• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Spielhallen dürfen wieder öffnen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Glücksspiel ist die Lieblingsbeschäftigung von sehr vielen Menschen und in den letzten Jahren verlagerte sich diese Beschäftigung immer weiter ins Internet. Die Online Casinos bieten den Spielern eine riesige Auswahl an Casino Spielen und auch die bekannten Klassiker aus den Spielhallen können online gespielt werden. Dazu zählen alle klassischen Slot … Mehr lesen

      Mannheim – Gäste, die vom 23. bis 25 Juli den Mannheimer Cubes Club in O7 besucht haben, sollen sich beim Gesundheitsamt melden

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Gäste, die vom 23. bis 25 Juli den Mannheimer Cubes Club in O7 besucht haben, sollen sich beim Gesundheitsamt melden Das Gesundheitsamt Mannheim sowie weitere Gesundheitsämter aus der Metropolregion haben Erkenntnisse darüber, dass sich im Zusammenhang mit einem Besuch in dem Mannheimer Cubes Club in O7 mehrere Personen mit dem Corona-Virus … Mehr lesen

      Speyer – Stadt Speyer führt Probatix-Software für Schnelltestzentren ein: Spitalgasse startet am 1. Juni 

      Speyer (pd/and). Die Stadtverwaltung Speyer führt für alle mit ihr kooperierenden Schnelltestzentren die Anwendung Probatix der Firma Venture Leap GmbH ein – eine webbasierte Software, die eine smarte und digitale Komplettlösung von der Terminbuchung bis zur Ergebnisübermittlung bietet. Starten wird das Testzentrum im ehemaligen Stiftungskrankenhaus in der Spitalgasse. Ab Dienstag, 1. Juni 2021 können Schnelltesttermine online unter www.speyer.de/spitalgasse gebucht werden.

      Mosbach – Corona-Kontakttagebuch als digitaler Pandemie-Helfer entwickelt von Studierenden der DHBW Mosbach

      Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar – Corona-Kontakttagebuch als digitaler Pandemie-Helfer – Studierende der Wirtschaftsinformatik an der DHBW Mosbach entwickeln und gestalten App zur Kontaktnachverfolgung – Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie stellen Analyse und Nachverfolgung von Kontakten infizierter Personen eine wichtige Maßnahme zur Kontrolle des epidemischen Geschehens dar. Im Rahmen von Projektarbeiten an der Dualen Hochschule … Mehr lesen

      Mannheim – Digitale Kontaktdatenerfassung auch bei Mannheimer Betrieben und Einrichtungen

      Mannheim. (pd/and). Die Inzidenzwerte sinken aktuell bundesweit. Ab einem stabilen Wert unter 100 sollen Öffnungen in Gastronomie, Kultur und Einzelhandel sowie Sportveranstaltungen wieder möglich sein – und damit auch wieder mehr Begegnungen zwischen Bürgerinnen und Bürgern stattfinden. Um das Pandemiegeschehen in dieser sensiblen Phase weiterhin bestmöglich zu kontrollieren und die Bürgerinnen und Bürger zu schützen, gibt das Land in der aktuellen Corona-Verordnung allen öffnenden Einrichtungen und Betrieben eine Dokumentationspflicht der Kontaktdaten vor. Hierzu hat die Stadt Mannheim jetzt eine Kooperationserklärung zur Verwendung einer Kontaktdatennachverfolgungsapp auf den Weg gebracht.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X