• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Heidelberg – Waldbrandgefahr aufgrund hoher Temperaturen und Trockenheit! Vorsicht beim Umgang mit Feuer im Stadtwald

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen und damit einhergehender Trockenheit besteht in Heidelberg erhöhte Waldbrandgefahr. Besondere Vorsicht ist beim Umgang mit Feuer geboten. Die Stadt Heidelberg bittet die Waldbesucherinnen und Waldbesucher, folgende Regeln zu beachten: Vom 1. März bis 31. Oktober gilt im Wald ein grundsätzliches Rauchverbot. Feuer machen ist nur … Mehr lesen

Wörth – PKW-Brand in Waldnähe

Wörth am Rhein (ots) Heute gegen 12:15 Uhr kam es zu einem Einsatz der Feuerwehr Wörth und weiteren umliegenden Feuerwehren. Grund hierfür waren mehrere Mitteilungen über dunkle Rauchsäulen im Bereich des Fahrradweges entlang der Schienen/Badallee. Letztlich konnten drei in Brand stehende Autos durch das Eingreifen der Feuerwehr gelöscht werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. … Mehr lesen

Jockgrim – Größerer Brand in Kleingartenanlage

Jockgrim / Landkreis Germersheim Heute Mittag kam es im Bereich der Kleingartenanlage neben der Wörther Straße in Jockgrim (L 540) zum Brand mehrerer Kleingartenflächen. Durch die Trockenheit hat sich der Brand aktuell auf sechs Grundstücke ausgedehnt. Die regionalen Feuerwehreinheiten sind im Einsatz. Die Anwohner werden gebeten auf Grund der Rauchentwicklung Fenster und Türen geschlossen zu … Mehr lesen

Ludwigshafen – Große Hitze am Wochenende

Ludwigshafen / Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Massive Gletscherschmelze in den Alpen Die spanische Hitzeglocke macht sich über Frankreich auf den Weg und erreicht zum Wochenende Deutschland. Regional wird die 35-Grad-Marke geknackt. In den Alpen liegt kaum noch Schnee, der die Gletscher vor der Hitze schützt. Besonders im Süden sehr heiß Zum Wochenende steigen … Mehr lesen

Heidelberg – Feuerwehr: Drei neue Spezialfahrzeuge im Kampf gegen Waldbrände, Starkregen und Hochwasser – Einsatzkräfte rüsten sich mit geländegängigen Fahrzeugen gegen Folgen des Klimawandels – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner “…investieren in die Sicherheit der Bürger!”

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Klimawandel mit zunehmender Trockenheit im Sommer, heftigen Stürmen und kaum vorhersehbaren, unwetterartigen Regenfällen erfordert auch eine Anpassung der Fähigkeiten und der Ausrüstung der Feuerwehr. Die Feuerwehr Heidelberg hat daher drei neue geländegängige, kompakte Fahrzeuge – sogenannte Mittlere Löschfahrzeuge (MLF) – angeschafft, die genau für diese speziellen, wetterbedingten Ereignisse bestens … Mehr lesen

Heidelberg – Klimawäldchen Bahnstadt ist jetzt fertig bepflanzt

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Über 70 neue Bäume, Blühsträucher, vereinzelte Obstbäume und eine Naschhecke mit Beerenfrüchten für Tiere: Das Klimawäldchen in der Bahnstadt ist jetzt fertig bepflanzt. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat sich das Areal auf dem sogenannten Spitzgewann nahe der Heidelberger Feuerwache am Freitag, 29. April 2022, angeschaut. Die Bahnstadt hat ebenso … Mehr lesen

Landau – Herausforderungen abseits des Ackers – Landrat Seefeldt informiert sich über aktuelle Situation in Südpfälzer Landwirtschaft

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. „Während die Pflanzenbestände auf den Äckern in der Südpfalz einen insgesamt guten Eindruck machen, blicken unsere Landwirte und Winzer der Region mit großer Sorge auf den Krieg in der Ukraine und dessen Auswirkungen”, hält Landrat Dietmar Seefeldt nach einem Gespräch mit Thomas Knecht fest. Bei dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz … Mehr lesen

Mannheim – Öffnung der Boveristraße und aktuelle Informationen zum barrierefreien Neubau der Boverirampe

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach Corona- und witterungsbedingten Verzögerungen kann in der Boveristraße der erste Meilenstein gefeiert werden. Ab Ostern sind die Asphalt- und Pflaster arbeiten beendet und die Verkehrsfreigabe für den kompletten Straßenabschnitt in beide Fahrtrichtungen kann erfolgen. Auch der Geh- und Radweg entlang der Boveristraße ist fertiggestellt und kann noch vor Ostern geöffnet werden. Neue … Mehr lesen

Landau – Wo ist unser Wasser? – Forschungsprojekt zum Mitmachen

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuell läuft eine Wissenschafts-Mitmachaktion der ARD im Rahmen ihres Themen-Events #unserWasser. An der Aktion können sich Bürgerinnen und Bürger mit Informationen darüber, wo Bäche und Teiche verschwind. en, wissenschaftlich einbringen. Ausgewertet wird die bürgerwissenschaftliche Aktion von Dr. Hans Jürgen Hahn vom Institut für Umweltwissenschaften an der Universität in Landau. Deutschland trocknet langsam aus. … Mehr lesen

Eberbach – Ökologischer Pflanzenschutz hilft Wald und Mensch – Einsatz neuer Wuchsschutzhüllen aus Holz schützt Wald von morgen

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Und wieder einmal hat der Borkenkäfer ganze Arbeit geleistet: im Trockensommer 2020 fielen ihm im Bereich Bocksberg in der Nähe des unteren Umsetzers eine Fläche von knapp 0,3 ha mit 60-jährigen Fichten zum Opfer. Was nun? Überlässt man die Fläche der Natur wird hier wieder ein Fichtenwald entstehen. Da jedoch wegen des Klimawandels … Mehr lesen

Mannheim – Invasive Art macht Platz für mehr Biodiversität

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Unter den durch die Folgen der Trockenheit der letzten Jahre absterbenden Kiefern bildet sich eine Monokultur der Spätblühenden Traubenkirsche, die die Artenvielfalt in Mannheims Wäldern bedroht. Im Herbst drängt daher der städtische Forstbetrieb die Spätblühende Traubenkirsche auf 0,5 Prozent der Waldfläche zurück, um Platz für heimische Arten zu schaffen. Traubenkirsche breitet sich aus … Mehr lesen

Landau – Für einen zukunftsfähigen und klimastarken Stadtwald – Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Landau-Godramstein und Trägerverein der Waldwerkstatt Taubensuhl spenden mehr als 2.000 Euro an das Forstamt Haardt – 270 neue Winterlinden gepflanzt

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Erholungsgebiet, Klimaoase und Naturraum: Die Stadt Landau ist nicht nur die größte weinbautreibende Gemeinde Deutschlands, sondern auch im Besitz von rund 2.500 Hektar Wald. Doch das Idyll ist bedroht: Die Auswirkungen des Klimawandels machen der bei Eußerthal gelegenen Exklave zu schaffen. Um den Stadtwald fit für die Zukunft zu machen, setzt das Team … Mehr lesen

Ludwigshafen – Neue Niedrigwasser-Schiffe für die Rohstoffversorgung des BASF-Standorts Ludwigshafen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Neue Spezialschiffe leisten einen wesentlichen Beitrag zur Versorgungssicherheit und Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Bei Niedrigwasser deutliche Erhöhung der Transportmengen gegenüber konventionellen Binnenschiffen Die Versorgung des Standorts in Ludwigshafen auch bei Niedrigwasser sicherzustellen, das ist ein zentrales Ziel der Binnenschiff-Logistik der BASF SE. Dazu erweitert BASF ihre bestehende Flotte, die derzeit über Time-Charter-Verträge … Mehr lesen

Mannheim – Fahrspur-Reduzierung auf der #B36 am 19. und 20. Oktober

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Notwendige Fahrspur-Reduzierung auf der B36 am 19. und 20. Oktober Die Fahrbahn der B36 wird am 19. und 20. Oktober jeweils von 9 bis 15 Uhr stadteinwärts auf eine Fahrspur reduziert. Das betrifft den Abschnitt zwischen der Brücke zur Feuerwache Süd und der Brücke „Hallenbrücken“ Der Grund für die Sperrung sind … Mehr lesen

Ludwigshafen – Grün statt Grau – Umweltfreundliches Grün rund ums Haus – Online-Vorträge der Stadt Ludwigshafen und des Rhein-Pfalz-Kreises in Kooperation mit der VHS Ludwigshafen zur Dach-, Fassaden- und (Vor-)Gartenbegrünung

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In Zeiten des Klimawandels kommt dem Mikroklima in den Kommunen eine immer größere Bedeutung zu. In Punkto Luft-feuchte, Trockenheit und Artenvielfalt spielt auch das private Grün dabei eine zentrale Rolle. Doch welche Pflanzen sind geeignet und was gilt es bei der Dach-, Fassaden- und (Vor-)Gartenbegrünung zu beachten? Diese Fragen beantworten zwei Web-Seminare, die … Mehr lesen

Ludwigshafen – “Genießen statt Gießen”

Ludwigshafen/Metropolregion rhein-Neckar. “Staudengärten im Klimawandel” sind das Thema von Joachim Hegmann am Donnerstag, 30. September 2021, 18 Uhr, im hack-museumsgARTen auf dem Hans-Klüber-Platz. Gärten und Pflanzen kommen mehr und mehr in Stress. Extreme Hitze und Trockenheit machen nicht nur dem Rasen, sondern auch vielen Blütenpflanzen, Sträuchern und Bäumen zu schaffen. Aber es gibt viele Pflanzen, … Mehr lesen

Mannheim – Halbzeit auf der Baustelle – Inbetriebnahme am 4. Oktober

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit dem 12. Juli erneuert die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) im Auftrag der MV Mannheimer Verkehr GmbH auf einer Gesamtlänge von etwa drei Kilometern die Gleisanlage der Stadtbahnlinie 1 in der Casterfeldstraße und Neckarauer Straße. Inzwischen ist Halbzeit auf der Baustelle, ab Montag, 4. Oktober, sollen die Bahnen dann wieder zwischen Rheinau und der … Mehr lesen

Frankenthal – Baumfällungen im Stadtgebiet notwendig

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar.Zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit müssen im Frankenthaler Stadtgebiet neun Bäume gefällt werden, die vermutlich in Folge der Trockenheit der vergangenen Jahre abgestorben sind. Betroffen sind insgesamt fünf Birken in der Wilhelm-Hauff-Straße, auf der Wiese im Westring und auf dem Parkplatz Nachtweideweg. Drei Japanische Zierkirschen müssen in der Berliner Straße und im Emil-Nolde-Ring … Mehr lesen

Landau – Schutz im doppelten Sinn – EWL kümmert sich um Regenrückhalteeinrichtungen – Sicherheit zählt

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer am Bornbach spazieren geht, hat es bereits bemerkt: Dort stapeln sich geschnittene Äste und Zweige am Wegesrand. Diese sogenannten Totholzstapel organisiert seit einigen Wochen der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb (EWL). Sie haben gleich zwei wichtige Funktionen: Zum einen dienen sie Insekten und Kleintieren als Rückzugsort. Zum anderen entsteht so eine natürliche Barriere – … Mehr lesen

Mannheim – Vorsicht Waldbrandgefahr

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Waldbrandgefahr: Stadt erinnert an Grillverbot Aufgrund der derzeitigen Trockenheit weist die Stadt Mannheim aktuell wieder auf das Thema „Grillverbot“ hin. Laut Polizeiverordnung der Stadt Mannheim herrscht im öffentlichen Raum ein generelles Grillverbot, sobald der Waldbrandgefahrenindex Stufe 4 oder höher erreicht hat. Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert ab morgen, 15. Juni, Waldbrand-Gefahrenstufe 4 … Mehr lesen

Heidelberg – Kampf gegen die Asiatische Tigermücke in Heidelberg wird intensiviert! Bevölkerung wird um Mithilfe gebeten

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit den ansteigenden Temperaturen hat die ursprünglich aus Südostasien stam-mende Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus) wieder Saison: Das exotische Insekt kann potenziell tropische Krankheitserreger wie Dengue-, Chikungunya- und Zika-Viren übertragen. Diese Gefahr ist in Deutschland momentan noch sehr gering, kann jedoch mit heißeren Sommern zunehmen. Zudem ist die Tigermü-cke auch tagsüber … Mehr lesen

Heidelberg – Ladenburg – Knappes Holz und hohe Preise – goldene Zeiten für Waldbesitzer und Sägewerke?

Heidelberg. (pd/and).  Erst Sand und Stahl, jetzt das Holz: Baustoffe werden knapp und damit teuer. Der Holzmarkt hat sich damit in kurzer Zeit grundlegend gewandelt. Jahrelang hatten Trockenheit und Borkenkäferbefall für ein massives Überangebot und niedrige Erlöse für Rundholz aus dem Wald und Schnittholz, also verarbeitetes oder veredeltes Holz aus den Sägewerken, gesorgt. Diese Entwicklung hatte auch der Stiftung Schönau aus Heidelberg, mit rund 7.600 ha größte körperschaftliche Waldbesitzerin in Baden-Württemberg, schwer zugesetzt.

Mannheim – Mobiles Grünes Zimmer an der Paul-Gerhardt-Kirche – Erste Station der grünen Stadtoase ist am Kirchvorplatz – Open-Air-Gottesdienste im Mai und Juni – Premiere am 21. Mai um 19 Uhr

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Von Mai bis September ist das „Mobile Grüne Zimmer® (MGZ®)“ in der Neckarstadt-West unterwegs. Erste Station dieser Aktion der Stadt Mannheim ist die Paul-Gerhardt-Kirche. Am Vorplatz lädt die kleine grüne Stadtoase vom 17. Mai bis zum 14. Juni zum Verweilen und zu Veranstaltungen ein. Die evangelische Neckarstadtgemeinde feiert dort insgesamt fünf Gottesdienste. Premiere … Mehr lesen

Landau – Premiere im Landauer Goethepark: Alter Baum wird mit Metallstrebe gestützt

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar – Premiere im Landauer Goethepark: Alter Baum wird mit Metallstrebe gestützt – Trockenheit und Hitzestress erhöhen Pflegeaufwand für Baumbestand In Landau werden zurzeit fleißig Bäume gepflanzt: Knapp 200 sollen es in diesem Frühjahr werden, allesamt Ersatzpflanzungen für ausgefallene Bäume. Im Laufe des Jahres sind zudem noch etwa 70 Neupflanzungen geplant. Die … Mehr lesen

Kaiserslautern – Forschung: Nährstoffe in Waldboden und Bäumen

Kaiserslautern. (pd/and). Eine Masterarbeit, die sich dem Themenkomplex „Nährstoffe in Waldboden und Bäumen“ widmet wird gemeinsam von der LUFA Speyer und der FAWF Trippstadt betreut, teilt der Bezirksverband Pfalz mit.

Seite 1 von 2
1 2
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

  • NEWS NACH DATUM

    Juli 2022
    M D M D F S S
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN