• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

42 Bewerbungen für den Migrationsbeirat der Stadt Heidelberg – Auswahlkommission prüft und entscheidet über Besetzungsvorschläge


„Unsere Stadt hat viele Gesichter!“: Mit diesem Slogan sucht die Stadt Heidelberg noch bis 12. April 2024 Menschen mit Migrationshintergrund, die sich im künftigen Migrationsbeirat engagieren möchten. Foto: Stadt Heidelberg
Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Neubesetzung des Migrationsbeirats der Stadt Heidelberg stößt auf großes Interesse: Bei der Stadt Heidelberg sind bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 12. April 2024 insgesamt 42 Bewerbungen von Menschen aus 25 Herkunftsländern eingegangen. Der Gemeinderat wird die Mitglieder im Juli 2024 berufen. Das neue Gremium nimmt seine Arbeit nach der Sommerpause auf.

Mit dem Slogan „Unsere Stadt hat viele Gesichter!“ hatte die Stadt Heidelberg am 18. März 2024 die Bewerbungsphase gestartet. Gesucht wurden Personen, die einen persönlichen Migrationshintergrund mitbringen und die ihre Fachkenntnis und Erfahrung einbringen wollen, um ein vielfältiges Zusammenleben in Heidelberg zu gestalten und zu fördern.

Der Migrationsbeirat ist ein sachverständiges Gremium, das sowohl den Gemeinderat zu migrations- und vielfaltspolitischen Themen berät, als auch eigene Akzente setzt. Er ist Sprachrohr der in Heidelberg lebenden Menschen mit Migrationsgeschichte und arbeitet intensiv zusammen mit der Heidelberger Zivilgesellschaft, der Stadtverwaltung sowie den Mitgliedern und Fraktionen des Gemeinderats.

So geht’s weiter

Nach Prüfung der formalen Bewerbungsvoraussetzungen werden die Bewerberinnen und Bewerber zu einem Treffen am 15. Mai 2024 ins Rathaus eingeladen. Dort haben die Bewerberinnen und Bewerber die Möglichkeit, sich persönlich der Berufungskommission vorzustellen und bei einer simulierten Sitzung die Atmosphäre und Arbeitsweise der Gremientätigkeit des Migrationsbeirats kennenzulernen. Im Anschluss an diesen Termin berät die Berufungskommission und verständigt sich auf einen Berufungsvorschlag für den Gemeinderat. In dessen Sitzung am 23. Juli 2024 werden offiziell auch die Mitglieder des neuen Migrationsbeirates berufen.

Über die Größe und Zusammensetzung des Migrationsbeirats entscheidet der Gemeinderat auf Grundlage der eingegangenen Bewerbungen und einer entsprechenden Empfehlung der Berufungskommission. Der derzeit amtierende Migrationsbeirat hat 14 stimmberechtigte berufene Mitglieder.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de