• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Neue Mobilitätszentralen sind attraktive Anlaufstellen für Bürger! Verkehrsminister Hermann:”Land fördert die Errichtung von vier Mobilitätszentralen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Neue Mobilitätszentralen als attraktive Anlaufstellen für Bürgerinnen und Bürger Verkehrsminister Her mann: Land förder t die Er richtung und den Betrieb von vier Mobilitätszentralen Damit die Mobilitätswende gelingt, muss auch das Informationsangebot für die Bürgerinnen und Bürger verbessert werden. Gerade durch eine neue, direkte, individuell passende und persönliche Form der … Mehr lesen

      Mannheim – Positive Resonanz auf das Mobile Grüne Zimmer® in der Neckarstadt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie einfach sich Orte in der Stadt begrünen und verschönern lassen, zeigte das Mobile Grüne Zimmer®, das von Mai bis August an drei verschiedenen Orten in der Neckarstadt stand. Das Mobile Grüne Zimmer®, ein mobiler, begrünter Aufenthaltsort mit bepflanzten Wänden, einem Gründach und Sitzflächen, bot den Bewohnerinnen und Bewohnern die Möglichkeit, die positive … Mehr lesen

      Mannheim – Rad-Demo für die Radschnellverbindung zwischen Mannheim und Heidelberg

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Rad-Demo am Sonntag: Städte Mannheim und Heidelberg unterstützen Forderung nach zügigem Ausbau der Radschnellverbindung Klimafreundlich und staufrei zwischen Mannheim und Heidelberg unterwegs: Der ADFC Rhein-Neckar und seine Kooperationspartner fordern den zügigen Bau der Radschnellverbindung zwischen Heidelberg und Mannheim. Um diese Forderung zu unterstreichen, hat der ADFC Rhein-Neckar für Sonntag, 4. … Mehr lesen

      Ladenburg – STADTRADELN-Stars: Es geht auch ohne Auto

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nicht nur zum STADTRADELN, sondern am liebsten jeden Tag und das ganze Jahr über sind die Ladenburger STADTRADELN-Stars Beatrice und Tim Ellerhoff konsequent mit dem Fahrrad statt dem Auto unterwegs. Zum Start der Kampagne übergeben beide ihren Führerschein an Bürgermeister Stefan Schmutz, um zu unterstreichen, dass sie in den kommenden drei Wochen hinter … Mehr lesen

      Landau – Verwaltungschefs Seefeldt, Brechtel und Hirsch für noch dichteres Radwege-Netz in der Südpfalz für Freizeit und Alltag

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Für ein noch dichteres Netz an Radwegen in der Südpfalz sprechen sich die Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch (LD) aus: „Wir sind überzeugt, dass der Fahrrad-Trend anhalten wird. Auch über die Pandemie hinaus werden immer mehr Menschen das Rad für Freizeit und Alltag nutzen und … Mehr lesen

      Heidelberg – Für mehr Klimaschutz startet der Radverkehrsversuch B 37: Strecke zwischen Heidelberg-Schlierbach und Neckargemünd offiziell eröffnet! Gesichertes Radeln auf 3,6 Kilometern Länge

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Anfang Februar 2021 fiel der Startschuss für die Bauarbeiten – am Mittwoch, 5. Mai 2021, wurde die Strecke offiziell durch Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner eröffnet: Auf 3,6 Kilometern Länge können Radfahrende ab sofort auf dem provisorischen Radweg entlang der Bundesstraße 37 zwischen Heidelberg-Schlierbach (S-Bahnhof) und Ortseingang Neckargemünd geschützt … Mehr lesen

      Hockenheim – Noch bis Montag für klimafreundliche Mobilität beteiligen

      Hockenheim. (pd/and). Noch bis Montag, 19. April 2021, können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger an der Erarbeitung des klimafreundlichen Mobilitätskonzepts der Stadtverwaltung Hockenheim beteiligen. Dazu können sich Interessierte auf der Internetseite https://www.mitmachen-hockenheim.de  informieren, Kommentare zu den vorgeschlagenen Maßnahmen abgeben und diese auch seit Donnerstag, 15. April bewerten. Aus dem gesamten Maßnahmenpaket können jetzt die zehn wichtigsten und zehn unwichtigsten Maßnahmen aus Sicht der Bürger ausgewählt werden.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X