• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Weinheim – Feuerwehr Weinheim am Wochenende im Einsatz

      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Freiwillige Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt musste am Wochenende zu zwei Bränden und einem Verkehrsunfall auf der BAB 659 Richtung Viernheim ausrücken. [RM] Am Samstagabend wurde die Weinheimer Feuerwehr kurz vor 19 Uhr zu einem Küchenbrand in die Humboldtstraße gerufen. In der Wohnung eines Zweiparteienhaus waren aus bisher ungeklärter Ursache Gegenstände … Mehr lesen

      Mannheim – Handfeste Auseinandersetzung im Hauptbahnhof

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Dienstagabend (5. Oktober) ist es nach einem zunächst harmlosen Rempler zwischen vier Personen zu einer handfesten Auseinandersetzung im Mannheimer Hauptbahnhof gekommen. Die vier Männer liefen im Basement aneinander vorbei, als ein 17-jähriger Ghanaer einen 36-jährigen Libanesen anrempelte. Es folgten daraus gegenseitige Provokationen, an denen sich auch die jeweiligen Begleiter, ein 17-jähriger … Mehr lesen

      Schwetzingen – LKW auf Bahnübergang festgefahren und Schranke beschädigt – Fahrzeug flüchtig – Zeugen gesucht

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochabend fuhr sich auf einem Bahnübergang in Schwetzingen ein Lastwagen fest und beschädigte die dortigen Halbschranken. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Lastwagen kurz vor 21 Uhr, trotz bestehender Durchfahrtsverbot für Lkw auf der Grenzhöfer Straße in Richtung Plankstadt unterwegs. Aufgrund der wegen einer Baustelle geänderten Verkehrsführung konnte der Lastwagen nach dem Bahnübergang … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Südwestderby zwischen 1.FCK und dem SV Waldhof Mannheim auf dem Betzenberg aus polizeilicher Sicht

      Kaiserslautern/Mannheim (ots) Nach der Drittligabegegnung zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem SV Waldhof Mannheim am Samstagnachmittag ziehen das Polizeipräsidium Westpfalz und die Bundespolizei Kaiserslautern eine insgesamt positive Bilanz: Der Einsatz verlief ohne größere Zwischenfälle, es blieb trotz des brisanten Spiels weitgehend friedlich. Unter anderem kam es vor dem Spiel zu mehreren Anzeigen: eine wegen … Mehr lesen

      Mannheim – 23-Jähriger belästigt Frauen in S-Bahn und bedroht Fahrgäste mit Messer

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 23-jähriger Mann hat gestern Nachmittag in der S3 von Heidelberg nach Mannheim Fahrgäste mit einem Messer bedroht. Nach derzeitigem Kenntnistand fotografierte der im Rhein-Neckar-Kreis wohnhafte Mann gegen deren Willen mehrere Frauen in der S3. Als couragierte Fahrgäste einschritten und den 23-Jährigen aufforderten dies zu unterlassen zog er ein Taschenmesser und bedrohte die … Mehr lesen

      Schwetzingen – Tankstellenüberfall – Angestellte mit Schusswaffe bedroht – Großfahndung der Polizei

      Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am späten Mittwochabend überfiel ein bislang unbekannter Täter die Esso-Tankstelle in der Mannheimer Landstraße und erbeutete dabei einen geringen Bargeldbetrag. Der Täter betrat kurz vor 23 Uhr den Kassenraum der Tankstelle und bedrohte die Angestellte mit einer dunklen Schusswaffe. Mit der Beute flüchtete er anschließend in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete … Mehr lesen

      Mannheim – Betrüger im Hauptbahnhof Mannheim unterwegs

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer ungewöhnlichen Betrugsmasche versucht derzeit ein noch unbekannter Täter im Hauptbahnhof Mannheim Zugreisende zu betrügen. Nach derzeitigen Ermittlungen täuscht der Mann eine Notlage vor und äußert ein Zugticket zu benötigen. Gegenüber den angesprochenen Fahrgästen gibt er an, den Betrag für das Zugticket nach seiner Rückkehr zurück überweisen zu wollen. Hierzu hinterlässt er … Mehr lesen

      Mannheim – Randalierende Eishockeyfans sorgen für Polizeieinsatz

      Karlsruhe / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) – Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am vergangenen Samstag am Bahnhof in Blankenloch (Stutensee). Gegen 20:45 Uhr wurde die Bundespolizeiinspektion Karlsruhe darüber informiert, dass sich in der S9 von Karlsruhe nach Mannheim ca. 15 Eishockeyfans befinden, welche sich unfriedlich verhalten und in Höhe Blankenloch grundlos die im Zug … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt bekundet Bereitschaft, freiwillig afghanische Ortskräfte und weitere Schutzbedürftige aufzunehmen: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: „Wollen Menschen hier ein sicheres Zuhause bieten“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg bekundet ihre Bereitschaft, freiwillig afghanische Ortskräfte und weitere schutzbedürftige Afghaninnen und Afghanen aufzunehmen. Damit schließt sich Heidelberg einem Aufruf des Bündnisses Städte Sicherer Häfen an, zu dessen Gründungsmitgliedern die Stadt gehört. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner informiert den Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, darüber in einem … Mehr lesen

      Mannheim – Aggressiver Mann in Regionalbahn

      Mannheim / Karlsruhe (ots) – Donnerstagabend (12. August) ist es in einer Regionalbahn im Mannheimer Hauptbahnhof zu einem Angriff auf Mitarbeiter der DB Sicherheit und Beamte der Bundespolizei gekommen. Ein alkoholisierter Mann griff die Kräfte an und wurde schließlich einer psychiatrischen Einrichtung überstellt. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Als eine Streife der DB Sicherheit den 34-jährigen … Mehr lesen

      Wörth – Zeugenaufruf nach Betäubungsmittelfund am Bahnhof

      Wörth/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwoch, den 11. August 2021 um ca. 13:30 Uhr entzog sich eine männliche Person durch Flucht einer Streife der Bundepolizei. Der Vorfall ereignete sich im Hauptbahnhof Wörth auf Gleis 5. Der Mann trat seine Flucht unvermittelt über die Gleise in Richtung Kieswerk an und warf dabei eine Plastiktüte mit Betäubungsmittel fort. … Mehr lesen

      Unwetterkatastrophen: Freie Wähler-Fraktion stellt Fünf-Punkte-Programm mit Forderungen an Bund und Land vor

      MAINZ. Eine Woche leben wir nun mit den tragischen Ereignissen der Unwetterkatastrophe. Wir alle sind bestürzt, schockiert und voller Trauer. Gerade diese Trauer ist es, die die FREIE WÄHLER-Fraktion antreibt, etwas dagegen zu tun. „Wir müssen den Menschen jetzt schnell und unbürokratisch helfen“, fordert Joachim Streit, Fraktionsvorsitzender der FREIEN WÄHLER. Aber es gelte auch Vorkehrungen … Mehr lesen

      Karlsruhe – Lebensgefahr – 14-jährige fährt 70 Kilometer auf Güterzug mit

      Karlsruhe / Ettlingen / Offenburg / Aus der MRN News Nachbarschaft (ots) Dienstagabend (20. Juli) haben sich zwei 14- und 15-jährige Mädchen in Lebensgefahr begeben, als sie am Bahnhof Ettlingen-Stadt auf einen Güterzug geklettert sind. Als der Zug losfuhr, konnte sich nur das 15-jährige Mädchen durch einen Sprung vom Zug retten. Die 14-Jährige war gezwungen, … Mehr lesen

      Wiesloch/Obrigheim/Frankfurt/Kaiserslautern/Koblenz – 20-jährige Jennifer B. Dank einer Zeugin wohlbehalten ims PZN zurück

      Wiesloch/Obrigheim/Frankfurt/Kaiserslautern/Koblenz/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Fahndung nach der 20-jährigen Jennifer B. ist erledigt. Alle Redaktionen, die die beiden Fotos der jungen Frau veröffentlicht oder auch gespeichert haben, werden gebeten, diese zu löschen. Die 20-Jährige wurde am frühen Donnerstagnachmittag am Mannheimer Hauptbahnhof aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung von einer Zeugin erkannt und zunächst der Beamten der Bundespolizei übergeben. Von dort … Mehr lesen

      Haßloch – Zwei Raubüberfälle geklärt

      Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem Messer bedroht und Geld von einem 15-Jährigen gefordert hat am Donnerstagnachmittag (1. Juli, 14 Uhr) eine Gruppe Jugendlicher am Bahnhof in Haßloch. Fünf Euro erbeuteten sie und flüchteten. Nur einen Tag später (2. Juli, 13:15 Uhr) waren es drei Täter, aus der gleichen Gruppe, wie sich später herausstellte, die … Mehr lesen

      Heidelberg – Unbekannter pöbelt und schlägt Reisende im Zug – Zeugen gesucht

      Heidelberg / Wiesloch / Walldorf / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Ein bislang Unbekannter hat Montagnachmittag (5. Juli) gegen 15:15 Uhr im RE 73 mehrere Personen belästigt und körperlich angegriffen. Die Bundespolizei sucht nun weitere Zeugen und Geschädigte. Der bislang unbekannte Mann soll in Heidelberg oder Wiesloch-Walldorf in den Zug gestiegen sein. Auf Höhe Bad Schönborn-Kronau … Mehr lesen

      Neustadt – Zwei Rollstuhlfahrer in Regionalbahn angegriffen und beleidigt – Zeugen gesucht

      Neustadt / Bad Dürkheim / Kaiserslautern(ots) Der Vorfall ereignete sich bereits am 13. Juni 2021 um ca. 14:30 Uhr in der Regionalbahn 13567 auf der Fahrstrecke Bad Dürkheim in Richtung Neustadt an der Weinstraße. Bei den geschädigten Personen handelte es sich um eine 37-jährige Frau sowie einen 35-jährigen Mann, die beide im Rollstuhl sitzend den … Mehr lesen

      Mannheim – Bedrohung mit Messern durch unbekannte Tatverdächtige

      Karlsruhe/Mannheim (ots) – Bislang unbekannte Tatverdächtige bedrohten Donnerstag (10. Juni) mehrere Reisende auf der Fahrt von Karlsruhe nach Mannheim mit Messern. Zwischen 13:30 und 14:30 Uhr befanden sie sich zusammen mit mehreren Reisenden in der S9. Einzelnen hielten die beiden Männer nach Angaben eines 18-jährigen Geschädigten ein Messer vor den Körper. Verletzt wurde hierbei niemand. … Mehr lesen

      Mannheim – 16-Jähriger erleidet lebensgefährliche Verletzungen durch Stromunfall am Hauptbahnhof

      Mannheim (ots) – Sonntagmorgen gegen 2:47 Uhr ist es am Hauptbahnhof Mannheim zu einem schweren Personenunfall gekommen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kletterte ein 16-Jähriger an einem Abstellgleis auf einen Oberleistungsmast, um auf einen danebenstehenden, abgestellten Zug zu gelangen. Hierbei näherte sich der Jugendliche der stromführenden Oberleitung und es kam zu einem Spannungsüberschlag der den … Mehr lesen

      Mannheim – Beleidigt, bespuckt und geschlagen – Reisender im ICE benimmt sich daneben

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gestern Nachmittag gegen 13:20 Uhr verständigte ein Zugbegleiter der Deutschen Bahn die Bundespolizei am Mannheimer Hauptbahnhof. Dem ging eine Auseinandersetzung zwischen zwei Fahrgästen im ICE auf der Fahrt von Karlsruhe nach Mannheim voraus. Ein 28-jähriger Algerier bestieg in Karlsruhe unabsichtlich den falschen Zug und machte nach der Abfahrt seinem Ärger deutlich Luft. Anschließend … Mehr lesen

      Mannheim – Sperrung der Tunnelstraße

      Mannheim. (pd/and). Die Mannheimer Parkhausbetriebe GmbH (MPB) baut auf der Südseite des Hauptbahnhofs ein neues Fahrradparkhaus das gleichzeitig als sogenanntes „Zugangsbauwerk“ eine barrierefreie Zuwegung zur Hauptbahnhofsunterführung – als Wegeführung zwischen dem Lindenhof und der Innenstadt sowie zu den Bahngleisen – gewährleisten wird. Die Bauarbeiten am Zugangsbauwerk haben bereits Ende 2020 begonnen und werden voraussichtlich bis Ende 2022 andauern.

      Heidelberg/Mannheim/Ludwigshafen – STOPP dem illegalen Welpenhandel! Bundeslandwirtschaftsministerium startet Informationsoffensive mit Tierärztinnen und Tierärzten

      Heidelberg / Mannheim / Ludwigshafen – (pm Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, BMEL) – Hundewelpen sind gefragt – jetzt in der Corona-Pandemie noch mehr als sonst. Züchter berichten von einer großen Nachfrage. Angeboten werden die Tiere häufig über Internetplattformen und Social-Media-Kanäle. Viele von ihnen werden allerdings – meist im Ausland – unter tierschutzwidrigen Bedingungen aufgezogen … Mehr lesen

      Karlsruhe – Fahrgast widersetzt sich Fahrscheinkontrolle

      Karlsruhe/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei der Fahrscheinkontrolle in einer Regionalbahn zwischen Mannheim und Karlsruhe, griff ein 27-jähriger Deutscher gestern Nachmittag (5.Mai) einen Kundenbetreuer im Nahverkehr an. Die Folge waren Anzeigen wegen Körperverletzung und Erschleichen von Leistungen. Der Tatverdächtige wies sich mit einer SchoolCard des Karlsruher Verkehrsverbundes aus. Das Ticket war für die Strecke ungültig und der Kundenbetreuer … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – Koblenz: Grenzschließung zu Frankreich im Frühjahr 2020 war rechtmäßig

      Koblenz (pd/and). Die Bundespolizei durfte im Zuge der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 an der Landesgrenze zu Frankreich Einreisebeschränkungen für nicht erforderliche Reisen aus Frankreich einführen und Grenzübergänge schließen. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz und wies die Klage eines französischen Staatsbürgers ab.

      Bensheim – Einbrecher bei Flucht von Güterzug erfasst und tödlich verletzt

      Bensheim/Südhessen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein tragischer Unfall hat sich frühen Sonntagmorgen (25.04.2021) im Bahnhof von Bensheim-Auerbach ereignet. Nach einem Einbruch in eine Bäckerei ist ein Einbrecher bei seiner Flucht von einem Güterzug erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Gegen 01.45 Uhr kam es zu einem Einbruch in eine Bäckerei im Berliner Ring. Nach ersten Ermittlungen hatten sich … Mehr lesen

      Seite 1 von 9
      1 2 3 9
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X