• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Heidelberger Stadtarchiv: Dokumente und Aufzeichnungen aus den 1930er bis 1950er-Jahren gesucht – Wissenschaftliche Studie untersucht Geschichte der Stadtverwaltung im Nationalsozialismus

Heidelberg / Metropolregion r-hein-Neckar(red/ak) – Städte und Gemeinden spielten im Dritten Reich eine wichtige Rolle bei der Umsetzung der nationalsozialistischen Politik. Jüngere Untersuchungen zeigen, dass sie stärker in die Verfolgung einbezogen waren als bislang angenommen. Unter anderem entließen sie Mitarbeitende aus rassistischen und politischen Motiven, „arisierten“ Kunst- und Vermögenswerte, vertrieben und verfolgten politische Gegner, Juden, … Mehr lesen

Ludwigshafen – Rund 250 Helferinnen und Helfer probten den Ernstfall – Mehrstündige Übung auf BG-Klinik-Gelände

Ludwigshafen / Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Auf dem Gelände der BG Klinik Ludwigshafen haben am heutigen Samstag, 4. Mai 2024, Helferinnen und Helfer der Schnelleinsatzgruppen (SEG) an einer Großübung des Ludwigshafener Katastrophenschutzes teilgenommen. Rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wirkten an dem mehrstündigen Szenario mit, welches die Dekontamination von verletzten Menschen nach einem Großschadensereignis simulierte. Unter … Mehr lesen

Mannheim – Zwei weitere Abgänge

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Die Adler Mannheim arbeiten weiter an der Zusammenstellung des Kaders für die Saison 2024/25. Demnach werden die beiden Angreifer Tyler Gaudet und Markus Hännikäinen nicht mehr nach Mannheim zurückkehren. Gaudet kam im Sommer 2022 aus Wolfsburg zu den Adlern. In zwei Spielzeiten und insgesamt 91 Partien in der PENNY DEL brachte es … Mehr lesen

Mannheim – Fußgängertunnel am Hauptbahnhof schon ab Donnerstag wieder geöffnet

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Früher als geplant kann der Fußgängertunnel unter den Gleisen am Hauptbahnhof wieder für die Öffentlichkeit freigegeben werden: Ab Donnerstag, 28. März, 12 Uhr, erreichen Fußgänger von der Lindenhofseite kommend den Hauptbahnhof und die Innenstadt wieder direkt und ohne Umwege. Im Laufe dieses Tages werden die zahlreichen Hinweis- und Umleitungsschilder ebenso entfernt … Mehr lesen

Ludwigshafen – Etwa 50 Ehrenamtliche vertiefen Kenntnisse zum Katastrophenschutz

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Maudacher Katastrophenschutzhalle sind am vergangenen Samstag, 16. März 2024, rund 50 Ehrenamtliche verschiedener Hilfsorganisationen aus mehreren Gemeinden geschult worden. Unter dem Titel “Fortbildung für Helfer im Katastrophenschutz” bekamen die Teilnehmer*innen von 10 bis 16 Uhr bei praktischen Übungen notwendiges Wissen vermittelt, um im Ernstfall Verletze zu versorgen und Menschenleben zu retten. … Mehr lesen

Heidelberg – Unseriöse Handwerker bieten ihre Dienstleistungen an – Vorsicht vor Betrug und Wucher

Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Immer wieder kommt es zu Vorfällen, bei denen betrügerische Handwerker unangekündigt bei den späteren Geschädigten erscheinen und Dienstleistungen anbieten. Zum Teil geben die Betrüger auch Annoncen in örtlichen Zeitungen auf und wollen damit einen ‘professionellen’ Eindruck erwecken- doch hier gilt: Vorsicht! So kam es am Freitagnachmittag im Bereich des Hausackerwegs zu einem Vorfall, … Mehr lesen

Frankenthal – Erkenbert-Museum sucht Zeitzeugen der Porzellanfabrik Friedrich W. Wessel

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar – Das Erkenbert-Museum versteht sich als Lern- und Erlebnisort des kulturellen Gedächtnisses der Stadt Frankenthal. Seine Sammlungen enthalten verschiedene Beispiele für das Kunst-, Zier-, Gebrauchs- und Industrieporzellan, das in der Porzellanfabrik Friedrich Wilhelm Wessels von 1949 bis 1958 in der Frankenthaler Mahlastraße 35 hergestellt wurde. Auch die charakteristischen Figuren in reich verzierten Gewändern … Mehr lesen

Mutterstadt – Reichsbanner „Schwarz-Rot-Gold“ und „Eiserne Front“ auch in Mutterstadt aktiv

Die derzeit stattfindenden Veranstaltungen und Demonstrationen für Demokratie und gegen Rechtsextremismus mit dem Slogan „Nie wieder“, der sich auf die NS-Diktatur bezieht, erinnern an die Zeiten vor 100 Jahren. In den 1920-er- und 1930-er Jahren lag die Stärke der Feinde der Weimarer Republik in ihren Kampfverbänden außerhalb des parlamentarischen Raums. Deshalb bildete sich auf der … Mehr lesen

Mannheim – CDU- Veranstaltung “Mehr Sicherheit für Mannheim” am 7. März 2024

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Sicherheit ist eine wichtige Voraussetzung für Lebensqualität und Wohlbefinden und damit ein Grundbedürfnis. Sie aufrechtzuerhalten und – wo nötig – zu verbessern ist für uns als CDU eine wichtige Aufgabe. Im Vergleich zur letzten Sicherheitsbefragung im Jahr 2020 durch die Stadt Mannheim ist die Kriminalitätsfurcht bei der Befragung im Dezember 2022 … Mehr lesen

Speyer – Anja Kampmann am 6. März mit Arno-Reinfrank-Literaturpreis 2024 ausgezeichnet

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar – Es sind Worte der Sehnsucht und der Verwunderung, die Anja Kampmann findet, um eine Jugend in der norddeutschen Provinz zu beschreiben. „mittelstufe“, „ohne umschweife“ und „marschland“ heißen die Gedichte, in denen sie klar und ohne Rüschen die Gesellschaft nebst ihren Missständen skizziert. Sie bestätigen Anja Kampmanns Rang als ganz eigenständige, überraschende Stimme … Mehr lesen

SPD begrüßt klarstellendes Urteil zu Monteursunterkünften

Metropolregion Rhein-Neckar – „Das Urteil des VG Neustadt zur verbotenen Nutzung eines Einfamilienhauses als Unterkunft für Monteure ist ein weiterer Baustein im Vorgehen gegen diese verbreitete Praxis.“, zeigt sich Oppaus Ortsvorsteher Frank Meier erfreut über die aktuelle Rechtsprechung. Wie die Rheinpfalz am 16.02.2024 berichtete, war ein Vermieter von sogenannten Monteursunterkünfte vor dem Verwaltungsgericht gescheitert, das … Mehr lesen

Mannheim – Geplantes islamisches Gemeindezentrum: Großes Interesse an Dialog

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Für die öffentliche Dialogveranstaltung zum neuen islamischen Gemeindezentrum in Käfertal Süd haben sich inzwischen über 200 Personen angemeldet. Damit ist die Raumkapazität der evangelischen Philippuskirche erschöpft, es sind keine weiteren Anmeldungen mehr möglich. „Ich freue mich über das sehr große Interesse an unserem Dialogangebot“, sagt Oberbürgermeister Christian Specht. „Wir werden am … Mehr lesen

Mannheim – OB Specht lädt zu Dialogveranstaltung über geplantes islamisches Gemeindezentrum in Käfertal-Süd ein

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – In einem ehemaligen Supermarkt in der Neustadter Straße in Käfertal-Süd plant der gemeinnützige Islamische Arbeiter Verein e.V. ein neues Gemeindezentrum, das auch eine Moschee beinhalten soll. Bereits Anfang November 2023 wurde das Vorhaben in einer öffentlichen Sitzung unter Leitung des Oberbürgermeisters den Mitgliedern des Integrationsausschusses und des Ausschusses für Sicherheit und Ordnung … Mehr lesen

Heidelberger Jugendgemeinderat feiert unter dem Motto „Jeck und Fair“ eine faire Fastnacht

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mango-Fruchtgummis, Bio-Schokolade und vegane Fruchtgummi-Herzen: Der Heidelberger Jugendgemeinderat wird auch beim diesjährigen Fastnachtsumzug in Heidelberg am 13. Februar 2024 als Fußgruppe teilnehmen und wieder Süßigkeiten aus fairem Handel verteilen. Das junge Gremium hatte 2019 beschlossen, einen Teil seines Fastnachts-Budgets für fair gehandelte Produkte auszugeben und die Fastnacht unter dem Motto … Mehr lesen

Ludwigshafen-Maudach – Trauer um abgestürzten Bauarbeiter – Blumen und Kerzen niedergelegt

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar News – Im Gedenken an den in der Maudacher Nelkestrasse verunglückten Arbeiter, der am Montag bei einem Sturz von einem Baukran tödlich verletzt wurde, haben Leute Blumen und Kerzen an der Unglückstelle niedergelegt. Der Schock und die Trauer über einen derartig unnötigen Arbeitsunfall wiegt schwer und hat den Ludwigshafener Stadtteil spürbar … Mehr lesen

Ludwigshafen – Tödlicher Sturz von Baukran – 2. NACHTRAG – Ursache weiter unklar – keine Fremdeinwirkung

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal (Pfalz) und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz: Nachdem ein 51-Jähriger gestern (29.01.2024) von einem Kran stürzte und verstarb, haben die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen die Ermittlungen aufgenommen. Zum Zeitpunkt des Sturzes wurde der Kran in der Nelkestraße aufgebaut. Der Mann befand sich hierfür auf … Mehr lesen

Ludwigshafen – VIDEONACHTRAG – Tödlicher Arbeitsunfall in Maudach – Arbeiter stürzt von Kran

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar News – Am heutigen Montag, den 29.1.2024, kam es gegen 12:45 Uhr auf einer Baustelle in der Nelkestrasse in Ludwigshafen-Maudach zu einem tödlichen Arbeitsunfall. Ein 51-jähriger Bauarbeiter stürzte aus bislang ungeklärter Ursache aus rund 8m Höhe von einem Baukran. Es kam zu einem Einsatz von Rettungskräften. Der Bauarbeiter erlag trotz sofortiger … Mehr lesen

Ludwigshafen – ERSTMELDUNG – Tödlicher Arbeitsunfall in Maudach – Bei Bauarbeiten von Kran gestürzt

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar News – Am heutigen Montag kam es, laut aktuellen Informationen von MRN-News.de, auf einer Baustelle in Maudach zu einem tödlichen Arbeitsunfall, bei dem ein Bauarbeiter aus bislang ungeklärter Ursache offenbar von einem Baukran gestürzt ist. Es kam zu einem Einsatz von Rettungskräften. Der Bauarbeiter erlag jedoch seinen schweren Verletzungen. Weitere Details … Mehr lesen

ASB Mannheim/Rhein-Neckar bietet im Jahr 2024 sieben Letzte Hilfe-Kurse für Interessierte an

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Erstmals auch ein spezieller Kurs für Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen Unter dem Motto „Am Ende wissen, wie es geht“ vermitteln Letzte Hilfe-Kurse Grundlagenwissen zu relevanten Themen des Lebensendes. Hier wird kompakt „das Kleine 1 x 1“ der Sterbebegleitung unterrichtet. Ganz praktisch erfahren die Teilnehmenden z.B. wie man den Sterbeprozess erkennt, wie … Mehr lesen

ASB Ludwigshafen informiert: Ein weiteres Jahr mit großen Herausforderungen liegt hinter uns

Das Jahr 2023 war auch für den ASB LU wieder ein sehr herausforderndes. Bei allen unseren Hilfsangeboten macht sich auch der Fachkräftemangel leider sehr bemerkbar. So sind wir in unserer ambulanten Pflege und im Rettungsdienst stets auf der Suche nach Unterstützung. Aber auch bei unserem Angebot Hausnotruf, im Freiwilligendienst oder als ehrenamtlicher Helfer, sind Sie … Mehr lesen

Mutterstadt – Vor 100 Jahren: Interessantes, nachdenkliches, kurioses

Dieser Rückblick geht in das Jahr 1923 und zeigt auf, was Mutterstadt vor einhundert Jahren bewegte und mit welchen Problemen sich damals der Gemeinderat befassen musste, der unter dem Vorsitz des seit 1920 amtierenden hauptamtlichen Bürgermeisters Jakob Weber (SPD) insgesamt 15 mal tagte. Diese Zeit war hauptsächlich geprägt durch die Geldentwertung, Arbeitslosigkeit und Wohnungsnot. Über … Mehr lesen

Einhausen – Brennendes Fahrzeug nach Unfall auf der A67 mit Fahrbahnsperrung

Einhausen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Donnerstag (16.11.2023) befuhr gegen 00:50 Uhr ein 21 Jahre alter Fahrer eines Kleinlasters aus der Ukraine die A67 zwischen den Anschlussstellen Gernsheim und Lorsch in Richtung Mannheim. In Höhe des Parkplatzes “Jägersburger Wald” war zu diesem Zeitpunkt eine Baustelle eingerichtet und der rechte Fahrstreifen durch die Baustellenfirma mittels Sperrwandanhänger und … Mehr lesen

Frankenthal – Fahrdienst für schwerbehinderte Menschen wird fortgeführt

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Fahrdienst für schwerbehinderte Menschen wird ab dem 1. November für weitere vier Jahre fortgesetzt. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) bleibt Fahrdienstleister. Das Angebot richtet sich ausdrücklich an beeinträchtigte, schwerbehinderte Bürger, die alleine sind, keine Hilfestellung durch Angehörige oder Bekannte haben und einen Schwerbehindertenausweis mit dem Vermerk „aG“ (= außergewöhnlich Gehbehindert) besitzen. Der … Mehr lesen

Heidelberg – Eppelheimer Straße: Fahrbahn wieder zweispurig befahrbar ab Montag, 23. Oktober – Tiefbauarbeiten bis zu acht Meter unter der Straße – Fertigstellung im Frühling 2024

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Eppelheimer Straße ist ab Montag, 23. Oktober 2023, wieder in beide Richtungen befahrbar. Die Fahrbahn kann beidseitig etwas früher geöffnet werden als ursprünglich geplant. Damit kann der Verkehr auch wieder in Richtung Pfaffengrund fahren. Das war seit Beginn der Bauarbeiten nur stadteinwärts möglich. Seit Anfang 2023 wird auf der … Mehr lesen

Ludwigshafen – SPD Fraktion lobt Erfolge der Task Force Problemimmobilien

“Die Erfolge der Task Force Problemimmobilien zeigen, dass wir mit unserem Antrag 2020 die richtige Richtung eingeschlagen haben. Die vorhandenen Mittel unseres Rechtssystems zu nutzen anstatt neue Satzungen zu erlassen, war der pragmatischste Weg, hier zu schnellen Ergebnissen zu kommen!”, bewertet die Sprecherin für Recht, Sicherheit und Ordnung der SPD-Stadtratsfraktion, Julia May, die positive Bilanz, … Mehr lesen


///MRN-News.de