• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Neustadt an der Weinstraße – Wassermusik – Bach am Speyerbach – Petter Tilling – Violoncello

      Neustadt an der Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Kultur-Cafe Winzig bietet am Sa, 21.08.2021 ab 18 Uhr das perfekte SamstagAbend-Programm für alle Klassik-Liebhaber! Der in Mainz geborene Dirigent, Violoncellist und Pianist Peter Tilling präsentiert Werke von J. S. Bach – Suiten für Cello solo BWV 1007, 1009, 1012. Er hat u.a. mitgewirkt bei Bayreuther Festspielen, beim Philharmonia … Mehr lesen

      Heidelberg – Jubiläum: Musik- und Singschule feiert 50-jähriges Bestehen mit abwechslungsreichem Programm! Interessierte können bei Beratungstag Instrumente ausprobieren

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Seit 50 Jahren bietet die Musik- und Singschule der Stadt Heidelberg ein umfangreiches Angebot musikalischer Bildung – maßgeschneidert für individuelle Interessen und Altersgruppen. Ihr Jubiläum feiert die Musik- und Singschule mit einem Programm, das im Juli beginnt und seinen krönenden Abschluss bei vier Adventskonzerten im Dezember findet. Den Auftakt macht … Mehr lesen

      Mosbach – Trio Imperial – Salon- und Kammermusik

      Mosbach/Neckar-Odenwld-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag den 25.07. um 15 Uhr entführt das Trio Imperial im Großen Elzpark mit einem frischen und außergewöhnlichen Programm sein Publikum. Auf einer rasanten Tour durch Musik, Tanz und Unterhaltung geht es von Operette über Tango und Chanson bis hin zu den Schlagern der 20er Jahre. Dabei werden die Programmpunkte mit witzigen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Der Inselsommer 2021 beginnt!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Inselsommer light mit viel starker Kunst: Gleich an den ersten beiden Tagen kommen zwei wunderbare Sängerin als Gäste auf die Insel. Charlotta Curves (alias Kerbs) aus Finnland und Rasoslava Vorgic aus Serbien. Europäische Musikstile – vom finnischen Tango bis zu Baroque in Begegnung mit Oriental Jazz.Donnerstag, 8. Juli 2021, 19 … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Speyer – Musikfest Speyer 2021

      Ludwigshafen am Rhein / Speyer. (pd/and). Für die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz ist die Residenz in Speyer am Ende der Saison längst Tradition. Die achte Auflage des Festivals findet wie auch im vergangenen Jahr unter Corona-Bedingungen statt. Dies hindert die Staatsphilharmonie aber nicht daran, das Maximum herauszuholen und dem Publikum attraktive und facettenreiche Programme in Aussicht zu stellen. Das Angebot reicht von Sinfonik, Kammermusik, einer musikalischen Lesung bis hin zu einem Kinderkonzert.

      Speyer – Musik in Zeiten von Corona – Domkapellmeister Markus Melchiori berichtet von immer neuen Wegen der Dommusik, den Herausforderungen der Corona-Pandemie zu begegnen

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine schwierige Zeit liegt hinter der Dommusik. Eine Zeit ständiger Umplanungen, Absagen und Neustarts. Wie kaum ein anderer Bereich mussten die Arbeit von Domkapellmeister Markus Melchiori immer wieder an das Infektionsgeschehen angepasst und neue Verordnungen umgesetzt werden. Mal durften vier, dann acht Sänger gemeinsam Gottesdienste gestalten, dann nur noch einer. Unter diesen Voraussetzung … Mehr lesen

      Speyer – Gesang und Orgel – Andachten zur Osterzeit werden fortgeführt

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der erste Termin der Andachtsreihe „Halte.Punkt.Ostern“ am Samstag, 10. April war bereits „ausgebucht“. Zweimal noch wird das Format im Dom fortgesetzt. „Es ist schön zu sehen, wie die Musik in dieser nicht einfachen Zeit die Menschen aufrichtet“, sagte Domdekan Dr. Christoph Kohl zum Auftakt der Reihe. Eine Voranmeldung zu den Andachten ist über … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Speyer – Eines der schrecklichsten Menschheitsverbrechen aller Zeiten

      Kaiserslautern/ Speyer. (pd/and). Im Historischen Museum in Speyer wurde eine Gurs-Austellung digital eröffnet, teilt der Bezirksverband Pfalz mit. „Die Ausstellung ‚Gurs 1940. Die Deportation und Ermordung von südwestdeutschen Jüdinnen und Juden‘ konfrontiert uns mit einem der schrecklichsten Menschheitsverbrechen aller Zeiten“, sagte Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder bei der digitalen Eröffnung der Schau, die im Historischen Museum der Pfalz in Speyer aufgebaut ist. Er ergänzte, dass es sich um „ein beispielloses Verbrechen“ handele, „begangen von Deutschen – unter den Augen von Deutschen – am hellen Tag“. Knapp zwei Jahre nach dem Synagogenbrand seien die letzten jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger aus der Pfalz vertrieben worden. Das Internierungslager in Gurs sei auf die Ankunft von über 6.500 Menschen nicht einmal ansatzweise vorbereitet gewesen.

      Kaiserslautern – Gurs-Ausstellung mit pfälzischem Teil: Bezirksverband Pfalz eröffnet Schau im Historischen Museum digital

      Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Gurs 1940“, die Ausstellung der Berliner Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, die sich mit der Deportation und Ermordung von südwestdeutschen Jüdinnen und Juden beschäftigt, wird vom Bezirksverband Pfalz bis voraussichtlich 23. Mai im Historischen Museum der Pfalz in Speyer, Domplatz 4, bei freiem Eintritt gezeigt. Die Eröffnung findet digital … Mehr lesen

      Landau – Kulturstadt Landau: Sinfoniekonzert am Freitag, 30. Oktober, findet statt!

      Landau / Metroplregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Die Kulturabteilung der Stadt Landau informiert: Das für morgigen Freitag, 30. Oktober, geplante Sinfoniekonzert der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz findet statt. Veranstaltungsbeginn in der Jugendstil-Festhalle ist um 20 Uhr, Einlass bereits ab 19 Uhr. Das Konzert ist ausverkauft. Es kommt das bei vorherigen Veranstaltungen des städtischen Spielplans erprobte Hygienekonzept, u.a. … Mehr lesen

      Bensheim – Kunstfreunde Bensheim: Am 7. November tritt das Aris Quartett mit der Klarinettistin Florentine Simpfendörfer im Parktheater auf / Zwei Konzerte um 17 und um 20 Uhr

      Bensheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Aris Quartett aus Frankfurt: Ein Streichquartett, dem die Zukunft gehört: Alles begann als Experiment an der Musikhochschule Frankfurt: Hier trafen sich vier hochmusikalische Jugendliche und reiften in zehn Jahren zu einem der größten Hoffnungsträger der jungen Streichquartettgeneration heran. Schon jetzt hat das Aris Quartett einen Haufen wichtiger Preise abgeräumt, darunter … Mehr lesen

      Bensheim – Erfolgreiches Klaviertrio aus Amsterdam!

      Bensheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Holländische Entdeckung bleibt in Erinnerung“, titelte ein Kritiker im März 2018 nach dem ersten Auftritt des holländischen Van Baerle Trios im Bensheimer Parktheater. Jetzt ist das junge Nachwuchsensemble erneut im Rahmen der Kammermusikreihe der Kunstfreunde Bensheim zu Gast an der Bergstraße – und die Erinnerung kann aufgefrischt werden: Am Samstag, … Mehr lesen

      Hemsbach – Duo „Zaruk“ präsentiert sein neues Programm „Agua“ in der Bonhoefferkirche: Kunstvoll verspielt und grenzenlos!

      Hemsbach / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Not macht bekanntlich erfinderisch – jetzt zieht die Stadtverwaltung Hemsbach mit dem in der Ehemaligen Synagoge geplanten Konzert mit dem Duo „Zaruk“ kurzerhand um: Iris Azquinezer und Rainer Seiferth präsentieren ihr neues Programm „Agua“ am Mittwoch, 21. Oktober, in der Bonhoefferkirche, die die Bonhoeffergemeinde dankenswerterweise zur Verfügung stellt. Dort können … Mehr lesen

      Landau – Alles anders: Kulturstadt Landau stellt Spielplan 2020/2021 vor

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir wollen spielen und wir werden spielen!“ Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron, Kulturabteilungsleiterin Sabine Haas und Andrea Bindrich, stellvertretende Betriebsleiterin Veranstaltungsstätten bei der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH, sind sich einig: Die Stadt Landau will auch in der aktuell so schwierigen, von der Corona-Pandemie geprägten Zeit möglichst vielen Menschen den Zugang zu Kultur … Mehr lesen

      Landau – „Oscar Wilde – ein Leben zwischen Komödie und Tragödie“ mit Ex-Tatort-Kommissar Dominic Raacke am 19. September in Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu Beginn der neuen Spielzeit 2020/2021 darf sich das Landauer Kulturpublikum am Samstag, 19. September, auf einen literarisch-musikalischen Abend mit Dominic Raacke (Lesung), David Ott (Viola), Hanno Kuhns (Violoncello) und Isabel Lhotzky (Klavier) freuen. Im Mittelpunkt: Das Leben des großen irischen Schriftstellers Oscar Wilde. Beginn im Großen Saal der Jugendstil-Festhalle ist im 20 … Mehr lesen

      Speyer – Kultur goes Paradise – Das zweite Wochenende im Paradiesgarten der Speyerer Dreifaltigkeitskirche

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit Gitarrenrock, Mundart-Avantgarde-Pfalz-Musik und PalatinaKlassik geht das kleine Open-Air-Festival im lauschigen Paradiesgarten der Speyerer Dreifaltigkeitskirche in die zweite Runde. Der Rockmusikerverein Speyer (RMV) präsentiert am Freitag Freitag, 21. August, 19 Uhr, die Band „Jungbusch“. Wie der Mannheimer Stadtteil “Jungbusch” mit seinem herben Charme spiegeln Musik und Texte der Band gleichen Namens den Frust … Mehr lesen

      Mannheim – Klassikkonzert am Teich

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Für Patienten, Besucher und Mitarbeiter der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) spielt ein Ensemble der Musikalischen Akademie des Nationaltheater-Orchesters Mannheim e.V. Werke von Mozart und Weber. Das kostenfreie Konzert findet statt am Donnerstag, 30. Juli, 17 Uhr, am Teich im Park der UMM. Die Ensemble-Mitglieder Barbara Hefele (Violine), Moni-Kathrin Blunier (Violine), Detlef Grooß … Mehr lesen

      Heidelberg – Instrumenten- und Unterrichtsberatung der Musik- und Singschule Heidelberg!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Weil der Tag der offenen Türen in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist, hat die städtische Musik- und Singschule Heidelberg am Samstag, 25. und Sonntag, 26. Juli 2020, ein Beratungswochenende organisiert. Dort werden im Zeitraum von 10 bis 17 Uhr 15-minütige Einzelberatungen am Instrument angeboten. Kinder und Jugendliche … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Bisherige Planungen zum BASF-Kulturprogramm 2020/21

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Im März wurde auch das kulturelle Leben in Deutschland durch das Corona-Virus zum Stillstand gebracht, alle verbleibenden BASF-Konzerte der Saison 2019/20 abgesagt. Derzeit ist noch nicht absehbar, ob die kommende Saison wie vorgesehen im Oktober beginnt und unter welchen Bedingungen die über 60 geplanten Veranstaltungen dann stattfinden können. „Wir haben viele … Mehr lesen

      Frankenthal – Schüler der Städtischen Musikschule bei “Jugend musiziert” erfolgreich

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Der 57. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ fand vom 24. bis 26. Januar in der Musikschule Ludwigshafen statt. Unter 161 Teilnehmern waren sechs Schülerinnen und Schüler der Musikschule Frankenthal. Sie erzielten folgende Ergebnisse: Elisabeth Hoffmann, Querflöte (Klasse Gerhilde Zuck), 18 Jahre, Altersgruppe V: 1. Preis mit 23 Punkten Leonie Sophie Marton, Querflöte (Klasse … Mehr lesen

      Frankenthal – 193. Marktkonzert am 7. Januar

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Zum 193. Marktkonzert lädt das Quartett „Senza Parole“ am Dienstag, 7. Januar 2020 um 11 Uhr in die Zwölf-Apostel-Kirche ein. Izabela Wiza-Kochann, Wolfgang Grosch (beide Violine), Iryna Schenk (Bratsche) und Susanne Barak (Violoncello) spielen Werke von Stanislaw Moniuszko und Franz Schubert. Der Eintritt ist frei, die Musikschule freut sich über eine … Mehr lesen

      Frankenthal – 193. Marktkonzert am 7. Januar

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. zum 193. Marktkonzert lädt das Quartett „Senza Parole“ am Dienstag, 7. Januar 2020 um 11 Uhr in die Zwölf-Apostel-Kirche ein. Izabela Wiza-Kochann, Wolfgang Grosch (beide Violine), Iryna Schenk (Bratsche) und Susanne Barak (Violoncello) spielen Werke von Stanislaw Moniuszko und Franz Schubert. Der Eintritt ist frei, die Musikschule freut sich über eine Spende.

      Frankenthal – 192. Marktkonzert am 3. Dezember

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum 192. Marktkonzert lädt die Städtische Musikschule am Dienstag, 3. Dezember, um 11 Uhr in die Zwölf-Apostel-Kirche ein. Unter dem Motto „Let’s dance“ spielen Pamela Arce Santos (Violoncello) und Ria Pelikan (Klavier) Werke von Johann Strauss – vom Donauwalzer bis „Save The Last Dance For Me“. Der Eintritt ist frei.

      Frankenthal – OPUS KLASSIK Gewinner kommt nach Frankenthal

      Philharmonie Südwestfalen Andreas Ottensamer, Klarinette Otto Tausk, Leitung Beim Opus Klassik 2019 (ehemals Echo) wurde der Klarinettist Andreas Ottensamer als Instrumentalist des Jahres für sein Soloalbum „Blue Hour“ ausgezeichnet. Bereits 2015 erhielt Ottensamer einen gleichrangigen Echo Klassik. Nun kommt der Soloklarinettist der Berliner Philharmoniker nach Frankenthal und wird das Publikum mit dem einzigartigen Ton bezaubern, … Mehr lesen

      Walldorf – Die Nacht steht am Anfang – Duo Anja Lechner und Pablo Márquez eröffnet die “Walldorfer Musiktage”

      Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kombination von Violoncello und Gitarre ist selten zu hören und ist daher am Donnerstag, 19. September, um 19.30 Uhr der passende Auftakt der „Walldorfer Musiktage“ im Rathaus, die sich in diesem Jahre „Exoten“ auf die Fahnen geschrieben haben. Mit der Cellistin Anja Lechner und dem argentinischen Gitarristen Pablo Márquez konnte der künstlerische … Mehr lesen

      Seite 1 von 4
      1 2 3 4
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X