• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Brühl – MVV und Gemeinde Brühl fördern nachhaltigen Umgang mit Energie – Kommune unterstützt Hausbesitzer und übernimmt Teil der Kosten für Energieberichte des MVV Innovationsprojektes CLIMAP – Vertragsunterzeichnung im Rathaus – Energieberichte ab sofort online erhältlich

Brühl / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Mannheimer Energieunternehmen MVV und die Gemeinde Brühl arbeiten nicht nur partnerschaftlich im Bereich der klimafreundlichen Fernwärme zusammen. Sie kooperieren nun auch bei der Förderung des nachhaltigen Umgangs mit Energie in Bestandsgebäuden. So hat MVV im Rahmen des Innovationsprojektes CLIMAP Wärmeaufnahmen der Hufeisengemeinde erstellt. Sie geben Auskunft über … Mehr lesen

Brühl – Klimapartnerschaft: Brühl und Dourtenga starten gemeinsames Projekt Erster Baum für Klimaschutzprojekt in Brühl und Dourtenga gepflanzt

Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem Einpflanzen des ersten Baums im Schulhof der Schillerschule begann die Umsetzung des Projekts „Schülerinnen und Schüler werden Klimapaten. Projektbegleitete Bildungsarbeit an Schulen in Brühl und Dourtenga unter Beteiligung der Bevölkerung für mehr Verständnis für den Klimaschutz und die Anpassung an die Folgen des Klimawandels“ im Rahmen der Klimapartnerschaft zwischen … Mehr lesen

Brühl – Gemeinde Brühl wird Mitglied im weltweit größten Städtenetzwerk zum Klimaschutz – Beitritt zum Klima-Bündnis als Ausdruck des kommunalen Engagements

Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Gemeinde Brühl wurde als ordentliches Mitglied im Klima-Bündnis der europäischen Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder / Alianza del Clima e.V. aufgenommen. „Mit der Mitgliedschaft im Klima-Bündnis ist ein weiterer Meilenstein des integrierten Klimaschutzkonzepts der Gemeinde Brühl erreicht“, freut sich Bürgermeister Dr. Ralf Göck. Getreu dem Leitbild „Für lokale Antworten auf den … Mehr lesen

Brühl – Klimapartnerschaft: Brühl und Dourtenga starten gemeinsames Projekt – Grünes Licht für Klimaschutzprojekt in Brühl und Dourtenga

Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Endlich kann die Klimapartnerschaft zwischen den beiden seit fast 25 Jahren verschwisterten Gemeinden Brühl und Dourtenga in Burkina Faso richtig durchstarten: Dieser Tage teilte die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) der Gemeinde Brühl mit, dass ihr Förderantrag mit einer Gesamtsumme von 160.000 Euro genehmigt wurde. Im September 2017 war die Klimapartnerschaft … Mehr lesen

Brühl – Riesenerfolg für Brühl beim STADTRADELN 2021

Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit 333 aktiv Radelnden in 30 Teams hat die Gemeinde Brühl beim vierten Start ihr Ergebnis bei dieser dreiwöchigen Klimaschutz-Kampagne des Klima-Bündnis nochmals gesteigert. Insgesamt meldeten die Brühler und Rohrhofer 59.451 Kilometer. „Im Vergleich zum letzten Jahr zählten wir über 30 Prozent mehr Teilnehmende und das letzte Endergebnis übertrafen wir mit über 15.000 … Mehr lesen

Brühl – Neubürgerempfang als „Rad-Tour de Brühl“ kam sehr gut an

Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen Corona und aufgrund von Sanierungsarbeiten in der Festhalle konnte ein Neubürgerempfang länger nicht stattfinden. Dieses Mal hatte die Verwaltung zu einem kleinen Empfang in den Garten der Villa Meixner eingeladen – mit anschließender Radtour zu interessanten Stationen der Hufeisengemeinde. Mehr als 700 Menschen ziehen jedes Jahr nach Brühl, fast genauso viele verlassen … Mehr lesen

Brühl – Stadtradeln 2021 mit dem Bürgermeister am Start

Brühl. (pd/and). Zum Auftakt der dreiwöchigen Aktion STADTRADELN lädt Bürgermeister Dr. Ralf Göck wie im letzten Jahr die Brühler Bevölkerung am Sonntag, 13. Juni 2021 herzlich zu einer „Auftaktradtour mit dem Bürgermeister und dem Gemeinderat“ ein. Start ist um 10.30 Uhr am Rathaus – die Route führt in Richtung Rohrhof, dann zwischen den Anglerseen am Rhein entlang. Endpunkt wird diesmal beim Reiterverein sein. Dort erwartet die Radler ein kleiner Imbiss.



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN