• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Worms – TST GmbH ist neuer Master-Partner der Nibelungen-Festspiele – Das Logistikunternehmen aus Worms erweitert sein Kultursponsoring für das bekannte Theaterfestival

Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Wormser Logistikunternehmen TST erhöht sein kulturelles Engagement und erweitert sein Sponsoring bei den Nibelungen-Festspielen. Mit dieser Entscheidung setzt TST ein deutliches Zeichen für die Bedeutung der kulturellen Förderung in der Region und unterstreicht den hohen Stellenwert der Nibelungen-Festspiele als wichtigen Wirtschafts-, Tourismus- und Standortfaktor für Worms und ganz Rheinland-Pfalz. Die TST GmbH … Mehr lesen

Worms – Große Schauspielnamen, bekannt aus Theater und Film, bei den Nibelungen-Festspiele 2024

Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Regisseur Roger Vontobel kommt mit einem brillanten Ensemble nach Worms – Viele bekannte Namen, neues Stück: „Der Diplomat“ heißt die diesjährige Uraufführung der Nibelungen-Festspiele Worms von Feridun Zaimoğlu und Günter Senkel. Bereits 2018 lieferte das Autorenduo die Stückvorlage für die von Medien und Publikum hochgelobte Inszenierung „Siegfrieds Erben“. Auch in diesem … Mehr lesen

Worms – Intendant Nico Hofmann und Künstlerischer Leiter Thomas Laue verlängern ihr Engagement bei den Wormser Nibelungen-Festspielen bis 2028

Worms / Metropolregon Rhein-Neckar. Die Nibelungen-Festspiele Worms freuen sich, dass Nico Hofmann und Thomas Laue, Chefdramaturg der UFA, für das renommierte Theaterfestival für weitere drei Jahre gewonnen werden konnten. Mit einem einstimmigen Votum des Gesellschafterausschusses der Nibelungenfestspiele gGmbH unter dem Vorsitz von OB Adolf Kessel wurde die Fortführung der Intendanz von Nico Hofmann bis 2028 … Mehr lesen

Worms – Nibelungen-Festspiele 2024: Regisseur Roger Vontobel kommt mit Künstlerischem Erfolgsteam zurück nach Worms

Worms/Metropolregion Rhein-Neckar – Das künstlerische Team, das bereits 2018 mit SIEGFRIEDS ERBEN von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel einen großen Erfolg hatte und 2022 mit der Uraufführung von HILDENSAGA von Ferdinand Schmalz in einer riesigen Wasserlandschaft für eine der spektakulärsten Inszenierungen in der Festivalgeschichte gesorgt hat, kehrt zurück: Der Regisseur Roger Vontobel inszeniert zum dritten … Mehr lesen

Worms – Kulturprogramm der Nibelungen-Festspiele mit weiterem Highlight: Stummfilmkonzert „Die Nibelungen“ von Fritz Lang mit Stephan Graf von Bothmer

Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zum 100. Geburtstag: Pianist Stephan Graf von Bothmer begleitet das Monumentalwerk „Siegfried“ auf dem Konzertflügel am 19. Juli 2024 im Wormser Theater / Weitere Veranstaltungen in der Vorschau, darunter die musikalische Lesung „Unheimlich!“ mit Nina Petri Er zählt zu den aufwändigsten Stummfilmklassikern: „Die Nibelungen“ von Fritz Lang. Als Langs Version … Mehr lesen

Worms – Nibelungen-Festspiele – Harald Christ ist neuer Master-Partner – „Christ & Company“ unterstützt ab sofort das bekannte Wormser Theaterfestival – Verlängerte Finanzierung des Mario-Adorf-Preises

Worms/Metropolregion rhein-Neckar. Harald Christ wird mit seinem Unternehmen „Christ & Company“ als neuer Master-Partner die Nibelungen-Festspiele unterstützen. Damit baut der gebürtige Wormser sein Engagement beim Wormser Theaterfestival weiter aus: Schon lange Jahre begleitet Christ die Nibelungen-Festspiele als Kuratoriumsmitglied und als Stifter des Mario-Adorf-Preises, dessen Finanzierung er bis 2025 weiter fördern wird. Bei einem Pressegespräch am … Mehr lesen

Speyer – SchUM Artist in Residence – Drei internationale Künstlerinnen und Künstler ausgezeichnet

Speyer. (pd/and). Eine hochkarätige Jury tagte Ende Juli im Synagogenzentrum Mainz und hat Künstlerinnen und Künstler ausgewählt, die noch in diesem Herbst das neue Projektstipendium SchUM Artist in Residence in Speyer, Worms und Mainz antreten werden. Bei 90 sehr ambitionierten Bewerbungen aus aller Welt und allen Kunstsparten fiel die Entscheidung nicht leicht.


///MRN-News.de