• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Worms – Kunst und Genuss rund um den Wormser Dom

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Wormser Kunst- und Genussmarkt in diesem Jahr Open Air auf dem Schloßplatz und dem Platz der Partnerschaft/Mehr als 30 Stände am 16. und 17. Oktober/Zentraler Zugang über den Schloßplatz/3G-Regel gilt/Eintritt frei/Eine Veranstaltung im Rahmen von „Kultur findet Stadt“Beim kombinierten Kunst- und Genussmarkt rund um den Wormser Dom am 16. und 17. Oktober kommen … Mehr lesen

      Frankenthal – Kunsthaus Frankenthal zeigt Ausstellung „Frankenthaler Spectrale“

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Samstag, 18. September, bis Sonntag, 31. Oktober, ist im Kunsthaus Frankenthal die Ausstellung „Frankenthaler Spectrale“ des Künstlers Detlef Schweiger zu sehen. Darin wer-den ausgediente Datenträger zu bunt schillernden Kunstobjekten. Geöffnet hat das Kunsthaus am Mina-Karcher-Platz 42a dienstags bis samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr. Über … Mehr lesen

      Mannheim/Ludwigshafen – Festivalfinale am 11. September mit Feuervogel im Rosengarten

      Mannheim / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das 50. Todesjahr des Komponisten Igor Strawinsky nimmt die Staatsphilharmonie zum Anlass, um am 11. September mit dessen Ballettmusik „Der Feuervogel“ die neunte Ausgabe von Modern Times zu beschließen. Zum ersten Mal, seit Beginn der Pandemie, spielt die Staatsphilharmonie in der gewohnten, großen Besetzung von beinahe 100 Musiker*innen … Mehr lesen

      Frankenthal – Kunsthaus Frankenthal zeigt Ausstellung „qua-drahtig“

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Samstag, 24. Juli, ist im Kunsthaus Frankenthal die Ausstellung „qua-drahtig“ der Künstle-rin Helga Schwalt-Scherer zu sehen. Eröffnet wird sie am Freitag, 23. Juli, ab 19 Uhr durch Oberbürgermeister Martin Hebich. Laudatio und musikalische Umrahmung übernimmt der Aschaffenburger Künstler Werner Kiesel. Wer an der Vernissage teilnehmen möchte, muss sich bei Manuela Engel-Heil, manuela.engel-heil@frankenthal.de, … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Ausstellung „Vivien Kabar: Über den ‘Augenblick’ hinaus – Malerei“

      Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zur Ausstellung „Vivien Kabar: Über den ‘Augenblick’ hinaus – Malerei“ laden Kreisbeigeordneter Manfred Gräf, Verbandsbürgermeister Michael Reith und Ortsbürgermeister Ewald Merkel, ab 08. August 2021 in das Schloss Kleinniedesheim, Großniedesheimer Straße 1, herzlich ein. Am ersten Ausstellungstag wird die Künstlerin anwesend sein. Die vom Rhein-Pfalz-Kreis initiierte Ausstellung gibt einen Einblick in das Werk … Mehr lesen

      Heidelberg – „Kugel bringt Fantasie ins Rollen!“ Zeichen- und Malworkshop im Haus der Jugend startet am 17. Juni

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In der Kunstwerkstatt des Hauses der Jugend dreht sich ab 17. Juni in einem neuen Workshop alles um die Kugel und den Kegel, schöne Farbklänge in der Malerei, realistisches und fantasievolles Zeichnen. Das Angebot wird angeleitet durch die Illustratorin und Kunstpädagogin Anna Donska und richtet sich an Jugendliche zwischen 12 … Mehr lesen

      Speyer – Beginn der Domausmalung vor 175 Jahren – Größtes Kunstprojekt des 19. Jahrhunderts auf Initiative von König Ludwig I.

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 8. Juni 1846 begann Johann Schraudolph mit der Ausmalung des Speyerer Doms, die er nach siebenjähriger Arbeit 1853 beendete. Für etwa 100 Jahre war das Innere des Doms vollständig mit Fresken geschmückt. Während der großen Dom-Restaurierung wurde dann fast die gesamte Innenausmalung entfernt. Reste der Fresken sind heute noch im Mittelschiff und … Mehr lesen

      Speyer – “Sinn und Leichtsinn” – Ausstellung der Frankfurter Künstlergesellschaft vom 11.6. – 11.7.2021 in der Städtischen Galerie im Kulturhof Flachsgasse

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Elf Jahre nach ihrer ersten Ausstellung in der Städtischen Galerie zeigt die FKG hier wieder Arbeiten ihrer aktuellen Mitglieder. 1857 gegr., ist sie eine der ältesten noch aktiven Künstlervereinigungen Deutschlands. Seit langem befinden sich in ihren Reihen Vertreter der Figürlichkeit und abstrakter Positionen. Auch die heute gezeigten Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei … Mehr lesen

      Heidelberg – Pop-Art von Romulo Kuranyi im Serverhotel der Heidelberg iT

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (pm Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG.) – Mit einem außergewöhnlichen Projekt des Künstlers Romulo Kuranyi hat sich die Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG im Rahmen ihrer Reihe „Kunst-im-Serverhotel” moderne Kunst unmittelbar und dauerhaft ins Serverhotel geholt. „Meine Hand ist die Verlängerung meiner Seele und führt das Malwerkzeug … Mehr lesen

      Frankenthal – Kunsthaus Frankenthal öffnet mit Ausstellung von Dimitri Vojnov

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach der coronabedingten mehrmonatigen Schließung wird das Kunsthaus Frankenthal am Samstag, 29. Mai, mit einer Ausstellung von Dimitri Vojnov wiedereröffnet. Sollten es die Inzi-denzzahlen zulassen, ist sie bis Sonntag, 27. Juni, zu sehen. Für den Besuch im Kunsthaus ist keine Voranmeldung und kein negativer Corona-Test erforderlich. Es gelten die Masken-pflicht und die gängigen … Mehr lesen

      Heidelberg – HEALING. Die Gruppenausstellung im Tandem Art Space verbreitet Hoffnung in der Zeiten der Pandemie.

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red(ak) – Am 13. Mai 2021 präsentiert Kultur Tandem International e.V. die letzte Ausstellung im Tandem Art Space, am Heumarkt 2. Und zwar schließt der Verein das einjährige Projekt, das über zehn eigene Ausstellungen sowie andere Veranstaltungsformate beinhaltete, mit einem Thema ab, das Mut und Hoffnung bringen soll: Unter dem Motto “Healing.” … Mehr lesen

      Speyer – Worms – Mainz: SchUM am Rhein – Inspiration für Kunstschaffende und Kreative

      Speyer/Worms/Mainz.(pd/and). Die jüdischen Gemeinden in Speyer, Worms und Mainz waren gemeinsam die Wiege des aschkenasischen Judentums und bildeten im Mittelalter ein einzigartiges Gemeindebündnis in Europa. In Speyer, Worms und Mainz diskutierten und lehrten wichtige jüdische Gelehrte aus West- und Mitteleuropa, hier entstanden vorbildgebende Synagogen, Frauen-Beträume und Ritualbäder, hier wurde der Grundstein für die aschkenasische Begräbniskultur gelegt. Hier sangen gefeierte Kantorinnen in den Frauen-Beträumen und hier entstanden religiöse Rechtssatzungen, die bis heute diskutiert werden. In Worms nutzte die Gemeinde seit dem 14. Jahrhundert den reich illustrierten Wormser Machzor. In SchUM entstanden auch liturgische Gesänge, die  auch in unserer Zeit – in aschkenasischen Gemeinden an den hohen Feiertagen gesungen werden.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X