• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Ludwigshafen – Unternehmen durch digitale Prozesse erfolgreich steuern! Der Fernstudiengang Digital Finance, Strategie & Accounting (MBA) der Hochschule Ludwigshafen stellt sich vor

Ludwigshafen/ Koblenz / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Mittwoch, den 12. Januar 2022 ab 17.00 Uhr informiert die Graduate School Rhein-Neckar (GSRN), eine Einrichtung der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG), über den berufsbegleitenden MBA-Fernstudiengang Digital Finance, Strategie & Accounting. Die Studiengangleitung, vertreten durch Prof. Dr. Stephanie Hehn-Ginsbach und Prof. Dr. Gösta Jamin, sowie Programm … Mehr lesen

Ludwigshafen – Praxisnahe Lehre im berufsbegleitenden Fernstudium Digital Finance, Strategie & Accounting (MBA) – Professorin Dr. Stefanie Hehn-Ginsbach und Professor Dr. Gösta Jamin leiten das Fernstudium an der GSRN gemeinsam mit aktuellem Praxis-Know-how

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Graduate School Rhein-Neckar gGmbH) – Unternehmen aller Branchen, die sich erfolgreich den Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0 stellen möchten, sind auf gut ausgebildete Fach- und Führungskräfte angewiesen. Das Fernstudium Digital Finance, Strategie & Accounting (MBA), das sich an Berufstätige aller Branchen und Studienfächer richtet, die sich weiterqualifizieren möchten, vermittelt die erforderlichen ‚Future Skills‘. … Mehr lesen

Ludwigshafen – HWG Lu : Online-Studieninfoveranstaltung zum Masterstudiengang Soziale Arbeit am 6. Dezember um 17 Uhr

Ludwigshafen am Rhein / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen lädt alle Studieninteressierten am Montag, dem 6. Dezember 2021, von 17:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr herzlich ein zu einer virtuellen Studieninfoveranstaltung zum Masterstudiengang Soziale Arbeit. Via Zoom informiert der Studienbereich Soziale Arbeit dabei über Inhalte, Aufbau, … Mehr lesen

Mannheim – Nina Rossel neue ehrenamtliche Tierschutzbeauftragte für Mannheim

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim hat eine neue ehrenamtliche Tierschutzbeauftragte: Nina Rossel wurde in der heutigen Sitzung des Gemeinderates in das Amt gewählt. In den nächsten fünf Jahren wird sie sich sowohl verwaltungsintern als auch -extern für die Belange von Tieren einsetzen. Ihre Amtszeit beginnt am 1. November 2021. „Ich möchte künftig insbesondere … Mehr lesen

Pfälzische Weinkönigin Sophia Hanke ist überwältigt vom Empfang in ihrer Heimatgemeinde Rödersheim-Gronau

Dannstadt/Schauernheim/Rödersheim-Gronau/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Empfang in Rödersheim-Gronau zu Ehren der neuen Pfälzischen Weinkönigin Sophia Hanke Die 83. Pfälzische Weinkönigin heißt Sophia Hanke und kommt aus Rödersheim-Gronau. Nach einer spannenden Wahl am 1. Oktober 2021 im Neustadter Saalbau folgte am darauffolgenden Abend ein Empfang für die neue Weinhoheit in ihrer Heimatgemeinde. Vereine, in denen die 25-Jährige aktiv ist, … Mehr lesen

Ludwigshafen – Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft (HWG): Zehn Jahre dualer Studiengang Hebammenwesen und erfolgreicher Start des Studiengangs Hebammenwissenschaft

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Sie sind Pionierinnen auf dem Weg der Akademisierung der Gesundheitsberufe!“ HWG LU feiert das 10-jährige Jubiläum des dualen ausbildungsintegrierenden Studiengangs Hebammenwesen und den erfolgreichen Start des dualen praxisintegrierenden Studiengangs Hebammenwissenschaft. Gesundheitsminister Clemens Hoch: „Paradigmenwechsel zwischen beruflicher und akademischer Ausbildung“ Am Donnerstag, dem 23. September 2021, gab es an der Hochschule für … Mehr lesen

Heidelberg – Internationaler Tag der Physiotherapie: Bei Long-Covid wieder auf die Füße kommen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Am heutigen 8. September ist Welttag der Physiotherapie (PT), in diesem Jahr mit Fokus auf der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit einem Long-COVID-Syndrom. Die neurologische Frührehabilitation-Station im SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg sowie die Ambulanz für Physiotherapie am Campus der SRH Hochschule Heidelberg bieten den Betroffenen passgenaue Unterstützung. Nichts geht mehr, selbst … Mehr lesen

Heidelberg – Stadt Heidelberg begrüßt 59 neue Auszubildende und Studienanfänger! Zahl der Ausbildungskräfte und Studierenden in der Verwaltung bleibt auf hohem Niveau – trotz Corona

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg hat am Mittwoch, 1. September 2021, 59 neue Auszubildende und Studierende in 24 Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen begrüßt. Die Nachwuchskräfte starten zum 1. September oder 1. Oktober 2021 ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und die Bürgermeisterin und Bürgermeister hießen die Nachwuchskräfte aufgrund … Mehr lesen

Mannheim – Jobs for Future: Studienberatung live!

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Universitäten, Hochschulen und Akademien stellen sich vom 16. bis 18. September bei der Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung, Studium auf dem Maimarkt-gelände vor – Eintritt frei Die Lieblingsfächer nach dem Abi vertiefen, die Ausbildung erweitern oder auf direktem Weg den Traumberuf ansteuern: Zum Studium führen verschiedene Wege, Tausende Studiengänge sind im Angebot. … Mehr lesen

Landau – Viel mehr als „nur“ Verwaltung – Stadt Landau macht auf breites Ausbildungs-, Studien- und Praktikumsangebot im öffentlichen Dienst aufmerksam – Bewerbungen für kommendes Ausbildungsjahr noch möglich – OB Hirsch heißt elf neue Auszubildende und Anerkennungspraktikantinnen im Team willkommen

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ob Rathaus, Kita, Bibliothek, Freizeitbad, Zoo oder Feuerwache: Für junge Menschen, die einen Ausbildungs- oder dualen Studienplatz suchen, ein (Jahres-)Praktikum absolvieren oder ihren Bundesfreiwilligendienst ableisten wollen, haben die Stadtverwaltung Landau, ihre Tochtergesellschaft Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH und der örtliche Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb (EWL) ganz schön was zu bieten. In sieben verschiedenen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Fernstudium Logistik – Management & Consulting (MBA) – jetzt informieren – Virtuelle Infoveranstaltung der HWG Ludwigshafen für Weiterbildungsinteressierte

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ludwigshafen/Koblenz. Qualifizierung, Weiterbildung und lebensbegleitendes Lernen sind in einer sich ständig verändernden Arbeitswelt ein bewährtes Mittel zur Karrieresicherung. Wer jetzt eine Weiterbildung im Logistikbereich plant, kann sich am 4. August ab 18.00 Uhr über den berufsbegleitenden MBA-Studiengang informieren. Die Veranstaltung wird virtuell über Zoom durchgeführt, weitere Infos und die Zugangsdaten erhalten … Mehr lesen

Lambrecht – Umweltpraktikantinnen übergeben den Staffelstab im Biosphärenreservat Pfälzerwald

Lambrecht. (pd/and). „Ich möchte Menschen zeigen, wie wichtig es ist, unsere Umwelt und Natur zu schützen und ein Bewusstsein dafür schaffen, sie wertzuschätzen. Für mein Praktikum im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen erhoffe ich mir neues Wissen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Natur- und Landschaftspflege zu sammeln“, das sagte Anneke Hoppe vor ihrem Commerzbank-Umweltpraktikum, das sie gerade beim Biosphärenreservat Pfälzerwald beendet hat.

Ludwigshafen – VIDEO – Staatssekretär Dr. Denis Alt von der Hochschule beeindruckt

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 20. Juli 2021, besuchte Dr. Denis Alt, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit in Rheinland-Pfalz, die Hochschule für Wirtschaft und Gesundheit (HWG) in Ludwigshafen. Vor Ort informierte er sich über die Gesundheitsstudiengänge, die Ludwigshafen zu einem Zentrum der akademischen Bildung im Gesundheitsbereich machen. Foto V.l.: Prof. Dr. Monika … Mehr lesen

Heidelberg – SRH Hochschule Heidelberg präsentiert ihre 40 Studiengänge!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Hochschulr Heidelberg) – Beim digitalen Infotag an der SRH Hochschule Heidelberg am 17. Juli von 14 bis 17 Uhr stellen Studierende und Mitarbeitende die Studiengänge und das Studienmodell der Hochschule vor. Ein denkwürdiges Schuljahr neigt sich dem Ende, und viele Schülerinnen und Schüler machen sich jetzt Gedanken, wie es nach ihrem … Mehr lesen

Mannheim – Beratung für Kurzentschlossene – online-Sprechstunde zur Bewerbung an der Hochschule Mannheim am 15.07.2021

Mannheim. (pd/and). Von der Studienwahl bis zur Bewerbung können viele Fragen auftreten. Welcher Studiengang passt zu mir? Wie bewerbe ich mich an der Hochschule Mannheim? Was macht das Studium an der Hochschule aus? Fragen über Fragen, die wir Studienbewerbern am 15.07.2021 ab 15:00 Uhr im Live-Stream beantwortet werden – von der Studienwahl bis zum Auswahlverfahren!

Landau – Herzlichen Glückwunsch: Simone Kalkbrenner, Nathalie Sellier, Sven Kling und Dr. Alexander Engl gewinnen Universitätspreise der Uni Landau – Campuskulturpreis geht an Green Office Landau

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Deregulierung des Arbeitsmarkts, ein interdisziplinäres Konzept für den Chemie-Unterricht und die Evaluation eines Glücks- und Achtsamkeitstagebuchs: Die Themen der mit dem Universitätspreis des Freundeskreises der Universität Koblenz-Landau in Landau ausgezeichneten Abschlussarbeiten zeigen die ganze Vielfalt des Universitätsstandorts Landau. Mit der Verleihung des Campuskulturpreises an das Green Office der Uni Landau wird außerdem … Mehr lesen

Germersheim – Neue Nachwuchskräfte bei der Kreisverwaltung Germersheim – Bewerbungsfrist für Ausbildungsstart im nächsten Jahr noch bis 15. August 2021

Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Katharina Burck, Anika Vögeli und David Bühringer wurden zum 1. Juli zu Kreisinspektoranwärterinnen und -anwärter sowie Melina Gaßmann zur Kreissekretäranwärterin ernannt und erhielten ihre Ernennungsurkunden. Die angehenden Kreisinspektorinnen sowie der angehende Kreisinspektor werden nun den drei Jahre dauernden Bachelor-Studiengang „Verwaltung“ an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz in Mayen (Theorieteil) und bei … Mehr lesen

Landau – Zum Start ins Berufsleben – BeamtenanwärterInnen nehmen Dienst bei der Kreisverwaltung auf

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Vier Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter haben zum 1. Juli ihren Dienst bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße aufgenommen. Alexander Blank (22) aus Hauenstein, Sarah Frankmann (19) aus Großfischlingen, Albin Fekaj (19) aus Völkersweiler und Fatlinda Kryeziu (24) aus Maikammer wurden heute nach der Vereidigung und der Übergabe der Urkunden durch Landrat Dietmar Seefeldt zu Kreisinspektoranwärterinnen … Mehr lesen

Düsseldorf – Ludwigshafen – Neues FOM Hochschulzertifikat „Legal Tech: Digitale Rechtsdienstleistungen“ startet im August

Ludwigshafen / Düsseldorf. (pd(and). „Bin ich in meinem Fachgebiet noch up to date?“ Im Zuge der Digitalisierung stellen sich immer mehr Berufstätige diese zukunftsbestimmende Frage. Auch Beschäftigte aus dem juristischen Sektor sehen den Bedarf, sich im Bereich Legal Tech weiterzuentwickeln. Mit den beiden Hochschulzertifikaten „Legal Tech: Digitale Prozesse in der Kanzlei & Rechtsabteilung“ sowie „Legal Tech: Digitale Rechtsdienstleistungen“ bietet die FOM Hochschule für Berufstätige in Kooperation mit dem Kanzlei-Spezialisten Soldan jetzt exakt auf diese Zielgruppe zugeschnittene akademische Weiterbildungen an. In jeweils vier Monaten eignen sich die Teilnehmenden – überwiegend in Live-Webinaren – praxisbezogenes akademisches Wissen an, mit dem sie Prozesse in Kanzleien und Unternehmen modernisieren und neue Geschäftsmodelle entwickeln können. Zwei Teilnehmer des ersten Zertifikatskurses berichten von ihren Erfahrungen.

Ludwigshafen – Reboot: Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) plant viel Präsenzlehre im kommenden Wintersemester

Ludwigshafen. (pd/and) Der Senat der Hochschule hat in seiner letzten Sitzung am 2. Juni 2021 ein Konzept beschlossen, das möglichst viele Veranstaltungen und Vorlesungen in persönlicher Präsenz vor Ort ermöglicht. In Abhängigkeit von Fachbereich und Studiengang sind nach derzeitigem Planungsstand für jeden Studierenden bis zu vier Präsenztage pro Woche vorgesehen. „Wir alle, Studierende wie Lehrende, haben uns bewusst für eine Präsenzhochschule entschieden. Gute Lehre lebt auch vom persönlichen Austausch untereinander. Unser Öffnungskonzept ist eine frühzeitige Botschaft der HWG LU an ihre Studierenden und alle sonstigen Hochschulmitglieder, die gleichzeitig Planungssicherheit mit Offenheit für Kreativität verbindet und ein Signal der Hoffnung und des Willkommenseins aussendet“, so Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Mudra. „Präsenzlehre ist nicht nur eine Frage der Didaktik. Sie ist für Studierende die Grundlage des Studierendenlebens, denn sie bringt die jungen Leute zusammen. Nur so wird es möglich, neue Menschen kennenzulernen und das Studium tatsächlich als positiven Lebensabschnitt zu erfahren“ ergänzt Dekan Prof. Dr. Klaus Blettner, unter dessen Leitung das Konzept entwickelt wurde.



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN