• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Hockenheim – Glückliche Gewinner erhalten Preise

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Aktion „STADTRADELN“ ist vorbei. Als Rhein-Neckar-Kreis-Kommune hat die Stadt Hockenheim im Aktionszeitraum vom 18. Mai bis 7. Juni 2019 auch teilgenommen. Dabei wurde unter allen Aktiven ein E-Bike der Stadt-werke Hockenheim und für Abschlussklassen ein Geldpreis verlost. Bür-germeister Thomas Jakob-Lichtenberg, Stefanie Simonis (Stadtverwaltung Hockenheim) und Jan Mersmann (Stadtwerke Hockenheim) informierten die Gewinner … Mehr lesen

      Heidelberg – Heidelberger Fahrrad-Stadtplan erhältlich!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie kommt man mit dem Fahrrad schnell und sicher ans Ziel? Wo befinden sich Fahrrad-Abstellanlagen? Welche Einrichtung verleiht kostenlos Lastenräder? Antworten liefert der Fahrrad-Stadtplan, den die Stadt Heidelberg herausgegeben hat. Insbesondere Neuzugezogene und Gäste sollen damit einen Überblick zu den besten Radverbindungen in Heidelberg bekommen. Darüber hinaus hält die Rückseite … Mehr lesen

      Heidelberg – Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld: Nächste Schritte auf Herbst verschoben – Verkehrsmodellierung der vier Planungsbüros wird überprüft

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die nächsten Schritte im Prozess „Masterplan Im Neuenheimer Feld / Neckarbogen“ werden auf den Herbst verschoben. Hintergrund sind Überprüfungen der Verkehrsmodellierung bei allen vier Planungsbüros. Die Entwürfe sollten am Dienstagabend, 16. Juli, vom Forum Masterplan diskutiert und bewertet werden. Dabei spielte das Thema Mobilität eine wichtige Rolle. Als externer Experte … Mehr lesen

      Landau – Der Mobilität verpflichtet – Traditionsunternehmen GUMMI MAYER initiiert Umfrage zu Transportwegen in der Landauer Innenstadt u. unterstützt ersten Fahrradkurierdienst im Stadtgebiet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie gelangen welche Waren und Güter in die Landauer Innenstadt, wie lang sind die Transportwege und wie kann die innerstädtische Logistik mit Blick auf eine nachhaltige Entwicklung der Mobilität optimiert werden? Das Landauer Familienunternehmen GUMMI MAYER beschäftigt sich aktuell im Jahr seines 100-jährigen Firmenjubiläums auch mit der Zukunft (städtischer) Mobilität. Aus diesem Grund … Mehr lesen

      Ladenburg – Preisverleihung STADTRADELN

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die stolze Zahl von 5.987 Bürgerinnen und Bürger haben im Rhein-Neckar-Kreis im Rahmen der Kampagne STADTRADELN Radkilometer gesammelt und damit das Fahrrad ein Stück mehr für ihre Mobilität als klimafreundliches Verkehrsmittel genutzt. Am Samstag, 13. Juli 2019, fand im Rahmen des Altstadtfestes in Neckargemünd auf dem dortigen Marktplatz die Abschlussveranstaltung der Aktionen STADTRADELN … Mehr lesen

      Heidelberg – „Energetisches Quartierskonzept Hasenleiser“: Workshop zum Thema Mobilität am 17. Juli

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach einer erfolgreichen Auftaktveranstaltung unter dem Titel „Klimaschutz schafft Lebensqualität“ geht das Projekt „Energetisches Quartierskonzept Hasenleiser“ nun mit einem ersten Workshop zum Thema Mobilität weiter. Dieser findet am Mittwoch, 17. Juli 2019, um 18 Uhr in der Cafeteria der Heidelberger Werkstätten der Lebenshilfe, Freiburger Straße 2, 69126 Heidelberg, statt. Alle … Mehr lesen

      Heidelberg – Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld: Forum tagt öffentlich am 16. und 25. Juli

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das „Forum Masterplan Im Neuenheimer Feld / Neckarbogen“ besteht aus über 80 festen Mitgliedern, die verschiedene Einrichtungen, Institutionen und Gruppen im Neuenheimer Feld, aus den angrenzenden Stadtteilen und der Gesamtstadt sowie zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger repräsentieren. Am kommenden Dienstag, 16. Juli, sowie am Donnerstag, 25. Juli 2019, jeweils um … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Stadträtlicher Ausschuss für Mobilität muss kommen #CDU dringt auf Einsetzung

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Bei den vielen Themen, die rund um das Mega-Thema Mobilität derzeit diskutiert werden, sehen wir uns bestärkt in unserer Forderung nach einem stadträtlichen Ausschuss für Mobilität“, so kommentiert Peter Uebel, Vorsitzender der CDU Stadtratsfraktion die Meldungen der letzten Tage. Die Fragen einer Seilbahn nach Mannheim, einer Fahrradbrücke oder des Klimaschutzes durch … Mehr lesen

      Heidelberg – Schwerpunktthema Mobilität: „Heidelberg-Kreis Klimaschutz und Energie“ tagt am 11. Juli öffentlich

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit dem Ausrufen des Klimanotstandes in Heidelberg soll Klimaschutz noch mehr als bisher zum zentralen Leitmotiv für politisches Handeln von Wirtschaft und Bürgerschaft werden. Um die Energie- und Verkehrswende schnell voranzubringen, muss auch in Heidelberg – einer Stadt mit einem Klimaschutzkonzept und vielen Klimaschutzprojekten – noch ambitionierter gehandelt werden. Der … Mehr lesen

      Frankenthal – Rauf auf’s Rad! – Frankenthal feiert „Stadtradeln“-Premiere

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Vom 31. August bis 20. September beteiligt sich Frankenthal zum ersten Mal an der bundes-weiten „Stadtradeln“-Kampagne. Drei Wochen lang gilt es, möglichst viele Kilometer auf dem Rad zurückzulegen. Aufgerufen sind kommunale Politiker/innen, Bürger/innen und alle, die in Frankenthal arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen. Die Anmeldung ist als Team ab sofort … Mehr lesen

      Heidelberg – „Älter werden – aber bitte mobil“ Informations- und Mitmachtag für Seniorinnen und Senioren am 17. Juli im Seniorenzentrum Weststadt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Was bedeutet Mobilität im Alter? Wie können ältere Menschen mobil bleiben? Und: Welche unterstützenden Angebote gibt es dazu für Seniorinnen und Senioren in Heidelberg? Antworten auf diese Fragen gibt das Amt für Soziales und Senioren beim Mobilitätstag am Mittwoch, 17. Juli 2019, von 11 bis 17 Uhr im Seniorenzentrum Weststadt, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU: Stadtratsausschuss Mobilität gefordert Rhein darf nicht die Grenze sein: Zwei Städte, ein Verkehrsraum

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir begrüßen und freuen uns darüber, dass Mannheim in dem Programm „Saubere Mobilität“ als Modellstadt ausgewählt wurde“, so Peter Uebel, CDU Fraktionsvorsitzender im Ludwigshafener Stadtrat. „Allerdings können die Überlegungen und Ideen zur notwendigen Mobilitätswende nicht am Rheinufer halt machen“, so Uebel weiter. Aktuell kommen auch die Ludwigshafener in den Genuss des … Mehr lesen

      Frankenthal – Programm zur Umweltbildung in Frankenthaler Schulen startet zum Thema E-Mobilität

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 7. Juni, können sich Schülerinnen und Schüler der 7. und 9. Klassen des Karolinen-Gymnasiums über ein Lernerlebnis der besonderen Art freuen. Die Pädagogin Christine Horn vom Verein Deutsche Umwelt-Aktion e.V. bringt den Kindern das Thema „Umweltfreundliche Mobilität“ näher. Im Gepäck hat sie ein Elektroauto und erklärt, wie E-Autos funktionieren, … Mehr lesen

      Frankenthal – Tage der Nachhaltigkeit zum Thema Mobilität

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. „Mobilität gestern, heute und morgen“ ist das Thema der diesjährigen Tage der Nachhaltigkeit vom 1. bis 8. Juni. Die Stadtbücherei Frankenthal, die Volkshochschule Frankenthal, das städtische Klimaschutzmanagement und das Mehrgenerationenhaus beteiligen sich neben Polizei und ADFC Frankenthal zum dritten Mal an den nationalen Aktionstagen. Auf dem Programm stehen Ausstellungen, Vorträge und … Mehr lesen

      Limburgerhof – Talk mit FDP-Ortsverband zum Thema “Herausforderung Mobilität – Handeln, damit Limburgerhof nicht auf der Strecke bleibt!”

      Limburgerhof / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Die bereits dritte Veranstaltung der Reihe „Zukunft im Dialog Limburgerhof“ setzt sich mit Fragen des Ortsverkehrs und der Zukunft der Mobilität in unserer Gemeinde auseinander. Dazu wird Staatssekretär Andy Becht vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau am Montag, 6. Mai 2019 um 19.00 Uhr im Schlösschen … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – Ruftaxi – erweiterte Mobilität im VRN: 280 Ruftaxi-Angebote ergänzen ÖPNV-Netz verbundweit!

      Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ab sofort ergänzen Ruftaxis das Fahrplanangebot vor allem auf Strecken, auf denen am Abend oder am Wochenende wegen geringer Nachfrage keine Busbedienung angeboten werden kann. Ruftaxis bedienen feste Haltestellen und verkehren wie Buslinien nach einem festen Fahrplan. Aber sie fahren nur, wenn sie vorher bestellt werden. Dafür stehen neben der telefonischen Variante … Mehr lesen

      Ladenburg – Verwaltung setzt auf E-Mobilität und sucht Unterstützer

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Ladenburg ist für die Anschaffung eines neuen Elektrofahrzeugs für Dienstfahrten auf der Suche nach lokalen Partnern. In Zusammenarbeit mit der Firma DRIVE marketing GmbH sollen ansässige Firmen als Unterstützer gewonnen werden, die einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten möchten. Diese können sich bereits ab einem Betrag von 300 Euro im Jahr … Mehr lesen

      Frühlingsempfang der Wirtschaftsregion Bergstraße 2019 -Veranstaltung stand unter der Überschrift „Mobilität“ – Gesprächsrunde beleuchtete das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln – Mehr als 350 Gäste

      Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Erneut durfte die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) auf ihrem Frühlingsempfang 2019 mehr als 350 Gäste aus der regionalen Wirtschaft, den beiden Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar sowie aus der Kommunal-, Landes- und Bundespolitik begrüßen. Die Veranstaltung fand am vergangenen Dienstag bei der Vogel Autohäuser GmbH & Co. KG in Zwingenberg … Mehr lesen

      Heidelberg – Digitales, Mobilität, Forschung und Baukulturvermittlung – Neue Kompetenzen für das Kuratorium der IBA Heidelberg!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm BA Heidelberg GmbH ) – Vier neue Mitglieder bringen seit Freitag, 15. März ihre Expertise in den Prozess der Internationalen Bauausstellung Heidelberg ein: Die neu geschaffenen Bereiche Digitales und Mobilität vertreten Prof. Jochen Rabe (Professur für Urbane Resilienz und Digitalisierung an der TU Berlin) sowie Prof. Dr. Stephan Rammler (Mobilitäts- und … Mehr lesen

      Landau – Ein flächendeckendes Ladenetz für die E-Mobilität in Landau – EnergieSüdwest AG schließt Installation von 31 Ladesäulen ab – Neue E-Bike-Ladestation auf dem Rathausplatz

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Egal ob mit dem E-Auto oder dem Elektrofahrrad: Die Landauerinnen und Landauer sowie alle Gäste der Stadt können ihren umweltfreundlichen, fahrbaren Untersatz ab sofort bequem und innenstadtnah mit Ökostrom aufladen. Mit der Einweihung der neuen Schnellladesäule in der Langstraße hat die EnergieSüdwest AG die Installation von 31 E-Ladesäulen in der Kernstadt und den … Mehr lesen

      Landau – E-Mobilität: Neue öffentliche Strom-Schnellladestation am Kreishaus

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Elektroautos können ab sofort auch am Kreishaus, An der Kreuzmühle 2, in Landau Strom tanken. Bereits im November 2018 wurde am Gebäude des Amts für Gesundheit und Soziales in der Arzheimer Straße in Landau eine E-Ladesäule installiert. Die öffentliche Schnellladestation am Hauptgebäude der Kreisverwaltung ist ein gemeinsames Projekt der Energie Südwest AG, der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU: Mobilität der Zukunft in unserer Stadt und Region Stadtrat soll Ausschuss zur Mobilität bilden

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit Thesen zur Zukunft der Mobilität in der Stadt Ludwigshafen meldet sich jetzt die CDU zu Wort. In einer Arbeitsgruppe haben sich Mitglieder aus Partei und Fraktion rund um diese Fragen ausgetauscht. „Unsere Thesen und Forderungen sind selbstverständlich alle vor dem Hintergrund der individuellen Entscheidungen der Bürger zu sehen. Jeder Ludwigshafener … Mehr lesen

      Landau – Für eine nachhaltige und zukunftsweisende Mobilität – Landauer Stadtspitze spricht sich für großangelegten Ausbau des ÖPNV-Angebots im Stadtgebiet aus

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das ÖPNV-Angebot im Stadtgebiet Landau soll deutlich ausgeweitet werden. Hintergrund ist die anstehende Neuausschreibung des Stadtlinienbündels Landau in der Pfalz im Jahr 2021 mit Inbetriebnahme im darauffolgenden Jahr. Der Neuausschreibung liegt ein von der Stadt Landau und der Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH in Auftrag gegebenes Gutachten zugrunde, in dem das Kasseler Fachbüro plan:mobil das … Mehr lesen

      Landau – Mobilität nachhaltig gestalten – Landauer Stadtspitze informiert sich bei weltmarktführendem Softwareunternehmen über intelligentes Verkehrsmanagementsystem

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Landau vernetzt Mobilität: Die Stadt Landau erstellt derzeit gemeinsam mit dem Karlsruher Planungsbüro und Software-Unternehmen PTV Group ein integriertes Mobilitätskonzept, das das Zusammenspiel der verschiedenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer optimieren soll. Ergänzend dazu haben sich Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Verkehrsdezernent Dr. Maximilian Ingenthron jetzt zusammen mit Mitarbeitern der Verwaltung bei den Fachleuten aus Karlsruhe … Mehr lesen

      Heidelberg – Bundesweit einzigartig: Heidelberg zahlt bis zu 10.000 Euro für ein Auto mit alternativem Antrieb! Gemeinderat stimmt der Erweiterung des Förderprogramms „Nachhaltige Mobilität“ zu

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Heidelberger Förderprogramm „Nachhaltige Mobilität“ ist um einen hochattraktiven Baustein reicher: Wer sich ein Auto mit alternativem Antrieb anschafft, erhält von der Stadt je nach Fahrzeugart bis zu 10.000 Euro. Heidelberg ist damit bundesweit die erste Stadt mit solch umfassenden Förderanreizen. Die höchste Förderung gewährt die Stadt für wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenfahrzeuge. … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X