• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Südliche Weinstraße – Herbst an der Südlichen Weinstraße: „Keschde“ in aller Munde

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Südliche Weinstrasse e.V. ) – Sie sind robust, widerstandsfähig und ihre Früchte lassen sich auf vielfältige Weise einsetzen: die Esskastanien. Die Römer brachten die in der Südpfalz „Keschde“ genannte Baumart zusammen mit dem Wein in die Region; heute prägen Kastanienbäume vor allem den Haardtrand, wie der Streifen zwischen Weinstraße und Pfälzerwald … Mehr lesen

      Landau – Dreck-weg-Tag 2021 – Landrat Dietmar Seefeldt dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zerrissene Plastiktüten, Glasflaschen und sogar Elektroschrott: Freiwillige Abfallsammlerinnen und Abfallsammler haben am vergangenen Samstag allerlei Unrat aus dem Wald und aus der Landschaft geholt. Das Haus der Nachhaltigkeit hatte im Biosphärenreservat Pfälzerwald und den angrenzenden Bereichen einen Dreck-weg-Tag im Rahmen des globalen „World Cleanup Days“ organisiert. Dietmar Seefeldt dankt allen Beteiligten: „So viele … Mehr lesen

      Lambrecht – Junior Ranger beim Dreck-Weg-Tag – Nachwuchs-Biosphären-Expertinnen und Experten engagieren sich

      Lambrecht/Landkreis Bad dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Ich finde es wichtig, mich für meine Heimat und für den Umweltschutz zu engaieren“, sagte die 14-jährige Elin am Haus der Nachhaltigkeit. Aus Anlass des Dreck-weg-Tags Pfälzerwald machte sie sich mit weiteren Junior Rangern und Rangerinnen auf Spurensuche im zentralen Pfälzerwald. Dabei erforschten die jungen Leute auf Einladung des Biosphärenreservats Pfälzerwald … Mehr lesen

      Neustadt – Kreisübergreifende Kontrolle illegal angelegter Downhill-Strecken im Gimmeldinger Tal

      Neustadt / Bad Dürkheim / (ots) Gemeinsame Presseerklärung der Kreisverwaltung Bad Dürkheim, Stadtverwaltung Neustadt, der Polizeiinspektionen Neustadt und Haßloch und dem Forstamt Bad Dürkheim Am letzten Freitag, den 10.09.2021, nachmittags haben die Unteren Naturschutzbehörden der Stadtverwaltung Neustadt und der Kreisverwaltung Bad Dürkheim zusammen mit Beamten der Polizeiinspektionen (PI) Neustadt und Haßloch sowie dem Forstamt Bad … Mehr lesen

      Fischbach bei Dahn – Zukunftskonzept fürs Biosphärenhaus liegt vor

      Fischbach bei Dahn/Metropolregion Rhein-Neckar. Um die Zukunft des Biosphärenhauses Pfälzerwald-Nordvogesen in Fischbach bei Dahn zu sichern, haben der Bezirksverband Pfalz, der Landkreis Südwestpfalz, die Verbandsgemeinde Dahner Felsenland und die Ortsgemeinde vor einem Jahr bei einem Fachbüro eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, die nun vorliegt. „Die Untersuchung hat gezeigt,“ so Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder, „dass die Weiterentwicklung … Mehr lesen

      Lambrecht – Biosphärenschulen, MINT und „LIFE Biocorridors“ Ausschuss für das Biosphärenreservat Pfälzerwald tagt in Lambrecht

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 17. September, findet um 10 Uhr in der Pfalzakademie in Lambrecht, Franz-Hartmann-Straße 9, eine Sitzung des Ausschusses für das Biosphärenreservat statt.Nach dem Bericht des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder befasst sich der Ausschuss mit der Auswahl der Biosphärenschulen. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald strebt eine dauerhafte Kooperation mit Schulen an, während der sich … Mehr lesen

      Steinweiler – Neue deutsch-französische Genuss-Radtouren für die PAMINA-Region Per Sattel auf den Spuren von Streuobstwiesen und Brauereikultur

      Steinweiler/Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Touristik-Gemeinschaft Baden, Elsass-Pfalz e.V.) – Fahrradfreude pur versprechen die neuen Genuss-Radtouren durch die PAMINA-Region, die die Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz (Vis-à-Vis) gemeinsam mit ihren Partnern am Freitag im pfälzischen Steinweiler vorstellte. Die zwei grenzüberschreitenden Radrouten wurden rund um die Themen „Streuobstwiesen“ sowie „Brauereien und Bierkultur“ zusammengestellt. Sie laden dazu ein, die landschaftliche Vielfalt des PAMINA-Raums und … Mehr lesen

      Bad Bergzaubern – Sonnenschein statt Kohle nutzen! Solaroffensive in der Pfalz

      Bad Bergzaubern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Eine digitale Infoveranstaltung „Solaroffensive – Kohle sparen mit Sonnenschein“ für die Stadt Bad Bergzabern und die Ortsgemeinde Klingenmünster findet am Mittwoch, 15. September, von 18.30 bis 20.30 Uhr statt. Seit März organisieren der BUND Rheinland-Pfalz und der Bezirksverband Pfalz mit Kommunen der Region die interaktive Online-Veranstaltungsreihe. Kathrin Flory, Bürgermeisterin … Mehr lesen

      Germersheim – Auf gut beschilderten Wegen durch den Bienwald

      Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am heutigen Freitag wurde das Besucherlenkungskonzept Bienwald nach einem sehr umfangreichen mehrjährigen Bearbeitungs- und Beteiligungsprozess durch den zuständigen Staatssekretär Andy Becht, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, die beiden Landräte Dr. Fritz Brechtel (GER) und Dietmar Seefeldt (SÜW) sowie mit vielen weiteren Beteiligten eingeweiht. Zukünftig werden 229 Kilometer Wanderwege und 142 Kilometer … Mehr lesen

      Lambrecht – Wildkräuterführung im Biosphärenreservat Pfälzerwald – Biosphären-Guide-Tour zu den kulinarischen Schätzen der Natur

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Von wegen „Unkraut“ – dass hinter Wildkräutern eine Vielfalt an Gaumenfreuden steckt, können Interessierte am Sonntag, 08. August, von 15 bis 17 Uhr bei einer Führung im Biosphärenreservat erfahren. Treffpunkt der Biosphären-Guide-Tour ist das Biosphärenhaus Pfälzerwald-Nordvogesen, Am Königsbruch 1, in Fischbach bei Dahn. Die Leitung der Wildkräuterführung übernehmen die Biosphären-Guides Ursula … Mehr lesen

      Lambrecht – Umweltpraktikantinnen übergeben den Staffelstab im Biosphärenreservat Pfälzerwald

      Lambrecht. (pd/and). „Ich möchte Menschen zeigen, wie wichtig es ist, unsere Umwelt und Natur zu schützen und ein Bewusstsein dafür schaffen, sie wertzuschätzen. Für mein Praktikum im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen erhoffe ich mir neues Wissen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Natur- und Landschaftspflege zu sammeln“, das sagte Anneke Hoppe vor ihrem Commerzbank-Umweltpraktikum, das sie gerade beim Biosphärenreservat Pfälzerwald beendet hat.

      Lambrecht – Aktueller Stand des chance.natur-Projekts – „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ Hirtenwege-Team präsentiert Nutzung und Ziele des Projekts in Verbandsgemeinden

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das chance.natur-Projekt „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ stellt seit Frühjahr und voraussichtlich noch bis Spätsommer 2021 die Nutzung und Zielsetzung des Projektgebiets in den beteiligten Verbandsgemeinden vor. Der größte Teil der Verbandsgemeinden, die von der Verbandsgemeinde Leiningerland im Norden bis hin zur Verbandsgemeinde Dahner Felsenland im Süden des Biosphärenreservats reichen, wurde seit … Mehr lesen

      Lambrecht – Pfalzakademie vor 65 Jahren erbaut Seit 25 Jahren in Trägerschaft des Bezirksverbands Pfalz

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Lebenslanges Lernen ist in Zeiten des rasanten gesellschaftlichen und beruflichen Wandels für jeden ein Muss, der am Ball bleiben will. Das war schon das Ziel des 1920 in Neustadt gegründeten Pfälzischen Verbands für freie Volksbildung, dem kulturelle und wissenschaftliche Organisationen sowie die pfälzischen Städte und Landkreise angehörten. Gründungsidee des Vereins war, … Mehr lesen

      Germersheim – Naturaktionstag für Germersheimer Schulklasse

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie spannend die Natur vor der Haustür sein kann, konnte eine fünfte Klasse der Richard-von-Weizsäcker Realschule plus aus Germersheim beim Naturaktionstag im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen erfahren. Mitarbeiterinnen des Biosphärenreservats zeigten den 21 Kindern und ihren zwei Lehrerinnen in Eußerthal, worum es in der Modellregion für nachhaltige Entwicklung geht und gingen dabei besonders auf … Mehr lesen

      Lambrecht – Auf den Spuren Max Slevogts Führung auf dem Slevogtwanderweg bei Leinsweiler

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer den bekannten Künstler Max Slevogt und die Kulisse seiner Malereien näher kennenlernen möchte, kann am Sonntag, 11. Juli, von 13 bis 16 Uhr an einer geführten Wanderung des Biosphärenreservats Pfälzerwald teilnehmen. Die Führung übernimmt Biosphären-Guide Andrea Frech. Treffpunkt für die etwa fünf Kilometer lange Wanderung ist die Slevogtstraße 35 in … Mehr lesen

      Hockenheim – Anerkennung für HÖP ausgesprochen

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Alle zwei Jahre findet in der Metropolregion Rhein-Neckar das so genannte Regionalparkforum statt. Bei dieser vom Verband ausgerichteten Veranstal-tung steht die Weiterentwicklung der Landschaften und Freiräume in der Re-gion Rhein-Neckar im Fokus. Höhepunkt der Veranstaltung war dieses Jahr die digitale Prämierung der Gewinner aus dem sechsten Wettbewerb „Land-schaft in Bewegung“. Alle Kommunen in … Mehr lesen

      Mannheim – Dialog zur Landschaft in der Metropolregion Rhein-Neckar – Grünprojekte im Fokus 8. Regionalparkforum (digital)

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Verband Region Rhein-Neckar) – Alle zwei Jahre findet in der Metropolregion Rhein-Neckar das so genannte Regionalparkforum statt. Bei dieser vom Verband ausgerichteten Veranstaltung steht die Weiterentwicklung der Landschaften und Freiräume in der Region Rhein-Neckar im Fokus. Das Forum bietet als Teil des regionalen Entwicklungsprojekts „Regionalpark Rhein-Neckar“ die Plattform zum Austausch und zur … Mehr lesen

      Lambrecht – Biosphären-Guide-Tour zu den Auswirkungen der Klimakrise im Pfälzerwald

      Lambrecht / Metropolregion Rhein-Neckar. Auf den Spuren des Klimawandels Biosphären-Guide-Tour zu den Auswirkungen der Klimakrise im Pfälzerwald Das Biosphärenreservat Pfälzerwald bietet am Samstag, 03. Juli, von 11 bis 15 Uhr eine Exkursion zum Thema Klimawandel im Pfälzerwald an. Die Leitung der Exkursion übernimmt Biosphären-Guide Gerlinde Pfirrmann. Treffpunkt der etwa 12 Kilometer langen Wanderung ist der … Mehr lesen

      Insheim – Mitgliederversammlung des Südliche Weinstrasse e.V. Erstmals hybrid durchgeführt – online und live im DGH Insheim

      Insheim/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem die Mitgliederversammlung des Südliche Weinstrasse e.V. 2020 wegen Corona abgesagt wurde, fand am 17.06.2021 zum ersten Mal eine hybride Mitgliederversammlung mit einigen Mitgliedern in Präsenz im Dorfgemeinschaftshaus Insheim und ca. 40 Online-Teilnehmern statt. „2020 war für uns alle kein einfaches Jahr und gerade für unsere Mitglieder aus dem Bereich Hotellerie … Mehr lesen

      Neustadt – Hilfe für den „schlafenden Riesen“ – Die Pfalz.Touristik arbeitet an einer Strategie für die Region

      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Als einen „schlafenden Riesen“ haben Experten von dwif-Consulting GmbH und inspektour GmbH die Tourismusregion Pfalz bezeichnet. Zwar seien im System Tourismus in der Region genügend Ressourcen vorhanden, und die Pfalz zähle mit insgesamt 5 Millionen Übernachtungen zu den Schwergewichten unter den Tourismusdestinationen in Rheinland-Pfalz. Allerdings verhindern nach Meinung der Fachleute … Mehr lesen

      Lambrecht – Vorträge und Workshops für mehr Natur im Garten

      Veranstaltungen für alle im Projekt „Gärten für die Artenvielfalt“ Das Projekt „Gärten für die Artenvielfalt – Jardiner pour la biodiversité“ begeistert Hobbygärtnerinnen und -gärtner in den Nordvogesen und im Pfälzerwald. Neben einem Gartenwettbewerb, bietet das deutsch-französische Projekt des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen zahlreiche Veranstaltungen zu verschiedenen Gartenthemen.   Lambrecht. (pd/and). Zu einem Online-Vortrag mit dem Titel „Gärtnern … Mehr lesen

      Lambrecht – Drei neue „Gastgeber unter den Sternen“: Projekt Sternenpark Pfälzerwald vergibt Zertifikate für den Schutz der natürlichen Nacht

      Lambrecht / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm UNESCO Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen) – Nach dem Forsthaus in Merzalben sind kürzlich drei weitere Gastgeberinnen und Gastgeber durch das Sternenpark-Projekt des Biosphärenreservats Pfälzerwald ausgezeichnet worden. Neue „Gastgeber unter den Sternen“ sind das Landhaus im Blumeneck in Rumbach, das Restaurant „7 Raben“ im Jägertal bei Bad Dürkheim sowie das Gasthaus „Müllers Lust“ in … Mehr lesen

      Speyer – Speyer feiert 2021 zwei große Jubiläen und lädt ein in seine „Erlebniswelt der Originale“

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kaiserstadt Speyer am Rhein ist ein Tischlein-deck-dich für Reiseveranstalter und Besucher. Wünsch Dir, was du erleben und genießen möchtest – in Speyer bekommst du es. Hier ist zusammengewachsen, was mehrere Jahrtausende der Menschheitsgeschichte an Bedeutendem hervorgebracht haben.Der größte romanische Dom der Welt präsentiert sich in Sichtweite zur größten Raumfahrt- ausstellung Europas. Weltbekannte … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – #Neustadt – #BadDürkheim: Hütten- und Gaststättenkultur im Pfälzerwald ermöglichen

      Bad Dürkheim / Neustadt / Germersheim / südliche Weinstraße / Landau Hütten- und Gaststättenkultur im Pfälzerwald ermöglichen, Selbstbedienung erlauben – Landrätin, Landräte und Oberbürgermeister aus der Pfalz appellieren mit Schreiben an Landesregierung und fordern klare, faire Regelungen „Es ist nicht nachvollziehbar, dass nach aktuellen Regelungen die Außengastronomie im Land öffnen darf, jedoch die Landesverordnung gleichzeitig … Mehr lesen

      Landau – Die als „Nachhaltiges Reiseziel“ zertifizierte Urlaubsregion Deutsche Weinstraße informiert über das Thema „E-Mobilität“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Immer mehr Menschen sind “elektrisch” unterwegs. Für das Hotel- und Gaststättengewerbe bedeutet das: Lademöglichkeiten zu schaffen, an denen Gäste ihre E-Bikes und E-Autos aufladen können, stellen einen echten Wettbewerbsvorteil dar. Doch wie geht man am besten vor? Wie gestaltet sich die Umsetzung konkret im eigenen Betrieb? Welche Fördermöglichkeiten gibt es für gewerbliche Betriebe? … Mehr lesen

      Seite 1 von 2
      1 2
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X