• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Innovative Küche


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Durchsuchungen und Festnahmen im Zusammenhang mit Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Das Polizeipräsidium Mannheim führte am frühen Mittwochmorgen, 08.05.2019 unter Federführung der Ermittlungsgruppe Rauschgift, mit Unterstützung durch Kräfte der Kriminalpolizei Bensheim und des Polizeipräsidiums Einsatz, eine Durchsuchungs- und Festnahmeaktion gegen Personen durch, die im dringenden Tatverdacht stehen, im Stadtgebiet Mannheim einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln … Mehr lesen

      Haßloch – Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz u. Polizeipräsidium Rheinpfalz 53-Jähriger tot aufgefunden

      Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 53-Jähriger wurde heute (02.05.2019), gegen 13.45 Uhr, tot in seiner Wohnung in Haßloch aufgefunden. Die Todesursache ist noch nicht bekannt. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen haben die Ermittlungen aufgenommen.

      Mannheim – NACHTRAG: Schneller Ermittlungserfolg – 3 Kinder und ein Jugendlicher als Brandstifter in Schönau ermittelt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie mit Meldungen vom Sonntag und Montag berichtet, kam es am Sonntagabend gegen 20:15 Uhr zu einem Brand in der Außenstelle der Stadtbibliothek Mannheim. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200.000 Euro. Bereits früh war klar, dass das Gebäude im Lötzener Weg vorsätzlich in Brand gesteckt wurde. Im Zuge der intensiven Ermittlungen … Mehr lesen

      Kaiserslautern / Ludwigshafen – Deutlandweite Großrazzia – Staatsanwaltschaft und Polizei durchsuchen Wohnungen und Büros auch in Ludwigshafen

      Kaiserslautern / Ludwigshafen / Landkreis Germersheim Durchsuchungsmaßnahmen wegen des Verdachts der gewerbs- und bandenmäßigen Urkundenfälschung Kaiserslautern (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und des Polizeipräsidiums Westpfalz Nach umfangreichen Ermittlungsmaßnahmen der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und der Kriminaldirektion Kaiserslautern durchsuchen seit dem frühen Morgen Einsatzkräfte zeitgleich 64 Wohnobjekte und Büros in Rheinland-Pfalz, im Saarland, in Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen … Mehr lesen

      Frankenthal – 83-jährige Ehefrau in Speyer getötet – Staatsanwaltschaft Frankenthal erhebt Anklage wegen Totschlags

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Gegen einen 86-jährigen Speyerer, der sich seit Januar 2019 in Untersuchungshaft befindet, hat die Staatsanwaltschaft Frankenthal (Pfalz) kürzlich Anklage wegen Totschlags erhoben. Dem Angeschuldigten wird vorgeworfen, im Zeitraum vom 11. bis 12.01.2019 seine 86-jährige an Demenz erkrankte Ehefrau mittels Schlaftabletten und einer über den Kopf der Frau gezogenen Plastiktüte getötet zu … Mehr lesen

      Mannheim – 28-Jähriger wegen des dringenden Verdachts mehrerer Verstöße gegen das BtmG, falscher Verdächtigung und Wohnungseinbruchsdiebstahl auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in U-Haft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 28-jähriger Mannheimer dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht, Betäubungsmittel in nicht geringer Menge besessen zu haben, um diese gewinnbringend zu veräußern und sich durch den Weiterverkauf eine nicht unerhebliche … Mehr lesen

      Mannheim – 51-Jähriger wegen Verdachts der Sachbeschädigung in 97 Fällen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Haft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 51-jähriger Mann dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Der Deutsche steht im dringenden Verdacht, in der Nacht von Montag auf Dienstag mindestens 40 geparkte Fahrzeuge beschädigt zu haben. Dabei soll er mit einem Nothammer die … Mehr lesen

      Speyer – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz – Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Afghanen – Zeugen gesucht

      Speyer/Mertropolregion Rhein-Neckar. Am vergangenen Donnerstag, den 21.03.2019, kam es gegen 20:50 Uhr am Neuen Rheinhafen in Speyer zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Afghanen. Eine bisher unbekannte Person soll Zeuge dieser Auseinandersetzung geworden sein. Möglicherweise soll diese Person auch versucht haben, den Streit zu schlichten. Die Kriminalpolizei Ludwigshafen fragt in diesem Zusammenhang, wer sachdienliche Angaben … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Beteiligter am tödlichen Verkehrsunfall identifiziert – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal u. der Polizeiinspektion Bad Dürkheim

      Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 20.03.2019, gegen 17.32 Uhr, wurde ein 89-jähriger Mann in der Mannheimer Straße von einem LKW erfasst und überrollt. Der Mann erlitt hierdurch tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Fahndung nach dem beteiligten Fahrzeug konzentrierte sich auf einen LKW mit rotem Auflieger. Die intensiven Ermittlungen der Staatsanwaltschaft … Mehr lesen

      Mosbach – Bewaffneter Raubüberfall – Staatsanwaltschaft und Polizei veröffentlicht Phantom vom Täter!

      Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar – Wertheim (ots) Nachdem ein Unbekannter am Samstagnachmittag, 16. Februar 2019, einen Fischhändler auf einem Tankstellengelände in Wertheim-Bestenheid bedroht hat, fahnden die Staatsanwaltschaft Mosbach und das Polizeipräsidium Heilbronn mit einem Phantombild nach dem Mann. Der Vorfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr an der Bestenheider Landstraße. Als der 52-jährige Fischverkäufer gerade sein … Mehr lesen

      Heidelberg-Bahnstadt – 27-Jähriger und 40-Jähriger wegen des dringenden Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg-Bahnstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erließ das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehle gegen zwei Rumänen im Alter von 27 und 40 Jahren wegen des dringenden Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls. Die Beschuldigten sollen in der Nacht vom 01.03. auf den 02.03.2019 mit einem oder … Mehr lesen

      Mannheim – 29-Jähriger und 40-Jährige wegen des dringenden Verdachts der Urkundenfälschung in Tateinheit mit Betrug in mehreren Fällen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim Haftbefehle gegen einen 29-jährigen Mann und 40-jährige Frau mit deutscher Staatsangehörigkeit. Die beiden dringend Tatverdächtigen sollen von Mitte 2018 bis zum 22.02.2019 Rezepte gefälscht haben und diese in Apotheken in Mannheim vorgelegt haben. Die Rezepte waren … Mehr lesen

      Mannheim – Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen 31 jährigen – Tunesier soll Polizeibeamte mit Messer attakiert haben

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 31-jähriger Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung Ermittlungsrichter vorgeführt Wie mit Meldung vom Samstag berichtet, ermitteln die Staatsanwaltschaft Mannheim und das Kriminalkommissariat Mannheim gegen einen 31-jährigen Tunesier. Er soll nach seiner Rückkehr in seine Unterkunft in den Spinelli-Barracks … Mehr lesen

      Mannheim-Neuostheim – 14- und 18-Jährige wegen des dringenden Verdachts des versuchten Wohnungseinbruchsdiebstahls auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

      Mannheim-Neuostheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim Haftbefehle gegen eine mutmaßlich 14-jährige mit ungeklärter Staatsangehörigkeit und eine 18-Jährige mit französischer Staatsangehörigkeit. Nach derzeitigem Ermittlungsstand begaben sich beide Beschuldigte am 05.02.2019 gegen 15 Uhr zu einem Anwesen in der Dürerstraße, um dort in eine Wohnung einzubrechen und Gegenstände zu entwenden. Die Beschuldigten … Mehr lesen

      Heidelberg – Staatsanwaltschaft Heidelberg beantragt Haftbefehl gegen 34-jährigen Mann wegen unerlaubten Besitzes u. unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Die Staatsanwaltschaft Heidelberg hat Haftbefehl gegen einen 34-jährigen Mann beantragt. Er steht im dringenden Verdacht, sich wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln in Tateinheit mit unerlaubtem Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge strafbar gemacht zu haben. Der Mann soll am 4. Februar 2019 in … Mehr lesen

      Mannheim – 30-jährige Frau und 39-jähriger Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim.Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen eine 30-jährige Frau und einen 39-jährigen Mann erlassen. Sie stehen im dringenden Verdacht, seit September 2018 illegal gewerbsmäßig Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge getrieben zu haben. Der hauptverdächtige Mann soll seit … Mehr lesen

      Heidelberg – Bei Kontrolle Marihuana entdeckt, Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehl

      Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim Die Staatsanwaltschaft Heidelberg hat Haftbefehl gegen einen 23-jährigen Mann beantragt. Er steht im dringenden Verdacht, unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge betrieben zu haben. Der 23-jährige Mann soll 111 Gramm Marihuana, eine Feinwaage und eine Vielzahl von leeren Zip-Tütchen in seinem Fahrzeug aufbewahrt haben. … Mehr lesen

      Heidelberg – Edingen-Neckarhausen – Vier Männer wegen Wohnungseinbruchdiebstahls auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg/Edingen-Neckarhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurden Haftbefehle gegen einen 20-jährigen, einen 21-jährigen, sowie zwei 23-jährige Männer erlassen. Drei der vier Tatverdächtigen sollen am Montag, den 24.12.2018 im Zeitraum von 17 Uhr bis 22 Uhr eine Fensterscheibe eines Anwesens im Heidelberger Grenzhof eingeworfen und sich … Mehr lesen

      Mosbach – 22-jährigen Afghane tot aufgefunden – Staatsanwaltschaft ermittelt

      Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar / Heilbronn – Tauberbischofsheim (ots) – Toter bei der Kläranlage aufgefunden – Am frühen Dienstagmorgen wurde dem Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Heilbronn eine hilflose Person im Bereich der Kläranlage in Tauberbischofsheim gemeldet. Wie sich vor Ort herausstellte, war die Person tot. Im Laufe des Vormittags war die Polizei mit einem … Mehr lesen

      Sinsheim – 17- und 18-Jähriger wegen Verdachts des schweren Raubs auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurden Haftbefehle gegen einen 17- und 18-jährigen Mann erlassen. Beide stehen im dringenden Verdacht, am Mittwoch, den 22.01.2019 gemeinsam eine Tankstelle in Sinsheim überfallen und dabei Bargeld erbeutet zu haben. Der 18-Jährige soll demnach die Tankstelle am Abend ausgekundschaftet … Mehr lesen

      Mannheim – Drei junge Männer wegen des dringenden Verdachts des versuchten schweren Raubs u.a. auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim Ermittlungsrichter vorgeführt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden zwei 19-jährige Heranwachsende und ein 22-Jähriger dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Die Beschuldigten stehen im dringenden Verdacht, in der Nacht vom 24.12.2018 auf den 25.12.2018 einen versuchten schweren Raub begangen zu haben. Sie begaben sich … Mehr lesen

      Viernheim – Öffentlichkeitsfahndung der Staatsanwaltschaft – bewaffneter Raubüberfall – wer kann Hinweise geben?

      Kreis Bergstraße / Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nach einem versuchten bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Weinheimer Straße wenden sich die Ermittler mit einem Bild der Überwachungskamera an die Öffentlichkeit. Gegen 20.40 Uhr am 17. Dezember 2018 hatte ein maskierter Mann den Verkaufsraum betreten, die Angestellte mit einer schwarzen Pistole bedroht und … Mehr lesen

      Mannheim-Gartenstadt – 34-Jähriger wegen Verdachts des versuchten Totschlags auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Haft

      Mannheim-Gartenstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 34jähriger Mann dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht gemeinsam mit einem weiteren Beschuldigten, am späten Abend des 13.11.2018 gegen 23:30 Uhr einen 33-Jährigen in der Mannheimer Gartenstadt abgepasst zu haben. Sodann sollen beide Tatverdächtige massiv auf den … Mehr lesen

      Bensheim – Nach schwerem Raub veröffentlicht Staatsanwaltschaft und Polizei Fahndungsplakat

      Bensheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Bezugnehmend auf einen schweren, bewaffneten Raubüberfall der sich bereits am Dienstag, 17. Juli 2018, gegen 7.00 Uhr ereignete, veröffentlichte nun Staatsanwaltschaft und Polizei ein Fahndungsplakat mit Phantombild von einem der beiden Täter. Bei der Tat wurde ein Bensheimer Bürger in seinem Haus im Europaviertel von zwei bislang unbekannten Personen überwältigt … Mehr lesen

      Heidelberg – 31-jähriger Mann wegen Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls in Tateinheit mit Sachbeschädigung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft.

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde durch das Amtsgericht Heidelberg Untersuchungshaftbefehl gegen einen 31-jährigen Mann erlassen, der sich ohne festen Wohnsitz im Bundesgebiet aufhält. Er steht im dringenden Verdacht, in eine Gaststätte in der Bergheimer Straße in Heidelberg eingebrochen zu sein. Der Mann soll … Mehr lesen

      1 2 3 14
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X