• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Innovative Küche


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Landau -Bitcoin-Erpressung per Mail

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Pressemitteilung der Kriminalinspektion Landau vom 11.01.2019: Ein 55-jähriger Mann aus Lustadt erhielt am 09.01.2019 eine E-Mail, in der mitgeteilt wurde, dass er vor seinem Computer angeblich sexuelle Handlungen vorgenommen hätte. Dabei sei er von einer Ausspähsoftware beobachtet per Video aufgenommen worden. Er wurde zur Zahlung von 321 Euro in Bitcoins aufgefordert. … Mehr lesen

      Mannheim-Schönau – 17-Jähriger und 25-Jähriger wegen des dringenden Verdachts der besonders schweren räuberischen Erpressung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

      Mannheim-Schönau/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim.Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim Haftbefehle gegen einen 17-jährigen montenegrinischen und gegen einen 25-jährigen deutschen Staatsangehörigen. Die Beschuldigten sollen einen 35-jährigen Mann am Sonntag dabei beobachtet haben, wie dieser in einem Lokal, nahe der Endhaltestelle Mannheim-Schönau, mehrere Hundert Euro an … Mehr lesen

      Mannheim – 31-Jähriger wegen Verdachts der versuchten räuberischen Erpressung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Haft – weitere Zeugen gesucht!

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 31-jähriger Mann dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt und inhaftiert.Der Tunesier steht im dringenden Verdacht am Dienstagabend, den 28.08.2018, gegen 20:45 Uhr einen 52-Jährigen am Hermann-Hemmerich-Ufer auf Höhe der Heinrich-Lanz-Schule angesprochen und anschließend körperlich angegangen zu … Mehr lesen

      Mannheim – 48-jähriger Tatverdächtiger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts der versuchten Erpressung in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregin Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 48-jährigen deutschen Staatsangehörigen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, einen in Mannheim ansässigen Konzern erpresst zu haben. Der Tatverdächtige soll am 20.08.2018 der Firma ein Schreiben übersandt und die … Mehr lesen

      Heidelberg – 43-jähriger Mann wegen des Verdachts der versuchten schweren räuberischen Erpressung in Haft – weitere Geschädigte gesucht

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg hat das Amtsgericht Heidelberg Untersuchungshaftbefehl gegen einen 43-jährigen wohnsitzlosen Mann aus Georgien erlassen. Dieser steht im dringenden Verdacht, am 16. August 2018 in Heidelberg eine versuchte schwere räuberische Erpressung begangen zu haben. Der stark alkoholisierte Tatverdächtige soll … Mehr lesen

      Speyer – Dreiste Erpressung – 70 jährige auf Supermarktparkplatz bedroht

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Eine 70-Jähriger wurde bereits am Samstag (30.06.2018) auf dreiste Art und Weise um 1500 Euro erpresst. Die Seniorin befand sich zwischen 13 und 13.30 Uhr in einem Supermarkt in der Dudenhofer Straße in Speyer, als sie von einer unbekannten Frau angesprochen wurde. Die Unbekannte bedrohte die 70-Jährige damit, dass … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Fall von räuberischer Erpressung in Ludwigshafen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – In der Unterführung zwischen Pinienstraße und Pfarrer-Krebs-Straße kam es am 27.06.2018 gegen 21:00 Uhr zu einem Fall räuberischer Erpressung. Ein 21-Jähriger, der sein Handy in der Hand hatte, wurde zu diesem Zeitpunkt von einem Unbekannten angesprochen und um eine Zigarette gebeten. Als er sagte, dass er leider keine habe, zog der … Mehr lesen

      Mannheim – 19-Jähriger wegen des dringenden Verdachts der schweren räuberischen Erpressung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim dem Ermittlungsrichter vorgeführt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden ein 19-Jähriger dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Der Beschuldigten steht -wie mit polizeilicher Meldung vom 17. Juni berichtet- im dringenden Verdacht, am Samstagabend unter Vorhalt einer Schusswaffe eine schwere räuberische Erpressung begangen zu … Mehr lesen

      Frankenthal – Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen schwerer räuberischer Erpressung gegen zwei 21 jährige mit türkischen Wurzeln

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar/Rhein-Pfalz-Kreis/ Anklage wegen mehrfacher schwerer räuberischer Erpressung Gegen zwei 21-jährige Männer türkischer Abstammung aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, die sich seit Dezember 2017 in Untersuchungshaft befinden, hat die Staatsanwaltschaft Frankenthal (Pfalz) kürzlich Anklage wegen gemeinschaftlicher schwerer räuberischer Erpressung in neun Fällen (§§ 253, 255, 250 Abs. 1 und Abs. 2, 25, 53 StGB) zum Landgericht Frankenthal … Mehr lesen

      Walldorf/Schwetzingen – 30- und 57-Jähriger wegen gemeinschaftlicher schwerer räuberischer Erpressung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Walldorf/Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erließ das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehle gegen einen 30-Jährigen und dessen Vater, einen 57-jährigen Mann. Die Tatverdächtigen sollen im bewussten und gewollten Zusammenwirken am 12.04.2018 ein Wettbüro in Walldorf überfallen haben, um sich Bargeld zu verschaffen. Der 57-Jährige … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Räuberische Erpressung unter Jugendlichen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am 14.01.2018 gegen 17:00 Uhr wurden in der Bahnhofstraße zwei 14-jährige Jugendliche aus einer Gruppe von zwei männlichen und zwei weiblichen Personen nach Marihuana gefragt. Beide verneinten entsprechenden Besitz und begaben sich in das Parkhaus Bürgerhof. Die Vierergruppe verblieb außerhalb. Auf dem obersten Parkdeck trafen die beiden 14-jährigen auf vier weitere … Mehr lesen

      Worms – Schwere räuberische Erpressung

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am heutigen Dienstag kam es zu einer schweren räuberischen Erpressung zum Nachteil eines Kiosks in der Kämmererstraße/Ecke Friedrichstraße in Worms. Nachdem die Angestellte um 07.35 Uhr den Kiosk geöffnet und Stehtische vor die Tür gestellt hatte, folgten ihr beim Betreten des Ladens zwei noch unbekannte Täter in den Raum. Unter Vorhalt … Mehr lesen

      St. Leon-Rot/Wiesloch – Drei Tatverdächtige im Alter zwischen 13 und 16 Jahren nach versuchter schwerer räuberischer Erpressung ermittelt

      St. Leon-Rot/Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nach einer versuchten schweren räuberischen Erpressung am Samstag, 16.12.2017 gegen 21 Uhr auf dem Rewe- bzw. Lidl-Parkplatz in der Straße Im Schiff – wir berichteten – konnten die drei Tatverdächtigen im Alter von 13, 15 und 16 Jahren zwischenzeitlich ermittelt werden. Ein 41-jähriger Mann war mit einer Schusswaffe bedroht und … Mehr lesen

      Heidelberg – 28 jähriger wegen des Verdachts der schweren räuberischen Erpressung festgenommen

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar.: 28-Jähriger wegen des Verdachts der schweren räuberischen Erpressung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 28-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am späten Nachmittag des 11. November kurz vor 17:00 Uhr einen Pizzaservice im Heidelberger Stadtteil Rohrbach betreten zu haben. Dort soll … Mehr lesen

      Frankenthal – Räuberische Erpressung gegen Spielhalle

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Donnerstagmorgen, 14.09.2017, zwischen 08:00 Uhr und 08:15 Uhr, ereignet sich in der Straße Am Kanal in Frankenthal eine räuberische Erpressung gegen eine ansässige Spielhalle. Ein bislang unbekannter männlicher Täter betritt am Donnerstagmorgen die Spielhalle und fordert unter Drohung mit einer Eisenstange gegenüber der Angestellten hinter dem Tresen die Herausgabe von … Mehr lesen

      Mannheim – 47-Jähriger wegen des Verdachts der schweren räuberischen Erpressung in Untersuchungshaft

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Das Amtsgericht Mannheim erließ am 10. August 2017 auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des dringenden Verdachts der schweren räuberischen Erpressung Haftbefehl gegen einen 47-jährigen Mann. Der Kroate soll am Morgen des 10. August mit einer Sturmhaube maskiert den Verkaufsraum … Mehr lesen

      Maxdorf – Umsichtiger Bankangestellter verhindert Erpressung zum Nachteil älterer Dame

      Maxdorf / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Eine 79jährige Maxdorferin erhielt in den vergangen Tagen einen augenscheinlich gefälschten Gerichtsbeschluss des AG Berlin, in welchem sie aufgefordert wurde 490EUR an eine Firma zu überweisen, da sonst ihr Konto gesperrt werden würde. Die ältere Dame war von dem Schreiben derart eingeschüchtert, dass sie der Forderung nachkommen … Mehr lesen

      Karlsruhe – Schwere räuberische Erpressung, Körperverletzung und anderes – Staatsanwaltschaft erwirkt Haftbefehl gegen 21 Jahre alten Marokkaner

      Karlsruhe / MRN-Nachbarschaft (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe Ein am frühen Sonntagmorgen festgenommener 21 Jahre alter Marokkaner steht im dringenden Verdacht, in der Nacht zum Sonntag am Karlsruher Schlossplatz zwei junge Frauen bedroht, eine der beiden beraubt und überdies eine zu Hilfe eilende 24 Jahre alte Passantin getreten und geschlagen … Mehr lesen

      Schwetzingen – 30-jähriger Mann wegen versuchter räuberischen Erpressung und versuchtem schweren Raub vorläufig in Psychiatrie!

      Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim: Wie mit Meldungen vom 02. und 04. Juni 2017 berichtet, versuchte ein bis dato Unbekannter unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe zunächst am Freitagnachmittag, 02.06.2017 in der Filiale einer Bank und einen Tag später in einem Lebensmittelmarkt in Schwetzingen die Herausgabe … Mehr lesen

      Heidelberg – Zwei Tatverdächtige wegen des dringenden Tatverdachts der räuberischen Erpressung in Haft

      Heidelberg / Mannheim /Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Dienstagabend gegen 21:10 Uhr befand sich ein 26-Jähriger zu Fuß am Hinterausgang eines Einkaufszentrums in Heidelberg-Bergheim, wo er auf zwei ihm Unbekannte traf. Diese sollen ihn angesprochen und die Herausgabe eines Eurostücks gefordert haben. Nachdem der Geschädigte dem nachkam, sollen die Männer ihn weiter sowohl bedrängt und bedroht, … Mehr lesen

      Plankstadt – 21-Jähriger wegen des Verdachts der schweren räuberischen Erpressung in U-Haft

        Plankstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Mittwoch, 15.03.2017 erließ das Amtsgericht Mannheim auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim Haftbefehl gegen einen 21-Jährigen. Dieser steht im dringenden Verdacht, am Dienstagnachmittag bei einer Angestellten eines Geldinstituts in Plankstadt die Herausgabe von mehreren Tausend Euro erpresst zu haben.Der Mann soll mit der Zündung einer Bombe gedroht und dabei einen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Tatverdächtiger nach räuberische Erpressung ermittelt

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 18.November 2016 berichteten wir über eine räuberische Erpressung zum Nachteil eines 14-Jährigen in Ludwigshafen. In Folge intensiver Ermittlungen ist es gelungen, den Tatverdächtigen zu ermitteln. Bei diesem fand am Freitag, 20.01.2017, eine Wohnungsdurchsuchung statt. Hierbei konnte das erpresste Mobiltelefon sichergestellt werden. Der 16-jährige in Ludwigshafen wohnende Thailänder ist geständig. Er war bisher … Mehr lesen

      Speyer – Festnahme von weiterem Tatverdächtigen nach mehreren Raubüberfällen- Nachtrag –

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen von weiteren Ermittlungen konnte am vergangenen Mittwoch der dritte Tatverdächtige festgenommen werden. Der 18-jährige Mann aus Speyer wurde gestern dem Haftrichter des Amtsgerichts Frankenthal vorgeführt. Ein auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal erwirkte Untersuchungshaftbefehl wurde in Vollzug gesetzt. Der Mann befindet sich derzeit in Untersuchungshaft. Zur Info: Speyer – Festnahme von zwei … Mehr lesen

      Heidelberg – 25-Jähriger wegen des Verdachts der versuchten schweren räuberischen Erpressung in Untersuchungshaft

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Donnerstag um 05:53 Uhr betrat ein 25 Jahre alter Mann den Verkaufsraum einer Bäckereifiliale im Gebäude des Hauptbahnhofs in Heidelberg. Nach bisherigem Kenntnisstand bedrohte er die anwesende 49-jährige Angestellte mit einem mitgeführten Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Bedrohte zog sich daraufhin in einen hinteren Raum der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Räuberische Erpressung

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 29.12.2016 um 00:20 Uhr, wurden ein 20- und ein 21-Jähriger an der Bushaltestelle in der Maudacher Straße (gegenüber Bahnhof) von zwei bislang unbekannten Tätern unter Androhung von Schlägen zur Herausgabe ihrer Mobiltelefone aufgefordert. Der 20-Jährige händigte sein Handy aus. Der 21-Jährige weigerte sich und wurde von den beiden Tätern … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X