• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Frankenthal – Inzidenz über 100: Frankenthal zieht Notbremse ab Samstag, 17.April

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 110,7 am 15. April hat Frankenthal an drei Tagen in Folge die 100er-Marke überschritten und muss laut aktueller Landesverordnung Lockerungen zurücknehmen. Vor diesem Hintergrund erlässt die Stadtverwaltung eine neue Allgemeinverfügung, die ab Samstag, 17. April, gilt. Die in der Öffentlichkeit zulässigen Kontakte werden wieder auf den eigenen … Mehr lesen

      Germersheim – 3.000 Impfungen am Wochenende im Impfzentrum Wörth Land stellt 1.000 zusätzliche Impfdosen zur Verfügung

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir sind gut darauf vorbereitet, unser Impfzentrum maximal auszulasten. Daher freuen wir uns, dass das Land auch uns aus seinem Sonderkontingent an Impfdosen 1000 Dosen zur Verfügung stellt, die wir am Wochenende zusätzlich verimpfen“, berichtet Landrat Dr. Fritz Brechtel. Durch das Sonderkontingent können am Wochenende im Impfzentrum in Wörth statt der bisher … Mehr lesen

      Heidelberg – Kreisimpfzentrum: Zweitimpfungstermine für Unter-60-Jährige bleiben bestehen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bei Personen unter 60 Jahren, die in der Vergangenheit eine Erstimpfung mit AstraZeneca erhalten haben, herrschte zuletzt Verunsicherung. Denn nach einer Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) vom 1. April 2021 soll dieses Vakzin nur noch bei Menschen über 60 Jahren zum Einsatz kommen. Was bedeutet das nun für die anstehenden … Mehr lesen

      Landau/Südliche Weinstraße – Rund 1.500 zusätzliche Impfdosen für das Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße: Spontane Impftermine am kommenden Wochenende geplant! Mail-Postfach und Briefkasten regelmäßig überprüfen

      Landau /Kreis Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar8red/ak/Stadt Landau/Kreis Südliche Weinstraße) – Gute Neuigkeiten im Kampf gegen das Corona-Virus: Das Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße erhält für das kommende Wochenende eine zusätzliche Impfstofflieferung. Neben den ursprünglich geplanten 500 Zweitimpfungen mit dem Impfstoff Moderna, können am Samstag, 17. April, und erstmals auch an einem Sonntag, 18. April, rund 1.500 … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Impfung gegen Coronavirus: Zuweisung der Bürgerinnen und Bürger des nördlichen Rhein-Pfalz-Kreises zum Impfzentrum in Frankenthal

      Rhein-Pfalz-Kreis/Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Gesundheitsministerium Rheinland-Pfalz hat nun grünes Licht für die Zuordnung der Bürgerinnen und Bürger des nördlichen Rhein-Pfalz-Kreises für die Impfung gegen das Coronavirus im Impfzentrum Frankenthal gegeben. Grund für die Umstellung war der Wunsch der nördlichen Kreisbürgerinnen und –Bürger nach einem kürzeren Anfahrtsweg zum Impfzentrum nach Frankenthal. Ab sofort werden für Personen aus … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Aktualisierte Allgemeinverfügung regelt die Bekämpfung der Pandemie in Ludwigshafen – Testpflicht für Friseurbesuche

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Aktuellste Reglungen zur Bekämpfung der Pandemie für Ludwigshafen – Stadtverwaltung passt Corona-Maßnahmen wegen steigender Inzidenz an – Ab kommender Woche Fernunterricht an weiterführenden sowie an Berufsbildenden Schulen und Kitas im Notbetrieb – Testpflicht für Friseurbesuche Aufgrund anhaltend hoher Fallzahlen von Corona-Infektionen verschärft die Stadt Ludwigshafen die Maßnahmen zur Bekämpfung der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – BASF startet Corona-Impfungen am Standort Ludwigshafen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. BASF Teil des Modellprojektes „Betriebsarztimpfungen“ des Landes Rheinland-Pfalz Vorerst nur Impfung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Impfgruppe 2 Impfstoffverteilung über das Land Rheinland-Pfalz Seit heute, 14. April 2021, werden im eigens dafür eingerichteten Impfzentrum der BASF am Standort Ludwigshafen die ersten Mitarbeitenden gegen Corona geimpft. Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat das BASF-Impfzentrum … Mehr lesen

      Mannheim – 70 weitere Corona-Fälle – ein weiterer Todesfall – Ab Montag Zwei-Schicht-Betrieb im Impfzentrum

      Aktuelle Meldung zu Corona 11.04.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Ab Montag Zwei-Schicht-Betrieb im Impfzentrum 3. Neue Allgemeinverfügung zu Ausgangsbeschränkungen in Mannheim 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 13.262/ Ein weiterer Todesfall Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 11.04.2021, 16 Uhr, 70 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Die Zahl der … Mehr lesen

      Mannheim – Ab Montag Zwei-Schicht-Betrieb im Impfzentrum

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Montag, 12. April, wird das Impfzentrum auf dem Maimarktgelände die Öffnungszeiten durch einen Zwei-Schicht-Betrieb erweitern. Geöffnet ist das Impfzentrum dann von 8 bis 20 Uhr. In der Maimarkthalle sind dann am Tag statt 1.100 Impfungen 1.500 bis 1.600 Impftermine geplant. Hinzu kommen die Impfungen der Mobilen Impfteams. Möglich ist die Ausweitung der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – #Corona-Neuinfektionen: Ludwigshafen setzt Allgemeinverfügung fort

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Zuge der dauerhaft hohen Anzahl von Corona-Neuinfektionen schreibt die Stadtverwaltung Ludwigshafen ihre bisher geltende Allgemeinverfügung zum Bekämpfung der Pandemie in unveränderter Form fort. Das heißt, dass die bereits bestehenden Bestimmungen zur Corona-Bekämpfung bis zum Ablauf des 25. April 2021 fortgeführt werden. Damit bleiben unter anderem die Reglungen zur nächtlichen Ausgangsbeschränkung … Mehr lesen

      Mannheim – Inzidenz 151,9 – Nächtliche Ausgangssperre wird verlängert

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelle Meldung zu Corona 09.04.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Impfzahlen 3. Zahl der positiven Schnelltestungen 4. Neue Allgemeinverfügung zu Ausgangsbeschränkungen in Mannheim 5. Ab Montag Zwei-Schicht-Betrieb im Impfzentrum 6. Änderung der Corona- Verordnung des Landes 7. Zusätzliche Impftermine für Bürger*innen des Jahrgangs 1942 8. “10 Tage für Mannheim: Testen und zuhause … Mehr lesen

      Dannstadt-Schauernheim – Erfolgreicher Impfbus-Start am 7. April in Dannstadt-Schauernheim

      Dannstadt-Schauernheim. (pd/and), Um die Corona-Krise wirksamer bewältigen zu können, fährt seit kurzer Zeit ein Impfbus für Cornoa-Impfungen durch die Gemeinden im Rhein-Pfalz-Kreis, teilt die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim mit. 99 ältere Menschen in der Verbandsgemeinde mit Impfung gegen Corona versorgt.

      Mannheim – 401. Aktuelle Meldung zu Corona 08.04.2021 – 89 nachgewiesene Coronavirus-Infektion gemeldet – Inzidenz 128,8

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – 401. Aktuelle Meldung zu Corona 08.04.2021 – 89 nachgewiesene Coronavirus-Infektion gemeldet 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Ab Montag Zwei-Schicht-Betrieb im Impfzentrum 3. Zusätzliche Impftermine für Bürger*innen des Jahrgangs 1942 4. “10 Tage für Mannheim: Testen und zuhause bleiben” – OB Dr. Kurz ruft zu Kontaktreduktion und Achtsamkeit auf, um die Welle … Mehr lesen

      Germersheim – Jubiläumsimpfung im Impfzentrum Wörth – Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart gratuliert und zeigt sich zuversichtlich

      Germersheim / Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar. Zum 25.000sten Mal wurde am Mittwoch, 7. April, im Landesimpfzentrum in Wörth eine Impfung verabreicht. Hartmut Walz aus Wörth war der Jubiläumsgast, der in Begleitung seiner Ehefrau zu seiner Erstimpfung an diesem Vormittag gekommen war. Nach dem Jubiläums-Pieks gratulierten Landrat Dr. Fritz Brechtel, der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler und … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelles zu #Corona – Inzidenzwert 184,1 – „10 Tage für Mannheim: Testen und zuhause bleiben“ – Impfzentrum auch an den Feiertagen erreichbar

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelle Meldung zu Corona 01.04.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. „10 Tage für Mannheim: Testen und zuhause bleiben“ – OB Dr. Kurz ruft zu Kontaktreduktion und Achtsamkeit über die Osterzeit auf, um die Welle zu brechen 3. Auch an den Feiertagen: Impfzentrum, Infotelefon und Diagnose-Stützpunkt bleiben erreichbar 4. Impftermine für Bürger*innen des Jahrgangs 1941 … Mehr lesen

      Frankenthal – Impfzentrum Frankenthal – AstraZeneca-Termine am Samstag finden mit Moderna statt

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Impfzentrum Frankenthal hält die AstraZeneca-Impftermine für Menschen unter 60 Jah-ren am Samstag, 3. April, aufrecht. Den Impflingen wird ersatzweise das Präparat von Mo-derna verabreicht. Für diesen Tag sind rund 120 entsprechende Termine eingeplant. Wer un-ter 60 Jahren ist und für Samstag einen Termin mit AstraZeneca hat, kann diesen im Impf-zentrum Frankenthal also … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelles zu #Corona – 128 weitere Fälle – Auch an den Feiertagen: Impfzentrum, Infotelefon und Diagnose-Stützpunkt bleiben erreichbar

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelle Meldung zu Corona 31.03.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Auch an den Feiertagen: Impfzentrum, Infotelefon und Diagnose-Stützpunkt bleiben erreichbar 3. Stadt Mannheim begrüßt landeseinheitliche Lösung zur Luca-App 4. Albert Schweitzer Turnier soll zu Ostern 2022 Comeback feiern 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 12.607 Dem Gesundheitsamt wurden bis … Mehr lesen

      Heidelberg – Kreisimpfzentrum: Personen unter 60 Jahren werden auf Vakzin Biontech/Pfizer umgebucht

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Land Baden-Württemberg folgt der Empfehlung der Ständigen Impfkommission: Danach kommt der Impfstoff von AstraZeneca ab 31. März 2021 zum Einsatz bei Personen, die das 60. Lebensjahr vollendet haben. Das hat das Sozialministerium in Stuttgart am Dienstagabend bekanntgegeben. Die Ständige Impfkommission hatte zuvor die Impfung mit AstraZeneca aufgrund neuer Fälle … Mehr lesen

      Landau/Südliche Weinstraße – Impfzentrum: Impfkoordinatoren bitten um „pünktliche, aber nicht überpünktliche“ Ankunft – Nach Ostern Wechsel zu 12-Stunden-Betrieb

      Landau / Kreis Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau/Kreisverwaltung Südliche Weinstraße) – Check-In, Aufklärung, Impfung, Check-Out: Der Ablauf im Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße ist genau getaktet. Auch die Anzahl der Parkplätze und die Anbindung an den ÖPNV sind genau auf einen reibungslosen Ablauf ausgelegt. Lange Wartezeiten werden so vermieden. Schwierig wird es für das Team vor … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Impfzentrum fängt AstraZeneca-Impftermine mit Moderna-Präparat auf

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Impfzentrum Ludwigshafen hält die AstraZeneca-Impftermine für Menschen unter 60 Jahren aufrecht, da diesen Impflingen ersatzweise das Präparat von Moderna verabreicht wird. Das heißt, dass am heutigen Mittwoch, 31. März 2021, die davon betroffenen 65 Impftermine für Menschen unter 60 Jahren eingehalten werden können. Durch die Verwendung des Moderna-Präparats ist es … Mehr lesen

      Landau – Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße – Impfkoordinatoren bitten um „pünktliche, aber nicht überpünktliche“ Ankunft – Nach Ostern Wechsel zu 12-Stunden-Betrieb

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Check-In, Aufklärung, Impfung, Check-Out: Der Ablauf im Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße ist genau getaktet. Auch die Anzahl der Parkplätze und die Anbindung an den ÖPNV sind genau auf einen reibungslosen Ablauf ausgelegt. Lange Wartezeiten werden so vermieden. Schwierig wird es für das Team vor Ort nur, wenn Bürgerinnen und Bürger deutlich zu früh zu … Mehr lesen

      Heidelberg – Walldorf – Wiesloch: Heidelberg unterstützt Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19

      Die Heidelberger Druckmaschine AG (Heidelberg) hat ein betriebliches Impfzentrum am Standort Wiesloch/Walldorf eingerichtet, teilt das Unternehmen mit. „Wir sind bereit, sofern Impfstoff eintrifft, unsere Belegschaft zu impfen“, so Rainer Hundsdörfer, Vorstandsvorsitzender von Heidelberg. In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Rhein-Neckar und dem Ordnungsamt Wiesloch hat das Unternehmen die Voraussetzungen dazu geschaffen. Die Vorbereitungen der letzten Wochen für den geplanten Impfstart sind abgeschlossen und das Impfzentrum ist startbereit.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X