• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Worms – Beschäftigte privater Busunternehmen zum Streik aufgerufen

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar/Mainz Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft für den heutigen Freitag, den 24.01.2020 in großen Teilen des Landes Rheinland-Pfalz die Beschäftigten vieler privater Busunternehmen zum Streik auf. Betroffen davon ist die Landeshautstadt Mainz, sowie die Städte und Regionen in Ingelheim, Bad Kreuznach, Kaiserslautern, Zweibrücken, Kusel, Worms, die Region Bernkastel-Kues, Bad Neuenahr und Bad Breisig. Bestreikt … Mehr lesen

      Grünstadt – Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst – Warnstreiks in Kindertagesstätten am 11.04.2018

      Grünstadt/Metropolregion Rhein-Neckar.Die Gewerkschaften Verdi und Erziehung und Wissenschaft (GEW) Rheinland-Pfalz haben u.a. die Beschäftigten der kommunalen Kindertagesstätten zu einem ganztägigen Warnstreik für Mittwoch, den 11.04. (Verdi) aufgerufen. Dies wird auch Auswirkungen auf die städtischen Einrichtungen haben. Fest steht, dass die Einrichtungen im Südring (Haus des Kindes und Kita mit Hort) am Mittwoch,11.04.2018 ganztägig geschlossen sind. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Einzel- und Versandhandel Rheinland-Pfalz: Tarifverhandlungen ergebnislos

      Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar / Mainz Nach kurzer Verhandlung verlief die heutige 4. Tarifverhandlung für den Einzel- und Versandhandel in Rheinland-Pfalz ergebnislos. „Das Angebot der Arbeitgeberseite von 2 Prozent Gehaltserhöhung in 2017 und weiteren 1,8 Prozent ab 01.05.2018 deckt nicht einmal die zu erwartenden Preissteigerungen,“ sagte Monika Di Silvestre, Verhandlungsführerin von ver.di. 400 Streikende vor dem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hans Arndt (FWG): ” Mischt sich Constanze Kraus (CDU) in die Tarifverhandlungen ein?

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Vielleicht denkt Constanze Kraus CDU ein paar unzufriedene Kita-Eltern bei der nächsten Landtagswahl 2016 auf ihre Seite zu ziehen. Als Gewerkschaftler finde ich dies einen jämmerlicher Versuch. Hans Arndt FWG Ludwigshafen (Freier Wähler) meint “Tarifautonomie ist ein in Deutschland in Art. 9 Abs. 3 Grundgesetz verankerte Recht und die Politik … Mehr lesen

      Heidelberg – SRH Berufliche Rehabilitation setzt in der Tarifrunde auf eine Verhandlungslösung – Eine Notdienstvereinbarung sichert die Versorgung pflegebedürftiger Menschen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar-In den Tarifverhandlungen bei der gemeinnützigen SRH Berufliche Rehabilitation GmbH bleibt das Unternehmen gesprächsbereit. Das Angebot auf ein neutrales Schlichtungsverfahren wurde erneuert. In einem heute zugestellten Schreiben wird die Gewerkschaft aufgefordert, statt eines langwierigen Arbeitskampfes an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Zuvor hatten sich 86 Prozent der Gewerkschaftsmitglieder für einen Streik ausgesprochen, an dem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IG BAU: Tarifverhandlungen an Blockadehaltung der Chefs gescheitert-Seit September warten Maler in Ludwigshafen auf Lohnerhöhung

      Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar – Maler sehen Rot: Seit September hängen die Beschäftigten des Maler- und Lackiererhandwerks in Ludwigshafen in der Luft. Sie haben seitdem keinen Tarifvertrag mehr, so die Maler-Gewerkschaft IG BAU. Bislang hätten die Arbeitgeber jeden „vernünftigen Kompromiss“ zur Verbesserung des bisherigen Lohnniveaus abgelehnt. Die Hängepartie um bessere Löhne für die Maler und Lackierer … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Schwierige Tarifverhandlungen – vertagt auf den 17. März

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 5. März 2014 wurden die Tarifverhandlungen für Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland zwischen den Gewerkschaften ver.di, dbb beamtenbund und tarifunion sowie dem BDSW fortgeführt. Die drei Beteiligten einigten sich am Mittwochabend auf eine Vertagung der Verhandlungen auf den Montag, den 17. März 2014 in Kelsterbach. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IG BAU: „Maler in Ludwigshafen haben die Nase gestrichen voll“

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar – Mehr Geld für Maler – Arbeitgeber schalten auf stur. IG BAU: „Maler in Ludwigshafen haben die Nase gestrichen voll“ Maler sollen mehr Geld einstreichen: Für die Maler und Lackierer in Ludwigshafen ist eine „kräftige Lohnerhöhung“ überfällig. Das fordert die IG BAU Rheinhessen-Vorderpfalz. Die Maler-Gewerkschaft verweist dabei auf das niedrige Lohnniveau der Branche: … Mehr lesen

      Ludwigshafen – ver.di Rheinland-Pfalz – Einigung Tarifrunde Einzelhandel Rheinland-Pfalz

      Ludwigshafen/Mainz/Metropolregion Rhein-Neckar- 5,1%in zwei Schritten Die Tarifparteien des Einzelhandels Rheinland-Pfalz haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Er sieht Lohn- und Gehaltserhöhungen von insgesamt 5,1% in zwei Schritten vor. Ab dem 1. August 2013 gibt es 3% und ab dem 1. Mai 2015 weitere 2,1 %. Die Ausbildungsvergütungen werden überproportional angehoben. Der neue Tarifvertrag hat … Mehr lesen

      Ludwigshafen – ver.di Einigung für den Tarifbereich Pfalz

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Bei den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten des Groß- und Außenhandels der Pfalz in Ludwigshafen einigten sich am Donnerstag, 20. Juni ver.di und die Arbeitgeber auf einen neuen Tarifvertrag. Die Gehälter und Löhne der rund 30.000 Beschäftigten werden ab dem 1. Juli 2013 um 3,0 % und ab dem 1. 4. … Mehr lesen

      Ludwigshafen -ver.di: Die Tarifverhandlungen für Beschäftigten im Einzel- und Versandhandel Rheinland-Pfalz endeten ohne Ergebnis

      Ludwigshafen/Mainz/Katze aus dem Sack Die Tarifverhandlungen für die rund 100.000 Beschäftigten im Einzel- und Versandhandel Rheinland-Pfalz endeten heute nach einer knappen halben Stunde ohne Ergebnis. Die Arbeitgeber hatten als Vorbedingung für ein Lohn- und Gehaltsangebot, eine Einigung über ihre Gegenforderung gestellt. ver.di hatte das abgelehnt und bekräftigt, ausschließlich über Lohn- und Gehalt verhandeln zu wollen. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Tarifverhandlungen im Handel werden fortgesetzt – Arbeitgeber wollen harte Einschnitte – ver.di verstärkt den Gegendruck

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Tarifverhandlungen im Einzel- und Versandhandel – Fortsetzung am 03. Juni 2013 Arbeitgeber wollen harte Einschnitte – ver.di verstärkt den Gegendruck – Die Tarifverhandlungen für die rund 100.000 Beschäftigten im Einzel- und Versandhandel in Rheinland-Pfalz werden am 3. Juni 2013 in zweiter Runde fortgesetzt. Beginn der Verhandlungen ist um 11.00 Uhr … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Tarifverhandlungen im Groß- und Außenhandel abgebrochen

      Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Ohne ein Ergebnis sind die Tarifverhandlungen für die rund 40.000 Beschäftigten im Groß- und Außenhandel in der Pfalz abgebrochen worden. Ver.di und die Arbeitgeber einigten sich darauf, die Verhandlungen auf den 20. Juni 2013 zu vertagen. Sie werden dann in dritter Runde fortgesetzt. Die Arbeitgeber waren zu keiner Bewegung … Mehr lesen

      Grünstadt / Speyer – ver.di ruft Beschäftigten bei Kaufland zu Streikmaßnahmen auf

      Mainz/Grünstadt/Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Streik – Arbeitgeber fordern harte Einschnitte – ver.di ruft am Dienstag, den 28. Mai 2013, die Beschäftigten bei Kaufland in Grünstadt und Speyer zu Streikmaßnahmen auf. Dies geschieht im Vorfeld der Fortsetzung der Tarifverhandlungen für die rund 100.000 Beschäftigten im Einzel- und Versandhandel in Rheinland-Pfalz am 3. Juni 2013 in … Mehr lesen

      Mannheim – IHK Rhein-Neckar – Wirtschaft schaltet Gang zurück

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Wirtschaft schaltet Gang zurück – Export stützt konjunkturelle Entwicklung Die Wirtschaft im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar hat im Frühsommer einen Gang zurückgeschaltet. Die Geschäftserwartungen der Unternehmen bleiben indes stabil. Der Export bleibt die wichtigste Stütze der wirtschaftlichen Entwicklung. So fasst IHK-Hauptgeschäftsführer Axel Nitschke die zentralen Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IHK Pfalz: Sommer-Konjunkturbericht der IHK Pfalz: Wirtschaftslage im Großen und Ganzen stabil

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar – Sommer-Konjunkturbericht der IHK Pfalz: Wirtschaftslage im Großen und Ganzen stabil Unternehmen erwarten Belebung Ludwigshafen. Die pfälzischen Unternehmen blicken wieder optimistischer in die Zukunft. Laut der aktuellen Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz hoffen vor allem Betriebe im Handel und im Dienstleistungssektor auf einen Aufwärtstrend. Bei den Dienstleistern haben derzeit … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Tarifverhandlungen für den Groß- und Außenhandel der Pfalz ergebnislos vertagt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Arbeitgeberangebot abgelehnt – Die Tarifverhandlungen für den Groß- und Außenhandel der Pfalz wurden heute ergebnislos auf den 28. Mai vertagt. Die Arbeitgeber hatten bei einer Laufzeit von zwei Jahrn eine Erhöhung der Löhne und Gehälter ab dem 1. Mai 2013 um 2% und eine Einmalzahlung in Höhe von 0,3% eines … Mehr lesen

      Mannheim – RNV – Ver.di lehnt weitere Verhandlungen ab – Unbefristete Streiks drohen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Im Tarifkonflikt zwischen der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) und der Gewerkschaft ver.di hat die Gewerkschaftsseite heute die zuvor mehrfach vorgetragenen Bitten der RNV, an den Verhandlungstisch zurückzukehren, ausgeschlagen. Ver.di droht nun ab Montag, 13. Mai, mit einem unbefristeten Erzwingungsstreik im gesamten Verkehrsgebiet, durch den die Gewerkschaft ihre Forderungen von Lohnerhöhungen um … Mehr lesen

      Mannheim – Tarifverhandlungen zwischen Ver.di und RNV erneut gescheitert – ver.di wünscht Stillschweigen – Morgen Streik in der Metropolregion

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie vorab angekündigt, fand am heutigen Nachmittag ab 15.00 Uhr ein weiteres Gespräch zwischen ver.di und RNV statt. Hierzu eingeladen hatte die RNV, um nichts unversucht zu lassen, den für morgen angekündigten Streik abzuwenden. Nach intensivem Schriftwechsel und zahlreichen Telefonaten trafen sich die großen Tarifkommission beider Seiten, um Möglichkeiten der … Mehr lesen

      Mannheim – RNV und Verdi brechen Verhandlungen ab – ver.di ruft weiteren Streiks am 1. Mai auf

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Keine Einigung zwischen Ver.di und RNV: Ver.di lehnt weitere Verhandlung ab – Gespräche abgebrochen! – Am gestrigen Sonntag haben die Arbeitgebervertretung der RNV GmbH und die Vertreter der Gewerkschaft ver.di ihre Tarifverhandlungen erneut ohne Einvernehmen beendet. „Ver.di kennt unsere Planzahlen und weiß, dass wir kaum Spielraum haben“, zeigt sich Werner … Mehr lesen

      Mannheim – RNV :Tarifverhandlungen am Mittwoch abgesagt- weitere Streiks im Verkehrsgebiet der RNV drohen!

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Tarifverhandlungen am Mittwoch abgesagt- weitere Streiks im Verkehrsgebiet der RNV drohen! Die für Mittwoch, 24. April angesetzte Verhandlungsrunde im Tarifstreit zwischen ver.di und der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH ist abgesagt. Ver.di hatte in Gesprächen mit der Arbeitgebervertretung zunächst Verhandlungsbereitschaft signalisiert, dann jedoch innerhalb weniger Stunden erneut zum Streik aufgerufen. „Es ist nicht akzeptabel, dass … Mehr lesen

      Mannheim / Ludwigshafen – Aktuell Streiks im Verkehrsgebiet der RNV betroffen Busse und Bahnen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – 1. Aktualisierung – 18. April – 17.00 Uhr Das gesamte Verkehrsangebot der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) wird am Freitag, 19. April, ab 3.30 Uhr, definitiv bestreikt. Die Busse und Bahnen der RNV werden an diesem Tag bis voraussichtlich Samstag, 20. April, 3.30 Uhr, stillstehen. Die Nah- und Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn, … Mehr lesen

      Mannheim – Streiks im Verkehrsgebiet der RNV für Freitag angekündigt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Die Gewerkschaft Ver.di hat am heutigen Nachmittag die Beschäftigten der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH für Freitag, 19. April, zum Streik aufgerufen. Seitens der RNV geht man derzeit davon aus, dass am Freitagmorgen ab Betriebsbeginn um 3.30 Uhr sowohl der Straßen- und Stadtbahnverkehr als auch der Busverkehr für 24 Stunden, also bis Samstag, 20. April, … Mehr lesen

      Mannheim – RNV: Keine Einigung in Tarifverhandlungen zwischen Ver.di und RNV – Zeichen stehen auf Streik

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Warnstreiks sind zu erwarten – Die Tarifverhandlungen zwischen der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) und der Gewerkschaft Ver.di führten am heutigen Montag leider erneut nicht zu einer Einigung. Ver.di hat angekündigt, noch in dieser Woche zu Warnstreiks aufzurufen. Somit wäre im gesamten Verkehrsgebiet der RNV mit Fahrtausfällen und Verspätungen zu rechnen. Bislang … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Untersuchung weist drastischen Zuwachs bei Zweit- und Dritt-Jobs nach

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Wenn der Haupt-Job nicht mehr reicht: 5.240 „Multi-Jobber“ in Ludwigshafen – Immer mehr Menschen in Ludwigshafen brauchen einen Zweit-Job: Mehr als 5.240 Berufstätige waren im vergangenen Jahr auf einen Mini-Job als zusätzliche Einnahmequelle angewiesen. Das geht aus einer Untersuchung hervor, die das Pestel-Institut in Hannover im Auftrag der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X