• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Neustadt/Weinstraße – Vorsicht vor aggressiven Abo-Werbern – Abo-Falle einfach auslassen – es hat niemand was zu verschenken!!!

      Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar/Metropolregion Rhein-Neckar. Derzeit treten im Bereich der Polizeidirektion Neustadt/Wnstr. wieder vermehrt aggressive Zeitschriften-Abo-Werber auf. Offensichtlich werden Menschen wahllos telefonisch mit Glückwünschen überhäuft, denn sie seien unter den 20 letzten Gewinnern eines Preisausschreibens, an dem sie angeblich teilgenommen hätten und somit in der Endrunde der absoluten Hauptgewinner. Wer möchte sich schon einer dieser Preise entgehen … Mehr lesen

      Limburgerhof – Anrufe von falschen Polizeibeamten

      Limburgerhof / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Zu insgesamt drei Anrufen von angeblichen Polizeibeamten kam es am Donnerstag, den 05.09.2019, im Ortsgebiet von Limburgerhof. Angeblich wären Einbrecher festgenommen worden, die die Adresse der Angerufenen bei sich gehabt hätten. Der Anrufer versuchte im Fortgang Informationen über Wertgegenstände der Angerufenen zu erfragen. In allen drei Fällen wurde das Telefonat vom … Mehr lesen

      Grünstadt – Vorsicht “Dachhaie” unterwegs

      Grünstadt/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Mitteiler aus Bockenheim staunte nicht schlecht, als er drei Männer dabei antraf, wie sie ohne Auftrag die Dachrinne am Haus seines Vaters über eine Länge von ca. 12 m abmontierten. Nur widerwillig schraubten die 3 Handwerker die Dachrinne wieder dran. Der Geschädigte stellte dabei fest, dass die Dachrinne beschädigt wurde. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Das Polizeipräsidium Rheinpfalz informiert über falsche Amtsträger

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Fallbericht Ein 55-Jähriger aus Ludwigshafen erhält einen Anruf von einer ihm unbekannten Nummer. Nachdem er abhebt, folgt eine Bandansage: “Guten Tag, Sie sind verbunden mit der Justizbehörde Stuttgart. Wir möchten Sie über ein gegen Sie laufendes Verfahren informieren. Sollten Sie an einer außergerichtlichen Regelung interessiert sein, bitten wir sie die “1” zu … Mehr lesen

      Speyer – Betrug durch falschen Microsoftanrufer

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am zurückliegenden Freitag und Samstag wurde ein 77Jähriger Mann aus Speyer mehrmals von einem angeblichen Microsoftmitarbeiter angerufen. Ihm wurde in den Telefonaten mitgeteilt, dass es Probleme mit seinem Computer gebe, welche durch den Mitarbeiter behoben werden könnten. Letztlich schaffte es der vermeintliche Microsoftangestellte mit der Hilfe des Geschädigten, Zugriff auf dessen Computer zu … Mehr lesen

      Speyer – Vorsicht ! – Blindflug wegen tiefstehender Sonne

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstagmorgen kam es in Speyer innerhalb kurzer Zeit zu zwei Verkehrsunfällen, bei welchen die Unfallverursacher jeweils die eingeschränkte Sicht aufgrund der tiefstehenden Sonne als Unfallursache anführten. Gegen 09:19 Uhr fuhr eine 72jährigen Frau aus Böhl-Iggelheim mit ihrem VW Polo aus Richtung Iggelheim kommend in den Kreisverkehr am Bauhaus ein und übersah dabei … Mehr lesen

      Sinsheim – Diebstahl eines hochwertigen Pkws – Zeugenhinweise erbeten!

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen eines sogenannten Kfz-Sachwertdelikts, das sich im Sinsheimer Stadtteil Dühren ereignet hat, ermittelt derzeit die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg. Mit hoher Wahrscheinlichkeit in der Nacht von Montag auf Dienstag wurde ein in der Mauternstraße vor dem Haus der Geschädigten geparkter BMW der aktuellen 7er-Baureihe gestohlen. Der gerade einmal 12 Monate alte Pkw ist dunkel lackiert … Mehr lesen

      Mutterstadt – Betrugsversuche am Telefon – falsche Polizeibeamte

      Mutterstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag, 15.08.2019, verzeichnete die Polizei insgesamt drei Betrugsversuche via Telefon in Mutterstadt. Bei allen Fällen wurde vorgegeben von der Polizei Mannheim zu sein. Aufgrund der gesunden Vorsicht der Angerufenen kam es zu keiner finanziellen Schädigung. Der falsche Polizeibeamte gab vor, dass von der jeweils angerufenen Person angeblich Bankdaten gefunden worden wären. Ziel … Mehr lesen

      Landau – Vorsicht falsche Mitarbeiter

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Telefon klingelt. Ein Unbekannter meldet sich und stellt sich als Microsoft-Mitarbeiter vor. Er behauptet, der Computer oder Laptop sei gehackt worden oder sei von Viren befallen. Das Zertifikat sei ebenfalls abgelaufen. Glücklicherweise kümmert sich Microsoft um seine Kunden, sagt er, und bietet eine Reparatur und auch gleich die Verlängerung des Zertifikats an. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Vorsicht vor Ambrosia

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In den letzten Jahren hat sich die Beifuß-Ambrosie (Ambrosia artemisiifolia) stark ausgebreitet. Dies ist problematisch, da die Pollen der Ambrosia als starker Allergieauslöser bekannt sind und zu schwerem Heuschnupfen oder sogar Asthma führen können. Die Pflanze wächst vor allem auf Brachflächen und an Straßenrändern, daneben aber auch vereinzelt in Gärten. Falls … Mehr lesen

      Mutterstadt – VORSICHT – Falscher Notar in der Buchenstraße

      Rhein-Pfalz-Kreis – Mutterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar – Telefonbetrug bei einem 56-jährigen Mann. Mit einem Gewinnversprechen in Höhe von 49.000 Euro, versuchte ein falscher Notar, am Donnerstag ca. 15:15 Uhr, bei einem 56-jährigen Mann in der Buchenstraße, 900 € zu ergaunern. Um die 49.000 Euro ausgezahlt zu bekommen, müsse er die entstandenen Gebühren in Höhe von … Mehr lesen

      Heidelberg – Falsche Polizeibeamte in HD-Pfaffengrund und HD-Kirchheim aktiv Polizei bittet um Vorsicht

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Mehrere ältere Bürger Pfaffengrunds und Kirchheims wurden am Donnerstag von vermeintlichen Polizei-/Kriminalbeamten kontaktiert. In allen Fällen wurde den Angerufenen eine Festnahme von Räubern vorgespielt, bei denen eine Notiz mit deren Erreichbarkeiten aufgefunden wurde. Nach Schmuck, Bargeld und sonstigen Wertgegenständen erkundigten sich die angeblichen Beamten. Es ließ sich jedoch niemand weiter auf die Gespräche … Mehr lesen

      Heidelberg – Waldbrandgefahr ist gestiegen! Vorsicht beim Umgang mit Feuer im Stadtwald

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Durch die derzeitige Wetterlage steigt die Waldbrandgefahr in den baden-württembergischen Wäldern stark an. Besondere Vorsicht ist beim Umgang mit Feuer geboten. Die Stadt Heidelberg bittet die Waldbesucherinnen und Waldbesucher, folgende Regeln zu beachten: Vom 1. März bis 31. Oktober gilt im Wald ein grundsätzliches Rauchverbot. Feuer machen ist nur an … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Vorsicht vor aufdringlichen Bettlern!!

      Bad Dürkheim/ Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am 21.06.2019 gegen 11:00 Uhr wurde ein 91-jähriger Mann aus Bad Dürkheim vor der Postfiliale in der Mannheimer Straße in Bad Dürkheim von einer vermeintlich taubstummen Frau per Handzeichen aufgefordert ihr Geld zu geben. Hierbei versuchte die Bettlerin mehrfach den 91-Jährigen am Arm zu greifen, um ihm nach seinen Angaben unbemerkt … Mehr lesen

      Ludwigshafen – VORSICHT – Nagelbretter im Bereich Käthe-Kollwitz-Allee in Rheingönheim

      Ludwigshafen – Rheingönheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am 08.05.2019 wurde der Polizei bekannt, dass es im Bereich der Käthe-Kollwitz-Allee in Ludwigshafen-Rheingönheim zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr kam. Bislang unbekannte Täter haben nach aktuellem Ermittlungsstand am vergangenen Wochenende am Feldwegrand des asphaltierten Wendehammers fünf Nagelplatten ausgelegt. Eine Mitarbeiterin der umliegenden Tagesförderstätte bemerkte beim … Mehr lesen

      Mutterstadt – VORSICHT: Aufmerksamer Mitarbeiter der Bank verhindert Enkeltrick

      Rhein-Pfalz-Kreis – Mutterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am 03.05.2019 kam es in Mutterstadt zu einem erneuten Fall eines versuchten Enkeltricks, bei dem eine 89 jährige Frau um ihre Ersparnisse betrogen werden sollte. Die Geschädigte wurde von einer weiblichen Person angerufen, die sich als ihre Enkelin ausgab. Diese gab an einen Verkehrsunfall verursacht zu haben … Mehr lesen

      Speyer – Vorsicht falsche Polizeibeamte

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.Betrugsversuch durch falsche Polizeibeamte 05.04.2019, 11:15- 12:00 Uhr (ots) Im Zeitraum von 11:15 Uhr bis 12:00 Uhr kam es in Speyer zu insgesamt 3 Betrugsversuchen durch falsche Polizeibeamte. Geschädigten wurden hierbei jeweils von einem unbekannten männlichen Täter angerufen. Dieser teilte mit, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde und man angeblich 2 Täter … Mehr lesen

      Mannheim – Vorsicht! Mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Laufe des Montags erhielten 16, überwiegend ältere, Mannheimer Bürger Anrufe von Trickbetrügern, die sich als vermeintliche Polizeibeamte ausgaben. Die Betrüger gingen fast in allen Fällen mit derselben Masche vor und gaukelten den Angerufenen vor, dass man Einbrecher festgenommen und bei diesen die Daten der Geschädigten aufgefunden habe. Weiterhin versuchten sie durch Fragen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sturmwarnungen beeinträchtigen die Rosenmontagsumzüge- Auch in Parkanlagen ist Vorsicht geboten!!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar / Sturmwarnungen beeinträchtigen den Rosenmontag. Sturmtief Bennet überquert Deutschland von West nach Ost.In Mainz und Köln verzichten die Verantwortlichen auf Pferde, Fahnen und größere Schilder beim Umzug. In Düsseldorf wurde entschieden den Zug später zu starten. Aber auch in Parkanlagen ist Vorsicht geboten. Wetter Online warnte bereits am Freitag: Hohes Potential … Mehr lesen

      Frankenthal – Vorsicht falsche Polizeibeamte mehrfach in Erscheinung getreten

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – In den Abendstunden des 08.02.2019 kommt es in Frankenthal zu drei Betrügerischen Anrufen. Unbekannte Täter geben sich am Telefon als Polizisten aus und fordern die Angerufenen zu einem Handeln auf. Trotz professionellen Auftretens der Betrüger werden sie erkannt und die Telefonate werden rechtzeitig beendet, sodass niemand zu Schaden kommt. … Mehr lesen

      Mannheim – Vorsicht vor betrügerischen Teppichhändlern – aufmerksame Nachbarin verhindert Betrug an einem 84-jährigen Senior – Tatverdächtiger festgenommen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Einer aufmerksamen Nachbarin ist es zu verdanken, dass ein 84-jähriger Mann am Dienstagnachmittag in der Neckarpromenade nicht das Opfer von betrügerischen Teppichhändlern wurde. Der Rentner hatte Tage zuvor zwei Teppiche zum völlig überteuerten Preis von 1.500 Euro reinigen lassen. Als die beiden Männer die Teppiche zurück brachten, boten sie dem 84-Jährigen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – VORSICHT Kinderansprecher in Ruchheim – POLIZEI BITTET UM MITHILFE

      Ludwigshafen – Ruchheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Freitag, den 11.01.2019, gegen 12:35 Uhr, wurde ein 9-jähriges Mädchen in der Ellerstadter Straße in Ludwigshafen Ruchheim von einem bislang unbekannten Mann aus einem grauen Kleinwagen angesprochen, ob es mitfahren möchte. Das Mädchen ignorierte die Frage des Mannes, woraufhin der Mann ihr nachlief. Der Mann fragte … Mehr lesen

      Hockenheim – Vorsicht: Trickbetrüger unterwegs

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In der besinnlichen Vorweihnachtszeit die Haustüre zu öffnen kann derzeit eine böse Überraschung beim Stromvertrag mit sich bringen. Im Moment sind Trickbetrüger unterwegs, die sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Hockenheim ausgeben. Sie motivieren ihr Gegenüber durch Angabe falscher Tatsachen zum Abschluss von Verträgen. „Wir haben aktuell bereits über zehn Meldungen erhalten, dass sich … Mehr lesen

      Mannheim/Heidelberg – Zum Beginn der dunklen Jahreszeit – Polizei rechnet auch dieses Jahr mit steigenden Einbruchszahlen und rät zur Vorsicht

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Weihnachten und der Jahreswechsel nahen in Riesenschritten. Wie jedes Jahr werden sich die Einbrecher dies zunutze machen, um verstärkt im Schutze der frühen Dunkelheit und Abwesenheit der Bewohner in Häuser und Wohnungen einzusteigen. Im vergangenen Jahr konnte die Polizei Mannheim zwar über das Jahr … Mehr lesen

      Grünstadt – Vorsicht: Enkeltrick-Betrüger am Telefon!!

      Grünstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – In den letzten Tagen häufen sich betrügerische Anrufe im Grünstadter Telefonnetz (Vorwahl 06359). Vermeintlich junge Täter versuchen immer mit der gleichen Masche bei Seniorinnen und Senioren an Geld zu kommen. Aussagen wie “Oma, krieg keinen Schreck, ich hab einen Unfall gebaut und brauche Geld!” oder “Oma, ich bin in Frankedal vor … Mehr lesen

      1 2 3 6
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X