• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg-Weststadt – Festnahme eines 18-Jährigen wegen des Verdachts der versuchten schweren räuberischen Erpressung zum Nachteil eines Edelmetallhandels

      Heidelberg-Weststadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 18 -jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am Samstag, den 19.06.2021, kurz vor 13.40 Uhr versucht zu haben, sich den Geldbestand aus der Kasse eines Edelmetallhandels in der Heidelberger Weststadt zu verschaffen, indem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. An der Straßenbahnhaltestelle Berliner Platz kam es am 20.06.2021, gegen 21:45 Uhr, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen. Ein 19-Jähriger und sein gleichaltriger Begleiter sollen an der Haltestelle auf einen ebenfalls 19-Jährigen eingeschlagen haben. Als dessen 22-jähriger Bruder sowie ein weiterer Zeuge schlichtend eingegriffen hätten, seien diese ebenfalls angegangen worden. Diese hatten beim … Mehr lesen

      Mannheim – NACHTRAG: Mann mit #Messer am Wasserturm schwer verletzt – 21- jähriger Ludwigshafener als Tatverdächtiger festgenommen

      Mannheim/ Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen ei-nen 21-jährigen Mann aus Ludwigshafen wegen des Verdachts des ge-meinschaftlichen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverlet-zung erlassen. Der Mann soll gemeinsam mit mindestens zwei weiteren noch unbekannten Mittätern am frühen Samstagmorgen des 12. Juni gegen … Mehr lesen

      Speyer – „Zuversicht, für kommende Herausforderungen gerüstet zu sein“ – Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz blickt bei Vertreterversammlung auf ein gutes Geschäftsjahr 2020 zurück

      Speyer. (pd/and). Trotz schwieriger Rahmenbindungen sei das Geschäftsjahr 2020 für die Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz gut verlaufen, so der Aufsichtsratsvorsitzende Jürgen Kappenstein in seiner Begrüßung. Auch Vorstandssprecher Rudolf Müller zog ein positives Fazit: „Kredite und Kundeneinlagen sind gewachsen, das Geschäftsergebnis ist stabil, die Ertrags- und Vermögenslage ist geordnet: Die Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz steht auf gesunden Füßen.“

      Mannheim – Versuchtes Tötungsdelikt im Mannheimer Schlosspark – ein Türke in U-Haft – 5 weitere Messerstecher noch nicht ermittelt

      Mannheim: 21-jähriger Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung in Untersuchungshaft Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 21-jährigen türkischen Staatsangehörigen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, in der Nacht von Samstag, 12.06.2021, auf Sonntag, 13.06.2021, im Stadtteil Innenstadt, gemeinsam mit … Mehr lesen

      Mannheim – Bedrohung mit Messern durch unbekannte Tatverdächtige

      Karlsruhe/Mannheim (ots) – Bislang unbekannte Tatverdächtige bedrohten Donnerstag (10. Juni) mehrere Reisende auf der Fahrt von Karlsruhe nach Mannheim mit Messern. Zwischen 13:30 und 14:30 Uhr befanden sie sich zusammen mit mehreren Reisenden in der S9. Einzelnen hielten die beiden Männer nach Angaben eines 18-jährigen Geschädigten ein Messer vor den Körper. Verletzt wurde hierbei niemand. … Mehr lesen

      Edenkoben – Versuchter Totschlag – 48-Jähriger in Untersuchungshaft

      Edenkoben/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Landau und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz. Am späten Samstagabend (29.05.2021), gegen 21:30 Uhr, griff ein 48-Jähriger LKW-Fahrer an der Raststätte Pfälzer Weinstraße West bei Edenkoben einen 60-jährigen LKW-Fahrer mit einem Messer an und fügte ihm Stichverletzungen im Brust- und Bauchbereich zu. Außerdem erlitt er leichte Schnittwunden an Armen … Mehr lesen

      Worms – Raubüberfall auf Tankstelle

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Am heutigen Morgen, um 05:27 Uhr hat ein unbekannter Täter die ARAL-Tankstelle in Osthofen überfallen. Der maskierte Täter betrat den Verkaufsraum in der Rheinstraße, bedrohte mit einem Messer die 58-jährige Angestellte und forderte die Herausgabe von Bargeld. Diese öffnete daraufhin die Kasse, woraufhin der Täter die Banknoten griff und in seine Jackentasche steckte. … Mehr lesen

      Frankenthal – Strohhutfest TO GO des Fördervereins St. Florian der Feuerwehr Frankenthal

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Leider fällt unser geliebtes Strohhutfest aufgrund der Corona-Situation nun auch im zweiten Jahr aus. Es wird auch 2021 keine gemütlichen Stunden bei Musik, netten Gesprächen und gemütlichem Beisammensein in der Frankenthaler Erkenbert-Ruine geben können. Auch wenn wir das tatsächliche Strohhutfestfeeling niemals ersetzen können, so möchten wir als Förderverein St. Florian der Feuerwehr Frankenthal … Mehr lesen

      Mannheim-Stadtgebiet – Fünf Tatverdächtige wegen Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Haft – Sicherstellung von 1,7 Kilogramm Amphetamin

      Mannheim-Stadtgebiet/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen vier deutsche und einen eritreischen Staatsangehörigen erlassen. Die Tatverdächtigen im Alter von 24, 25, 27, 37 und 41 Jahren stehen im dringenden Verdacht, seit mehreren Monaten im Stadtgebiet von Mannheim einen schwunghaften … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mit Briefkasten geschlagen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Streit zwischen einer Vierergruppe und einem 45-Jährigen endete am Donnerstag (20.05.2021) in einer Auseinandersetzung. Gegen 16.35 Uhr trafen der 45-Jährige im Bereich des Goerdelerplatzes auf die Gruppe von Männern. Hierbei ging ein 36-Jährige aus der Gruppe mit einem Briefkasten auf den 45-Jährigen los und schlug auf ihn ein. Um sich zu wehren … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ladendieb gestellt

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 34-Jähriger versuchte am Mittwochmittag (19.05.202) in einem Drogeriemarkt im Bereich des Rathausplatzes ein Parfüm und eine Sonnenbrille zu stehlen. Ein Ladendetektiv und eine Angestellte bekamen den Diebstahl mit und sprachen den Mann an. Daraufhin ergriff der 34-Jährige die Flucht. Der Ladendetektiv nahm sofort die Verfolgung auf und fasste den Flüchtigen in der … Mehr lesen

      Hettenleidelheim – Mann stach mit #Messer auf 81 jährigen ein – versuchtes #Tötungsdelikt

      Hettenleidelheim / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Dienstag (11.05.2021), zwischen 3 Uhr und 4 Uhr, stach ein 49-Jähriger mit einem Messer auf einen 81-jährigen Mann in der gemeinsamen Wohnung in Hettenleidelheim ein. Der 81-Jährige wurde hierbei lebensgefährlich verletzt. Der 49-Jährige wurde anschließend widerstandslos vorläufig festgenommen. Der Beschuldigte wurde gestern dem Haftrichter in … Mehr lesen

      Bensheim – Mann bedroht seine Familie mit Messer

      Bensheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Am Samstagnachmittag (08.05.) wird der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Südhessen gegen 17.15 Uhr ein Familienstreit in einem Mehrfamilienhaus in der Starkenburgstraße gemeldet. Im weiteren Verlauf bedrohte der 26-jährige Aggressor seine 52-jährige Mutter und seinen 29-jährigen Bruder mit einem Messer. Beiden gelang es, sich in der Wohnung in Sicherheit bringen und … Mehr lesen

      Schriesheim – Raubüberfall auf EDEKA-Markt – Fahndung bislang ohne Ergebnis – Zeugen dringend gesucht -Zweiter Nachtrag

      Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Fahndung nach dem unbekannten Täter, der am Donnerstagnachmittag gegen 15.45 Uhr den EDEKA-Markt in der Bismarckstraße überfiel, verlief bislang ohne Ergebnis.Der Täter hatte einen Angestellten mit einem Messer bedroht und war mit mehreren hundert Euro Beute geflüchtet. Er wird wie folgt beschreiben: ca. 25-30 Jahre, ca. 180 cm; schlank; schwarze Sturmhaube; Jeans. … Mehr lesen

      Schriesheim – Raubüberfall auf EDEKA-Markt – Täter zu Fuß flüchtig – Fahndung mit 15 Streifenwagen bislang ohne Ergebnis – Zeugen dringend gesucht – Nachtrag

      Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein bislang unbekannter Täter überfiel am Donnerstagnachmittag mitten im Ortskern von Schriesheim einen Einkaufsmarkt. Der Mann betrat gegen 15.45 Uhr den EDEKA-Markt in der Bismarckstraße, bedrohte eine Angestellte mit einem Messer und flüchtete mit Bargeld in noch unbekannter Höhe zu Fuß in Richtung Kirchstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit 15 Streifenwagen verlief bislang … Mehr lesen

      Schriesheim – Raubüberfall auf EDEKA-Markt – Fahndung mit allen verfügbaren Kräften – Zeugen dringend gesucht

      Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit allen verfügbaren Kräften fahndet die Polizei derzeit nach einem noch unbekannten Täter, der am Donnerstagnachmittag, gegen 15.45 Uhr, den EDEKA-Markt in der Bismarckstraße überfiel. Nach ersten Erkenntnissen bedrohte ein dunkel gekleideter Mann eine Angestellte mit einem Messer und erbeutete einen noch unbekannten geldbetrag. Anschließend flüchtete er aus dem markt. Wohin ist noch … Mehr lesen

      Mannheim-Rheinau – 34-jähriger Mann von drei Unbekannten überfallen – Polizei sucht Zeugen

      Mannheim-Rheinau/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 34-Jähriger wurde am Samstagnachmittag im Stadtteil Rheinau von drei unbekannten Männern überfallen. Der Mann befand sich gegen 16 Uhr zum Fotografieren im Waldgebiet zwischen dem Stadtteil Pfingstberg und der Autobahn A 6. Dabei bemerkte es drei Männer, die ihm folgten. Als er an einer Weggabelung erneut ein Foto machen wollte, kam einer … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Versuchter Totschlag – 47-Jähriger in Untersuchungshaft

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz. Am Sonntagnachmittag (02.05.2021), gegen 13.50 Uhr, griff ein 47-Jähriger im Bereich des Danziger Platzes einen 49-Jährigen mit einem Messer an und fügte ihm eine Stichverletzung im Brustbereich zu. Danach versuchte er zu Fuß zu flüchten, konnte jedoch unmittelbar nach der Tat vorläufig festgenommen werden. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Nach Messerstecherei 47- jähriger in U-Haft

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Versuchter Totschlag – 47-Jähriger in Untersuchungshaft Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz Am Sonntagnachmittag (02.05.2021), gegen 13.50 Uhr, griff ein 47-Jähriger im Bereich des Danziger Platzes einen 49-Jährigen mit einem Messer an und fügte ihm eine Stichverletzung im Brustbereich zu. Danach versuchte er zu Fuß zu flüchten, konnte … Mehr lesen

      Schriesheim – Nach Tankstellenüberfall fahndet die Polizei mit Lichtbildern – Nachtrag

      Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, den 05.04.2021 betrat ein bislang unbekannter Täter die ARAL-Filiale in der Römerstraße. Dabei bedrohte er eine Angestellte mit einem Messer und erbeutete so Bargeld. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung gelang dem Täter die Flucht. Die Beamten des Kriminalkommissariats Mannheim nahmen noch am Abend die Ermittlungen auf. In diesem Zusammenhang konnten Videoaufnahmen des … Mehr lesen

      Klingenmünster – Haftbefehl gegen 24-Jährigen aufgehoben

      Klingenmünster. (pd/and). Der 24-jährige Mann, der am 13. April 2021 in Klingenmünster einen 30-jährigen Bekannten während eines Streits mit einem Messer angegriffen haben soll, ist gestern auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau aus der Untersuchungshaft entlassen worden

      Schwetzingen – Mit hochmoderner Technik kleinste Tumore entdecken

      Schwetzingen. (pd/and). In dem vom TÜV Süd zertifizierten Brustzentrum der GRN-Klinik Sinsheim kommt ab Mai das vakuumunterstützte Brustbiopsie-System „Mammotome“ zum Einsatz, das mithilfe hochmoderner Technik feststellen kann, ob eine Veränderung in der Brust gut- oder bösartig ist. „Weder die Tastuntersuchung, noch die Mammografie bzw. Ultraschall-Untersuchung reichen endgültig aus, um eine verlässliche Diagnose zu stellen.

      Klingenmünster – Versuchtes Tötungsdelikt in Klingenmünster – Tatverdächtiger nach #Messerattacke in Haft

      Klingenmünster / Landkreis südliche Weinstraße / Landau (ots) Am Dienstag, gegen 16:30 Uhr, soll ein 24-Jähriger in Klingenmünster versucht haben, auf einen 30-Jährigen einzustechen. Die Männer sollen sich vor einer Bankfiliale in der Straße Im Stift getroffen haben und anschließend in Streit geraten sein. Im Verlauf des Streites soll der Tatverdächtige mit einem Messer in … Mehr lesen

      Neustadt/Weinstraße – Erst provoziert, dann Messer gezogen

      Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Geschädigte verweilte am 12.04.21, gegen 20:40 Uhr im Außenbereich eines Gastronomiebetriebes in der Neustadter Innenstadt. Eine 21-Jährige lief mehrfach an der Geschädigten vorbei, wohl in dem Wissen und der Absicht, mit der Anwesenheit ihres Hundes den der Geschädigten zu provozieren. Eine Ansprache der Geschädigten, quittierte die Beschuldigte zunächst mit beleidigenden Worten. Sie … Mehr lesen

      Seite 1 von 15
      1 2 3 15
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X