• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Ehrlicher Finder gibt Geldbörse ab

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Dienstagabend (15.06.2021), gegen 19:30 Uhr, erscheint eine völlig aufgelöste 15-Jährige bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1. Sie hatte ihren Geldbeutel mit 90 Euro verloren und konnte ihn nicht mehr wiederfinden. Gleichzeitig kommt ein 22-Jähriger zu der Polizeidienststelle und möchte einen aufgefundenen Geldbeutel abgeben. Zur großen Freude der 15-Jährigen handelte es sich … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamten – alle Angerufenen verhielten sich vorbildlich

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gestern (09.06.2021) am Nachmittag und Abend wurden der Polizei Ludwigshafen insgesamt 22 betrügerische Anrufe gemeldet. Falsche Polizeibeamte riefen bei Ludwigshafener Seniorinnen und Senioren an und gaben vor, dass in ihrer Nachbarschaft eingebrochen wurden. Alle Angerufenen reagierten vorbildlich und fielen nicht auf die Masche herein. Zielrichtung dieser Masche ist es Bargeld oder sonstige Wertsachen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Berauschte E-Scooter-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochabend (09.06.2021) mussten Beamte der Polizei Ludwigshafen zwei berauschte E-Scooter-Fahrer aus dem Verkehr ziehen. Gegen 19:20 Uhr wurde ein 21-jähriger E-Scooter-Fahrer in der Rohrlachstraße kontrolliert. Die Beamten konnten Hinweise auf eine Drogenbeeinflussung feststellen. Ein Urintest verlief positiv auf THC und Amphetamin. Gegen 22:00 Uhr wurde ein 43-jähriger E-Scooter-Fahrer in der Carl-Bosch-Straße kontrolliert. … Mehr lesen

      Mannheim – Öffentlichkeitsfahndung nach Betrug mit Payback-Punkten in mehreren Fällen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Unbekannten Tätern gelang es, auf bislang unbekannte Art und Weise, bei der Firma PAYBACK gespeicherte Datensätze (Kundendaten mit Geburtsdatum, E-Mail-Account und Punktestand) zu erlangen.Diese Datensätze wurden dann mit Hilfe der PAYBACK-App, in verschiedenen DM-Märkten und ARAL-Tankstellen, durch den unbekannten männlichen Tatverdächtigen missbräuchlich eingesetzt. Mittels der PAYBACK-Punkte wurden in nahezu allen Fällen Amazon-Gutscheine erworben. … Mehr lesen

      Wiesloch – Rabe mit Luftdruckwaffe tödlich verletzt – Polizei sucht Zeugen

      Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Polizei sucht derzeit nach aufmerksamen Zeugen, die beobachtet haben, wie ein bislang unbekannter Täter mit einer Luftdruckwaffe auf einen Raben schoss und diesen damit tödlich verletzte. Ein aufmerksamer Passant entdeckte am Montag kurz vor 15 Uhr einen schwer verletzten Rabenvogel auf dem Gehweg an der Ecke Gerbersruhstraße/ Schloßstraße. Das hilflose Tier konnte … Mehr lesen

      Leimen – Mehrere Gartenhütten aufgebrochen

      Leimen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwischen Samstag, 22:30 Uhr und Sonntag, 09:00 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu mindestens vier Gartenhütten in der Leimbachstraße. Entwendet wurde ersten Ermittlungen zufolge nichts. Die Absicht hinter den Taten ist derzeit noch unklar. Zeugen, die im Bereich des Tatortes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer … Mehr lesen

      Grünstadt – Exotischer Fund im Eckbach bei Dirmstein

      Grünstadt / Dirmstein / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am Samstag den 05.06.2021 hat die Feuerwehr Dirmstein im Eckbach einen außergewöhnlichen Fisch an Land gezogen. Bei dem Fisch handelt es sich um einen ca.40cm langen Koi Karpfen. Da schnell die Vermutung aufkam, dass der Fisch eventuell aus einem Gartenteich gestohlen sein könnte, wurde durch den Wehrleiter der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Lebensgefährte nach Handgreiflichkeit aus der Wohnung verwiesen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstagmittag (03.06.2021) verständigte eine 31-Jährige die Polizei, da ihr 46-jähriger Lebensgefährte ihr gegenüber handgreiflich geworden war. Die Frau wurde dabei leicht verletzt und erlitt mehrere kleinere Platz- und Risswunden. Der 46-Jährige wurde von den Polizeikräften der Wohnung verwiesen, die Schlüssel wurden sichergestellt und es wurde ein Kontakt- und Annäherungsverbot ausgesprochen. Ihn erwartet … Mehr lesen

      Eschelbronn – Auto vor Anwesen entwendet

      Eschelbronn/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwischen Samstag, gegen 18 Uhr und Montag, 06 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter einen VW T-Roc in der Neugasse vor einem Anwesen. Das Auto hatte die Farbe Dunkelgraumetallic und ein schwarzes Dach. Hinweise auf Tatverdächtige liegen derzeit keine vor. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Nummer 07263/910675 beim … Mehr lesen

      Mannheim – Nach Unfall flüchtiger Radfahrer gesucht

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am Freitagmittag ereignete sich im Kreuzungsbereich der Wacholderstraße / Schulstraße ein Unfall zwischen einem Pkw-Fahrer und einem Radfahrer. Der 66-jährige Fahrer eines Fiat querte um 11.10 Uhr den Kreuzungsbereich als ein bislang unbekannter Radfahrer, die Vorfahrt des Autofahrers missachtend, mit diesem zusammenstieß. Der Zweirradfahrer stürzte dabei, stand aber ohne fremde Hilfe und … Mehr lesen

      Hemsbach – Verkaufswagen von Schausteller aufgebrochen

      Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Drei bislang unbekannte Täter brachen am frühen Montagmorgen gegen 03:00 Uhr gewaltsam einen Verkaufswagen eines Schaustellers in der Bray-sur-Seine-Straße auf und entwendeten einen geringen Geldbetrag aus der Kasse. Als der Schausteller, welcher hinter dem Verkaufsstand in einem Wohnwagen schlief, auf die Tat aufmerksam wurde und sich zu seinem Verkaufsstand begab, flüchteten die drei … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Bettelbetrug: Opfer gesucht

      Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Samstag, den 29.05.2021, gegen 11:30 Uhr, wurde ein 78-Jähriger aus dem Landkreis Bad Dürkheim Opfer eines versuchten Bettelbetruges. Nachdem der Herr einen Supermarkt im Bruchgebiet in Bad Dürkheim aufgesucht hatte, wurde er auf dortigem Parkplatz unvermittelt von einem ihm unbekannten Mann bezüglich einer Geldspende angesprochen. Der Unbekannte habe … Mehr lesen

      Walldorf – Einbruch in Schule – Zeugen gesucht!

      Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Zeitraum zwischen Freitag, 16:00 Uhr, und Dienstag, 09:00 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu einer Schule im Schloßweg, entwendeten aus einem Klassenraum ein CO2-Messgerät sowie Büroutensilien. Des Weiteren beschädigten die Täter mehrere Gegenstände, darunter auch Lernmaterialien. Der Schaden, den die Unbekannten verursacht haben, beläuft sich auf mehrere … Mehr lesen

      Heidelberg – Falsche Polizeibeamte und angeblich in Not geratene Enkelkinder – rund 15 Versuche von Trickbetrug

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. In mehreren Stadtteilen Heidelbergs sowie in Wilhelmsfeld und Reilsheim gingen am Dienstag in der Zeit von 10:45 Uhr bis 18:30 Uhr mehrere Anrufe von männlichen und weiblichen Trickbetrügern ein, die versuchten unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Bürger und Bürgerinnen zwischen 68 und 89 Jahren um ihr Erspartes und Schmuck zu bringen. Als falscher Polizeibeamter … Mehr lesen

      Heidelberg/Bergheim – Fensterscheiben an zwei Dienstgebäuden der Polizei beschädigt und an einem der beiden Gebäude zusätzlich Farbschmierereien angebracht – Zeugen gesucht

      Heidelberg/Bergheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter haben vermutlich durch Steinwurf zwei Fenster am Dienstgebäude der Kriminalpolizeidirektion und des Polizeireviers Heidelberg Mitte in der Römerstraße sowie ein Fenster am Dienstgebäude der Verkehrsdienstes Heidelberg in der Rohrbacher Straße beschädigt. Am Dienstgebäude des Verkehrsdienstes Heidelberg wurde zusätzlich ein polizeikritischer Schriftzug angebracht. Die Taten ereigneten sich zwischen … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt und Polizei werden Neckarwiese weiter eng überwachen: Nächtliches Aufenthaltsverbot ab Donnerstag! Ordnungsbürgermeister Wolfgang Erichson: „Wir dulden keinen Krawalltourismus!“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach den Ausschreitungen auf der Heidelberger Neckarwiese über Pfingsten haben sich am Dienstag, 25. Mai, Spitzen von Stadt und Polizei getroffen und Maßnahmen zum weiteren Vorgehen verabredet. Ab dem kommenden Donnerstag, 27. Mai, wird es ein nächtliches Aufenthaltsverbot auf der Neckarwiese geben – der Anfangszeitpunkt wird sich an der über … Mehr lesen

      Weinheim – Auto abgebrannt – Zeugen gesucht!

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Sonntagmorgen gegen 03:15 Uhr geriet in der Alten Landstraße ein vor einem Anwesen abgestellter BMW in Brand. Die freiwillige Feuerwehr Weinheim konnte das Feuer schnell löschen. Anwohner konnten im Laufe der Nacht in der näheren Umgebung des Tatortes Knallgeräusche wahrnehmen. Ob diese im Zusammenhang mit dem Brand stehen, ist Gegenstand der … Mehr lesen

      Heidelberg – Landefriedensbruch – Neckarwiese außer Kontrolle

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Schwerer Landfriedensbruch auf der Heidelberger Neckarwiese – Ermittlungsgruppe eingerichtet (ots) In der Nacht zum Sonntag kam es in Heidelberg auf der Neckarwiese zu erheblichen Angriffen auf Polizeibeamte sowie zu schwerwiegenden Sachbeschädigungen im Bereich der Neckarwiese. Drei Polizeibeamte erlitten Verletzungen. Im Rahmen der allgemeinen Überwachungsmaßnahmen in der Heidelberger Altstadt und auf der Neckarwiese konnte … Mehr lesen

      Leimen – NACHTRAG: Frau mit schweren Schnittverletzungen löste Großeinsatz der Polizei aus

      Leimen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Nach Streitigkeiten zwischen einer 49-Jährigen und einem 34-Jährigem in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Leimen wurde kurz nach 17 Uhr die 49-Jährige mit einer schweren Schnittverletzung in eine umliegende Klinik eingeliefert. Es besteht Lebensgefahr. Die Umstände sind bislang unklar. Der 34-Jährige wird derzeit befragt. Das Dezernat Kapitalverbrechen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Aufmerksamer Nachbar verhindert Betrug

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstagmittag (20.05.2021) erhielt ein 92-Jähriger einen Anruf von seiner vermeintlichen Tochter. Die Anruferin gab vor einen Unfall gehabt zu haben und bat ihren Vater um Hilfe. Unmittelbar danach rief ein Mann bei dem Senior an und gab sich als Staatsanwalt aus. Der 92-Jährige solle 40.000,- Euro Kaution für die Freilassung seiner Tochter … Mehr lesen

      Mannheim/Heidelberg – Anrufe dubioser Stromvermittler häufen sich in der Region – Empfehlungen Ihrer Polizei

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit Anfang Mai häufen sich in der Region die Anrufe dubioser “Stromvermittler”, die den Angerufenen vorgaukeln, im Auftrag renommierter, regionaler Stromanbieter anzurufen. Im weiteren Verlauf des Gesprächs versprechen sie Bonuszahlung bei Abschluss eines neuen Vertrages und fordern dazu auf, Zählernummern und Stromstände durchzugeben. In acht Fällen in Mannheim, Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis, die … Mehr lesen

      Plankstadt – Gebäude mit Graffiti beschmiert – Serie von Sachbeschädigungen geht weiter

      Plankstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Unbekannte Täter beschmierten erneut mehrere Fassaden und Örtlichkeiten im Bereich der Jahnstraße, der Humboldtschule, der Mehrzweckhalle und der Festhalle in Plankstadt mit Graffiti. Der Tatzeitpunkt kann nach derzeitigem Erkenntnisstand auf den Zeitraum zwischen Freitag, 14.05.2021 ab 13 Uhr, und Montag, 17.05.2021 bis 7 Uhr, eingegrenzt werden. Die Unbekannten besprühten mehrere Örtlichkeiten mit den … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntagnachmittag (16.05.2021), gegen 17:45 Uhr, wurde ein 20-jähriger Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Ein 50-jähriger Autofahrer soll den Rollerfahrer beim Wenden übersehen haben. Durch den Zusammenstoß stürzte der 20-Jährige und verletzte sich leicht. Bei dem 50-Jährigen konnten die verständigten Polizeibeamten Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,34 Promille. Ihm … Mehr lesen

      Wiesloch/Mannheim/Heidelberg – “Love-Scamming” oder “Romance-Scamming”- Wieslocherin um 400.000.- Euro betrogen – Vorsicht vor “falschen” Internet-Flirts!!!

      Wiesloch/Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Vorname: Sam, Beruf: Pilot, Wohnort: Santa Barbara/USA oder Vorname: Tom, Beruf: Unternehmer, Wohnort: London/England oder Vorname: Anne, Beruf: Stewardess, Wohnort: Miami/USA. Trotz unterschiedlicher, interessanter Biographien haben aber alle eines gemeinsam. Sie sind sogenannte “Liebesbetrüger”, die im Internet nicht nach der großen Liebe suchen, sondern nach dem großen Geld. Auch wenn das Internet gerade … Mehr lesen

      Plankstadt – Gebäudefassade mit Graffiti beschmiert – Polizei sucht Zeugen

      Plankstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Unbekannte Täter beschmierten am vergangenen Wochenende die Fassaden der Humboldtschule und der Kindertagesstätte zwischen Antoniusweg und Pestalozziweg in Plankstadt mit Graffiti. Der Tatzeitpunkt kann nach derzeitigem Erkenntnisstand auf die Nacht von Samstag, den 08.05.2021, auf Sonntag, den 09.05.2021, eingegrenzt werden. Die Unbekannten besprühten die Fassaden in den Farben Lila, Schwarz, Rot und Türkis … Mehr lesen

      Seite 1 von 2
      1 2
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X