• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Sparkasse Vorderpfalz

      Heidelberg – DKFZ und EMBL intensivieren Zusammenarbeit

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Entwicklung neuer Strategien zur Verarbeitung und Analyse lebenswissenschaftlicher Daten, die Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Bildgebung, die Suche nach neuen Wirkstoffen für Medikamente: Diese Aufgaben wollen das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und das Europäische Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL) in Zukunft gemeinsam angehen. Die beiden Forschungseinrichtungen, die in ihren Fachgebieten zur internationalen Spitze zählen, haben nun … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Weitere Endgeräte für kreiseigene Schulen – Neue Tablets für das Homeschooling

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem bereits im Spätjahr 2020 den Schulen im Rhein-Pfalz-Kreis 310 Laptops zur Verfügung gestellt werden konnten, hat die Kreisverwaltung nun eine weitere Lieferung von 235 Tablets erhalten. Die Tablets wurden schon letztes Jahr bestellt und konnten nach Lieferengpässen nun letzte Woche an Kreisschulen verteilt werden. Das Sofortausstattungsprogramm des Bundes, das zusätzlich zum sogenannten … Mehr lesen

      Germersheim – Neu: Koordinationsstelle der Pflegeausbildung an der Berufsbildenden Schule (BBS) – Christoph Buttweiler: Entlastung für Ausbildungsbetriebe – Organisation der vielseitigen, praktischen Ausbildung

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Eine gute und umfassende Pflegeausbildung ist uns ein besonderes Anliegen. Ich bin froh, dass die neu eingerichtete Koordinationsstelle für die Pflegeausbildung an der Berufsbildenden Schule Germersheim nun eingerichtet ist und sich Kolleginnen für die Ausbildungsbetriebe bzw. für die Auszubildenden um die Koordination und Organisation der Pflegeausbildung kümmern“, berichtet der für Soziales und … Mehr lesen

      Landau – Hilfe für Kinder und Familien – OB Hirsch übergibt Erlös aus #UnserLandauWeinpaketeverkauf und Bildauktion an Kinderschutzbund Landau-SÜW

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zsamme packe mer des: Auf dieses Motto setzen nicht nur die Stadt Landau und der lokale Künstler Xaver Mayer, sondern auch der Kinderschutzbund LandauSÜW. Denn der Verein, der sich zu gut einem Drittel über Spenden finanziert, ist gerade in der aktuellen Krise auf ein gutes Miteinander in der Stadt und der Region angewiesen. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Herausragendes Förderergebnis in Ludwigshafen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Jahr 2020 wurden mit der sozialen Wohnraumförderung des Landes in Ludwigshafen 217 bezahlbare Mietwohnungen mit einem Zuschuss- und Kreditvolumen von 24,2 Millionen Euro gefördert. „Das ist ein sehr gutes Ergebnis, das klar die Erfolge der Programmverbesserungen und der Kooperationsvereinbarung, die wir mit der Stadt geschlossen haben, zeigt“, sagte Finanz- und Bauministerin Doris … Mehr lesen

      Hockenheim – Stadt erhält Förderpaket der Initiative RadKULTUR

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Hockenheim wird 2021 von der Initiative RadKULTUR des Ver-kehrsministeriums Baden-Württemberg gefördert. Im Rahmen der Initiative unterstützt das Ministerium die Stadt bei der Planung und Durchführung von Aktionen rund ums Fahrradfahren – etwa Mitmach-Kampagnen oder Ser-vice-Angebote für Bürgerinnen und Bürger. Ziel ist es, die Radverkehrs-Kommunikation weiter auszubauen und die Menschen vor Ort … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Personelle Wechsel im Protestantischen Kirchenbezirk Ludwigshafen – Pfarrer Theo Müller und Gemeindediakone Iris Hook und Uwe Lieser wechseln in Ruhestand

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Gleich zu Beginn des Jahres 2021 verabschiedet sich der Protestantische Kirchenbezirk Ludwigshafen von drei langjährigen Weggefährten, die altersbedingt ausscheiden. Pfarrer Theo Müller ist zum 31. Dezember 2020 nach über 37 Jahren in der Gartenstadt in den Ruhestand getreten. Seinen Pfarrdienst in diesem Stadtteil begann er 1983 in der Ernst-Reuter-Siedlung. Von 1985 … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Spendenaktion für Bines Suppenküche

      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Weiterhin warmes Mittagessen für Kinder in Litauen Seit vielen Jahren sammeln die Mitglieder des Fußgönheimer Spielkreises der Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises mit verschiedenen Aktionen fleißig Spenden für Kinder in einem Waisenhaus in Radviliskis in Litauen. Traditionell bilden die Konzerte in der Advents- und Weihnachtszeit den Höhepunkt der Sammelaktion. Im Dezember 2020 konnten … Mehr lesen

      Brühl – Brühler Rathaus vermittelt Unterstützung bei Impfterminvereinbarung

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Impfzentren kamen aufgrund geringer Impfstoff-Lieferungen doch noch nicht in Fahrt. Deshalb war es in den letzten Tagen nicht möglich, mehr Seniorinnen und Senioren als bisher zu impfen, nur wenige erhielten einen Termin. Sie kamen selbst zurecht oder konnten auf Familienangehörige zurückgreifen, die sie bei der Terminvereinbarung und -wahrnehmung unterstützten. Auch Bekannte oder … Mehr lesen

      Mannheim – Plakatkampagne gegen „Enkeltrick“ im Zusammenhang mit Corona

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein verzweifelter, an Covid-19 erkrankter Enkel, ein Mitarbeiter des Gesundheitsamtes, der zu einem teuren Corona-Test auffordert, oder ein Anlageberater, der trotz der Krise eine lukrative Geldanlage kennt – über diese und ähnliche Anrufer berichten Seniorinnen und Senioren seit Beginn der Corona-Pandemie zunehmend. Doch dahinter stecken nicht etwa die vermeintlich anrufenden Personen, sondern Betrügerbanden, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Trainiere mit LU und zeig`, was du draufhast! – Dreiwöchige Bewegungs-Challenge für Ludwigshafener Schüler

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie lange schaffst du es, mit geschlossenen Augen auf einem Bein zu stehen? Kannst du 15 Minuten am Stück laufen? Wie viele Sekunden kannst du die Plank halten? Schüler zwischen acht und 16 Jahren können sich diesen Herausforderungen des Ludwigshafener Lauf-Club e.V. in Kooperation mit der Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ stellen. … Mehr lesen

      Landau – Landrat dankt allen Pandemie-Helferinnen und -Helfern – „Durchhaltevermögen und Kreativität schenken Mut und Hoffnung“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Landrat Dietmar Seefeldt bedankt sich herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, die während der Corona-Pandemie Tag für Tag Enormes leisten und dafür sorgen, dass der Kreis gut für die Herausforderungen gerüstet ist. „Der Katastrophenschutz, alle Hilfsorganisationen sowie sämtliches Personal im medizinischen und pflegerischen Bereich arbeiten mit vollem Einsatz an der Bewältigung der Situation … Mehr lesen

      Frankenthal – Frankenthal bleibt Fairtrade-Stadt

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Frankenthal erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und trägt für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Stadt. Das hat der gemeinnützige Verein TransFair, der die Auszeichnung verleiht, bekannt gegeben. Oberbürgermeister Martin Hebich freut sich über die Verlängerung des Titels: „Die Bestäti-gung der Auszeichnung ist ein schönes Zeugnis für die nachhaltige Verankerung des … Mehr lesen

      Ludwigshafen – AWO : “Leerstände von Wohnraum bekämpfen”

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Leerstehender Wohnraum muss dem Wohnungsmarkt zur Verfügung gestellt werden“ so der Ludwigshafener AWO Stadtkreisvorsitzende und Mitglied des Bezirksvorstandes Pfalz Holger Scharff. Es ist bekannt, dass Wohnraum in Ludwigshafen fehlt, gleichzeitig aber Wohnungen im privaten Bereich leer stehen, weil sie der Eigentümer nicht vermieten will oder kann. Leerstände von Wohnungen sind ein … Mehr lesen

      Speyer – Eisproduzent und Speyerer aus Herzen – Nachruf Renzo Bertolini

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. „Renzo Bertolini war nicht nur Eisproduzent aus ganzem Herzen, er war auch Speyerer durch und durch und hat viel für die Hotel- und Gastronomiebranche in unserer Stadt getan“, so Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zum Tod von Renzo Bertolini, der im Alter von 86 Jahren am 30. Dezember 2020 verstorben ist. Als langjähriger … Mehr lesen

      Sinsheim – Die Torjägerin Nicole Billa bleibt bis 2023 bei der TSG Hoffenheim

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Torjägerin Nicole Billa aus Österreich hat beim Frauenfußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim ihren im Sommer auslaufenden Vertrag bis 2023 verlängert. Die derzeit mit 14 Treffern erfolgreichste Torschützin der Frauenfußball-Liga spielt seit 2015 bei der TSG im Kraichgau und hat in bislang 121 Pflichtspielen 62 Tore für Hoffenheim geschossen. “Ich freue mich, auch in … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Neuer Kreiselternausschuss der Kitas im Landkreis SÜW

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Über die in jeder Kindertagesstätte bestehenden Elternausschüsse hinaus haben Eltern die Möglichkeit, sich überörtlich im Kreiselternausschuss zu engagieren. Im Rahmen eines Online-Infoabends wurde nun unter Mitwirkung des Ersten Kreisbeigeordneten Georg Kern und Kreisjugendamtsleiterin Hannelore Schlageter ein neues Team gewählt. „Ich danke den ausgeschiedenen Mitgliedern des Kreiselternausschusses für ihr Engagement, beglückwünsche … Mehr lesen

      Speyer – Stadtvorstand beschließt Aussetzung der Elternbeiträge für den Monat Februar

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Zur finanziellen Entlastung von Eltern hat der Stadtvorstand beschlossen, dass die Elternbeiträge für die Inanspruchnahme der Kinderbetreuung von Kindern unter zwei Jahren sowie schulpflichtigen Kindern in Kinderhorten pandemiebedingt ausgesetzt werden. Die Entscheidung über die hundertprozentige Aussetzung der Elternbeiträge, die auch in Abstimmung mit den freien Trägern gefallen ist, ist zunächst auf Februar 2021 … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Bund ermöglicht Förderung für Inklusionsbetriebe – Kartes: „Hilfe und Unterstützung dieser wichtigen Einrichtungen“

      Ludwigshafen / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. In den vergangenen Monaten waren von der Coronapandemie auch Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen finanziell stark betroffen. Viele Inklusionsbetriebe, in denen Menschen mit Schwerbehinderung arbeiten, haben immer noch mit Schließungen und Umsatzausfällen zu kämpfen. Die November- und Dezemberhilfen für Unternehmen wurden bereits auf den Bereich … Mehr lesen

      Landau – Auch in Corona-Zeiten eng verbunden – Landaus OB Hirsch und Hagenauer Bürgermeister Sturni im Austausch über aktuelle Lage in den Partnerstädten – Mitgliedschaft Landaus im Elsässischen Zehnstädtebund jährt sich zum 500. Mal

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Grenzüberschreitender Austausch in Zeiten von Corona: Für gewöhnlich gehören regelmäßige Arbeitsbesuche zu den festen Terminen in den Kalendern von Landaus OB Thomas Hirsch und des Bürgermeisters der Landauer Partnerstadt Hagenau, Claude Sturni. Corona-bedingt fand das jüngste „Zusammentreffen“ der beiden Stadtchefs jetzt virtuell als Videokonferenz statt. Themen des Austauschs waren unter anderem die Herausforderungen … Mehr lesen

      Frankenthal – „Kann-Kinder“: Schulanmeldung ab Mitte Februar

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Sogenannte „Kann-Kinder“, also Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Grundschule aufgenommen werden. Voraussetzung ist, dass aufgrund ihrer Entwicklung zu erwarten ist, dass sie mit Erfolg am Unterricht teilnehmen können. Für das Schuljahr 2021/2022 zählen dazu Kinder, die zwischen dem 1. September und dem 31. De-zember 2015 … Mehr lesen

      Heidelberg – TV-Sendung mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner vom 16. Januar ist online zu sehen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In einer halbstündigen Sendung mit einem Rück- und Ausblick für Heidelberg war Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner am Samstagabend, 16. Januar 2021, zu Gast beim Rhein-Neckar-Fernsehen (RNF). Wer die Sendung verpasst hat, kann sie online sehen: Sie steht unter dem Titel „RNF INTENSIV im Gespräch mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Würzner“ … Mehr lesen

      Mannheim – SPD unterstützt Forderung von Verdi nach besserem Schutz für Erzieherinnen und Erzieher

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.Die SPD-Gemeinderatsfraktion befürwortet die Forderung der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) an das Land Baden-Württemberg, Erzieherinnen und Erzieher mit kostenlosen FFP2-Masken auszustatten. Stefan Höß, jugendpolitischer Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion, sieht ebenfalls dringenden Handlungsbedarf für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: „Aktuelle Studien der Krankenkassen belegen, dass das pädagogische Fachpersonal mit das höchste Infektionsrisiko aller Beschäftigungsgruppen hat. Deshalb … Mehr lesen

      Speyer – Zur „Zimmervermietung“ umgestaltetes Bordell in Speyer bleibt geschlossen

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Speyer hat gegenüber den Betreibern eines zur „privaten Zimmervermietung“ umgestalteten Bordells zu Recht eine Nutzungsuntersagung verfügt. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz in einem Eilrechtsschutzverfahren. Die Antragstellerinnen betrieben in Speyer ein Bordell, das sie nach dem Verbot von Prostitutionsstätten durch die 13. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz im November 2020 ihren … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt unterstützt Seniorinnen und Senioren beim Buchen der Impftermine! Seniorenzentren geben in ihren Stadtteilen Auskunft und helfen bei der Anmeldung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit den Ende Dezember 2020 begonnenen Impfungen wird der Corona-Pandemie eine wirkungsvolle Maßnahme entgegengesetzt. Termine können telefonisch unter 116117 vereinbart oder im Internet unter www.impfterminservice.de gebucht werden. Aktuell dürfen sich insbesondere Menschen impfen lassen, die 80 Jahre und älter sind. Da sich in dieser Altersgruppe nicht jeder selbstständig im Internet … Mehr lesen

      Seite 1 von 869
      1 2 3 869
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X