• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


Heidelberg – Dank Spende der Manfred Lautenschläger- Stiftung: Kahlfläche im Stadtwald aufgeforstet Klimabedingte Waldschäden – Freiwillige von „Rotaract Heidelberg“ pflanzten rund 3.000 Bäume

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Dank einer großzügigen Spende der Manfred Lautenschläger-Stiftung in Höhe von 13.000 Euro und dank der freiwilligen Helferinnen und Helfer vom „Rotaract Club Heidelberg“ konnte eine beträchtliche, etwa zwei Fußballfelder große Kahlfläche im Heidelberger Wald aufgeforstet werden. Im Stadtwald wirken sich Trockenheit und Käferfraß aus: Die Forstleute hatten den dortigen Baumbestand … Mehr lesen

Eberbach – Stadtwald im Klimawandel – groß angelegter Seilkranhieb zwischen Eberbach und Rockenau – Einladung zur Informationsveranstaltung in der Festhalle Rockenau am Mittwoch, den 12.10.2022 um 18 Uhr

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Und wieder blickt die Welt auf einen „Jahrhundertsommer“ zurück. Der Klimawandel ist auch in Eberbach angekommen und bereitet dem Stadtwald zunehmend Stress. Besonders alte Bäume leiden unter der Trockenheit und etliche sterben in einem relativ kurzen Zeitraum ab. Gerade entlang von Straßen und Bebauung kann dies problematisch werden und eine Gefahr für die … Mehr lesen

Frankenthal – Spende an die Feuerwehr Frankenthal – Schwimmsauger sorgen für genügend Löschwasser

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwoch, 21. September, überreichte Dirk Reiche, Kundenbetreuer Kommunal-versicherung der Pfälzischen Pensionsanstalt Bad Dürkheim (ppa), Geschäftsstelle der Versicherungskammer Bayern für den ehemaligen bayerischen Regierungsbezirk Pfalz, drei sogenannte Schwimmsauger an die Feuerwehr Frankenthal. In diesem Jahr hat man deutlich gesehen, dass die langanhaltende Trockenheit dazu geführt hat, dass auch Gewässer weniger Wasser tragen. Doch … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Patrick Kunz MdL sucht den Kontakt zu den Energie-Experten

Rhein-Pfalz-Kreis / Schifferstadt / Mainz Eine Krise jagt die nächste Patrick Kunz sucht den Kontakt zu den Energie-Experten Der energie- und klimapolitische Sprecher der FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion traf sich mit Experten zum „Krisengespräch Energieversorgung“. Angesichts der aktuellen Energienotlage suchte er das Gespräch mit Sebastian Körner, Regionalleiter der Thüga Energie GmbH, und Andreas Zeller, Geschäftsführer der Zeller … Mehr lesen

Landau – Es darf wieder kostenlos geerntet werden – Stadt Landau gibt Streuobstwiesen bei Arzheim und Wollmesheim zum Selbstpflücken frei – Große Trockenheit sorgt für frühere Reife und kleinere Früchte

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Jetzt gilt’s: Etwas früher als sonst gibt die Stadt Landau die beiden Streuobstwiesen bei Arzheim und Wollmesheim zum Abernten für Bürgerinnen und Bürger frei. Aufgrund der langen Trockenperiode sind die Früchte in diesem Jahr früher reif und auch etwas kleiner – aber trotzdem gesund, voller Vitamine und lecker, wie die Leiterin der städtischen … Mehr lesen

Heidelberg – Biologische Vielfalt: Erfolg für die Kreuzkröte – Schutzmaßnahmen greifen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Kreuzkröte ist stark gefährdet und streng geschützt. In Heidelberg pflanzt sie sich einzig im Gebiet Grenzhof in der stillgelegten Kiesgrube Engelhorn fort. Um ihren Bestand zu sichern, hat das Amt für Umweltschutz der Stadt Heidelberg in den vergangenen zwei Jahren fünf Gewässer angelegt. Diese befinden sich auf einem langfristig … Mehr lesen

Eberbach – Landtagsabgeordnete Sarah Schweizer trifft Waldbesitzer in Eberbach

Eberbach / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Forstkammer Baden-Württemberg) – Sarah Schweizer, Abgeordnete des baden-württembergischen Landtags, besuchte am 1. September die Stadtförsterei Eberbach im Odenwald. Auf Einladung der Forstkammer Baden-Württemberg verschaffte sich die forstpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion der CDU persönlich ein Bild von aktuellen Herausforderungen, mit denen Forstbetriebe im Land konfrontiert sind. Roland Burger, Präsident der Forstkammer Baden-Württemberg, … Mehr lesen

Brühl – Bürgermeister begutachten Reparaturmaßnahmen am Leinpfad und am Sommerdamm

Brühl / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar Dominik Eberle (2.v.l.) und Simon Michler (re) erläuterten Andreas Askani, Matthias Steffan und Ralf Göck (v.l.n.r.) die Reparaturarbeiten auf dem Leinpfad. Foto: Gemeindeverwaltung Brühl Bei der jährlichen Wiesenbegehung im Natur- und Landschaftsschutzgebiet Schwetzinger Wiesen – Edinger Ried – Backofen, zu der Bürgermeister Dr. Ralf Göck seine Kollegen der beiden … Mehr lesen

Eberbach – Bühnenfeuerwerk ersetzt Höhenfeuerwerk beim Eberbacher Kuckucksmarkt

Eberbach / Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen anhaltender Trockenheit wurde für Kuckucksmarkt umdisponiert StVE. Aufgrund der bereits sehr lang anhaltenden und noch immer aktuellen Trockenheit, kann das für den morgigen Dienstag, 30. August, als Abschluss des 85. Eberbacher Kuckucksmarktes geplante „Brillant-Höhenfeuerwerk“ nicht in der gewohnten Form stattfinden. Kurzfristig wurde ein „Bühnenfeuerwerk“ organisiert. Die Steighöhe der Feuerwerkskörper wird … Mehr lesen

Ludwigshafen – Infos zum 18. Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen (mit Video)

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Vom 24. August bis zum 11. September 2022 findet das 18. Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen statt. Zwei Tage vor Beginn laufen die letzten Vorbereitungen. Unter anderem gilt es, das wegen der Trockenheit bereits in Unmengen gefallene Laub der Bäume rund um die Festivalzelte noch zu entsorgen. Ab Mittwoch … Mehr lesen

Heidelberg – Trockenheit: Stadt Heidelberg bittet um Unterstützung beim Gießen der Bäume

heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Angesichts der anhaltenden Trockenheit bittet die Stadt Heidelberg um Unterstützung beim Gießen der Bäume an Straßen und auf öffentlichen Plätzen. Kleinere Regenepisoden ändern nichts daran, dass der Boden bis in tiefe Schichten ausgedörrt ist. Das vierte Trockenjahr seit 2018 macht insbesondere den Jungbäumen zu schaffen, die noch kein tiefgründiges Wurzelwerk … Mehr lesen

Heidelberg – Wasserentnahme aus kleinen Oberflächengewässern derzeit verboten

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die bereits seit Wochen herrschende Wetterlage setzt den Bächen im Heidelberger Stadtgebiet zu. Mit dem Niedrigwasser und dem temperaturbedingten Sauerstoffmangel stellt sich für die Flora und Fauna der Gewässer eine zunehmende Stresssituation ein. Hier sind besonders die kleinen Nebengewässers des Neckars, beispielsweise der Stein- und Peterstaler Bach in Ziegelhausen oder … Mehr lesen

Landau – Aufgrund der großen Hitze und Trockenheit – Stadt Landau warnt vor Grünastbrüchen

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Große Hitze und wenig Regen wie in diesem Sommer stellen nicht nur Menschen und Tiere vor große Herausforderungen: Auch Bäume leiden unter den extremen Temperaturen und ganz besonders der langen Trockenheit. Die Grünflächenabteilung der Stadt Landau macht jetzt darauf aufmerksam, dass es unter solchen Bedingungen zu sogenannten Grünastbrüchen kommen kann. Diese treten seit … Mehr lesen

Landau – Wasser aus Gartenpools ist selten unbedenklich Poolwasser ist als Abwasser zu behandeln – Ideen für Alternativen zum privaten Pool

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei den derzeit hohen Temperaturen bieten Pools oder Planschbecken im eigenen Garten eine willkommene Abkühlung für Groß und Klein. Doch Wasser wird angesichts der Trockenheit immer kostbarer. Manche Gemeinden in Rheinland-Pfalz rufen ihre Bürgerinnen und Bürger bereits dazu auf, eine Poolfüllung anzumelden. Immerhin fassen viele Gartenpools etliche tausend Liter Wasser. Grund der Maßnahme: … Mehr lesen

Mannheim – Brandgefahr durch falsch geparkte Autos an Grünanlagen und Grünstreifen

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Mit den anhaltend hohen Temperaturen und der enormen Trockenheit steigt auch die Brandgefahr. Vor allem Grünanlagen und Grünstreifen sind derzeit besonders gefährdet. Der Fachbereich Sicherheit und Ordnung erinnert daher an das grundsätzliche Parkverbot in Grünanlagen, wie beispielsweise Parks, und Grünstreifen am Fahrbahnrand. Wer sein Auto abseits von befestigten Straßen und … Mehr lesen

Landau – Sommerhitze gibt im Bauhof den Takt vor

Landau / Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar Hitze und Trockenheit machen der Pflanzenwelt zu schaffen – EWL mit zwei Gießfahrzeugen unterwegs Ulrike Voss vom Grünpflegeteam des EWL-Bauhofs im Einsatz mit dem neuen elektromotorbetriebenen Gießfass. Das viele Gießen in der gegenwärtigen Hitze und Trockenheit will gut geplant sein. (EWL) Aktuell ist Gärtnermeisterin Ulrike Voss vollauf mit … Mehr lesen

Germersheim – Brandeinsatz am Hambacher Schloss und bei Rheinzabern-Landrat Brechtel: Hervorragender Einsatz des Katastrophenschutzzuges – großen Dank an die alle ehrenamtliche Helfenden

Germersheim / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Landrat Brechtel: Hervorragender Einsatz des Katastrophenschutzzuges – großen Dank an die alle ehrenamtliche Helfenden für alle Brände – Erstmalig Löschhubschrauber im Einsatz Gegen 19.30 Uhr vergangenen Mittwoch wurden das Modul Brandbekämpfung des Katastrophenschutzzuges des Landkreises Germersheim mit rund 60 Feuerwehrfrauen und –männer zu dem rund 8 ha großen … Mehr lesen

Eberbach – Sorgloser Umgang mit offenem Feuer ist aktuell brandgefährlich

Eberbach / Metropolregion Rhein-Neckar. (StVE). Trotz extremer Trockenheit und hoher Wald- und Wiesenbrandgefahr wird immer wieder ein sorgloser Umgang mit offenem Feuer beobachtet. Die offiziellen Feuerstellen sind derzeit gesperrt und dürfen durch Waldbesucher nicht genutzt werden. Der vermeintlich „verantwortungsvolle Umgang“ mit Zigaretten, dem kleinen Outdoor-Kocher, Einmal-Grills und Kerzen wird von den meisten Leuten nicht als … Mehr lesen

Mannheim – Freiwillige Feuerwehr unterstützt beim Bewässern von Bäumen

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die anhaltende Trockenheit und hohe Temperaturen machen den Bäumen in Mannheim derzeit zu schaffen: Sie stehen zunehmend unter enormem Hitzestress. Die acht Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Mannheim unterstützen deshalb den aktuell besonders geforderten Eigenbetrieb Stadtraumservice beim Bewässern der Bäume im Stadtgebiet. Für den Gießeinsatz wird unter anderem das Wasser aus der Zisterne der … Mehr lesen

Eberbach – Mehrere übergreifende Feuer am Wochenende – Polizei-und Feuerwehr im Einsatz

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Laufe des Samstags rückten Polizei und Feuerwehr gleich zwei Mal aus, nachdem Selbst angelegte Feuerstellen sich unkontrolliert ausbreiteten. Zunächst verständigte gegen 13:00 Uhr ein 35-Jähriger die Polizei, nachdem eine Feuerstelle in der Uferstraße auf mehrere aufeinandergestapelte Holzstämme übergriff. Bedingt durch die anhaltende Trockenheit griff das Feuer anschließend auf das Gestrüpp einer naheliegenden … Mehr lesen

Speyer – Mariä Himmelfahrt: Patronatsfest von Dom und Bistum

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Gottesdienste im Dom laden zur Mitfeier ein – Lichterprozession auf Grund der Waldbrandgefahr ausschließlich mit LED-Lichtern möglich Am Montag, 15. August, wird das Fest Mariä Himmelfahrt als Patronatsfest der Kathedrale und des Bistums gefeiert. Schon die Vorgängerkirche des Doms war der in den Himmel aufgenommenen Gottesmutter geweiht. Fresken im Mittelschiff und … Mehr lesen

Ludwigshafen – Feuerwehr hilft Bäume wässern

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Feuerwehr hilft ab Freitag, 5. August, den Mitarbeitenden des Wirtschaftsbetriebes Ludwigshafen (WBL), die Straßenbäume in Ludwigshafen zu gießen. Diese stehen wegen der seit Wochen andauernden Trockenheit im Dauerstress. Zum Einsatz kommt ein Fahrzeug mit einem Tank, der 23.500 Liter fasst. “Den Stress, den die Pflanzen und insbesondere die Bäume an … Mehr lesen

Frankenthal – Bitte Bäume gießen

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar Bitte gießen: Wässern der städtischen Bäume Bedingt durch die anhaltende und extreme Trockenheit und den ausbleibenden Regenfällen in den letzten Wochen, bittet die Stadtverwaltung Frankenthal die Bürger und Bürgerinnen, die städtischen Bäume, Stauden und Gehölze vor dessen Haustür oder in unmittelbarer Umgebung mit jedem entbehrlichem Wasser zu versorgen. Schon jetzt zeigen … Mehr lesen

Weinheim – Jungbrunnen für die alte Zeder

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. 2003, 2018, 2022 – zum dritten Mal in ihrem fast 190 Jahre alten Leben hat die altehrwürdige Zeder im kleinen Weinheimer Schlosspark von der Weinheimer Feuerwehr am Donnerstag eine Jungbrunnen-Kur erhalten. Die Trockenheit der letzten Tage und Wochen hat eine Bewässerung der knorrigen Baumdame am Schloss nötig gemacht. Zwar sieht ihre Grün im … Mehr lesen

Speyer – Stadt ruft zum Gießen von Bäumen auf

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Die aktuellen hochsommerlichen Temperaturen machen nicht nur Mensch und Tier zu schaffen, sondern auch unseren Stadtbäumen, für die die seltenen Niederschläge auch in diesem Jahr bedrohlich sind. Die Stadt Speyer bittet daher die Bevölkerung um Mithilfe beim Gießen der Bäume. „Die Bäume im Stadtgebiet sind die grüne Lunge Speyers, sie spenden … Mehr lesen

Seite 1 von 3
1 2 3
  • NEUESTES VIDEO

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

  • NEWS NACH DATUM

    November 2022
    M D M D F S S
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN