• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Mannheim – Stadtbibliothek eröffnet neuen Gaming-Bereich

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Bunte Sitzsäcke, ein großer, gemütlicher Teppich, ein knalliges Wand Tattoo mit der Aufschrift „Gamer Zone“. Das Ensemble rund um Fernseher und Konsolen des neuen Gaming-Bereichs der Zweigstelle Herzogenried der Stadtbibliothek Mannheim ist nicht zu übersehen. Dort, wo zuvor die Romane für Erwachsene standen, ist nun ein Ort für Kinder und Jugendliche geschaffen worden. Längst sind Bibliotheken mehr als Bücherregale und Lernplätze. Sie sind Treffpunkte und Erlebnisorte, die Angebote für alle Bürger*innen schaffen möchten, nicht nur in der Innenstadt, auch in den Zweigstellen in den Stadtteilen. Das Vorbild für die neue Videospielecke im Herzogenried ist im Jugendbereich „JungLe+“ in der Zentralbibliothek im Stadthaus N1 zu finden und erfreut sich großer Beliebtheit. Auf ähnlichen Zuspruch hofft auch Zweigstellenleiterin Anuschka Schönichen: „Mit dem neuen Gaming-Bereich wollen wir unsere Zweigstelle für ein noch breiteres Publikum attraktiv machen. Wünschenswert wäre natürlich, wenn jemand, der wegen der Videospiele in die Bibliothek kommt, am Ende auch den Rest des Medienangebots nutzt.“

Großes Interesse bei jugendlichen Besuchern

Zur Eröffnung des neuen Gaming-Bereichs am 28. Februar kamen bereits viele junge Interessierte. Schon eine Viertelstunde vor Beginn drückte sich ein gutes Dutzend Kinder die Nase an der Tür zur Zweigstelle platt. Als sie eingelassen wurden, gab es Kindersekt und O-Saft, Pokémon-Waffeln und Mario-Torte. Die Begrüßung der Zweigstellenleitung war noch nicht zu Ende, da wurde das vorwiegend junge Publikum schon merklich unruhig, gleichzeitig trudelten weitere Neugierige ein. Mit einem Dank an die anwesenden Vertretungen des Fördervereins Stadtteilbibliothek Herzogenried e.V. und des örtlichen Bezirksbeirats begann die feierliche Eröffnung. Ohne deren Zutun wäre das Projekt nämlich nicht zu realisieren gewesen. So brachte der Förderverein das Vorhaben in den Bezirksbeirat ein, wo schließlich eine finanzielle Unterstützung beschlossen wurde. Den restlichen Betrag stemmte der Förderverein selbst.

Als das symbolische rote Band durchschnitten war, ging der Spielespaß los. An drei Stationen konnten zahlreiche Spiele ausprobiert werden. Im eigentlichen Gaming-Bereich war die neue Playstation 5 mit der allseits beliebten Fußballsimulation „Fifa“ bestückt, im kleinen Saal der Zweigstelle konnte an der Nintendo Switch beispielsweise gebowlt werden und mit einem über eine weitere Nintendo Switch steuerbaren Mariokart erkundeten einige Kinder die Bibliothek auf eine neue Art und Weise. Künftig wird der Gaming-Bereich immer nach Schulschluss der Integrierten Gesamtschule-Herzogenried (IGMH), in der die Zweigstelle beheimatet ist, öffnen. Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können die Konsolen und Spiele zur Vor-Ort-Nutzung ausgeliehen werden. Das funktioniert genauso, wie das Leihen anderer Medien auch und garantiert gleichzeitig den Jugendschutz, denn ausgeliehen kann natürlich nur werden, was dem Alter entspricht. Zu diesem Zweck hat die Zweigstelle ihren traditionell viel gefragten Bestand an Videospielen noch einmal erhöht und manche Spiele auch zum Präsenzbestand erklärt. Niemand muss sich übrigens um den Verbleib der Romane für Erwachsene sorgen. Die Bücher wurden lediglich an einen anderen Ort gestellt. Und wenn gerade niemand den Gaming-Bereich nutzt, kann der neue Bereich auch als gemütliche Lese- und Sitzecke benutzt werden. Ein Gewinn für alle.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Worms – “Glas-Wasser-Trick” zum Nachteil eines 90-Jährigen – Zeugen gesucht

    • Worms – “Glas-Wasser-Trick” zum Nachteil eines 90-Jährigen – Zeugen gesucht
      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstagmittag, gegen 13:30 Uhr kam es zu einem Trickdiebstahl zum Nachteil eines 90-Jährigen Senioren. Dieser öffnete auf Klopfen des Täters seine Haustüre. Unter dem Vorwand Durst zu haben, verschaffte er sich Zutritt zu dem Einfamilienhaus, welches von dem Senioren alleine bewohnt wurde. Der Aufforderung das Anwesen zu verlassen, kam der Täter nicht ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – 10.000 Euro Schaden – Mountainbikes gestohlen

    • Ludwigshafen – 10.000 Euro Schaden – Mountainbikes gestohlen
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Insgesamt drei Mountainbikes wurden am Sonntag (14.04.2024) zwischen 2 Uhr und 7 Uhr von einer Terrasse in der Pfarrer-Krebs-Straße gestohlen. Hierdurch entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Ersten Erkenntnissen zu folge dürften die bislang unbekannten Täter die Fahrräder über ein zum Schänzeldamm hin gelegenes Hoftor gehoben und gestohlen haben. Haben Sie entsprechende ... Mehr lesen»

    • Römerberg – PKW gestohlen – Zeugen gesucht

    • Römerberg – PKW gestohlen – Zeugen gesucht
      Römerberg/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Zeitraum von Samstag, 22 Uhr, bis Sonntag, 9 Uhr, wurde in der Germersheimer Straße ein VW Transporter, Modell T5, von unbekannten Tätern gestohlen. Das Fahrzeug war unter einem, von der Straße aus frei zugänglichen Carport geparkt. Im Fahrzeug selbst befanden sich noch diverse Werkzeuge im Gesamtwert von mehreren hundert Euro. Der Gesamtschaden ... Mehr lesen»

    • Sinsheim – Mobile Medienhilfe vom Zentrum für Inklusion Weinheim ist unterwegs – Der Medienbus macht Halt in Sinsheim

    • Sinsheim – Mobile Medienhilfe vom Zentrum für Inklusion Weinheim ist unterwegs – Der Medienbus macht Halt in Sinsheim
      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie funktionieren eigentlich WhatsApp, Telegram oder Signal? Was tun, wenn ich meine Mails einfach nicht auf dem Smartphone finde? Wo ist die Datei hin, die ich doch gerade erst heruntergeladen habe? Wie klappt das am besten mit dem E-Paper der Lieblingszeitung? Wie finde ich die schnellste Bahn- oder Busverbindung über die RNV-App? Und ... Mehr lesen»

    • Speyer – Musikalische Maiandachten im Dom Mit „Halte.Punkt.Maria“ lädt das Domkapitel samstags am frühen Abend zur Andacht ein

    • Speyer – Musikalische Maiandachten im Dom Mit „Halte.Punkt.Maria“ lädt das Domkapitel samstags am frühen Abend zur Andacht ein
      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Mai gilt als „Marienmonat“ und ist in besonderer Weise der Verehrung der Gottesmutter gewidmet. Unter der Überschrift „Halte.Punkt.Maria“ lädt das Domkapitel am 4. , 11. und 25. Mai, jeweils um 18 Uhr, zu musikalischen Andachten in den Dom ein. Die Maiandachten beginnen am 4. Mai unter der liturgischen Leitung von Weihbischof Otto ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Nach Streitschlichtung auf Kinderspielplatz 6 Verletzte davon kamen 2 ins Krankenhaus – Polizei sucht Zeugen!

    • Ludwigshafen – Nach Streitschlichtung auf Kinderspielplatz 6 Verletzte davon kamen 2 ins Krankenhaus – Polizei sucht Zeugen!
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Sonntagnachmittag (14.04.2024), gegen 16:00 Uhr, gerieten auf einem Spielplatz in der Erzbergerstraße zwei Kinder (9 und 10 Jahre alt) in einen Streit, welcher durch die beiden 32- und 40-jährigen Mütter der Kinder geschlichtet werden sollte. Hierbei entwickelte sich jedoch auch ein Streit zwischen den Müttern, welcher in Beleidigungen und ... Mehr lesen»

    • Hemsbach – Vollsperrung der #A5 nach tödlichem Unfall – 35-jähriger Mann stirbt nach Reifenpanne

    • Hemsbach –  Vollsperrung der #A5 nach tödlichem Unfall – 35-jähriger Mann stirbt nach Reifenpanne
      Hemsbach / Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Nach einem tödlichen Verkehrsunfall am Montag (15.04.), gegen 7.10 Uhr, kurz nach der Anschlussstelle Hemsbach, musste die A 5 in Fahrtrichtung Frankfurt am Morgen vollgesperrt werden. Der Verkehr wird derzeit noch über die A 659 abgeleitet. INSERATEnergiekosten sparen mit Loewe.OneLoewe.One Nach derzeitigem Ermittlungsstand hielt ein 35 Jahre ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – SPD: Danke an Schülerinnen und Schüler der Lessingschule Edigheim

    • Ludwigshafen – SPD: Danke an Schülerinnen und Schüler der  Lessingschule Edigheim
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Als beispielhaft für den Umweltschutz bezeichnen sowohl Gregory Scholz, Mitglied des Landtages und Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oppau-Edigheim-Pfingstweide, Ortsvorsteher Frank Meier sowie Frank Dudek, Sprecher der SPD-Ortsbeiratsfraktion die Teilnahme von ca. 300 Schülerinnen und Schülern der Edigheimer Lessingschule an der Aktion „Saubere Stadt“ am vergangenen Donnerstag. Durch die Kinder wurden Unmengen von ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Oberbürgermeister Christian Specht verurteilt Hakenkreuz-Schmiererei

    • Mannheim – Oberbürgermeister Christian Specht verurteilt Hakenkreuz-Schmiererei
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag ist an der Außenmauer des Jüdischen Friedhofs ein Hakenkreuz entdeckt worden. Oberbürgermeister Christian Specht verurteilt diese Schmiererei. „Diese widerliche Schmiererei ist ein Angriff auf das friedliche Zusammenleben der Menschen in unserer Stadt. Wenn sie unsere jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger einschüchtern soll, wird sie ihr Ziel nicht erreichen – denn ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Fahrzeugbrand – Zeugen gesucht

    • Ludwigshafen – Fahrzeugbrand – Zeugen gesucht
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am späten Sonntagabend (14.04.2024), gegen 23:50 Uhr, wurde der Polizei ein brennendes Auto am Otto-Thiele-Platz gemeldet. Das Fahrzeug stand bei Eintreffen der Polizeikräfte bereits in Vollbrand und brannte vollständig aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Wer hat etwas beobachtet oder kann ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de