• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Ludwigshafen – Erfolgreicher Förderantrag: Ludwigshafen erhält über 7,5 Millionen Euro für Klimaschutzmaßnahmen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Klimaschutzministerium der Landesregierung hat einen Förderantrag der Stadt Ludwigshafen für das Kommunale Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation (KIPKI) bewilligt. Damit stehen über 7,5 Millionen Euro für die Umsetzung von insgesamt 17 Projekten zum Klimaschutz und zur Anpassung an den Klimawandel bereit, die Förderquote liegt bei 100 Prozent. Bis Ende Juni 2026 … Mehr lesen

Schifferstadt – Baumpflanzungen durch Hochzeitspaare

Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit Mai 1996 erhalten alle Brautpaare zur standesamtlichen Trauung von ihrem Standesbeamten oder ihrer Standesbeamtin einen Baumscheck, um ihr Bäumchen fürs Leben zu pflanzen. Am Samstag, dem 09. März 2024, findet um 10.00 Uhr im Schifferstadter Wald die diesjährige Baumpflanzaktion für Brautpaare statt. Treffpunkt ist der Forstbetriebshof, Portheide 72, in Schifferstadt. Alle Brautpaare … Mehr lesen

Heidelberg – Clemens-Brentano-Preis 2024: Die Nominierungen stehen fest! Vier Autorinnen und Autoren im Juryentscheid – Preisvergabe in der Sparte Lyrik

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Namen stehen fest: Drei Autorinnen und ein Autor sind 2024 für den Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg nominiert. Er wird in diesem Jahr in der Sparte Lyrik vergeben. Die Nominierten sind: • Sirka Elspaß (Jg. 1995) mit „ich föhne mir meine wimpern“ (Suhrkamp Verlag, 2022) • Sibylla Vričić … Mehr lesen

Ludwigshafen – Inkognito unterwegs

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar – Das Haus stammt aus der Zeit um 1750, doch erst runde 14 Jahre später eröffnete der Wirt Josef Heinrich Schick aus Bad Dürkheim hier den Gasthof "Zum Viehhof". Oggersheim war zu dieser Zeit Residenzstadt der Kurfürstin Elisabeth Auguste, 16 Wirtshäuser soll es gegeben haben. Der "Viehhof" galt als jenes mit den meisten … Mehr lesen

Landau – 750 Bäume für Landau

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Rotary Club Landau pflanzt im Rahmen des 750-jährigen Stadtjubiläums der Stadt Landau 750 Bäume im Stadtwald und gestaltet einen Zukunftswald. Mit der Pflanzaktion unterstützt der Rotary Club die Projekte zum Stadtjubiläum und leistet einen nachhaltigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Waldökosysteme sind durch den Klimawandel bedroht. Eine große Herausforderung besteht darin, Wälder … Mehr lesen

Heidelberg-Bahnstadt: Arbeiten am Spitzen Eck verzögern sich – Bäume sind bei Pflanzung bis zu fünf Meter hoch – Fertigstellung im Frühjahr 2024

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im September 2023 haben die Arbeiten am Spitzen Eck in der Bahnstadt begonnen. Am Ende des Langen Angers nahe der Haltestelle Eppelheimer Terrasse wird derzeit eine neue öffentliche Grünfläche angelegt. Diese wird naturnah gestaltet und komplett begrünt. Geplant ist eine hügelige Wiesenfläche mit rund 30 Bäumen, die schon bei der … Mehr lesen

Pflanzung klimastabiler Bäume auf ehemaliger Seilkranfläche in Eberbach – Mischwald aus 19 verschiedenen Baumarten angepflanzt

Eberbach / Metropolregion Rhein-Neckar Wie bereits im letzten Jahr geplant fanden kürzlich Pflanzarbeiten im Steilhang zwischen Eberbach und Rockenau statt. Mitarbeiter der Firma WaldPlus setzten dort insgesamt fast 4.500 neue Bäume. Hier wächst jetzt ein Mischwald, in dem – neben der bereits vorhandenen Naturverjüngung – noch 19 verschiedene Baumarten gepflanzt wurden, die mit Hitze und … Mehr lesen

Fassadenbegrünung am hip-Parkhaus im Heidelberg Innovation Park – Städtisches, „vertikales“ Pilotprojekt mit Pflanzen, Blumenwiese und Biotopen für Insekten

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg testet an der Fassade des Parkhauses im Heidelberg Innovation Park (hip) nahe der Großsporthalle SNP dome die Fassadenbegrünung – in der breiten Anwendung im Hochbau noch eher die Ausnahme. Eine Fachfirma bestückt noch bis Ende November 2023 die Parkhaus-Wand in Richtung der Speyerer Straße nicht nur mit … Mehr lesen

Heidelberg – Bahnstadt: Arbeiten für neues Grünareal haben begonnen! Spitzes Eck am westlichen Langen Anger wird zum neuen Bahnstadt-Grünraum

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Arbeiten am Spitzen Eck in der Bahnstadt haben begonnen. Im Westen des jungen Stadtteils entsteht am Langen Anger eine neue Freifläche, die komplett begrünt wird. Geplant ist eine hügelige Wiesenfläche mit rund 30 Bäumen, die schon bei der Pflanzung bis zu fünf Meter hoch sein werden. Auf die Anlage … Mehr lesen

Ludwigshafen – Nachhaltigkeit und Pflegeaufwand im Blick – Blumen und Beete im Ebertpark werden an das sich wechselnden Klima angepasst

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachhaltigkeit und Pflegeaufwand im Blick – Blumen und Beete im Ebertpark werden an das sich wechselnden Klima angepasst – Rosengarten erfolgreich umgestaltet Als eine der bedeutendsten innerstädtischen Naherholungsgebiete Ludwigshafens erfreut sich der Ebertpark – inzwischen auch bundesweit – großer Beliebtheit. Die Besucher*innen schätzen den Abwechslungsreichtum im gesamten Park, der beispielsweise Sondergärten … Mehr lesen

Heidelberg-Bahnstadt: Neuer Grünraum für jungen Stadtteil – Gemeinderat genehmigt Kosten in Höhe von 750.000 Euro – Fertigstellung noch im Jahr 2023

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Bahnstadt bekommt eine neue Freifläche, die komplett begrünt werden soll, mit einer großen Wiese und knapp 30 Großbäumen. Auf befestigte Wege wird bewusst verzichtet. Die Fläche trägt aufgrund ihrer besonderen, spitz zulaufenden Grundstücksform den Namen „Spitzes Eck“ und liegt zwischen Langer Anger und Grüner Meile nahe der Straßenbahnhaltestelle Eppelheimer … Mehr lesen

Wiese statt Wege: Freifläche in der Heidelberger Bahnstadt soll noch in diesem Jahr komplett begrünt werden! Spitzes Eck am westlichen Langen Anger wird zum neuen Bahnstadt-Grünraum – Gremienlauf startet

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Bahnstadt bekommt eine neue Freifläche, die komplett begrünt werden soll. Das „Spitze Eck“ soll naturnah gestaltet werden, mit einer großen Wiese und knapp 30 Großbäumen, die bis zu fünf Meter hoch sind. Auf die Anlage befestigter Wege wird bewusst verzichtet. Der neue Grünraum soll voraussichtlich Ende 2023 fertig sein … Mehr lesen

Hockenheim – Grün statt grau!

Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Hockenheim) – In zahlreichen Gärten und Vorgärten geht der Trend zur Anlage von Schotter- und Steingärten, die nur wenig bis gar keine Bepflanzung ausweisen. Allerdings sind solche Schottergärten in Baden-Württemberg bereits seit dem 01. Januar 1996 unzulässig. Die Unzulässigkeit begründet sich damit, dass Schottergärten für den Erhalt von Biodiversität und den … Mehr lesen

Südliche Weinstraße zum Tag des Baumes: Landrat Dietmar Seefeldt pflanzt Speierling im Naturschutzgebiet bei Weyher

Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Kreis Südliche Weinstraße) – Jedes Jahr aufs Neue pflanzt Landrat Dietmar Seefeldt am Tag des Baumes an wechselnden Plätzen im Landkreis einen Baum, um darauf hinzuweisen, wie bedeutsam Erhalt und Pflege der Natur und Kulturlandschaft an der Südlichen Weinstraße sind. Dieses Jahr war die Ortsgemeinde Weyher Patin der Aktion. Gepflanzt wurde … Mehr lesen

Großbaumverpflanzung ans Iqbal-Ufer Heidelberg: Ethianum schenkt Stadt acht Großbäume! Uferpromenade wird noch grüner!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Acht rund 25 Jahre alte Großbäume sind am Montag und Dienstag, 3. und 4. April 2023, auf dem Gelände des Ethianums ausgegraben worden, um an einen neuen Standort im Stadtgebiet umgepflanzt zu werden. In einer technisch aufwändigen Aktion wurden bereits vier Bäume an das Iqbal-Ufer versetzt. Zur Verpflanzung der Bäume … Mehr lesen

Weinheim – Neuer Blütenzauber für den Blütenweg

Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar Erstes Blütenwegfest nach Corona: Immer mehr Obst- und Mandelbäume säumen den Blütenweg – Am 16. April sollen sie bunt und sichtbar sein Jetzt macht er so langsam seinem Namen alle Ehre: Der Blütenweg. Gehegt, gepflegt, geschützt und manchmal auch inszeniert vom Verein Blühende Bergstraße, der sich der Erhaltung der Kulturlandschaft verschrieben … Mehr lesen

Heidelberger Erlebnisführungen im Monat April 2023!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberger Erlebnisführungen im Monat April 2023 – Auf den Spuren der Nachtwächter   01.04.2023, 20:00 Uhr 05.04.2023, 20:00 Uhr 08.04.2023, 20:00 Uhr 10.04.2023, 20:00 Uhr 12.04.2023, 20:00 Uhr 15.04.2023, 20:00 Uhr 19.04.2023, 20:00 Uhr 22.04.2023, 20:00 Uhr 26.04.2023, 20:00 Uhr 29.04.2023, 20:00 Uhr   Stündlich erklang der Nachtwächterruf in den … Mehr lesen

Baumpflanzungen am 25. März in Mannheim zum Tag des Baumes: Vogelkirsche am Karlstern gepflanzt

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak= – Im Käfertaler Wald, in der Nähe des Karlstern-Pavillons, steht seit Kurzem ein neuer Baum: eine frisch gepflanzte Vogelkirsche. An diesem Baum traf Bürgermeisterin Prof. Dr. Diana Pretzell am Samstag die Vorsitzenden zweier Vereine, die die Pflanzung gespendet hatten: Sebastian Eick vom Kreisverband Mannheim der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und Wolfgang … Mehr lesen

Feudenheimer Straße Mannheim: Junge Bäume abgestorben und neue gepflanzt

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In der Feudenheimer Straße, zwischen Uniklinikum Mannheim und Dudenstraße, hat der Stadtraumservice Mannheim Anfang März 2023 insgesamt 29 abgestorbene Bäume durch neue Pflanzungen ersetzen lassen. Die Bäume waren vor einem Jahr gepflanzt worden und sind nicht gut angewachsen. 72 weitere Bäume, die zur gleichen Zeit entlang der Feudenheimer Straße gepflanzt … Mehr lesen

Rosenpflanzung im Landratswingert des Rhein-Pfalz-Kreises mit Weinprinzessin Lea Lechner

Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Bei durchwachsenem Wetter setzte sich am 10. März 2023 die Tradition fort: Im Landratswingert in Kleinniedesheim wurde wieder eine Rose gepflanzt. Die Weinprinzessin Lea Lechner aus Neustadt-Diedesfeld pflanzte in Vertretung der erkrankten Weinkönigin Lea Baßler die gleichnamige Rose „Lea“ an ein Zeilenende der Weinreben ein. Landrat Clemens Körner begrüßte die … Mehr lesen

Städtepartnerschaft Heidelberg-Kumamoto: Japanisches Kirschblütenfest am 18. März

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/a) – Heidelberg und die japanische Stadt Kumamoto sind seit mehr als 30 Jahren freundschaftlich verbunden: Im Rahmen der Städtepartnerschaft veranstaltet der Heidelberger Freundeskreis Kumamoto e.V. am Samstag, 18. März 2023, von 10.30 bis 16.30 Uhr mit Unterstützung der Stadt Heidelberg das zweite Hanami-Kirschblütenfest. Die Veranstaltung findet im und um den Kirschbaumhain … Mehr lesen

Mehr Grünflächen und Entsiegelung in Heidelberg: Stadt stellt neue potenzielle Grünflächen vor

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mehr Grün, weniger Beton: Bäume und grüne Flächen helfen dabei, die Folgen des Klimawandels im Stadtgebiet abzumildern. Eine städtische Arbeitsgruppe hat dafür neue potenziell geeignete Flächen in Heidelberg identifiziert. Für Bürgerinnen und Bürger bedeuten mehr grüne und entsiegelte Flächen eine höhere Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum. Auch Tiere und Insekten profitieren … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Baumpflanzungen durch Hochzeitspaare in Schifferstadt

Rhein-Pfalz-Kreis / Schifferstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag, dem 25. März 2023, findet um 10.00 Uhr im Schifferstadter Wald die Baumpflanzaktion für Brautpaare statt. Treffpunkt ist der Forstbetriebshof, Portheide 72, in Schifferstadt. Alle Brautpaare haben dort die Gelegenheit ihren Baumscheck einzulösen und mit dem Förster, Herrn Spang, ihren “persönlichen” Baum zu pflanzen. Die Brautpaare werden … Mehr lesen

Südliche Weinstraße – Rebpflanzungen: Umstrukturierungsanträge Teil 2 können gestellt werden – Frist endet Ende Januar

Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar Winzerinnen und Winzer können ab sofort Anträge für die Teilnahme am „EU-Umstrukturierungsprogramm 2“ für Rebpflanzungen im Jahr 2023 stellen. Gepflanzt werden können alle Rebsorten aus der Liste der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. Die Antragsfrist endet am 31. Januar Für Flächen in Flurbereinigungsverfahren gilt im Jahr der Besitzeinweisung eine gesonderte … Mehr lesen

Heidelberg – Die Obstbauberatung der Stadt Heidelberg informiert: Jetzt Obstgehölze pflanzen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach dem Laubfall ist die richtige Zeit, um Obstbäume und Sträucher zu pflanzen. Dann kann die Pflanze optimal anwachsen. Wird sie im Spätherbst gepflanzt, dann können über den Winter bereits neue Wurzeln wachsen. So wird eine ausreichende Versorgung der Pflanze beim Austrieb im Frühjahr gewährleistet. Bei Frühjahrspflanzungen ist das Risiko … Mehr lesen

Seite 1 von 2
1 2

///MRN-News.de