• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Ludwigshafen – mrn-news.de: Moderne Technologien – zwischen Chance und Gefahr

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Moderne Technologien haben bereits Ausmaße angenommen, die vor wenigen Jahren noch unrealistisch erschienen. Sie bieten dadurch immer mehr Chancen, aber ebenso erhebliche Risiken und Gefahren. Die eigene Sicherheit sollte daher deutlich stärker im Vordergrund stehen. Gerade diese wird aufgrund scheinbarer Vorteile jedoch oftmals vernachlässigt.

Science-Fiction wird zur Realität – mit allen Gefahren

ExpressVPN beschreibt im Detail und in aller Deutlichkeit, welche scheinbar kreativen Hirngespinste aus der Welt der Science-Fiction bereits zur Realität geworden sind. Die Übersicht ist ebenso erstaunlich wie erschreckend. Von der Video-Telefonie bis hin zum 3-D-Druck und Künstlicher Intelligenz (KI) haben sich zahlreiche Technologien in den Alltag eingeschlichen, die vor Jahrzehnten vorhergesagt wurden und wie fantastische Spinnereien erschienen. Selbstfahrende Autos, Uhren, die die Körperfunktionen überwachen und sprachgesteuerte Geräte lassen unser Leben bei genauerer Betrachtung und einem objektiven Vergleich immer mehr wie das Set von Star Trek erscheinen. Von Smart Homes ganz zu schweigen. Der Rausch des Neuen, stetige Weiterentwicklungen und der schnelle Fortschritt sorgen häufig dafür, dass bei Anschaffung und Nutzung nicht oder zu wenig kritisch hinterfragt wird. Denn die moderne Technik und die Technologien bringen bei Weitem nicht nur sinnvolle Vorteile mit sich.
Zu den Nachteilen gehören Sicherheitsrisiken, die einen immer ausgefeilteren Schutz erfordern. Sei es bei der Kommunikation auf Reisen, dem bloßen Öffnen einer Webseite oder einer E-Mail: Gefahren können überall lauern. Hinzu kommen die deutlichen Nachteile, die vielen bekannt sind und doch oftmals erst dann ernst genommen werden, wenn bereits Probleme entstanden sind. Dabei ist gerade das kritische Betrachten der Notwendigkeit und Anfälligkeit ein entscheidender Aspekt für die eigene Sicherheit. Wer beispielsweise die Vorzüge und Nachteile eines Smart Homes auflistet, bemerkt schnell, dass sich die Ausgaben und der fortlaufende Aufwand in keinster Weise für die tatsächliche Arbeitserleichterung lohnen. Wer durch KI erstellte Texte betrachtet, bemerkt dabei erhebliche Einschränkungen im Vergleich zu menschlichen Autoren. Das sorgsame Abwägen bei Nutzung oder Anschaffung verhindert einerseits, unnötig Geld und Zeit zu investieren. Andererseits trägt es zum Erhalt des Schutzes bei.

Cyber-Kriminalität nimmt zu – Schutz muss steigen

Die Cyber-Kriminalität steigt stetig. Durch das fortlaufende Erfassen von Daten und die private sowie berufliche Verwendung von Online-Diensten bieten sich unzählige Angriffspunkte. Viele davon bestehen lange Zeit unbemerkt. Kommt es zu einem Angriff oder einem Missbrauch der Daten, können sich daraus mehrere Probleme ergeben. Die Lösung nimmt oftmals lange Zeit in Anspruch. Besser ist es, die Freigabe der Daten so weit wie möglich einzuschränken und den eigenen Datenschutz ernst zu nehmen. Aufgrund der ständigen Veränderungen und Weiterentwicklungen sind dafür immer wieder andere Vorgehensweisen erforderlich.
Auf dem Laufenden zu bleiben gestaltet sich dementsprechend schwierig. Das gilt in erster Linie dann, wenn der Wissenszuwachs in großen zeitlichen Abständen erfolgt. Wer sich hingegen regelmäßig auf den neuesten Stand bringt und darauf ausgelegte Angebote nutzt, hat einen erheblichen Vorteil. Das gilt nicht nur für die Cyber-Sicherheit von Senioren. Diese gelten zwar häufig als bevorzugte Opfer, sind jedoch bei Weitem nicht die einzigen.
Anti-Virus-Software, VPNs und ein insgesamt kritischer Umgang mit Technik und Technologien trägt dazu bei, das Risiko für Datenmissbrauch und unnötige Ausgaben zu senken und den dringend nötigen Schutz zu erhöhen. Hinweise und Tipps von offiziellen Stellen sind eine praktische Hilfe dabei. Die Eigeninitiative ist dennoch das entscheidende Kriterium.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Wörth – Hochwasserlage

    • Wörth – Hochwasserlage
      Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Seit Freitag, dem 17.05.24, kam es aufgrund der anhaltenden Starkregenfälle zu mehreren polizeilichen Einsätzen. Durch die Wassermassen stiegen die Pegel kleinere Bäche teils massiv an, hierbei konnte insbesondere ein Schwerpunkt in Wörth am Heilbach ausgemacht werden. In der Folge liefen mehrere Keller im Bereich des Wohngebiets um die Hagenbacher Straße ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Verfolgungsfahrt endet in #Mutterstadt

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Verfolgungsfahrt endet in #Mutterstadt
      Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Durch die hessische Polizei wurde in der Nacht vom 18. auf den 19. Mai mitgeteilt, dass ein Mann nach einem Streit, alkoholisiert mit dem Auto auf den Weg nach Mutterstadt sei. Der 27- Jährige konnte fahrend in einem Pkw angetroffen und kontrolliert werden. Trotz eindeutiger Anhaltspunkte auf eine Alkoholisierung ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Verfolgungsfahrt endet in Unfall

    • Mannheim – Verfolgungsfahrt endet in Unfall
      Mannheim / Plankstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) In den frühen Morgenstunden des 19.05.2024 fiel einer Streife des Autobahnpolizeirevier Seckenheim der Fahrer eines schwarzen Skoda, aufgrund dessen Fahrweise auf. Er sollte auf der A 656 Anschlusstelle Seckenheim einer Kontrolle unterzogen werden. Der angedachten Fahrzeugkontrolle versuchte sich der 43jährige Fahrzeugführer zu entziehen, indem er seinen Pkw stark ... Mehr lesen»

    • Worms – Aggressiver Mann schlägt mit Holzlatte auf Autos ein – Unter Vorhalt von Schusswaffen und Taser wurde er festgenommen

    • Worms – Aggressiver Mann schlägt mit Holzlatte auf Autos ein – Unter Vorhalt von Schusswaffen und Taser wurde er festgenommen
      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am heutigen Samstagmorgen gegen 09:55 Uhr kam es in der Bahnhofstraße, in der Nähe des Hauptbahnhofes, zu einem Polizeieinsatz wegen eines aggressiven Mannes. Mehrere Zeugen meldeten einen Mann der mit einer Holzlatte sowohl auf ein fahrendes, wie auch auf geparktes Fahrzeug einschlug und hierbei jeweils die Frontscheiben erheblich beschädigte. Als die ... Mehr lesen»

    • 75 Jahre deutsches Grundgesetz! Ein Grund zum Feiern für Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner(Video)

    • 75 Jahre deutsches Grundgesetz! Ein Grund zum Feiern für Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner(Video)
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) -Das Grundgesetz feiert am 23. Mai 2024 seinen 75. Geburtstag. Beschlossen wurde es vom Parlamentarischen Rat. Mit seiner Genehmigung durch die Alliierten startete in Deutschland eine stabile, auf Gewaltenteilung beruhende parlamentarische Demokratie. In Artikel 1 der Grundrechte des Grundgesetzes heißt es „(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de