• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Speyer – Das Hauptportal des Speyerer Doms wird 50 – Toni Schneider-Manzell schuf das Bronzetor, das als Geschenk der Rheinland-Pfälzischen Landesregierung von 50 Jahre übergeben wurde

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 7. März 2021 feiert das Bronzetor des Hauptportals am Speyerer Dom seinen 50. Geburtstag. Als Geschenk zum Abschluss der Restaurierungsarbeiten 1971 überreichte der damalige rheinland-pfälzische Ministerpräsident Dr. Helmut Kohl das neue Domportal dem Speyerer Domkapitel. Mit einer Höhe von über acht Metern, dreieinhalb Metern Breite und einem Gesamtgewicht von sechs Tonnen, ist … Mehr lesen

      Wiesloch – „Ein kleines Loblied auf den Kapitalismus“ – Für FDP-Landtagskandidat Thorsten Krings ist dies Musik

      Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(pm FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße) – Kapitalismuskritik steht in der Hitliste derzeit wieder weit oben. Häufig werden alle gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit dem Kapitalismus oder aber zumindest dem sogenannten Neoliberalismus zugeschrieben. Doch funktionieren diese einfachen Erklärungsmuster? Dem wird der FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis 37 (Wiesloch) Prof. Dr. Thorsten Krings in seinem Online-Vortrag … Mehr lesen

      Heidelberg – Ein Jahr mit Corona: Heidelberg geht als solidarische Stadtgesellschaft durch die Krise Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: “Zusammenhalt ist enorm!”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Es ist der 27. Februar 2020, als der erste Patient in Heidelberg nachweislich am Coronavirus erkrankt. Von da an geht es Schlag auf Schlag. Am 13. März untersagt der Bund Großveranstaltungen, am 16. März schließen Schulen und Kitas, ein Tag später folgt der Einzelhandel. Erstmals erlebt Heidelberg einen Lockdown und … Mehr lesen

      Heidelberg – Neuer Vorstand der Stiftung Reichspräsident Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach der Berufung eines neuen Kuratoriums der Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte durch Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier konstituierte sich am 25. Februar 2021 nun auch der auf vier Jahre bestellte neue ehrenamtliche Vorstand. Neu sind Günter Schmitteckert, Ministerialdirigent im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, als Vorsitzender, Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz, vormals Präsident … Mehr lesen

      Mannheim – Mehr Betreuungsplätze in Kitas und Ganztagsgrundschule

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Bildungs-, Jugendhilfe und Gesundheitsausschuss vom 25. Februar 2021 Wichtige Weichenstellungen für den weiteren Ausbau der Kinderbetreuung in Wallstadt sowie für die Zukunft der Mannheimer Grundschulen auf Spinelli, Neckarau und der Schwetzingerstadt wurden im gestrigen Bildungs- und Jugendhilfeausschuss vorgenommen. So standen eine Standortkonzeption für den Kita-Ausbau in Wallstadt, der Neubau der Spinelli-Grundschule … Mehr lesen

      Heidelberg – Neue Video-Interview-Reihe mit Kultur- und Kreativschaffenden: Herausforderungen und Chancen in der Corona-Pandemie

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Was bedeutet künstlerische und kreative Arbeit? Wie sind Kultur- und Kreativunternehmen organisiert? Und welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Kultur- und Kreativschaffenden? Diesen Fragen widmet sich eine neue Video-Reihe mit Menschen aus der Heidelberger Kultur- und Kreativszene. Initiiert wurde sie durch die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg … Mehr lesen

      Heidelberg – Endspurt: Dankescheine können noch bis 28. Februar eingesetzt werden Abgabe bei Betrieben, Geschäften, Einrichtungen und Vereinen trotz Schließungen möglich

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Endspurt bei der Dankeschein-Aktion der Stadt Heidelberg: Noch bis einschließlich Sonntag, 28. Februar 2021, haben Heidelbergerinnen und Heidelberger die Möglichkeit, mit ihrem Dankeschein Geschäfte, Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe, Kunst- und Kultureinrichtungen, gemeinnützige Vereine und viele mehr in der Corona-Krise zu unterstützen. Trotz Verlängerung des Corona-Lockdowns bis 7. März 2021 und der … Mehr lesen

      Landau – „Wir rocken die Krise“: Stadt Landau lädt zum optimistischen Streaming-Konzert am 5. März – The Bombshells und Christian „Keule“ Haas treten im Gloria Kulturpalast auf

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – „Landau voller Optimismus“: So lautet der Name der Kampagne, die Oberbürgermeister Thomas Hirsch gemeinsam mit dem Büro für Tourismus um Bernd Wichmann und der städtischen Kulturabteilung um Sabine Haas ins Leben gerufen hat. Ziel ist es, den Landauerinnen und Landauern sowie den Menschen aus der Region in dieser schweren … Mehr lesen

      Frankenthal – Erkenbert-Museum Frankenthal „Objekt des Monats“ März – Notgeld mit religiöser Prägung

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch im März stellt das Erkenbert-Museum sein „Objekt des Monats“ ausschleßlich auf der Website www.frankenthal.de/erkenbert-museum (unter dem Menüpunkt „Objekt des Mo-nats“) vor. Diesmal richtet sich der Blick auf eine Bleiklippe aus dem Jahr 1623. Dabei han-delt es sich um Ersatzgeld, das aus minder wertvollem Material gefertigt wurde. Mehr zur Bleiklippe Eine Besonderheit des … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Rathauskonzeption benötigt als Anforderung stadtkultureller Bezug!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die FWG Stadtratsfraktion stellt im kommenden Kulturausschusses am 25.02.2021 den Antrag das neue Rathaus in einen stadtkulturellen Bezug zu setzten und fordert dies in die Planung der Rathauskonzeption mit einfließen zu lassen. Das Rathaus einer Stadt dient als Projektionsfläche bürgerschaftlichen Selbstverständnisses. Die Bedeutung eines solchen Bauwerkes übersteigt bei weitem eine rein … Mehr lesen

      Speyer – SchaufensterKunst – Künstler*innen präsentieren ihre Arbeiten in Speyerer Geschäften und Leerständen

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem sämtliche Ausstellungsmöglichkeiten für bildende Künstler*innen im zweiten Corona-Lockdown erneut wegfallen, stellen Einzelhandelsgeschäfte auf Anfrage des Kulturbüros der Stadt Speyer ihre Schaufenster einen begrenzten Zeitraum für künstlerische Präsentationen zur Verfügung. Davon profitieren beide Partner, denn die Geschäfte erhalten Aufmerksamkeit für die neue „SchaufensterKunst“ und die Künstler*innen können ihre Werke vorstellen und … Mehr lesen

      Heidelberg – Endspurt: Dankescheine können noch bis 28. Februar eingesetzt werden – Abgabe bei Betrieben, Geschäften, Einrichtungen und Vereinen trotz Schließungen möglich

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Endspurt bei der Dankeschein-Aktion der Stadt Heidelberg: Noch bis einschließlich Sonntag, 28. Februar 2021, haben Heidelbergerinnen und Heidelberger die Möglichkeit, mit ihrem Dankeschein Geschäfte, Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe, Kunst- und Kultureinrichtungen, gemeinnützige Vereine und viele mehr in der Corona-Krise zu unterstützen. Trotz Verlängerung des Corona-Lockdowns bis 7. März 2021 und der … Mehr lesen

      Viernheim – Fritz Stier – Gründer des Kunstverein Viernheim wird 70

      Viernheim / Metropolregion Rhein-neckar. Viernheim hat dem Kulturschaffenden viel zu verdanken Fritz Stier wird heute, am 16. Februar, 70 Jahre alt. Der gebürtige Mannheimer lebt für die Kunst und die Region. Als Vorsitzender des Kunstvereins Viernheim und fachlicher Leiter des Viernheimer Kunsthauses hat er die Stadt weit über die Grenzen der Region bekannt gemacht. „Die … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Plakataktion „Kunst bleibt!“ Drei Kultureinrichtungen des Bezirksverbands Pfalz beteiligen sich

      Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – An 50 Orten in Kaiserslautern sind zurzeit Plakate von Künstlerinnen und Künstlern, aber auch Kultureinrichtungen zu sehen, um während des Lockdowns die Kunst zu den Menschen zu bringen. An der Aktion „Kunst bleibt“ beteiligen sich aus dem Bezirksverband Pfalz auch das Pfalztheater, das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) und die Pfalzbibliothek, … Mehr lesen

      Mannheim – Instagram-Inszenierung »Fräulein Else« wird verschoben! Premiere findet nicht am 12. Februar statt

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Nationaltheater Mannheim (NTM) muss die für Freitag, 12. Februar geplante und als Live-Monolog bei Instagram konzipierte Premiere von Arthur Schnitzlers »Fräulein Else« aus organisatorischen Gründen verschieben. Sobald ein Nachholtermin feststeht, wird das NTM hierüber auf seiner Website, seinen Social-Media-Kanälen und per Newsletter informieren. Am 25. Mai 2018 trat die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Pfalzbau Bürger Bühne probt Carl Zuckmayers Katharina Knie

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Sobald es wieder möglich ist, beginnen an den Pfalzbau Bühnen die Proben für ein neues Bürgerprojekt. Neue Spielerinnen und Spieler jeden Alters sind herzlich willkommen! Carl Zuckmayers Zirkusstück Katharina Knie spielt in unserer Region. Es erzählt vom Reisen und vom Ankommen, von Generationenkonflikten und der Kunst in schwierigen Zeiten. Unter der … Mehr lesen

      Mannheim – Tanzen trotz Pandemie! Online-Workshop der Junior Dance Company

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Jugendtanzprojekt am Sonntag den 14. Februar: Mit einem kostenfreien Online-Angebot startet die Junior Dance Company (JDC) am EinTanzHaus unter der Leitung von Julie Pécard und Jonas Frey in die nächste Runde. Der am Sonntag, den 14. Februar von 11 bis 14 Uhr stattfindende Kennenlern-Workshop für das Projekt FRAGT UNS! ist … Mehr lesen

      Mutterstadt – Autohaus Oster mit Platz 1 für Kundenzufriedenheit ausgezeichnet

      Die Freude bei Beate Oster und ihrem Team ist groß: Das Autohaus Oster in Mutterstadt hat bei dem deutschlandweiten Wettbewerb „Customer First Award 2020“ von Jaguar Land Rover den ersten Platz belegt. „Mein herzlichster Dank für diese Anerkennung gilt unseren Kunden, die uns hervorragend bewertet haben. Das zeigt meinem Team und mir, dass unsere absolute … Mehr lesen

      Landau – Landrat Seefeldt begrüßt Förderungen für Kunstpfad in Kirrweiler und Herrenhaus Edenkoben

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Verein Kunstpfade in Sankt Martin erhält eine Förderung in Höhe von 4.000 Euro für den Kunstpfad, der in diesem Jahr in Kirrweiler entstehen soll. Landrat Dietmar Seefeldt und die Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Maikammer, Gabriele Flach, begrüßen diese Entscheidung vom Kunst- und Kulturausschuss des Bezirksverbands Pfalz, der auch das Herrenhaus Edenkoben mit 3.000 … Mehr lesen

      Landau – Mit Mut und Hoffnung durch die Corona-Krise: Stadt Landau startet Optimismus-Kampagne – 40 „Optimisten“ von Konzeptkünstler Ottmar Hörl zieren Rathaus

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Stadt Landau) – Daumen hoch: Die Stadt Landau will den Menschen im zweiten und hoffentlich letzten Jahr der Corona-Pandemie Mut machen und hat aus diesem Grund die Kampagne „Landau voller Optimismus“ ins Leben gerufen. Im Zentrum steht die Skulptur „Optimist 2020“ des bekannten Konzept- und Installationskünstlers Ottmar Hörl. 40 goldene Figuren, … Mehr lesen

      Frankenthal – Christian Baldauf: „CDU-Initiative hat sich gelohnt: Anwendbares LEAP-Gesetz ist wichtig für Handel und Kommunen.“

      Frankenthal / Mainz Am Donnerstag hat der Landtag Rheinland-Pfalz einen gemeinsamen Änderungsantrag der Fraktionen CDU, SPD, FDP und Bündnis 90/DIE GRÜNEN zum Landesgesetzes über lokale Entwicklungs- und Aufwertungsprojekte (LEAPG) beschlossen. Dazu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Christian Baldauf: „Die Innenstädte stecken in einer tiefen Krise. Lokale Entwicklungs- und Aufwertungsprojekte (LEAP) können hier einen Beitrag zur Hilfe leisten. … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Bezirksverband Pfalz unterstützt neun Kulturprojekte! Kunst- und Kulturausschuss bewilligt gut 30.000 Euro

      Kaiserslautern/ Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Ausschuss für Kunst und Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde unter dem Vorsitz von Manfred Geis befasste sich in seiner Online-Sitzung mit Zuschussanträgen und entschied, neun Kulturprojekte mit insgesamt gut 30.000 Euro zu fördern. So erhält die Stadt Pirmasens für den Betrieb der Hugo-Ball-Gesellschaft befristet eine institutionelle Förderung, und zwar für … Mehr lesen

      Dannstadt-Schauernheim – Mitmachen beim 34. Mundartwettbewerb “Dannstadter Höhe 2021”

      Dannstadt-Schauernheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim und die Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises laden ein zum 34. Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe 2021. Mitmachen können alle, die sich der Pfälzer Mundart verbunden fühlen. Ausgeschrieben sind die Kategorien “Dichtung” und “Prosa”. Die Manuskripte müssen in maschinenschriftlicher Form unter dem Kennwort “Mundart- Wettbewerb 2021 ” spätestens bis Donnerstag, 1. … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Online-Kindergeburtstag im mpk: Spiegel-Kunst-Raum gestalten

      Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Bezirksverband Pfalz) – Für Kinder, die ihren Geburtstag auch in Coronazeiten feiern möchten, hat sich das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) ein Online-Format ausgedacht, um sich mit Freundinnen und Freunden zu treffen. Zunächst besuchen die Geburtstagsgäste virtuell die Ausstellung mit Werken des Licht- und Objektkünstlers Adolf Luther, der beeindruckende Hohlspiegelobjekte geschaffen hat. Sie … Mehr lesen

      Heidelberg – „Auftakt Kunst!“ zeigt Werke von Heidelberger Künstlerinnen und Künstlern – 100 Kurzfilme ab 23. Januar verfügbar

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ohne Kunst und Kultur wird es still: Das spüren nicht nur die Heidelberger Künstlerinnen und Künstler, sondern auch die Bürgerinnen und Bürger. Das Kulturamt der Stadt Heidelberg hat daher mit „Auftakt Kunst!“ ein drittes Corona-Soforthilfe-Projekt ins Leben gerufen. Hauptberuflich freischaffende und in Heidelberg lebende Künstlerinnen und Künstler aller Sparten waren … Mehr lesen

      Seite 3 von 66
      1 2 3 4 5 66
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X