• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Mannheim – Trauerfeier für diejenigen, die sonst keine hätten – Hauptfriedhof: Die Evangelische und die Katholische Kirche laden am 26. Juli wieder zu einem Gedenkgottesdienst in die Trauerhalle ein

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Freitag, 26. Juli, um 12 Uhr findet in der Trauerhalle des Mannheimer Hauptfriedhofs ein ökumenischer Gedenkgottesdienst statt: Er ist verstorbenen Gemeindemitgliedern gewidmet, die ohne Trauerfeier bestattet wurden. Durch diesen Gottesdienst haben Menschen aus dem Umfeld der Verstorbenen die Möglichkeit, sich in deren Gedenken zu versammeln und sich von ihnen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Würdevoller Abschied für ordnungsbehördlich Bestattete – Kirchen begleiten Beisetzung von Menschen ohne nahe Angehörige

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ordnungsbehördliche Bestattungen heißen Beisetzungen, wenn die Verstorbenen keine nahen Angehörige haben, die für die Bestattung aufkommen. Für diese Menschen findet jeden Monat auf dem Ludwigshafener Hauptfriedhof ein Gedenkgottesdienst statt – abwechselnd protestantisch und katholisch. Wer sie auf ihrem letzten Weg begleiten will, ist eingeladen, das zu tun. Rund 15 Menschen werden jeden Monat … Mehr lesen

Mannheim – Tödlicher Polizeieinsatz in Mannheim-Schönau – Verfahren wird eingestellt

Mannheim / Ma-Schönau / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Verfahren gegen den Polizeibeamten, welcher am 23.12.2023 im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes von seiner Dienstwaffe Gebrauch machte, wurde wegen erwiesener Unschuld eingestellt. Bei dem Einsatz wurde ein 49-jähriger Mann durch die Schüsse aus der Dienstwaffe schwer verletzt und verstarb in der Folge. Nach dem Ergebnis der Ermittlungen handelte … Mehr lesen

Mannheim -Trauerfeier für diejenigen, die sonst keine hätten

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Hauptfriedhof: Die Evangelische und die Katholische Kirche laden am 26. April wieder zu einem Gedenkgottesdienst in die Trauerhalle ein Am Freitag, 26. April, um 12 Uhr findet in der Trauerhalle des Mannheimer Hauptfriedhofs ein ökumenischer Gedenkgottesdienst statt: Er ist verstorbenen Gemeindemitgliedern gewidmet, die ohne Trauerfeier bestattet wurden. Denn so haben Menschen aus … Mehr lesen

Worms – Alexandra-Lang-Jugend Kunstpreis 2024 erstmals mit großer Ausstellung

Worms/Metropolregion Rhein-Neckar – Jury benennt elf Preistragende aus 102 Bewerbungen für Kunstworkshop im Mai Mit dem JugendKunstpreis Rheinland-Pfalz der ALISA- Stiftung und des BDK Fachverbands für Kunstpädagogik werden seit 2008 alle zwei Jahre junge Künstler zwischen 13 und 19 Jahren in ihrem Schaffen gefördert. 102 Bewerbungen gab es in diesem Jahr. Im Rahmen einer Jurytagung … Mehr lesen

Haus des Jugendrechts in Heidelberg: Kooperationsvereinbarung für behördenübergreifende Zusammenarbeit unterzeichnet!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Polizeipräsidium Mannheim, Staatsanwaltschaft Heidelberg, Stadt Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis) – Am Montag, 8. April 2024, haben Leitender Oberstaatsanwalt Andreas Herrgen, Stefan Dallinger, Landrat des Rhein-Neckar-Kreises, Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner und Polizeivizepräsidentin Ulrike Schäfer die Kooperationsvereinbarung für das Haus des Jugendrechts Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis in Heidelberg unterzeichnet. Ziel der Vereinbarung ist es, für Strafverfahren … Mehr lesen

Mannheim – Gedenkfeier auf dem Hauptfriedhof: „Mit Dir verbunden“ – Klinikseelsorge: Gedenken an zu früh geborene und verstorbene Kinder am 13. April – Wertvolle Tradition seit 20 Jahren.

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn Eltern ein Kind während der Schwangerschaft oder kurz nach der Geburt verlieren, ist das ein sehr tiefer Schmerz. Seit mittlerweile 20 Jahren lädt daher das ökumenische Team der Klinikseelsorge an der Universitätsmedizin die betroffenen Mütter, Väter, Geschwisterkinder und Angehörige zu einer Gedenkfeier auf den Hauptfriedhof ein. Die nächste Feier für zu früh … Mehr lesen

Ludwigshafen – NACHTRAG – #Tötungsdelikt – Wer hat zwischen 11 und circa 12:10 Uhr im Bereich Hartmannstraße einen Mann mit blauem Fahrrad gesehen?

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal (Pfalz) und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz Nachdem am Mittwochmittag ein 46-jähriger Mann in der Hartmannstraße verstarb, haben Staatsanwaltschaft Frankenthal und Kriminalpolizei Ludwigshafen die Ermittlungen aufgenommen. Der Verstorbene wurde in dem Durchgang von der Hartmannstraße zum Gräfenaupark in Höhe der Marienstraße auf dem Boden liegend aufgefunden. Der … Mehr lesen

Landau – Vorläufiges Obduktionsergebnis der Wasserleiche von Neuburg liegt vor – Identität immer noch nicht geklärt

Landau – Neuburg / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 08.03.2024, um 16:40 Uhr, wurde im Bereich Neuburg eine männliche Wasserleiche durch einen Zeugen im Altrhein festgestellt. Der ca. 1,70 m große Verstorbene war mit einer braunen Winterjacke, einer schwarzen Fleecejacke, einem hellen Langarmshirt, einem hellen Unterhemd, einer schwarzen Cargohose mit Gürtel und dunklen Sneakers der Marke … Mehr lesen

Limburgerhof – Vierjährige in Kita verstarb durch Strangulation

Limburgerhof/Rhein-Pfalz-kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemeldung von Staatsanwaltschaft Frankenthal (Pfalz) und Polizeipräsidium Rheinpfalz. Das verstorbene Mädchen wurde heute (19.02.2204) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal im Institut für Rechtsmedizin der Universität Mainz obduziert. Das vorläufige Ergebnis der Obduktion ergab, dass ein zentrales Regulationsversagen bei Strangulation todesursächlich war. Ferner haben die Obduzenten festgestellt, dass die Obduktionsbefunde mit den bisherigen … Mehr lesen

Landau – Nach Todesfall einer Siebenjährigen – Jugendamt Südliche Weinstraße informiert weiter

Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.Nachdem am vergangenen Sonntag ein siebenjähriges Kind in der Verbandsgemeinde Maikammer verstorben war, haben die Staatsanwaltschaft Landau und die Kriminalpolizei Landau Ermittlungen aufgenommen. Das schwerstpflegebedürftige Mädchen verstarb zu Hause. Es ergaben sich laut gemeinsamer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft Hinweise, dass das Kind nicht angemessen versorgt worden sein könnte. … Mehr lesen

Ludwigshafen – FWG: Neupflanzung von Bäumen – neues Konzept

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Antrag zur Sitzung des Stadtrates am 26.02.2024 Die Anzahl von Anpflanzung von Bäumen in Ludwigshafen ist seit Jahren nicht ausreichend. Die FWG-Stadtratsfraktion stellt daher den folgenden Antrag zur Sitzung des Stadtrates am 26.02.2024: Es wird in Kooperation mit den Ludwigshafener Krankenhäusern (und nachgelagert vielleicht mit Hebammen und niedergelassenen Kinderärzte) ein städtisches … Mehr lesen

Sinsheim-Hilsbach – Brand eines Wohnwagens – Leichnam identifiziert – Nachtrag

Sinsheim-Hilsbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Leichnam der Frau, die am 15.12.2023 beim Brand eines Wohnwagens ums Leben kam (siehe Link PM Nr.2 http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5672836), wurde am Institut für Rechtsmedizin der Universität Heidelberg obduziert. Bei ihr handelt es sich zweifelsfrei um die 66-jährige Eigentümerin des Wohnwagens. Nach weiteren Erkenntnissen ist die Frau aufgrund einer Rauchgasintoxikation verstorben. Der Wohnwagen wurde … Mehr lesen

Mannheim – Ein Licht geht um die Welt – Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, 10. Dezember ist „Worldwide Candle Lighting Day“. Dann stellen Menschen auf der ganzen Welt um 19 Uhr im Gedenken eine Kerze ins Fenster. Jedes Licht steht für ein Kind, welches verstorben ist und für das Wissen, dass diese Kinder das Leben erhellt haben und dass sie nie vergessen werden. In Kooperation … Mehr lesen

Kirrweiler – Landrat Seefeldt übergibt Förderbescheide für Seniorenwohnprojekt „Herta-Kuhn-Höfe“

Kirrweiler / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Mitten in Kirrweiler entsteht derzeit ein besonderes Wohnprojekt für Seniorinnen und Senioren sowie Familien: das Senioren- und Generationswohnprojekt „Herta-Kuhn-Höfe“. Benannt ist der Wohnkomplex nach der gleichnamigen Bürgerin aus Kirrweiler. Aufgrund fehlender Möglichkeiten für ältere Menschen der Ortsgemeinde, in ihrer gewohnten Umgebung bleiben zu können, hatte die mittlerweile verstorbene … Mehr lesen

Mannheim – 19. Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE: Die Gewinnerinnen 2023

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.Am Wochenende fand das Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE im Cineplex Mannheim statt. Zahlreiche Zuschauer*innen hatten die Gelegenheit, die vielfältigen Werke der jungen weiblichen Filmszene zu erleben und die diesjährigen Preisträgerinnen von GIRLS GO MOVIE zu feiern. Die ausgewählten Filme boten nicht nur eindringliche Einblicke in die Erfahrungen und Herausforderungen, mit denen viele … Mehr lesen

Bobenheim-Roxheim – NACHTRAG – 19-jähriger tot aufgefunden – Obduktionsergebnis liegt jetzt vor

Bobenheim-Roxheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Nachtrag . Wie bereits am 06.11.2023 gemeldet wurde am 04.11.2023 ein 19-jähriger tot in Bobenheim-Roxheim aufgefunden. Nachdem der 19-Jährige tot neben dem Gleisbett aufgefunden wurde, haben die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen umfangreiche und intensive Ermittlungen durchgeführt. Neben den Aussagen von Zeugen liegt mittlerweile auch das Obduktionsergebnis vor. Der … Mehr lesen

Halloween im PLAYMOBIL-Format Familien-Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz in Speyer zeigt schaurig-schöne Spielwelten

Am 31. Oktober wimmelt es auf den Straßen wieder von Hexen, Zombies und Vampiren und Halloween steht vor der Tür! Wer sich auf das Thema einstimmen möchte, ist im Historischen Museum der Pfalz in Speyer genau richtig! Die aktuelle Familien-Ausstellung „We Love PLAYMOBIL. 50 Jahre Spielgeschichte(n)“ widmet sich in einem eigenen Raum der Welt der … Mehr lesen

Ludwigshafen – NACHTRAG – Tötungsdelikt im Hemshof – Obduktionsergebnis liegt vor

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Wie MRN-News bereits berichtete kam es am 28.08.2023 zu einem Tötungsdelikt im Hemshof. Der 57-jährige Verstorbene wurde heute (31.08.2023) im Institut für Rechtsmedizin der Universität Mainz auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal obduziert. Das vorläufige Ergebnis der Obduktion ergab als Todesursache Verbluten in Kombination mit Ersticken infolge von Schnitt-/Stichverletzungen.

Mannheim – Trauerfeier für diejenigen, die sonst keine hätten – Hauptfriedhof: Gedenkgottesdienst in der Trauerhalle am 28. Juli

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 28. Juli um 12 Uhr findet in der Trauerhalle des Mannheimer Hauptfriedhofs ein ökumenischer Gedenkgottesdienst statt. Er ist Verstorbenen gewidmet ist, die ohne Trauerfeier bestattet wurden. Damit Menschen aus deren Umfeld die Möglichkeit haben, sich von ihnen zu verabschieden, bieten Geistliche der Evangelischen und der Katholischen Kirche diese Gedenkfeier alle drei … Mehr lesen

NACHTRAG: Tötungsdelikt Weingarten – Obduktion ergibt Verbluten als Todesursache

Weingarten (Pfalz) / Metropolregion Rhein-Neckar – (ots) Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Landau/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz: Nachtrag zu den Meldungen vom 01.07.2023. Nach dem Verdacht eines Tötungsdeliktes am 01.07.2023 in Weingarten (Pfalz) wurde der 17-jährige Verstorbene heute (03.07.2023) im Institut für Rechtsmedizin der Universität Mainz auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau obduziert. Das vorläufige Ergebnis der Obduktion … Mehr lesen

Ludwigshafen – NACHTRAG – Tötungsdelikt im Hemshof bestätigt – Haftbefehl gegen 46-Jährigen erlassen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach dem Verdacht eines Tötungsdeliktes am 27.06.2023 in Ludwigshafen wurde der 34-jährige Verstorbene heute (29.06.2023) im Institut für Rechtsmedizin der Universität Mainz auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal obduziert. Das vorläufige Ergebnis der Obduktion ergab als Todesursache eine Stichverletzung im Oberkörper des Verstorbenen. Aufgrund der bisher durchgeführten Ermittlungen ist der gestern … Mehr lesen

Heidelberg – Exkursion des BUND BW auf dem Friedhof Handschuhsheim Samstag den 1. Juli um 15:00 Uhr

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Exkursion des BUND BW auf dem Friedhof Handschuhsheim Samstag, 01.07.2023, 15:00 Uhr Friedhöfe – Oasen für Pflanzen und Tiere Friedhöfe sind in erster Linie Orte der Ruhe. Hier finden Besucher*innen die notwendige Stille zur Besinnung und für die Trauer um Verstorbene. Gleichzeitig haben Friedhöfe eine große Strukturvielfalt und bei entsprechender … Mehr lesen

Mannheim – Im Stadtteil Friedrichsfeld soll ein 27 jähriger eine Frau totgeschlagen haben

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Mannheim-Friedrichsfeld: 27 Jahre alter Mann wegen des Verdachts der Körperverletzung mit Todesfolge in Untersuchungshaft Der 27-jährige Tatverdächtige steht im dringenden Verdacht, in der Nacht des 01.05.2023 in einer Wohnung wiederholt ohne Grund auf den Kopf und den Oberkörper einer 38-jährigen Frau eingeschlagen zu haben. In Folge dessen erlitt die Frau … Mehr lesen

Mannheim – Trauerfeier für diejenigen, die sonst keine hätte

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Hauptfriedhof: Die evangelische und die katholische Kirche laden am 5. Mai wieder zu einem Gedenkgottesdienst in die Trauerhalle ein Foto: dv (dv/schu) Am Freitag, 5. Mai um 12 Uhr findet in der Trauerhalle des Mannheimer Hauptfriedhofs wieder ein ökumenischer Gedenkgottesdienst statt, der Verstorbenen gewidmet ist, die ohne Trauerfeier bestattet wurden. Damit … Mehr lesen


///MRN-News.de