• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


Mannheim – Amalie beim Weihnachtsmarkt engelhorn Mode im Quadrat

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Konditoreien unterstützen Charity-Aktion am 17. Dezember (07.12.2022) Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und damit auch der alljährliche Weihnachtsmarkt im Modehaus Engelhorn (O5, 1). Ab dem 7. November bis zum 23. Dezember werden eine Vielzahl an kreativen Produkten und originellen Geschenkideen angeboten. Auch Amalie wird in Form eines Charity-Stands teilnehmen. Besucht … Mehr lesen

Mannheim – Amalie: Aussteigerinnen-Projekt „Horizonte Plus“ erhält Förderung

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Sozialministerium Baden-Württemberg fördert elf Projekte (04.11.2022) Das Aussteigerinnen-Projekt „Horizonte Plus – Alternativen zur Prostitution“ ist eines von elf Projekten, die das Land Baden-Württemberg zukünftig im Rahmen einer insgesamt drei Millionen Euro hohen Fördersumme berücksichtigt. Das bisherige aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderte Aussteigerinnen-Projekt „Horizonte“ bei Amalie, der Beratungsstelle für Frauen … Mehr lesen

Mannheim – Beratungsstelle Amalie lädt zum “Tag der Offenen Tür” am 1. Oktober ein

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Foto DW/Amalie (JeLa) Oft ist nicht klar, aus welchen Gründen Frauen der Prostitution nachgehen und wie ihre Lebens- und Arbeitswelt aussieht. Das Prostitutionsmilieu ist vielen verschlossen und auch die Medien haben kaum Zugang. In Mannheim bietet die Beratungsstelle Amalie des Diakonischen Werkes seit nunmehr neun Jahren betroffenen Frauen und ihren Kindern … Mehr lesen

Mannheim – Ausstellung URBAN NATURE – Beratungsstelle Amalie des Diakonischen Werks Mannheim – Lesung „Entmenschlicht“ mit Huschke Mau im Atrium der Kunsthalle Mannheim

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, 18. September um 15 Uhr findet begleitend zur Ausstellung URBAN NATURE von Rimini Protokoll (Haug / Huber / Kaegi / Wetzel) die Lesung „Entmenschlicht“ mit anschließendem Gespräch im Atrium der Kunsthalle Mannheim statt. Der Eintritt ist kostenfrei. Mit der Lesung aus ihrem Buch „Entmenschlicht“ (2022) gibt die Geisteswissenschaftlerin und Autorin Huschke … Mehr lesen

Mannheim – Diakonie Deutschland-Vorständin Sozialpolitik Maria Loheide zu Besuch bei Amalie

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Wunsch nach Bundessonderprogramm „Ausstieg“ Am 10. August besuchte die Vorständin Sozialpolitik bei der Diakonie Deutschland Maria Loheide die diakonische Beratungsstelle Amalie für Frauen in der Prostitution. Anlass bot das Interesse an der aktuellen Situation der Arbeit mit Frauen insbesondere der Armutsprostitution aus Osteuropa. Bei einer Führung durch die Räumlichkeiten von Amalie … Mehr lesen

Mannheim – Großartiger Erfolg für Amalie – Rund 7.500 Euro Erlös durch Handtaschenaktion am Mannheimer Paradeplatz

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am frühen Morgen, vor offiziellem Verkaufsbeginn, stöberten sich erste Besucher durch die mehr als 4.000 Taschen – darunter Clutches, Abendtaschen oder klassische Shopper. Die „Handtaschen-Aktion“ auf dem Mannheimer Paradeplatz erfreut sich auch zum fünften Mal großer Beliebtheit. 7.500 Euro sind beim Verkauf zusammengekommen. Dabei konnten Käuferinnen und Käufer den Preis selbst bestimmen. … Mehr lesen

Mannheim – Handtaschenverkauf für Amalie am 24.Juni 2022

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 20.06.2022. Benefizveranstaltung zugunsten von Frauen in der Prostitution Gut aussehen und Gutes tun: Bereits zum fünften Mal findet am 24. Juni, in Kooperation mit dem Deutschen Frauenring e.V. eine Handtaschenaktion statt. Gemeinsam mit dem Team der Beratungsstelle Amalie für Frauen in der Prostitution des Diakonischen Werks veranstalten sie einen Verkauf von … Mehr lesen

Mannheim – Amalie beim Bürgerfest der Stadt Mannheim am 22. Mai

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (13.05.2022) Beim diesjährigen Bürgerfest der Stadt Mannheim wird am 22. Mai auch die diakonische Beratungsstelle Amalie präsent sein. Die Beratungsstelle richtet sich seit 2013 an Frauen aus Mannheim und der Region Rhein-Neckar, die in der Prostitution tätig sind. Amalie berät in allen Lebensfragen und gibt fachliche Hilfestellung in schwierigen Situationen. Insbesondere … Mehr lesen

Mannheim – Charity-Aktion „Soko Amalie“ startet am 11. März – Schauspielerin Andrea L´Arronge versteigert Filmrequisiten aus SOKO Kitzbühel

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (10.03.2022) Cowboystiefel, Taschen oder Cocktailkleid: Unter dem Titel „Soko Amalie“ werden ab dem 11. bis einschließlich 18. März Requisiten aus zwanzig Jahren Seriendreh „Soko Kitzbühel“ versteigert. Mitbieten dürfen Interessierte auf der internationalen Plattform Ebay Charity unter: www.ebay.de/usr/ekma_fundraising. Der gesamte Erlös geht an Amalie, der Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution. „In … Mehr lesen

Mannheim  – Julia Wege verlässt Amalie

Mannheim. (pd/and). Julia Wege, Gründerin und seitdem Leiterin von Amalie, der Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution, wechselt in die Wissenschaft. Sie folgt zum 1. September dem Ruf auf eine Professur an die RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten. Wege werde als unterstützendes Mitglied des Amalie-Beirats dennoch weiterhin zur Verfügung stehen, wie die Direktion der Diakonie mitteilt. Auch laufende Projekte, werden von Wege weiterhin betreut. Die Ausschreibung für eine geeignete Nachfolge wird zeitnah veröffentlicht.

Mannheim – gesichtslos: Frauen in der Prostitution

Mannheim. (pd/and). Die Ausstellung widmet sich einem gesellschaftlichen Tabuthema: Frauen in der Prostitution. Sie sind täglich damit konfrontiert, ihre wahre Identität zu verbergen. In der Gesellschaft verstecken sie ihr Gesicht, träumen „gesichtslos“ von einem anderen Leben. Ausgehend von Erfahrungsberichten betroffener Frauen zeigt die Ausstellung 40 Schwarz-Weiß-Fotografien des Fotografen Hyp Yerlikaya. Er begleitete die Frauen von Amalie zwei Jahre lang mit der Kamera. Mit dem Mittel der Inszenierung sind eindrucksvolle Bilder entstanden, die das „gesichtslose“ Dasein dieser Frauen innerhalb unserer Gesellschaft widerspiegeln. Die Anonymität und der Schutz der Abgebildeten werden durch das Tragen weißer Masken gewahrt. In den Ausstellungstexten kommen sie selbst zu Wort und berichten von ihren Erfahrungen, Ängsten, Sorgen, aber auch Träumen und Hoffnungen. Die Sonderausstellung wird bis 20. Februar 2022 im Museum Weltkulturen D5 der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim zu sehen sein. 

  • NEUESTES VIDEO

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

  • NEWS NACH DATUM

    Dezember 2022
    M D M D F S S
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN