• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Bautätigkeitsbericht 2020: Wachstum im Bestand mit 544 neuen Wohnungen fortgesetzt! Stadt Heidelberg auf Rang zwei bei Schaffung von Wohnraum im Vergleich mit Stadtkreisen des Landes

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg wächst weiter: Der Wohnungsbestand hat sich erstmals auf über 78.000 Einheiten erhöht. Insgesamt sind im Vorjahr 544 neue Wohnungen entstanden, 508 im Neubau in vielfältigen Größen für verschiedene Lebenslagen. 85 Wohnungen kamen durch Umbau- und Sanierungsmaßnahmen hinzu, doppelt so viele wie 2019 – eine Folge konsequenter Innenverdichtung. Durch Abbrüche … Mehr lesen

      Heidelberg – Sechs neue Projekte für die Vorhabenliste

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit der Vorhabenliste informiert die Stadt Heidelberg regelmäßig in Form kurzer Steckbriefe über wichtige städtische Projekte und Vorhaben. In der aktuellen Fortschreibung gibt es kompakte Informationen zu 103 Projekten. Die Vorhabenliste der Stadt Heidelberg wird nun um sechs neue Vorhaben ergänzt. Diese werden erstmals in der Liste veröffentlicht. Das hat … Mehr lesen

      Germersheim – Teilstück der Kreisstraße 15 wird saniert Baubeginn noch im Oktober

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kreisstraße K 15 zwischen Schaidt und der B 9 wird auf einem Teilstück saniert. Dem hat der Kreistag in der Sitzung am 4. Oktober 2021 zugestimmt und den Zuschlag dem günstigsten Bieter erteilt. Rund 410.500 Euro werden die Bauarbeiten kosten. Davon entfallen auf den Kreis ca. 139.500 Euro, das Land fördert … Mehr lesen

      Brühl – Nachhaltig, komfortabel und wirtschaftlich – Spatenstich für Wohnquartier in Massivholzbauweise der Stiftung Schönau in Brühl

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Heidelberger Stiftung Schönau errichtet in der Brühler Albert- Einstein-Straße auf rund 4.000 m² Grundfläche vier Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 39 Wohnungen in nachhaltiger Holzbauweise. Jetzt erfolgte im Beisein des Brühler Bürgermeisters Dr. Ralf Göck und der beteiligten Planungsbüros und Bauunternehmen mit dem feierlichen Spatenstich der Baubeginn für das außergewöhnliche Projekt.„Viele sprechen vom Wohnungsbau, … Mehr lesen

      Heidelberg/Brühl – Spatenstich für Wohnquartier in Massivholzbauweise der Stiftung Schönau in Brühl

      Heidelberg / Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak)- Die Heidelberger Stiftung Schönau errichtet in der Brühler Albert-Einstein-Straße auf rund 4.000 m² Grundfläche vier Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 39 Wohnungen in nachhaltiger Holzbauweise. Jetzt erfolgte im Beisein des Brühler Bürgermeisters Dr. Ralf Göck und der beteiligten Planungsbüros und Bauunternehmen mit dem feierlichen Spatenstich der Baubeginn für das außergewöhnliche Projekt. … Mehr lesen

      Mutterstadt – Aufklärungstermin zur Baumaßnahme RRB Blockfeld

      Zu einer Informationsveranstaltung lud Bürgermeister Hans-Dieter Schneider Anwohner des Blockfelds, dem Umfeld und die ausführenden Firmen an die Baustelle am Parkplatz der IGS in der Stuhlbruderhofstraße ein. Aufgrund der Pandemie konnte der Termin erst jetzt angesetzt werden, da die bis zuletzt geltenden Corona-Regeln dies nicht ermöglichten. Das Regenrückhaltebecken, mit einem Fassungsvermögen von ca. 630 Kubikmetern, … Mehr lesen

      Heidelberg – Baustellen-Sommertour: Straßensanierung und Bohrpfahlwand in der Kleinen Hirschgasse: Erster Bürgermeister Odszuck besuchte Bauarbeiten

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Kleine Hirschgasse, eine Sackgasse mit Übergang zum Philosophenweg, wird seit 15. März 2021 erneuert. Das ist dringend notwendig, denn die Hirschgasse wies auf einer Länge von 70 Metern tiefe Risse auf. Dazu waren Teile der Straße abgesackt. Im Zuge der Straßenarbeiten verlegen die Stadtwerke Heidelberg neue Wasser-, Gas- und … Mehr lesen

      Mannheim – Radweg Augustaanlage: Baustart und Übergabe eines Förderbescheids

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Doppelten Grund zur Freude gab es heute in der Augustaanlage: zum einen der Baubeginn einer wichtigen Radverkehrsachse und zum anderen gibt es für den Radweg in der Augustaanlage noch eine finanzielle Förderung des Bundes in Höhe von rund einer Million Euro. Bei einem Vorort-Termin überreichte die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium … Mehr lesen

      Landau – Klage gegen Bienwaldradweg unzulässig – Landräte Seefeldt und Brechtel unterstützen zügigen Baubeginn

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Als unzulässig abgewiesen hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz die Klage der Bürgerinitiative Bienwald gegen zwei Planfeststellungsbeschlüsse für den Bau eines Rad- und Gehweges durch Teile des Bienwaldes. Darauf weisen die Landräte Dietmar Seefeldt (Südliche Weinstraße) und Dr. Fritz Brechtel (Germersheim) hin. Die Verwaltungschefs und Politiker betonen: „Das ist ein weiterer Schritt auf dem Weg … Mehr lesen

      Heidelberg – Bahnstadt: Wasserbecken-Umbau wird erneut ausgeschrieben

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Wasserbecken im Langen Anger zwischen Rehovot- und Cambridgestraße soll umgebaut werden. Das hatte der Gemeinderat im Dezember 2020 beschlossen. Mit der Sanierung soll die Wasserqualität erhöht und der Aufwand in punkto Pflege reduziert werden. Ursprünglich sollte der Umbau des Beckens im Sommer 2021 starten. Der Baubeginn verschiebt sich nun voraussichtlich … Mehr lesen

      Heidelberg – Grünes Licht für Schuldigitalisierung! Gemeinderat beschließt Maßnahmen für Kepler-Realschule und Mönchhof-Grundschule

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Digitalisierung der Heidelberger Schulen schreitet voran: Am 22. Juli 2021 hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, dass die Gebäude der Johannes-Kepler-Realschule und der Mönchhof-Grundschule im Stadtteil Neuenheim digitalisiert werden sollen. Sowohl in der Kepler-Realschule als auch in der Mönchhof-Grundschule soll ein passives Datennetz mit elektrischen Anschlussdosen sowie zentralen Datenverteilern errichtet … Mehr lesen

      Landau – Landaus OB Hirsch beim Sommerpressegespräch im Freizeitbad LA OLA – Trotz Corona weiterhin „Zeit der Großprojekte“ in der Südpfalzmetropole – Sportstätten im Fokus – Sommerschwimmschule und Sportcamp – Maßnahmenpapier für Innenstadt in Vorbereitung – Veränderungen in der Verwaltung – OB will freiwillige Leistungen auch in finanziell schwierigen Zeiten sichern – Corona-Lage: Vorsichtige Planungen für Herbst

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer auf der Queichheimer Brücke in Landau steht und gen Süden in Richtung Paul-von-Denis-Straße blickt, merkt schnell: Hier boomt es. Rund ein Dutzend Baukräne dominieren die Szenerie – und auch sonst ist trotz Corona im Stadtgebiet #immerwaslosinLD; von Stillstand keine Spur. Das machte Oberbürgermeister Thomas Hirsch bei seinem diesjährigen Sommerpressegespräch deutlich, zu dem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU Oggersheim entsetzt über Verzögerung bei Stadtteilverbindungsstraße

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Dass der Baubeginn der wichtigen Stadtteilverbindungsstraße Oggersheim-Melm nicht wie geplant kommenden Monat starten kann, ist eine denkbar schlechte Nachricht für den Ortsteil“, kommentieren die beiden Oggersheimer CDU-Stadträte Monika Kanzler und Daniel Beiner die Information der Verwaltung, die gestern Abend dem Stadtrat erläutert wurden. Bei Mehrkosten von über 1,8 Millionen Euro könne … Mehr lesen

      Heidelberg – Weiterentwicklung Betriebshof: Gemeinderat befasst sich damit am 22. Juli

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Weiterentwicklung des Betriebshofs ist Thema in der nächsten Gemeinderatssitzung. Nachdem das Gremium im Mai beschlossen hatte, die Grundsatzentscheidung ohne Rückverweisung in die Ausschüsse zu vertagen, wird es sich am Donnerstag, 22. Juli 2021, erneut mit dem Vorhaben befassen. Dabei geht es sowohl um den Neubau des Betriebshofs am alten … Mehr lesen

      Heidelberg – Ausgleichsflächen in der Bahnstadt: Neue Radwege für alle und Zuhause für Eidechsen Bestand an Eidechsen wächst stetig an – 1,4 Kilometer neue Radwege sind entstanden

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit der Bahnstadt entsteht Wohnraum für 6.800 Menschen. Rund 5.600 Bewohnerinnen und Bewohner leben bereits dort. Eine neue Heimat fanden in der Bahnstadt auch die dort lebenden Eidechsen und Vogelarten. Sie leben auf den sogenannten Ausgleichsflächen der Bahnstadt, die ein Areal von insgesamt zwölf Hektar – eine Fläche von etwa … Mehr lesen

      Mannheim – Herzogenriedpark bekommt Klassenzimmer im Grünen – Sparkasse Rhein Neckar Nord und Mannheimer Runde spenden 20 000 Euro

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Grüne Schule, seit 2017 im Herzogenriedpark tätig, bekommt wetterfesten Zuwachs direkt neben der Nutztierarche. Spätestens ab Herbst soll an diesem Ort das „Klassenzimmer im Grünen“ entstehen: Ein offener Unterstand als Unterrichtsort für Schulkinder mit direkter Sinnesausrichtung auf die Tiere und gleichzeitig ein Regen- und Sonnenschutz. Für die Finanzierung dieses Ausbaus des naturkundlichen … Mehr lesen

      Wiesloch – 1.5. Solide Grundsteine für die Pflege von morgen – Die Bildungszentrum Gesundheit Rhein-Neckar GmbH baut neue Kursräume und ein modernes Praxislabor

      Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der symbolischen Einlassung einer Zeitkapsel wurde am 11. Mai 2021 das planmäßige Voranschrei-ten des Erweiterungsbaus der Bildungszentrum Gesundheit Rhein-Neckar GmbH (BZG) in kleinem Kreis gefeiert. Neben der Geschäftsführung, der Schulleitung, der Projektverantwortlichen und Pflegeschülerinnen der BZG nahmen auch Vertreter*innen der beiden Gesellschafter Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH (GRN) und Psychiatrisches Zentrum Nordbaden (PZN) an … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Rathausplanung beginnt von Neuem

      Ludwigshafen. (pd/and). Die Fraktion der Freien Wähler hatten sich in der Rathausfrage wie folgt positioniert: Gespräche mit Timon Bauregie: Ja. Aufschub für Baubeginn: Nein. Damit hatte man einen Kompromiss zum Vorschlag der Stadtverwaltung geschaffen.

      Diesen Weg wollte Dr. Peter Uebel als Fraktionsvorsitzender der CDU ausdrücklich nicht mitgehen. Statt einer möglichen Alternative bevorzugte er die Alternativlosigkeit. Die CDU muss jetzt einen möglichen neuen Standort präsentieren. Möglichkeiten hierfür gibt es nach Ansicht der FWG-Stadtratsfraktion nicht allzu viele.

      Heidelberg – Bahnstadt: Start für Kopernikusquartier: Gemeinderat beschließt Bebauungsplan – 206 neue Wohnungen und Gewerbeflächen geplant!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit dem Kopernikusquartier geht im Passivhaus-Stadtteil Bahnstadt ein neues Bauprojekt in die Entwicklung. Damit wird weiter neuer Wohnraum geschaffen: 206 Wohnungen mit einer Gesamtfläche von rund 20.000 Quadratmetern werden gebaut. Damit erhöht die Passivhaussiedlung, die von allen Heidelberger Stadtteilen die meisten fertiggestellten Neubauten pro Jahr aufweist, ihr Wohnungsangebot weiter. Auf … Mehr lesen

      Heidelberg – Äpfel und Birnen pflücken: Stadt pflanzte öffentlichen Obsthain in Rohrbach-Hasenleiser – trurnit Zeit & Bild GmbH spendete Großteil der Bäume

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ein öffentlicher Obsthain für Rohrbach-Hasenleiser: Auf der Grünfläche im Kolbenzeil zwischen den Hausnummern 7 und 9 sind 17 neue Bäume gepflanzt worden. Jede und jeder darf das Obst für sich pflücken, für Vögel und andere Tiere gibt es außerdem Wildobstbäume. Ermöglicht wurde das durch eine Spende des Heidelberger Kalenderverlags trurnit … Mehr lesen

      Mannheim – NTM stellt Konzeption für Ersatzspielstätten vor

      Mannheim. (pd/and). Die geplante Anmietung und Herrichtung von Ersatzspielstätten für die Sparten Oper, Schauspiel und Tanz des Nationaltheaters Mannheim für die Dauer der Generalsanierung des Spielhauses am Goetheplatz war Gegenstand in der gestrigen Sitzung des Gemeinderats. Die Planung geht von einer Sanierungsdauer von fünf Jahren – von Mitte 2022 bis Mitte 2027 – aus. Die vom NTM ermittelten Miet- und Investitionskosten für den gesamten Sanierungszeitraum liegen bei 33,1 Millionen Euro, zuzüglich der Nebenkosten und der Allgemeinkosten der „Dezentralen Interimskonzeption“.

      Mannheim – Grüner Jugendtreff mit Spielterrassen: „Kaupp + Franck Architekten“ gewinnen Planungswettbewerb zum Neubau Jugendtreff Neuhermsheim

      Mannheim /Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Poetisch, inspirierend und einladend – so soll der neue Jugendtreff in Neuhermsheim aussehen. Nachdem aus dem Planungswettbewerb Anfang März aus fünf Entwürfen zwei Sieger hervorgegangen waren, hat das siebenköpfige Preisgericht unter Leitung der Preisgerichtsvorsitzenden Karin M. Storch am gestrigen Mittwoch erneut getagt. Im Rennen um Platz eins setzten sich nun die … Mehr lesen

      Brühl: Baustart für weitere 30 Krippenplätze

      Brühl (pd/and). Mit dem traditionellen Spatenstich gaben Bürgermeister Dr. Ralf Göck und Kindergartenleiterin Sonja Stiegler vor wenigen Tagen den Startschuss für den Neubau der drei zusätzlichen Krippengruppen im Sonnenschein Kindergarten.

      Bad Dürkheim – Therme-Neubau: Erste Maßnahmen ebnen den Weg für den offiziellen Baubeginn am 10. Mai

      Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die neue Therme, das derzeit wohl wichtigste Strukturprojekt der Stadt Bad Dürkheim, geht in die Umsetzungsphase. Mit großer Mehrheit hatte der Stadtrat am 22. März für den Neubau der Therme als Erweiterung des Salinariums gestimmt. „Es sind bereits die ersten vorbereitenden Maßnahmen rund um das Areal zu beobachten“, berichtet Bürgermeister … Mehr lesen

      Heidelberg – Kita Stettiner Straße: Digitale Informationsveranstaltung zum Bebauungsplan am 27. April um 18 Uhr online über Zoom

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Kirchheim in der Stettiner Straße, Ecke Schwetzinger Straße, soll eine Kindertageseinrichtung entstehen, um die Versorgung mit Betreuungsplätzen in dem kinderreichen Stadtteil zu verbessern. Der Gemeinderat hat am 18. März 2021 dem Bebauungsplanentwurf mit örtlichen Bauvorschriften zugestimmt und die öffentliche Auslegung beschlossen. Nun findet für alle Interessierte eine digitale Informationsveranstaltung … Mehr lesen

      Seite 1 von 2
      1 2
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X