• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Berlin – Begrenzte Einreise von Saisonarbeitskräften unter strengen Auflagen erlaubt

      Berlin Klöckner/Seehofer: Vorgaben des Gesundheitsschutzes und Erntesicherung bringen wir zusammen Begrenzte Einreise von Saisonarbeitskräften unter strengen Auflagen Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, und Bundesinnenminister Horst Seehofer und haben heute ein gemeinsames Konzept im Bundeskabinett vorgestellt, das Ausnahmen von den geltenden Einreisebeschränkungen für Saisonarbeitskräfte vorsieht. Ziel ist es, die derzeit notwendigen strengen Vorgaben … Mehr lesen

      Neckargemünd – Unbekannter tritt und bedrängt 22-Jährige in S1 – Zeugenaufruf

      Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochmorgen ist es in der S1 zwischen Neckargemünd und dem Heidelberger Hauptbahnhof zu einer Körperverletzung durch einen bislang unbekannten Täter gekommen. Die 22-jährige Geschädigte befand sich in der vorderen von zwei Wageneinheiten und saß dort alleine in einer Sitzgruppe. Bereits beim Einstieg in Neckargemünd sah sie einen etwa 20 Meter von ihr … Mehr lesen

      Mannheim – Kiosk am Montagabend in der Käfertaler Straße im Stadtteil Neckarstadt überfallen!

      Mannheim / Mannheim-Neckarstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Montag gegen 17.50 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter den Verkaufsraum eines Kiosks in der Käfertaler Straße 81.Unter Vorhalt einer schwarzen Pistole forderte der maskierte Mann die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Der Kioskbetreiber händigte daraufhin Bargeld und Zigaretten aus. Der Täter ging danach in Richtung “Schafweide” … Mehr lesen

      Mannheim – Sexuelle Belästigung am Hauptbahnhof – Bundespolizei sucht Geschädigte

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Am Samstag, den 29.02.2020 gegen 5 Uhr morgens, fasste ein 26-jähriger Deutscher in der Lindenhofunterführung am Mannheimer Hauptbahnhof einer bislang unbekannten Geschädigten von hinten an das Gesäß. Hierauf wendete sich die Unbekannte gemeinsam mit ihrer Begleiterin an eine Streife der Bundespolizei. Sie schilderte den Sachverhalt und gab eine detaillierte Personenbeschreibung … Mehr lesen

      Mannheim – Vorläufige Bilanz aus polizeilicher Sicht – SV Waldhof – 1.FC Kaiserslautern

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am 29. Februar 2020, um 14 Uhr, wurde das Fußballspiel in der 3. Liga zwischen dem SV Waldhof Mannheim und dem 1. FC Kaiserslautern im Carl-Benz-Stadion angepfiffen. Nach Angaben des Veranstalters besuchten rund 23.150 Zuschauer das Spiel, davon über 3400 Gästefans. Das Polizeipräsidium Mannheim bereitete sich bereits seit Monaten akribisch auf das … Mehr lesen

      Mannheim – Sperrung des Hauptbahnhofs wegen Panikmache mit Coronavirus

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Heute gegen 17:40 meldete sich ein Anrufer bei der Polizei mit dem Hinweis er habe Symptome wie sie beim Coronavirus auftreten. Daraufhin wurde der Hauptbahnof Mannheim bis 18:15 gesperrt. Nach einer Befragung von Beamten der Bundespolizei ließ sich keinerlei Bezug zum Coronavirus herstellen,weder einen Reisebezug noch einen Bezug bzw. Kontakt … Mehr lesen

      Mannheim – Informationen der Polizei und der Stadt Mannheim zum Drittligaderby zwischen dem SV Waldhof Mannheim und dem 1. FC Kaiserslautern

      Mannheim/Kaiserslautern (ots) “Eine ganze Region freut sich auf das Derby in der 3. Liga. Begeisterung und Emotionen gehören zu einem Fußballfest dazu”, sagt Polizeipräsident Andreas Stenger. “Gewalt und Aggressionen haben dabei jedoch weder in noch außerhalb des Stadions ihren Platz. Das hat mit Fußball nichts zu tun! Wir orientieren uns an dem Verhalten der Fans, … Mehr lesen

      Mannheim – Bewaffneter Mann führt Bundespolizei versehentlich zu Drogen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mittwochnachmittag gegen 16:00 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei einen 32-jährigen Albaner am Mannheimer Hauptbahnhof. Noch bevor es jedoch zu der Kontrolle kommen konnte, versuchte der Mann über den Bahnhofsvorplatz zu flüchten. Nachdem die Bundespolizisten den Mann stellten, wurde er noch vor Ort durchsucht. Hierbei fanden die Beamten eine scharfe Schusswaffe mitsamt Magazin und … Mehr lesen

      Mannheim – Steinewerfer beschädigen ICE

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Gestern Nachmittag gegen 15 Uhr bewarfen unbekannte Täter einen Intercity Express mit Steinen. Dieser befand sich auf dem Weg von Frankfurt am Main nach Mannheim. Auf Höhe der Autobahnbrücke, vor dem Bahnhof Mannheim-Waldhof, will der Lokführer drei jugendliche Personen gesehen haben die als Täter oder Zeugen in Frage kommen. Durch den … Mehr lesen

      Worms – Bundespolizei stellt 16jährigen mit Drogen und Butterfly-Messer

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am 27. Januar 2020, gegen 20.00 Uhr , kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen 16-jährigen am Hauptbahnhof in Worms. Der Junge fiel den Beamten durch sein sehr jugendliches Aussehen und den Konsum von alkoholischen Getränken auf. Während der Befragung wurde der 16-jährige zunehmend nervöser, versuchte den Fragen auszuweichen und Blickkontakt zu … Mehr lesen

      Mannheim – Zeugenaufruf nach Faustschlag am Mannheimer Hauptbahnhof

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Am Morgen des 10.01.2020 ereignete sich im Verlauf des Ein- und Aussteigevorgangs am Bahnsteig 9 des Mannheimer Hauptbahnhofs eine Körperverletzung. Hierbei erlitt ein 29-jähriger Geschädigter einen unvermittelten Faustschlag ins Gesicht. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und weitere Angaben zum Tathergang machen können. Bei der Ankunft der … Mehr lesen

      Mannheim – Gestohlenes Handy trotz SIM-Kartentausch, geortet und sichergestellt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Dienstag den 7. Januar gegen 16 Uhr, wurde eine 17-jährige Frau auf der Wache der Bundespolizei am Mannheimer Hauptbahnhof vorstellig und brachte den soeben begangenen Diebstahl ihres Mobiltelefons zur Anzeige. Am selben Abend um kurz vor 22 Uhr meldete sich die 17-Jährige abermals bei den Bundespolizisten und teilte mit, dass Sie … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Großer Bahnhof beim Zapfenstreich zum Ende des 50. Jubiläumsjahres

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Rund 500 Gäste waren gekommen, um das 50. Jubiläumsjahr des Landkreises Südliche Weinstraße ausklingen zu lassen und beim großen Zapfenstreich mit dabei zu sein. Auf dem Festplatz hinter der Elmar-Weiller-Festhalle in Herxheim fand gestern die vom Persönlichen Referenten des Landrats, Heiko Pabst, organisierte hochoffizielle Zeremonie mit Unterstützung der Bundespolizei Bad … Mehr lesen

      Mannheim – Verdacht auf Gefahrgutaustritt führt zu Straßen- und Streckensperrung

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. – Im Laufe des Mittwochnachmittags hat die Bundespolizei Kenntnis von einem möglichen Gefahrgutaustritt im Rangierbahnhof Mannheim erhalten. Hierbei sollte es sich um einen mit Salpetersäure befüllten Kesselwagen handeln. Nachdem zunächst unklar war, ob der austretende Dampf tatsächlich der Gefahrenstoff war, konnte am Abend Entwarnung gegeben werden. Neben der Berufsfeuerwehr Mannheim war auch die … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Offizieller Abschluss: Großer Zapfenstreich zum Ende des 50. Jubiläumsjahres

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Das 50. Jubiläumsjahr des Landkreises Südliche Weinstraße geht zu Ende und das wird noch einmal würdevoll gefeiert: Zum Jahresabschluss veranstaltet der Landkreis Südliche Weinstraße am Montag, den 16. Dezember 2019 einen Großen Zapfenstreich hinter der Elmar-Weiller-Festhalle in Herxheim. Die Zeremonie findet im Anschluss an die Sitzung des Kreistages statt. Mit … Mehr lesen

      Landau – Bundespolizei informiert im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag, den 28. November 2019, informiert die Einstellungsberatung der Bundespolizeiakademie Schülerinnen und Schüler sowie junge Erwachsene über die Laufbahnen im mittleren und gehobenen Dienst, die Einstellungsvo-raussetzungen und die Ausbildung bei der Bundespolizei. Die jeweils einstündigen Vorträge finden im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Landau, Johannes-Kopp-Str. 2 in Landau statt und beginnen um … Mehr lesen

      Heidelberg – Berufe in Uniform – Informationsveranstaltung im BIZ am 12. November

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Sie denken über eine Ausbildung oder ein Studium in einem uniformierten Beruf nach? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und lassen sich im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Heidelberg beraten. Die Einstellungsberater der Bundespolizei, der Bundeswehr, der Polizei Baden- Württemberg und der Zollverwaltung beraten vor Ort zu Einstellungschancen und beruflichen Perspektiven. Die Veranstaltung ist … Mehr lesen

      Mannheim – 52-Jährige nach hilfloser Lage zurück in psychiatrischer Einrichtung

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nachdem eine 52-jährige Frau sich am frühen Samstagabend im Gleisbereich des Mannheimer Hauptbahnhofes aufgehalten hatte, wurde sie von einem aufmerksamen Lokführer auf die Dienststelle der Bundespolizei gebracht. Wie sich herausstellte, meldete eine psychiatrische Einrichtung die Dame bereits als vermisst. Auf der Dienststelle kam es zu einem Vorfall, bei dem die Frau … Mehr lesen

      Mannheim – Vater in Begleitung seines 3-Jährigen leistet betrunken Widerstand und beleidigt Bundespolizisten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nachdem Mitarbeiter der Deutschen Bahn am vergangenen Samstagabend einen Mann meldeten, der am Bahnsteig urinierte, ist die Bundespolizei am Mannheimer Hauptbahnhof eingeschritten. Die Beamten sprachen den Mann, der in Begleitung seines 3-jährigen Sohnes war, zunächst auf sein ordnungswidriges Verhalten an. Hierbei bemerkten sie schnell, dass der 37-jährige Deutsche unter starkem Alkoholeinfluss … Mehr lesen

      Hoppstädten-Weiersbach – Polizei erschießt mit Axt bewaffneten Mann

      Hoppstädten-Weiersbach/Landkreis Birkenfeld/Rheinland Pfalz Fahndung nach Axt-Angriff – Schusswaffengebrauch endet tödlich (ots) Am Nachmittag gegen 17 Uhr meldete eine aufgebrachte Zeugin einen apathisch wirkenden und mit einer Axt bewaffneten Mann am Sportlerheim in Hoppstädten. Die Zeugin teilte mit, dass der Mann eine Person bedroht und auf dessen Fahrzeug eingeschlagen habe. Kurz darauf sei er in ein … Mehr lesen

      Mainz – Bundespolizei: Schwerer Schlag gegen organisierte Clankriminalität- 16 Objekte in Rheinland Pfalz betroffen

      Mainz / Aus der MRN News Nachbarschaft Am 24. Oktober 2019 durchsuchten 364 Polizeivollzugsbeamte der Bundespolizei, 27 Beamte des Polizeipräsidiums Trier und 6 Staatsanwälte der Staatsanwaltschaft Trier 29 Objekte in vier Bundesländern. Dabei vollstreckten sie -2- Haftbefehle. Die vorangegangenen Ermittlungen unter Leitung der Staatsanwaltschaft Trier richteten sich hauptsächlich gegen einen libanesischen Familienclan. Ihm werden illegale … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Feuerwehr probt am Sonntag, 27.10. Großeinsatz – Es kann zu #Verkehrsbehinderungen kommen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Feuerwehr probt Großeinsatz Die Feuerwehr Ludwigshafen führt am Sonntag, 27. Oktober 2019, eine Großübung in der Umgebung des Eisenbahntunnels durch, der sich zwischen Friedenspark und BASF-Tor 7 erstreckt. Gegen 10 Uhr beginnt die Übung, in welcher insgesamt rund 500 Menschen involviert sind. Für die Schnelleinsatzgruppen (SEG), bestehend aus Arbeiter-Samariter-Bund, Deutscher Lebens-Rettungs-Gesellschaft, … Mehr lesen

      Heidelberg – Kuriose Zahlungsmethode endet mit tätlichem Angriff

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Am gestrigen Nachmittag versuchte ein 33-jähriger Deutscher in einer Bäckerei am Heidelberger Hauptbahnhof ein Croissant auf ungewöhnliche Weise zu bezahlen. Statt Bargeld oder EC-Karte, bot dieser Tabak an. Als der Verkäufer dieses ungewöhnliche Zahlungsmittel ablehnte, wurde dieser über den Tresen hinweg bespuckt. Als der Verkäufer daraufhin den 33-Jährigen im Laden … Mehr lesen

      Mannheim – Unbekannter verursacht Schock und Gleissperrung

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Wie die Deutsche Bahn der Bundespolizei am Montag gegen 18:10 Uhr mitgeteilt hat, ist es am Haltepunkt Mannheim-Neckarau zu einer Schnellbremsung des ICE 373 gekommen, woraufhin die Gleise gesperrt werden mussten. Grund für die Maßnahme des Triebfahrzeugführers war eine Person, die unmittelbar vor dem Zug die Gleise überquerte. Verletzt wurde … Mehr lesen

      Mannheim – Hauptbahnhof – Wenn schon bewaffnet dann richtig – Totschläger, Messer und Schreckschusswaffe sichergestellt

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Wenn schon bewaffnet dann richtig dachte sich wohl ein 42-jähriger Deutscher der im Hauptbahnhof Mannheim unterwegs war. Bei der Kontrolle durch die Bundespolizei, war der Mann mit einem sogenannten Totschläger, einem Messer und einer Schreckschusswaffe bewaffnet. Der polizeibekannte Waffenliebhaber verstieß in der Vergangenheit bereits mehrfach gegen das Waffenrecht. In einem … Mehr lesen

      1 2 3 6
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X