• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Sinsheim – Schockanrufe verunsichern Sinsheimer Bürger #Trickbetrug

      Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Für Aufregung sorgten im Laufe des Dienstages mehrere sogenannte “Schockanrufe”, von denen ausschließlich ältere Frauen im Alter von 67-83 Jahren betroffen waren. Zwischen 10 Uhr und 14.30 Uhr wurden acht Anrufe dem Polizeirevier Sinsheim gemeldet. Der oder die unbekannten Anrufer sprachen in akzentfreiem Deutsch und teilten mit, Arzt oder Ärztin … Mehr lesen

      Hemsbach – Seniorenkino „Lichtspiele“ nimmt frischen Anlauf: Kaffee und Kuchen vorm Kinogenuss

      Hemsbach / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nachdem das Seniorenkino „Lichtspiele“ im letzten Herbst Corona-bedingt sozusagen auf der Ziellinie ausgebremst wurde, gibt es jetzt einen frischen Anlauf: Am Dienstag, den 14. September, startet die neue Saison der „Lichtspiele – Kino (nicht nur) für Senioren“ mit dem Film „Der Hochzeitsschneider von Athen“, einer liebevoll erzählten, romantischen Komödie über … Mehr lesen

      Böhl-Iggelheim – Versuchter Trickbetrug durch angeblichen LKA-Mitarbeiter

      Böhl-Iggelheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagmittag bekam eine Dame einen Anruf von einem angeblichen Enkel. Dieser habe 20.000 Euro für die Gründung einer Firma benötigt. Dies lehnte die Dame ab und legte auf. Kurze Zeit später erhielt sie einen weiteren Anruf, diesmal von einem angeblichen “LKA-Mitarbeiter”, der Enkeltrickbetruge bearbeiten und ihre Hilfe benötigen würde. Die Dame sollte … Mehr lesen

      Mannheim – MRN Kulturbüro veröffentlicht “Matchbox” – Programm Sommer/Herbst 2021

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar /red/ak) -Matchbox-Programm 2021: Begegnung und Partizipation – mit Abstand • 3 WOODS: Walderkundung auf Distanz im Maxdorfer Heidewald • Building Conversation Rhein-Neckar: endlich wieder vor Ort in Neustadt an der Weinstraße und Weinheim • Familienangelegenheiten: Kooperation mit Kunsthalle Mannheim & Stadtensemble des Nationaltheaters Mannheim • Die Bürgermeisterin: Künstlerische Erkundung eines Amts … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 80-Jährige fällt nicht auf Enkeltrick rein

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 30.06.2021, gegen 11:00 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei einer 80-jährigen Ludwigshafenerin an und gab sich als ihr Enkel aus. Er erzählte ihr, dass er sich ein neues Handy kaufen müsste, weil ihm seines runtergefallen sei. Deshalb benötige er 3.300 Euro. Die Seniorin bemerkte sofort, dass es sich um einen betrügerischen Anruf … Mehr lesen

      Bammental – #Trickbetrug: Angeblicher Gerichtsmitarbeiter ergaunert 9.000 Euro – Polizei sucht Zeugen

      Bammental / Rhein-Neckar-Kreis: (ots) Erneut ist es unbekannten Betrügern gelungen, mit einer üblen Masche eine beträchtliche Geldsumme zu ergaunern. Am Freitagnachmittag erhielt eine 59-jährige Frau auf ihrem Festnetztelefon einen Anruf eines Unbekannten, der sich als Mitarbeiter des Amtsgerichts ausgab. Er gab vor, dass ihr Sohn in einen Verkehrsunfall verwickelt sei, bei welchem eine Frau tödlich … Mehr lesen

      Hockenheim – Für das Aquadrom war ihm kein Weg zu weit

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Countdown läuft – am Montag, 14. Juni, öffnet das bekannte Freizeit-bad Aquadrom der Stadtwerke Hockenheim wieder seine Türen. Der Bade-betrieb und damit auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mussten wegen des Coronavirus ein Jahr lang eine unfreiwillige Pause einlegen. Das ging auch Hans Peter Hallmann so. Der Rettungsschwimmer übernahm in den letzten fünf … Mehr lesen

      Heidelberg – Falsche Polizeibeamte und angeblich in Not geratene Enkelkinder – rund 15 Versuche von Trickbetrug

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. In mehreren Stadtteilen Heidelbergs sowie in Wilhelmsfeld und Reilsheim gingen am Dienstag in der Zeit von 10:45 Uhr bis 18:30 Uhr mehrere Anrufe von männlichen und weiblichen Trickbetrügern ein, die versuchten unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Bürger und Bürgerinnen zwischen 68 und 89 Jahren um ihr Erspartes und Schmuck zu bringen. Als falscher Polizeibeamter … Mehr lesen

      Speyer – Versuchter Enkeltrickbetrug

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen Anruf eines Unbekannten erhielt am Dienstag gegen 11:30 Uhr eine 71-Jährige aus dem Birkenweg. Der Mann am Telefon gab sich als ihr Enkel aus und behauptete, einen Unfall verursacht zu haben, da er über eine rote Ampel gefahren wäre. Nun bräuchte er 21.000 Euro um ein Erscheinen der Polizei zu verhindern. Die … Mehr lesen

      Edenkoben – “Oma, ich brauch Deine Hilfe”!

      Edenkoben/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Gestern Mittag (19.05.2021, 13 Uhr) meldete sich eine junge Anruferin bei einer 85 Jahre alten Frau aus Edenkoben und äußerte in akzentfreier Stimme: Oma, ich brauch Deine Hilfe!” Die Angerufene entgegnete ihr, dass das nicht sein kann und beendete umgehend das Gespräch. In einem weiteren Fall wurde gegen 11.30 Uhr (19.05.2021) … Mehr lesen

      Speyer – Musik in Zeiten von Corona – Domkapellmeister Markus Melchiori berichtet von immer neuen Wegen der Dommusik, den Herausforderungen der Corona-Pandemie zu begegnen

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine schwierige Zeit liegt hinter der Dommusik. Eine Zeit ständiger Umplanungen, Absagen und Neustarts. Wie kaum ein anderer Bereich mussten die Arbeit von Domkapellmeister Markus Melchiori immer wieder an das Infektionsgeschehen angepasst und neue Verordnungen umgesetzt werden. Mal durften vier, dann acht Sänger gemeinsam Gottesdienste gestalten, dann nur noch einer. Unter diesen Voraussetzung … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Schifferstadt/Böhl-Iggelheim: Erneute Betrugsversuche am Telefon durch falsche Enkel

      Rhein-Pfalz-Kreis/Schifferstadt/Böhl-Iggelheim (ots) Am Freitag, 16.04.2021, wurden wieder zwei lebensältere Bürgerinnen von Telefon-Betrügern – vermeintlichen Enkeln – belästigt: Im einen Fall wurde die angerufene 89-jährige Frau aus Böhl-Iggelheim direkt beim ersten telefonischen Kontakt misstrauisch und beendete daraufhin das Gespräch. Im anderen Fall bekam die angerufene 81-jährige Frau aus Schifferstadt erst Zweifel, nachdem sie bereits einen fünfstelligen … Mehr lesen

      Ketsch – Rhein-Neckar-Kreis – Aufmerksamer Bankmitarbeiter verhindert finanziellen Schaden eines Enkelbetrugs-Opfers

      Ein aufmerksamer Mitarbeiter eines Geldinstituts in Mannheim verhinderte, dass einem 89-jährigen Mann aus Ketsch finanzieller Schaden durch einen sogenannten Enkeltrick entstand. Der Mann erschien auf dem Geldinstitut in der Augusta-Anlage und beabsichtigte, mehrere Tausend Euro Bargeld abzuheben. Er gab an, dass seine Enkelin in einen Verkehrsunfall verwickelt sei und nun das Bargeld zur weiteren Schadensabwicklung benötigen würde.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X