• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


Mannheim – Noch viele Ausbildungsstellen unbesetzt – Bewerbungen lohnen auch jetzt noch!

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Bewerbungen lohnen auch jetzt noch! In fast genau einer Woche starten viele junge Menschen eine duale Berufsausbildung. Anders als in den Vorjahren sind indes noch viele Stellen unbesetzt. Die Arbeitsagenturen der Region beziffern die Zahl der vakanten Ausbildungsplätze mit Stichtag 31. Juli 2022 auf 2.630. Auch in den Online-Lehrstellenbörsen von Industrie- … Mehr lesen

Ludwigshafen – 2.300 Beschäftigte in Bau- und Agrarbranche tragen hohes Risiko – IG BAU warnt vor Sonnengefahr für „Draußen-Jobber“ in Ludwigshafen

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Vom Gerüstbauer bis zur Landschaftsgärtnerin: Menschen, die in Ludwigshafen unter freiem Himmel arbeiten, haben ein besonders hohes Risiko, durch Sonne und Hitze im Job krank zu werden. Darauf macht die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) aufmerksam – und appelliert an Beschäftigte, sich ausreichend zu schützen. „Keiner sollte die hohe UV-Einstrahlung auf die leichte Schulter … Mehr lesen

Ludwigshafen – Gesamtprojekt Hochstraßen: Aktueller Sachstandsbericht im Stadtrat – Aktuelle Kostenberechnung liegt vor

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung arbeitet derzeit mit Hochdruck an den Planungen für den Bau der Helmut-Kohl-Allee sowie den Teilneubau und die Modernisierung der Hochstraße Süd. Dabei betrachtet die Stadtverwaltung das Hochstraßensystem als Gesamtprojekt. Es ist eines der bedeutendsten Infrastrukturprojekte der Metropolregion Rhein-Neckar in den kommenden Jahren und wegweisend für die Zukunftsfähigkeit des gesamten … Mehr lesen

Ludwigshafen – IHK-Umfrage zur Wirtschaftslage in Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen / Koblenz Fachkräftemangel, Corona und Lieferengpässe bringen Erholung ins Stocken Die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz startet verhalten ins dritte Corona-Jahr: Im Winter 2021/22 verliert die Konjunktur den Schwung, den sie im Herbst entwickelt hat. Die jüngsten Einschränkungen aufgrund der vierten Corona-Welle, Lieferengpässe und Preisanstiege hemmen die Wirtschaftsaktivität. Der IHK-Konjunkturklimaindex, der Lage und Erwartungen der rheinland-pfälzischen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Freie Wähler Rheinland Pfalz fordern Einhaltung der Förderzusagen

Ludwigshafen / Mainz Plötzliche Aussetzung der Förderung beschädigt Klimaschutzbemühungen / Wefelscheid besorgt über Folgen für Baubranche und sozialen Wohnungsbau Wer in Deutschland nach den geltenden Standards für Dämmung und Energieeffizienz neu bauen oder Altbau entsprechend sanieren will, der hat üblicherweise Anspruch auf eine Förderung durch die KfW. Der überraschende Stopp der Förderungen für die Standards … Mehr lesen

Mannheim – KfW-Förderprogramme – IHK kritisiert mangelnde Verlässlichkeit

Mannheim, 26. Januar 2022. Die Bundesregierung hat eine Woche früher als ursprünglich geplant Förderprogramme für energieeffiziente Gebäude gestoppt. Noch am Wochenende vor dem plötzlichen Aus hat die KfW in Online-Anzeigen das Programm 55 für Neubauten beworben und geschrieben, dass Einreichungen bis zum 31. Januar möglich seien. „Für private, aber auch für viele gewerbliche Antragsteller und … Mehr lesen

Ludwigshafen – Freie Wähler : Regional produziert – regional konsumiert

Ludwigshafen / Mainz Wefelscheid: Umbau zu klimaresistenten Wäldern muss wirtschaftlich sinnvoll erfolgen Gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Bundestags-Spitzenkandidatin der Freien Wähler, Marianne Altgeld (Puderbach), informierte sich Stephan Wefelscheid, Mitglied des Forstausschusses der Stadt Koblenz und wirtschaftspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz, vor Ort beim Traditions-Holzwerk van Roje in Oberhonnefeld-Gierend über dessen Arbeit und die … Mehr lesen

Landau – Gewerkschaft: „Viel Potential auf dem Bau“ Branche attraktiver machen – Landau: Aktuell noch 140 freie Ausbildungsplätze

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das neue Ausbildungsjahr startet – doch viele Firmen suchen weiterhin Nachwuchs: In Landau sind von insgesamt rund 330 gemeldeten Ausbildungsstellen aktuell noch 140 Plätze zu vergeben. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mit und beruft sich dabei auf Zahlen der Arbeitsagentur. Die IG BAU Süd-West-Pfalz warnt vor einer Verschärfung des Fachkräftemangels, sollte ein Großteil … Mehr lesen

Frankfurt – 5,3 Prozent mehr Geld für Baubeschäftigte gefordert

Frankfurt am Main. (pd/and) Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert 5,3 Prozent mehr Lohn und Gehalt für die rund 890.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe. Zudem soll das Modell für die Entschädigung der Wegzeiten, also der langen und meist unbezahlten Fahrten zur Baustelle, weiterentwickelt werden. Auch die Löhne, die im Osten von Deutschland bezahlt werden, müssen nach den Vorstellungen der Gewerkschaft den Westeinkommen angeglichen werden. Dieses Forderungspaket hat die Bundestarifkommission nach intensiver Diskussion heute mit großer Mehrheit aufgestellt.

  • NEUESTES VIDEO

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

  • NEWS NACH DATUM

    Dezember 2022
    M D M D F S S
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN