• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Worms – Worms solidarisiert sich mit Freiheitskampf in Belarus – Festakt „Unerschrockenes Wort“ mit Bürgerrechtlerinnen

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Bund der Lutherstädte veranstaltete in diesem Jahr in der Wormser Dreifaltigkeitskirche seine Preisverleihung „Das unerschrockene Wort“. Der Preis ging dieses Jahr an die belarussischen Freiheitskämpferinnen: Weranika Zapkala, Maryja Kalesnikawa und Swjatlana Zichanouskaja. Zapkala nahm in Begleitung der Schwester der inhaftierten Kalesnikawa, Tatjana Chomitsch, den Preis persönlich entgegen. Swjatlana Zichan-ouskaja bedankte sich für … Mehr lesen

      Mannheim – GIRLS GO MOVIE – Kurzfilmfestival und Feriencamps 2021 – Filmeinreichungen für das 17. Kurzfilmfestival 2021 möglich – Deadline 13. September – Freie Plätze in den Sommerferiencamps „Filmproduktion“ – Filmeinreichung zum Festival bis 13. September

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum mittlerweile 17. Mal findet am 13. und 14. November 2021 das Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE statt, voraussichtlich im CinemaxX Mannheim. Junge Filmemacherinnen können bis zum 13. September ihre Filmbeiträge zum Wettbewerb einreichen. Mitmachen dürfen Mädchen* und Frauen* zwischen zwölf und 27 Jahren aus Mannheim, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Erstlingswerke von Einzelakteurinnen sind … Mehr lesen

      Brühl – Zweitimpfungen für 160 Menschen „Ü 50“ am 30. Juli 2021 – „Betreutes Wohnen“ Rohrhof, Ahornstraße 1-5, wird wieder Brühler Impfzentrum – ZUSÄTZLICHE Impfaktion am Dienstag, 3. August 2021, VOR dem Brühler Freibad

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Es ist so wichtig, jetzt die Impfkampagne voranzutreiben“, ist sich Brühls Bürgermeister Dr. Ralf Göck sicher: „Weitere 160 Menschen über 50 werden nach ihrer zweiten Impfung in Brühl am 30. Juli dann Mitte August den vollen Impfschutz erreichen“. Die Verantwortlichen Marion Thüning und Isabelle Benkart vom Brühler Sozialamt haben alles vorbereitet und rufen … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Alte Schriften lesen – Das Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde bietet zwei Webinare an

      Kaiserslautern/Metropolregion Rhein-Neckar. „Alte Schriften lesen und verstehen“ heißen zwei sechsteilige Webinare, die das Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde in Kaiserslautern aufgrund der großen Nachfrage erneut anbietet. Wer zu historischen Themen in Archiven recherchieren möchte, muss alte Handschriften lesen können. Das ist jedoch gar nicht so einfach, änderten sich in den vergangenen Jahrhunderten oft Schriftarten … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Klimamessungen im Stadtgebiet

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Bereich Umwelt stellt derzeit die Grundlagen für die Erstellung eines Klimaanpassungskonzeptes zusammen. Hierzu gehören auch Klimamessungen, die durch das beauftragte Planungsbüro ÖKOPLANA aus Mannheim durchgeführt werden. Für die Klimamessungen sind Messfahrten und Ballonaufstiege notwendig. Befahren werden hierbei auch Wege von Grünflächen und Feldern. Die Fahrten können nur bei bestimmten Wetterlagen gemacht werden, … Mehr lesen

      Germersheim – Am Donnerstag, 22. Juli, im Impfzentrum Wörth: Impfen ohne Voranmeldung

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Niemand möchte im Herbst dieses Jahres eine vierte Coronawelle erleben. Auch wenn wir derzeit wieder einen Hauch von Normalität erfahren dürfen, sollten wir nicht außer Acht lassen, dass die Pandemie noch nicht vorüber ist. Ich appelliere daher an alle Menschen, die noch keinen Termin haben oder sich noch nicht dazu entschließen … Mehr lesen

      Mannheim – Virtuelle Konferenz der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Partnerstädte von Chişinău

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Anlässlich des 585. Stadtjubiläums der moldauischen Partnerstadt Chişinău nahm Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz an der ersten virtuellen Konferenz der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Partnerstädte Chişinăus teil. Ziel der Konferenz war es, ein sichtbares Zeichen der Verbundenheit und der Bedeutung der internationalen Zusammenarbeit – insbesondere in Zeiten der aktuellen Pandemie – zu setzen und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Klimamessungen im Stadtgebiet

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Bereich Umwelt stellt derzeit die Grundlagen für die Erstellung eines Klimaanpassungskonzeptes zusammen. Hierzu gehören auch Klimamessungen, die durch das beauftragte Planungsbüro ÖKOPLANA aus Mannheim durchgeführt werden. Für die Klimamessungen sind Messfahrten und Ballonaufstiege notwendig. Befahren werden hierbei auch Wege von Grünflächen und Feldern. Die Fahrten können nur bei bestimmten Wetterlagen gemacht werden, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sozialdezernat informiert zum Thema Mietraumförderung

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In einer aktuell von der Stadtverwaltung Ludwigshafen, Bereich Soziales und Wohnen im Sozialdezernat, durchgeführten Aktion, werden Bauträger aus der Region angeschrieben und über die Fördermöglichkeiten der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) bei der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum informiert. Die Mitarbeitenden erläutern in den Schreiben die Möglichkeiten der sozialen Mietwohnraumförderung der ISB Rheinland-Pfalz. Die … Mehr lesen

      Frankenthal – Letzter Friedhofsspaziergang mit Bürgermeister Knöppel am 24. Juli auf dem Hauptfriedhof

      Frnkenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. am Samstag, 24. Juli, lädt Bürgermeister Bernd Knöppel zum Friedhofsspaziergang auf den Hauptfriedhof ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Trauerhalle. Der Hauptfriedhof bildet den Abschluss der Spaziergänge über die Frankenthaler Friedhöfe. Vor Ort können Fragen gestellt und eigene Ideen und Wünsche zur zukünftigen Gestaltung der Friedhöfe eingebracht werden. Eine Anmeldung ist … Mehr lesen

      Speyer – Tabakbauberatung in weiblicher Hand – Aufgabe bei der BOLAP in Speyer angesiedelt

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Tabakpflanzer können sich seit einiger Zeit an die Agrarbiologin Dr. Inga Göltz wenden, die bei der BOLAP, der Gesellschaft für Bodenberatung, Laboruntersuchungen und Qualitätsprüfung, in Speyer die Aufgabe der Tabakbauberatung wahrnimmt. Bis 2020, bis der Tabakbausachverständige für die Pfalz, Egon Fink, in den Ruhestand ging, war diese Funktion beim Bezirksverband Pfalz angesiedelt. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – VIDEO – Ruchheimer Ortsvorsteher Dennis Schmidt organisiert “Ruchheim-hilft” und repräsentiert die Stadt bei der Hochwasserkatastrophe

      Ludwigshafen – Ruchheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach der Hochwasser-Katastrophe musste schnell geholfen werden. Dennis Schmidt(CDU) Ortsvorsteher von Ludwigshafen-Ruchheim reagierte sofort und unkompliziert. Er rief noch am Freitag die Hilfsaktion “Ruchheim-hilft” ins Leben. Bereits am Samstag kamen jede Menge Menschen aus der gesamten Region nach Ruchheim gefahren, um der Hilfsaktion Sachspenden zu übergeben. “Die Hilfsbereitschaft … Mehr lesen

      Heidelberg – „Erkundungstour durch den Skulpturenpark – Kunst im öffentlichen Raum“

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Landschaftspark der orthopädischen Klinik überrascht die Besucher*innen ein künstlerisches Juwel: ein Skulpturenpark mit Arbeiten von über 30 zeitgenössischen deutschen und internationalen Bildhauer*innen. Diese Ausstellung ist öffentlich, den Patient*innen, ihren Besucher*innen, dem Personal der Klinik und allen Kunstinteressierten jederzeit kostenlos zugänglich. Zusätzlich zur Dauerausstellung gibt es alle drei Jahre einen Wettbewerb „junge Kunst … Mehr lesen

      Landau – supportyourlocalartists – Absinto Orkestra feat. Lulo Reinhardt, AMPRA, Stella’s Friends und Pfalzrevue -„Pfälzer Helden“ auf der Landauer Hofbühne

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. In den Sommerferien wird der Innenhof des Landauer Otto-Hahn-Gymnasiums zur neuen Kulturlocation. Unter Leitung der städtischen Kulturabteilung und des Landauer Büros für Tourismus mit Unterstützung der Veranstaltungsgesellschaft Landau-Südliche Weinstraße sowie in Zusammenarbeit mit dem Verein Kulturzentrum Altstadt sind noch bis zum 28. August zahlreiche Open-Air-Veranstaltungen auf der Landauer Hofbühne geplant. So sieht das … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt legt Halbjahresbericht vor – Finanzielle Folgen der Corona-Krise nach wie vor deutlich spürbar

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Pandemie und ihre Folgen wirken sich weiterhin auf Wirtschaft und kommunale Haushalte aus. Dies macht sich auch am Haushalt der Stadt Mannheim, bei Erträgen wie Aufwendungen, nach wie vor bemerkbar. Die aktuellen Entwicklungen, die die Stadt nun in ihrem Haushalts-Halbjahresbericht bilanziert hat, legen dar, dass das Haushaltsjahr 2021 ebenfalls deutlich von den … Mehr lesen

      Speyer – Absage des Stammtischs der Jusos Speyer mit Isabel Mackensen, MdB, und Stefanie Seiler, Oberbürgermeisterin

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Jusos-Stadtverband Speyer sagt den geplanten Stammtisch am Donnerstagabend bei den Schaustellerinnen und Schaustellern im Unteren Domgarten ab. Besondere Gäste wären zum einen Isabel Mackensen, Mitglied des Deutschen Bundestages, und zum anderen Stefanie Seiler, Oberbürgermeisterin der Stadt Speyer, gewesen. „Durch die aktuelle Hochwasser-Katastrophenlage ist uns nicht zu einem Stammtisch zumute“, so Noah Claus, … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Impfbus des Rhein-Pfalz-Kreises kommt in Ahrweiler an

      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag, den 17.07.2021 erreichte den Rhein-Pfalz-Kreis überraschend die Anfrage der Landesregierung, ob der Impfbus des Kreises auch zur Unterstützung der Rettungskräfte im von der Flut teils verwüsteten Landkreis Ahrweiler zum Einsatz kommen kann. „Diese Frage stellt sich nicht, natürlich unterstützen Wir!“ war der erste Gedanke von Landrat Clemens Körner, dessen … Mehr lesen

      Speyer – Kirchen unterstützen Opfer der Hochwasserkatastrophe – Kirchen und ihre Hilfswerke stellen 80.000 Euro Soforthilfe bereit – Aufruf zu weiteren Spenden

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Es ist eine der schwersten Unwetter-Katastrophen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland: Mindestens 160 Menschen sind bei den Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. Über das Wochenende wurde auch aus Bayern und Sachsen Hochwasser gemeldet. Um den Menschen schnell zu helfen, haben das Bistum Speyer, die Evangelische Kirche der Pfalz, der … Mehr lesen

      Landau – Inzidenz in Landau fällt auf 19,2

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Leichte Entspannung in der Stadt Landau: Nach einem „Peak“ von 25,6 am gestrigen Montag fällt die 7-Tages-Inzidenz in der Südpfalzmetropole am heutigen Dienstag auf 19,2. Die landesweite Inzidenz steigt leicht auf 12,1 (gestern: 11,7). Die geltenden Corona-Regeln in Rheinland-Pfalz und damit auch in Landau schreibt die 24. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes vor. Sie kann … Mehr lesen

      Brühl – Corona-Testzentrum bis Ende Juli in der Brühler Festhalle

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Brühler Corona-Testzentrum, das die Gemeinde in Zusammenarbeit mit der Perkeo Apotheke aufgebaut hat, bleibt bis Ende Juli im Foyer der Brühler Festhalle geöffnet. Weitere Testmöglichkeiten gibt es weiterhin an der OMV Tankstelle und beim Brühler dm Markt. Die Nachfrage nach den Schnelltests ist inzwischen deutlich zurückgegangen. Dennoch legt Brühls Bürgermeister Dr. Ralf … Mehr lesen

      Frankenthal – Guter Start ins Leben – Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation verabschiedet Schulabgängerinnen und -abgänger

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation (PIH) in Frankenthal verabschiedete in diesem Jahr über 60 Abschlussschülerinnen und -schüler, darunter zwei Jugendliche, Sarah Bauer und Vincent Kotzan, die aufgrund ihres sozialen Engagements und eine Jugendliche, Emine Arkan, die wegen guter schulischer Leistungen eine Urkunde mit Buchpreis vom rheinland-pfälzischen Bildungsministerium erhalten haben. Schulleiterin Ina Knittel … Mehr lesen

      Landau – Unter der Schirmherrschaft von OB Hirsch – Sonderimpfaktion am Rande des Landauer Wochenmarkts am Samstag, 24. Juli

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsam gegen Corona: Am kommenden Samstag, 24. Juli, findet eine Sonderimpfaktion am Rande des Landauer Wochenmarkts statt. Durchgeführt wird diese vom DRK Landau in Kooperation mit der Rolf-Epple-Stiftung und in Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten Dr. Andreas Hülsenbeck und Cyrus Bakhtari. Die Schirmherrschaft für die Aktion hat Oberbürgermeister Thomas Hirsch übernommen. „Unsere steigende … Mehr lesen

      Speyer – Prominenter Besuch im Historischen Museum der Pfalz

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Prominenten Besuch empfing Museumsdirektor Alexander Schubert im Historischen Museum der Pfalz Speyer. Der ehemalige Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz und Thüringen Bernhard Vogel kam in Begleitung des früheren politischen Chefreporters der Tageszeitung „Die Welt“ Peter Schmalz, um sich die neu eröffnete Ausstellung „Rendezvous. Frankreichs Militär in der Pfalz 1945 – 1999“ zeigen zu … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Zwölf Einsatzkräfte des DRK Kreisverbands Vorderpfalz im Unwettergebiet – Hotline und Spendenkonto eingerichtet

      DRK- Hotline und Spendenkonto eingerichtet Zwölf Einsatzkräfte des DRK Kreisverbands Vorderpfalz im Unwettergebiet Der Hilfebedarf in den Landkreisen Ahrweiler, Bitburg-Prüm, Trier-Saarburg und Vulkaneifel ist nach den sintflutartigen Regenfällen und Überschwemmungen enorm. Das rheinland-pfälzische Rote Kreuz ist mit über 1000 Rotkreuzler*innen im Einsatz. Der DRK Kreisverband Vorderpfalz hat derzeit zwölf Einsatzkräfte mit einem Gerätewagen Betreuung, vier … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Stadt Ludwigshafen unterstützt Flutopfer

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ludwigshafen unterstützt die von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Gebiete in Rheinland-Pfalz personell und mit Sachspenden. “Das Ausmaß der Schäden in den betroffenen Gebieten ist zutiefst erschütternd. Die Bilder von zusammengestürzten Häusern, halben Ortschaften, die durch die Fluten einfach weggerissen wurden, haben mich sehr bestürzt. Auch dass so viele Menschen ihr Leben in … Mehr lesen

      Seite 3 von 963
      1 2 3 4 5 963
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X