• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Speyer – #Hochwasserkatastrophe – Speyer unterstützt Ahr-Gemeinde Mayschoß – Spendenaufruf

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Bilder der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz machen noch immer fassungslos. Viele Menschen zeigen Solidarität und Mitgefühl, Hilfsorganisationen aus ganz Deutschland machten sich auf den Weg ins Ahrtal. Die Kameraden der Feuerwehr Speyer befinden sich seither zusammen mit Kollegen der Feuerwehr Ludwigshafen, Frankenthal und Neustadt in dem kleinen Weindorf Mayschoß, das schwer … Mehr lesen

      Mannheim – Gedenkminute für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe

      Mannheim / Karlsruhe / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Badischer Fußballverband e.V.) – Aufgrund der tragischen Hochwasser-Ereignisse bitten die baden-württembergischen Fußballverbände alle Vereine, vor den Spielen am kommenden Wochenende eine Schweigeminute als Zeichen der Anteilnahme einzulegen. Bei der Hochwasser-Katastrophe in einigen Regionen Deutschlands sind über 150 Menschen ums Leben gekommen, unzählige weitere wurden verletzt. Das Leid der Menschen … Mehr lesen

      Mainz – #Hochwasserkatastrophe: Land stellt Soforthilfen bereit und verdoppelt Bundeshilfen

      Ministerpräsidentin Dreyer/Minister Lewentz: Land stellt Soforthilfen bereit – verdoppelt Bundeshilfen – zusätzlich 6,2 Millionen Euro Privatspenden auf Spendenkonto des Landes eingegangen Bereits vergangenen Freitag hat die Landesregierung 50 Millionen für die Katastrophenhilfe bereitgestellt, um Straßen Brücken, Schulen und Kitas schnellstmöglich wieder instand zu setzen. Heute hat die Landesregierung im Krisenkabinett Soforthilfen bis zu maximal 3500 … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Stadt Ludwigshafen unterstützt Flutopfer

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ludwigshafen unterstützt die von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Gebiete in Rheinland-Pfalz personell und mit Sachspenden. “Das Ausmaß der Schäden in den betroffenen Gebieten ist zutiefst erschütternd. Die Bilder von zusammengestürzten Häusern, halben Ortschaften, die durch die Fluten einfach weggerissen wurden, haben mich sehr bestürzt. Auch dass so viele Menschen ihr Leben in … Mehr lesen

      Neustadt – Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz – Europäische Hilfsgelder für die betroffenen Regionen aktivieren / 100 Millionen Euro Hilfe in Rheinland-Pfalz vor allem für Kommunen denkbar

      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Angesichts der Bilder und Nachrichten aus den Katastrophengebieten in Deutschland zeigen sich die rheinland-pfälzischen CDUEuropaabgeordneten Christine Schneider und Ralf Seekatz erschüttert. „Die Nachrichten über Todesfälle machen uns zutiefst betroffen. Unser aller Mitgefühl gilt jetzt in diesen schweren Stunden den Angehörigen der Opfer und unser tief empfundener Dank allen Hilfskräften, die in … Mehr lesen

      Landau – SÜW stellt weitere Kräfte für Hochwassereinsatz

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Derzeit befinden sich 131 weitere Einsatzkräfte aus dem Landkreis Südliche Weinstraße auf dem Weg nach Bad Neuenahr-Ahrweiler, um die seit gestern im Einsatz befindlichen Kräfte aus der Region in den von Unwetter betroffenen Gebieten abzulösen. Zudem sind 15 Einsatzkräfte der DRK Wasserwacht SÜW mit drei Fahrzeugen und zwei Booten auf dem Weg nach … Mehr lesen

      Frankenthal – Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, zeigt sich bestürzt über das Ausmaß der Katastrophe

      Mainz / Frankenthal Christian Baldauf:Jetzt heißt es, zusammenzuhalten und zu helfen Angesichts der verheerenden Unwetterlage in Teilen von RheinlandPfalz hat sich der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, bestürzt über das Ausmaß der Katastrophe geäußert:„Die Berichte und Bilder, die uns aus den Katastrophengebieten erreichen, sind schrecklich und machen tief betroffen. Menschen haben ihr Leben verloren, viele … Mehr lesen

      Tote und Vermisste bei Unwetter-Katastrophe in Rheinland-Pfalz

      Mainz / Nach den heftigen Unwettern insbesondere im Norden von Rheinland-Pfalz gibt es nach aktuellem Stand Informationen über mindestens vier Tote und mehr als 30 vermisste Personen. Ministerpräsidentin Malu Dreyer wird sich zum Beginn des Landtagsplenums mit einer Erklärung an Parlament und Öffentlichkeit wenden. „Es ist eine Katastrophe! Es gibt Tote, Vermisste und viele, die … Mehr lesen

      St. Leon-Rot – Schwerer Lkw-Unfall auf A6 Fahrtrichtung Mannheim – Bergungsarbeiten dauern noch an – Nachtrag

      St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei dem Auffahrunfall zweier Sattelzüge, bei dem am Dienstagmorgen ein 43-jährger Lkw-Fahrer ums Leben kam, entstand ein Sachschaden von rund 250.000.- Euro. Der 43-jährige Deutsche, der auf seinem 40 Tonner Lebensmittel geladen hatte, übersah kurz vor dem Walldorfer kruez in Richtung Mannheim offenbar ein Stauende und fuhr auf den Sattelzug eines 59-jährigen … Mehr lesen

      St.Leon-Rot/A6 – ERSTMELDUNG: Schwerer LKW-Unfall – Aktuell Vollsperrung Richtung Mannheim

      St. Leon-Rot/A6/Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Walldorfer Kreuz, Fahrtrichtung Mannheim, kam es am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr zu einem schweren Lkw-Unfall. Über den Unfallhergang und das Ausmaß liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die Fahrbahn in Richtung Mannheim ist derzeit voll gesperrt.

      Ludwigshafen – Neuer Glücksspielstaatsvertrag ab Juli 2021 rückt näher: Was ändert sich bald?

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – In Deutschland wird der ab Juli 2021 in Kraft tretende Glücksspielstaatsvertrag stark diskutiert. Manche Anbieter zittern regelrecht, wenn es um die Umsetzung geht, viele sind skeptisch. Doch was ändert sich wirklich? Fest steht: Die Regelungen in einem Schweizer Online Casino bleiben von dem neuen Vertrag unberührt, da in der Schweiz … Mehr lesen

      Mainz – Wefelscheid fordert Exportstopp von Holz

      Mainz. (pd/and). Trotz voller Auftragsbücher breitet sich die Sorge vieler Handwerksbetriebe in der Baubranche über die massiven Preissteigerungen von Materialien unter anderem wie Bauholz, Dämmstoffen oder Metallen in großem Maße aus. Ursächlich sind offenbar mehrere Faktoren: Zum einen hat die Corona-Pandemie zu einer verstärkten Nachfrage auch im privaten Bereich geführt, zum anderen ist Kanada zurzeit wegen eines massiven Schädlingsbefalls der Wälder für den Weltmarkt nicht lieferfähig. Auch die Produktion des Rohstoffs Styrol ist stellenweise eingebrochen, was nicht nur zur Verknappung von Dämmmaterial führt, sondern auch damit zusammenhängende Lieferketten betrifft. Verstärkt wird diese Verknappung durch eine vermehrte Exporttätigkeit von Materialien und Rohstoffen nach China und in die USA.

      Heiligkreuzsteinach – Kradfahrer kam nach Ausweichmanöver zu Fall – Rettungshubschrauber im Einsatz

      Heiligkreuzsteinach / Neckargemünd / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am 30.05.2021, gegen 14.40 Uhr, befuhr ein 26-Jähriger in einem Traktor mit Mähwerk die K4122 von Heiligkreuzsteinach in Richtung Lampenhain. Auf Höhe “Gewann Ringes” wollte er nach links in einen Acker abbiegen. Ein nachfolgender Motorradfahrer erkannte dies zu spät, wollte nach links ausweichen und kam hierbei zu Sturz. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Inzidenzzahlen in Ludwigshafen: OB Steinruck fordert mehr Unterstützung und Solidarität

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Angesichts der nach wie vor relativ hohen Inzidenzzahlen in Ludwigshafen macht sich Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck erneut für eine breitere Unterstützung der Stadt durch das Land und den Bund stark. Es sei ihr ein außerordentliches Anliegen, der lokalen Wirtschaft und den kleinen und großen Unternehmen, aber auch Familien sowie den vielen anderen … Mehr lesen

      Heidelberg – Nach Ausschreitungen auf der Neckarwiese: Stadt verfügt Aufenthaltsverbot! Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: “Wir werden mit aller Härte gegen Randalierer vorgehen!”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg verurteilt die Ausschreitungen auf der Neckarwiese und in der Altstadt am Pfingstsamstag und Pfingstsonntag und reagiert darauf mit einem kurzfristigen Aufenthaltsverbot auf der Neckarwiese. In der Zeit von Montag, 24. Mai, 20 Uhr, bis Dienstag, 25. Mai, 6 Uhr, ist der Aufenthalt auf der Heidelberger Neckarwiese verboten. … Mehr lesen

      Haßloch – Einfamilienhaus in Brand geraten – Feuerwehr Haßloch im Einsatz

      Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Feuerwehr Haßloch wurde am Samstag, 22.05.2021, um 12:16 Uhr zu einem Gebäudebrand in Rehbachstraße alarmiert. Als die ersten Kräfte vor Ort eintrafen, drang dichter Rauch aus fast allen Fenstern des Einfamilienhauses. Im Keller brannte es in einem Raum, die Flammen drohten sich auszubreiten. Der Bewohner war … Mehr lesen

      Ludwigshafen – ERSTMELDUNG: Brand in Dachgeschosswohnung schnell gelöscht

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Heute Vormittag kam es zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in der Benckiser Straße in Ludwigshafen. Die Feuerwehr Ludwigshafen war mit 31 Mann im Einsatz. Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr Ludwigshafen konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden, sodass ein schlimmeres Ausmaß verhindert werden konnte. Es gab keine Verletzten. … Mehr lesen

      Speyer – Dauerbaustelle Dom – Dombaumeisterin Hedwig Drabik stellt die Maßnahmen zur Domerhaltung vor

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Dem Dom gehen die Baustellen so schnell nicht aus. Neben der großen Sanierung des Vierungsturms sind andere Projekte wie die Erneuerung der Beschallungsanlage in Planung. Nicht immer sind alle Maßnahmen groß, aber immer geht es „um‘s große Ganze“, also die Nutzung und Erhaltung des Doms als Kirche und Denkmal. Im Jahr des 40. … Mehr lesen

      Heidelberg – Welt-Parkinson-Tag: mehr Aufklärung und bessere Therapien!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Campus Heidelberg) – Am 11. April ist Welt-Parkinson-Tag. Auch 200 Jahre nachdem das Krankheitsbild erstmals beschrieben wurde, gibt es noch keine ursächliche Behandlung dieser Erkrankung. Personalisierte Parkinson-Therapie und Fortschritte in der Ursachenforschung ermöglichen eine Früherkennung und Behandlung. Typische Symptome der Parkinson-Erkrankung sind Muskelsteifigkeit und -verspannungen mit veränderter Schrift oder Kleinschrittigkeit, ein … Mehr lesen

      Haßloch – Feuerwehr Haßloch bei Gartenhausbrand im Einsatz

      Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Feuerwehr Haßloch wurde am Donnerstag, 08.04.2021, um 6:12 Uhr zu einem Gartenhausbrand im Sandbuckel, im Bereich der L532 Richtung Mußbach alarmiert. Als die ersten Kräfte vor Ort eintrafen, brannte eine Gartenhütte sowie ein danebenstehender Bauwagen ca. 100m von der L532 entfernt, in zweiter Reihe erbaut. Die … Mehr lesen

      Schriesheim – #A5 – ERSTMELDUNG: Unfall auf der #A5 Fahrtrichtung Frankfurt – Vollsperrung an Schriesheim

      Schriesheim/A5/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Wegen eines Verkehrsunfalls zwischen den Anschlussstellen Schriesheim/Ladenburg und Hirschberg ist die A5 in Richtung Frankfurt derzeit voll gesperrt. Über das Ausmaß sowie den Unfallhergang liegen derzeit noch keine Informationen vor. Der Rückstau beträgt derzeit rund fünf Kilometer.

      Mannheim – Demokratie und Verfassung in Corona-Zeiten – Landtagsabgeordneter Dr. Boris Weirauch im Facebook-Live mit Bundesjustizministerin Christine Lambrecht

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Dr. Boris Weirauch MdL,SPD) – Der Mannheimer SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Boris Weirauch hat über Facebook-Live-Format mit der Bundesministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Christine Lambrecht MdB, zum Thema „Verfassung und Demokratie in Corona-Zeiten“ über das Spannungsfeld zwischen individueller Freiheit und Bevölkerungsschutz diskutiert. Der Justiziar der SPD-Landtagsfraktion stellte in den Fokus, dass eine Krise … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Arbeitsmarkt zum Jahresende stabil! Im Dezember leichter Rückgang der Arbeitslosigkeit

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Agentur für Arbeit Ludwigshafen) – Wie ist der Stand der Arbeitslosenquote? Das Wichtigste: – Die Arbeitslosenquote sinkt auf 7,0 Prozent. – Fachkräfte sind weiterhin stark nachgefragt – 51,4 Millionen Euro Kurzarbeitergeld im Jahr 2020 ausbezahlt Zum Jahresabschluss 2020 konnte der regionale Arbeitsmarkt seine Stabilität weiter festigen. So waren im Dezember im Bezirk … Mehr lesen

      Heidelberg – Mobile Aluminium-Schutzwand gegen Hochwasser in Nähe der Alten Brücke erweitert – Schneller Aufbau und verbesserte Dichte!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Tritt der Neckar über seine Ufer, hält der neue Hochwasserschutz der Stadt Heidelberg das Flusswasser künftig davon ab, in die Innenstadt zu fließen. Am Donnerstag, 10. Dezember 2020, probt das Team des Abwasserzweckverbands Heidelberg den Aufbau der Aluminiumwand, um im Ernstfall vorbereitet zu sein. Dabei handelt es sich um eine … Mehr lesen

      Mühlhausen – ERSTMELDUNG: Schwerer Verkehrsunfall – Aktuell Vollsperrung der #B39

      Mühlhausen/B 39/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Donnerstagmorgen, kurz vor 8 Uhr, kam es auf der B 39, Einmündung K 4271 in Richtung Tairnbach zu einem schweren Verkehrsunfall, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt sind. Über das Ausmaß sowie den Unfallhergang liegen noch keine Informationen vor. Die B39 ist derzeit voll gesperrt.

      Seite 1 von 8
      1 2 3 8
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X