• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Landau – Vorsorge, damit weniger Nachsorge gebraucht wird: Zahlen zur Jugendhilfe in SÜW legen nahe, dass Präventionsansatz greift

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau / Kreis Südliche Weinstraße) – In der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses hat Heinz Müller, Geschäftsführer des Instituts für Sozialpädagogische Forschung Mainz (ISM gGmbH), aktuelle Zahlen und Interpretationen zur Jugendhilfe im Landkreis Südliche Weinstraße vorgestellt. Sein Institut kennt die Südliche Weinstraße gut, es hat unter anderem die Einführung des Sozialraumbudgets begleitet. … Mehr lesen

Mannheim – „drive and study“ – HdMW und rnv enthüllen Kooperations-Straßenbahn

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 19. Februar, enthüllten Vertreterinnen und Vertreter der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) und der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) auf dem Mannheimer Betriebshof eine neu folierte Straßenbahn, die ab sofort im Verkehrsgebiet unterwegs sein wird und auf das vielfältige Studienangebot der Hochschule aufmerksam macht. Sie entstand im Rahmen der gemeinsamen und erfolgreichen … Mehr lesen

Hockenheim – Vom Familienzentrum zum Generationenbüro

Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar Das Team des Generationenbüros ist mit seinen Angeboten für Hockenheimerinnen und Hockenheimer jeden Alters eine tolle Anlaufstelle. (Bild: Stadtverwaltung Hockenheim) Das Kinder- und Jugendbüro Pumpwerk widmet sich bereit seit vielen Jahren der Arbeit und den Bedürfnissen junger Hockenheimerinnen und Hockenheimer. Durch die Ausweitung des Angebotes und der Räumlichkeiten des Kinder- und … Mehr lesen

Neustadt – Hochachtung vor sozialer Arbeit – Schick besucht Caritas

Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. „Es wird sehr deutlich, wie wichtig die soziale Arbeit ist und wie hoch der Bedarf ist“, fasst Claus Schick seinen Besuch beim Caritas-Zentrum Neustadt zusammen. Im Rahmen seiner „Sommertour“ informierte sich der Landtagsabgeordnete (SPD) am Mittwoch über die Arbeit der Caritas in der Region. „Als religionspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion interessiere ich … Mehr lesen

Germersheim – Kita-Sozialarbeit – ein wichtiges Netzwerk für direkte Unterstützung im Lebensumfeld von Familien

Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Acht Kita-Sozialarbeiterinnen und -sozialarbeiter gibt es in derzeit 16 Kindertagesstätten im Landkreis Germersheim. Im Rahmen eines Fachtages in Mainz haben sie gemeinsam mit der Koordinatorin aus dem Jugendamt, Stefanie Müller, ihr Netzwerk gestärkt. „Unterstützen, kooperieren und vernetzen für mehr Chancengerechtigkeit – Armutssensibles Handeln in der Kita-Sozialarbeit“ war das Thema des Fachtages. … Mehr lesen

Hilfe bei häuslicher Gewalt: Frauen in Landau können auf starkes Netzwerk zählen

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar Gewalt in Beziehungen und Gewalt gegen Frauen: Das gibt es leider auch in Landau und Umgebung. Zum Glück hat die Südpfalzmetropole aber auch zahlreiche Vereine und Organisationen, die sich diesem Problem annehmen, Betroffene auffangen und Hilfe organisieren. Etwa das Interventionszentrum gegen häusliche Gewalt Südpfalz, das FrauenZentrum Aradia sowie der Verein Frauenzufluchtsstätte … Mehr lesen

Landau – Mehr Schulsozialarbeit an der Berufsbildenden Schule SÜW

Landu/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Landkreis Südliche Weinstraße hat erfolgreich Landesmittel für die Erweiterung der Schulsozialarbeit an der Berufsbildenden Schule SÜW am Standort Bad Bergzabern generiert. Eine zusätzliche halbe Stelle wird für fünf Monate eingerichtet werden. Geplant ist, diese Stelle auch über den Förderzeitraum hinaus zu erhalten. Aktuell besuchen circa 1500 Schülerinnen und Schülern an den drei … Mehr lesen

Stadt Heidelberg investiert mit 195 Millionen Euro weiter auf hohem Niveau! Oberbürgermeister Eckart Würzner legt Haushaltsentwurf 2023/24 vor – Klimaschutz, nachhaltige Mobilität und Schulen als Schwerpunkte

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner hat gemeinsam mit Stadtkämmerer Wolfgang Polivka am Donnerstag, 20. April 2023, dem Gemeinderat den Entwurf der Stadtverwaltung für den Doppelhaushalt 2023/24 vorgelegt. Die Stadt Heidelberg plant Investitionen in Höhe von rund 195 Millionen Euro. Die Schwerpunkte liegen in den Kernbereichen zur Stärkung der Zukunftsfähigkeit Heidelbergs: Klimaschutz … Mehr lesen

Zukunftskonferenz der Else-Funke-Stiftung zur Förderung der sozialen Arbeit in Mannheim (Video)

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Else-Funke-Stiftung, die sich die Förderung von Projekten in der sozialen Arbeit, der beruflichen Fort — und Weiterbildung und der Forschung und Wissenschaft auf dem Gebiet der Sozialarbeit und Sozialpädagogik zur Aufgabe gemacht hat, fand am 31. März 2023 in Mannheim eine Zukunftskonferenz statt. An diesem … Mehr lesen

Germersheim – Gleichberechtigt aufwachsen – Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises baut neues Kita-Netzwerk auf

Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar Foto: Teilnehmerinnnen des neuen Netzwerks tauschen sich aus. „Kinder lernen stereotype Verhaltensweisen bereits im Kindergarten kennen. Wie gehen wir damit um? Was können wir wie anders machen? Das sind Fragen, die ich auf Kita-Ebene thematisieren möchte. Deshalb ist die Vernetzung auch auf dieser Ebene unwahrscheinlich wichtig“, berichtet die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, … Mehr lesen

Mannheim – Klinikseelsorger an der Unversitätsmedizin Mannheim (UMM) Pfarrer Karl-Heinz Westermann geht zum Jahresende in Ruhestand

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 25 Jahre Seelsorger an der UMM Pfarrer Karl-Heinz Westermann geht zum Jahresende in Ruhestand (Mannheim, 27.12.2022). Schon ein Vierteljahrhundert hat Pfarrer Karl-Heinz Westermann als katholischer Klinikseelsorger an der Unversitätsmedizin Mannheim (UMM) immer ein offenes Ohr für Patient:innen, Pflegende und Ärzt:innen. Bis 2019 war er Leiter der Seelsorge am „Klinikum“ bevor er … Mehr lesen

Hockenheim – Pionierarbeit der Jugend- und Familienberatung im Landkreis SÜW findet in Bad Bergzabern statt – neue Mitarbeiterinnen eingeführt

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Elf Mitarbeiterinnen, elf „Powerfrauen“, arbeiten in der Jugend- und Familienberatungsstelle Bad Bergzabern. Sie teilen sich sechseinhalb Vollzeitstellen. Mit einem Gottesdienst hat die Protestantische Kirchengemeinde die Neuen unter ihnen nun offiziell in der Gemeinde willkommen geheißen – „besser spät als nie“, wie es zu Beginn der Feier in der Marktkirche Bad Bergzabern augenzwinkernd hieß, … Mehr lesen

Mannheim – Stimmungsvoller Gottesdienst am Reformationstag

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Fluch in Segen wandeln“ Reformationstag: Dekan Hartmann ruft zu Reflexion und Neuausrichtung auf. Anja Süntzenich erhält als bisher jüngste Geehrte die Konkordien-Medaille für ihr ehrenamtliches Engagement (01.11.2022, Mannheim) In seiner Festpredigt zum Reformationstag 2022 betonte Dekan Ralph Hartmann, dass ein „weiter so“ nicht mehr möglich sei. Kirche und Gesellschaft müssten tiefgreifende … Mehr lesen

Heppenheim – Kreisdelegiertenversammlung 2022

Heppenheim /Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – An der diesjährigen Kreisdelegiertenversammlung in der Mehrzweckhalle in Einhausen haben die Delegierten aus den 25 Ortsvereinen des DRK Kreisverbandes Bergstraße e.V. den Kreisvorstand für die nächsten drei Jahre neu gewählt. Auf unserem Bild von links: stv. Rotkreuz-Beauftragter Sebastian Kriha, Rotkreuz-Beauftragter Karl-Heinz Schultheiß, Kreisbereitschaftsleiter Sascha Lenz, Vertreter der Bergwacht Reinhard … Mehr lesen

Mannheim – Neue Gemeinschaftsschule in Spinelli und Sanierung der Pestalozzischule, Personalschub im sozialen Bereich

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Ausschuss für Bildung und Gesundheit sowie Jugendhilfeausschuss vom 27. September 2022 Eine neue Gemeinschaftsschule für Mannheim Mehrheitlich hat der Bildungsausschuss zugestimmt, dass im neuen Stadtteil Spinelli eine Gemeinschaftsschule entstehen wird. Die Gemeinschaftsschule ermöglicht eine größere Durchlässigkeit zur Erreichung höherer Bildungsabschlüsse. Damit ist eine richtungsweisende Entwicklung für mehr Bildungsgerechtigkeit in Mannheim angestoßen. … Mehr lesen

Ludwigshafen – DRK-Sozialarbeit für Ukrainer gestartet – Schultüten basteln

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Unterstützung bei der Integration für Menschen aus der Ukraine Dank der finanziellen Förderung durch den DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz aus dem Fonds „Ukraine-Krise – Ausschüttung von Spendenmitteln“ bietet der DRK Kreisverband Vorderpfalz seit Mitte August eine aufsuchende Sozialarbeit zur Unterstützung bei der Integration für Menschen aus der Ukraine in Ludwigshafen an. Svitlana Glowniewski, … Mehr lesen

Ludwigshafen – Ernst-Bloch-Zentrum: Diskussionsrunde über Kinderarmut

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Thema Kinderarmut steht am Donnerstag, 19. Mai 2022, 18 Uhr, im Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63, im Fokus einer Diskussionsrunde. Mit dabei sind der Autor Christian Baron, Peter Rahn, Professor für Wissenschaft der Sozialen Arbeit an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, die Ludwigshafener Stadtjugendpfarrerin Florentine Zimmermann sowie Stefan Gabriel, Bereichsleiter für Kinder- … Mehr lesen

Frankenthal – Zwei Veranstaltungen der Gleichstellungsstelle im März und im April

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. 29. März 2022 um 18 Uhr Digitale Fachveranstaltung zur wirkungsvollen Umsetzung der Istanbul Kon-vention in den Kommunen Die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Frankenthal (Pfalz), Ludwigshafen am Rhein und Speyer sowie des Rhein-Pfalz-Kreises machen sich nun gemeinsam auf den Weg und laden ein zu einer digitalen Fachveranstaltung Donnerstag, 7. April um 19:30 Uhr Lesung der … Mehr lesen

Speyer – Verhütung und Bekämpfung von Gewalt geht uns alle an – Digitale Fachveranstaltung zur wirkungsvollen Umsetzung der Istanbul Konvention in den Kommunen am 29. März 2022 um 18 Uhr

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kommunen sind neben dem Bund und den Ländern gefordert, die Istanbul Konvention mit den darin enthaltenen Maßnahmen zur Prävention und Intervention gegen Gewalt an Frauen und Mädchen umzusetzen. Dieser völkerrechtliche Vertrag ist seit 1. Februar 2018 in Deutschland in Kraft gesetzt. Noch ist nicht allzu viel passiert. Die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Frankenthal … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Digitale Fachveranstaltung zur wirkungsvollen Umsetzung der Istanbul Konvention in den Kommunen

Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Verhütung und Bekämpfung von Gewalt geht uns alle an. Die Kommunen sind neben dem Bund und den Ländern gefordert, die Istanbul Konvention mit den darin enthaltenen Maßnahmen zur Prävention und Intervention gegen Gewalt an Frauen und Mädchen umzusetzen. Dieser völkerrechtliche Vertrag ist seit 1. Februar 2018 in Deutschland in Kraft … Mehr lesen

Eberbach – Schmerztherapie ist weit mehr als eine Tablette – Dr. Markus Hewel leitet seit Oktober die Sektion für stationäre und ambulante Schmerz- und Palliativmedizin an der GRN-Klinik Eberbach

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin unter chefärztlicher Leitung von Dr. Daniel Unger freut sich, mit Dr. Markus Hewel einen Spezialisten für die stationäre und ambulante Schmerz- und Palliativmedizin gewonnen zu haben. „Mit Dr. Hewel haben wir einen echten Experten in Eberbach“, ist sich Unger sicher. Dr. Hewel, wie ist die GRN-Klinik Eberbach … Mehr lesen

Ludwigshafen – SPD: Kinder und Jugendliche nach Corona stark machen – Ludwigshafen erhält 795.000 Euro

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ludwigshafen erhält ca. 795.000 Euro für drei Maßnahmenbereiche aus dem Bundesprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche in den Jahren 2021 und 2022“, informieren die beiden Ludwigshafener SPD-Landtagsabgeordneten Heike Scharfenberger und Anke Simon. Kinder und Jugendliche stärken, sie unterstützen und sie fit für die Zukunft machen – das ist das … Mehr lesen

Ludwigshafen – Freie Wähler -Abgeordneter Patrick Kunz macht sich ein Bild von der Lage im Hemshof

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Sicherheitskonzept auf dem Weg – Polizeidienststelle im Hemshof täglich besetzt – Finanzausstattung der Stadt Hemmnis bei Bewältigung. Patrick Kunz, Landtagsabgeordneter der FREIEN WÄHLER, hält es nicht zuletzt aufgrund der schlechten Finanzausstattung der Kommunen für unwahrscheinlich, dass sich die momentan viel diskutierten Zustände im Stadtteil Hemshof in kurzer Zeit nachhaltig ändern lassen. … Mehr lesen

Ludwigshafen – DIE LINKE kritisiert ADD-Einmischung

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. DIE LINKE kritisiert massiv die Forderung der ADD nach Kürzung des städtischen Haushaltes um 9 Millionen Euro, wie von Finanzdezernent Schwarz in der letzten Stadtratssitzung berichtet. Diese Kürzungen betreffen in Höhe von drei Millionen sogenannte freiwillige Leistungen. Es geht hier um Kürzungen für Vereine und solche, die die Jugend- und Sozialarbeit … Mehr lesen

Ludwigshafen – Mainz – Startklar für das neue KiTa-Gesetz? Viele Einrichtungen wissen noch nicht, wie der KiTa-Alltag ab Juli aussehen wird

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Keiner KiTa wird es schlechter gehen! Dieses Versprechen wurde bis zur Verabschiedung des Gesetzes im August 2019 den Erzieher*innen auf jeder Infoveranstaltung gegeben. Wie sieht es aktuell aus, kurz vor Inkrafttreten des neuen Gesetzes im Juli 2021? Der KiTa-Fachkräfteverband bekommt aktuell zahlreiche Berichte von Fachkräften und Leitungen, die dem neuen KiTa-Jahr … Mehr lesen


///MRN-News.de