• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Innovative Küche


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Bad Dürkheim – Rauschgiftfahnder der Kripo Neustadt durchsuchen Wohnanwesen in Bad Dürkheim – Beschuldigter in U-Haft – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Polizeidirektion Neustadt

      Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 16.01.2019 haben Einsatzkräfte der Polizei die Wohnung eines 53-jährigen Mannes aus Bad Dürkheim durchsucht. Hierbei wurden erhebliche Mengen unterschiedlicher Betäubungsmittel (Kokain, Amphetamin, Ecstasy, Marihuana, Haschisch, LSD) sowie verschiedene Schuss- bzw. Stichwaffen und andere gefährliche Gegenstände sichergestellt, die der Beschuldigte einsatzbereit vorgehalten hatte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal erließ der … Mehr lesen

      Kirchheim an der Weinstraße – Polizei durchsucht Wohnanwesen in Kirchheim – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Frankenthal u. Polizeidirektion Neustadt

      Kirchheim an der Weinstraße/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Morgen des 17.01.2019 haben Beamte der Kriminalinspektion Neustadt und des SEK RLP in Kirchheim das Haus eines türkischstämmigen Mannes aufgrund eines richterlichen Beschlusses durchsucht. Dabei konnten u.a. Cannabisprodukte sowie eine Vielzahl an Schuß- und Stichwaffen sichergestellt werden.

      Mannheim – Staatsanwaltschaft Mannheim erwirkt Haftbefehle gegen Ehepaar

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG Staatsanwaltschaft Mannheim und Polizeipräsidium Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim Haftbefehle gegen ein Ehepaar mit türkischer Staatsangehörigkeit aus Mannheim. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befanden sich beide Beschuldigte am Sonntag in einem Lokal in den Quadraten in Mannheim. Gegen 21:50 Uhr soll der 31-Jährige überraschend auf einen … Mehr lesen

      Mannheim – 21-Jähriger wegen Verdachts des besonders schweren Diebstahls auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Haft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 21-jähriger Mann der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Diese erließ Haftbefehl. Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht, in der Nacht von Montag auf Dienstag im Zeitraum von 01:00 bis 01:45 Uhr mehrere Fahrzeuge in der Mannheimer … Mehr lesen

      Heilbronn/Mannheim/Stuttgart/NRW/Litauen – Organisierte Kriminalität – Schwerer Bandendiebstahl von Kraftfahrzeugen – Staatsanwaltschaft Heilbronn erwirkt Haftbefehle gegen zehn Tatverdächtige

      Heilbronn/Mannheim/Stuttgart/NRW/Litauen/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des Polizeipräsidiums Mannheim. Organisierte Kriminalität: Schwerer Bandendiebstahl von Kraftfahrzeugen; Staatsanwaltschaft Heilbronn erwirkt Haftbefehle gegen neun litauische Staatsangehörige und einen Deutschen tadschikischer Herkunft; internationale Zusammenarbeit “JIT” -Joint Investigation Team. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heilbronn wurde Haftbefehl gegen insgesamt neun Männer und eine Frau im Alter zwischen … Mehr lesen

      Kandel – Mordfall Mia: Staatsanwaltschaft nimmt Revision gegen das Urteil des Landgerichts Landau zurück

      Kandel/Landau/Metropolregion Rhein-Neckar Landgericht Landau in der Pfalz: Tötungsdelikt in Kandel – Urteil vom 3. September 2018 rechtskräftig Die Staatsanwaltschaft hat heute die Revision gegen das Urteil der 2. Strafkammer (Jugendkammer I) des Landgerichts Landau in der Pfalz vom 03.09.2018, mit dem der Angeklagte wegen Mordes und Körperverletzung zu einer Einheitsjugendstrafe von 8 Jahren und 6 … Mehr lesen

      Bensheim / Birkenau – Bestohlen, beraubt, bedroht Polizei und Staatsanwaltschaft suchen mit Phantombildern nach Zeugen

      Bensheim / Birkenau / Kreis Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nachdem zwei noch unbekannte Männer am 23. Februar 2018 in die Wohnung eines 29-Jährigen in der Taunusstraße in Bensheim eingebrochen sind, beraubten sie wenige Tage später, am 28. Februar, die Freundin des Mannes in deren Wohnung in der Wilhelmstraße in Birkenau. Die Täter bedrohten … Mehr lesen

      Nußloch – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim – Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 51-jährigen Mann erlassen

      Nußloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – 51-Jähriger wegen unerlaubten gewerbsmäßigen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln und unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft. Er steht im dringenden Verdacht, in mindestens 234 Fällen unerlaubt und gewerbsmäßig mit Betäubungsmitteln Handel betrieben zu haben. Unter anderem soll er aus seiner Wohnung Amphetamin, Kokain und … Mehr lesen

      Heidelberg – 30-Jähriger wegen gewerbsmäßigen Diebstahls in Tateinheit mit versuchter Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 30-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am Mittwoch, den 05.12.2018 einen Diebstahl begangen und bei der anschließenden Festnahme Widerstand gegen Polizeibeamte geleistet zu haben. Der Tatverdächtige soll gegen 18:50 Uhr ein … Mehr lesen

      Heidelberg – 52-Jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wegen Verdacht des unerl. Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Haft – Sicherstellung von 1,5 kg Haschisch

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde durch das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehl gegen einen 52-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, seit Oktober 2018 unerlaubt Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge getrieben zu haben. Ermittlungen des Polizeireviers Heidelberg-Nord und des Drogendezernats … Mehr lesen

      Hockenheim – 50-Jähriger wegen des dringenden Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in U-Haft

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 50-jährigen vietnamesischen Staatsangehörigen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der Beschuldigte seit spätestens August 2018, mit namentlich noch nicht bekannten Mittätern, im Keller- und Erdgeschoss eines Anwesens in Hockenheim in zwei professionellen Indoorplantagen … Mehr lesen

      Mannheim – Messerstiche im Lokal – Staatsanwaltschaft Mannheim erhebt Anklage wegen versuchtem Totschlag u.a.

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat gegen einen 48-jährigen Mann Anklage zum Landgericht Mannheim – Schwurgericht – wegen Verdachts des versuchten Totschlags u.a. erhoben. Nach den Ermittlungen soll der Angeschuldigte am 06.05.2018 gegen 01:30 Uhr ein Lokal in Schwetzingen aufgesucht haben, in dem sich seine Ehefrau mit dem späteren Geschädigten aufhielt. Hier schlug … Mehr lesen

      Heidelberg – Verdacht eines Sexualdelikts – Staatsanwaltschaft ermittelt

      Heidelberg (ots) – Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim Am Samstag gegen 22.50 Uhr soll es in der Vangerowstraße im Stadtteil Bergheim in unmittelbarer Nähe eines Hotels zu einem Sexualdelikt gekommen sein. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen lernte eine 64-jährige Frau einen bislang unbekannten Mann in Mannheim kennen und fuhr mit diesem … Mehr lesen

      Mannheim-Neckarstadt/Ludwigshafen – 25-Jähriger und 27-Jährige wegen Verdachts des Handels u. der Herstellung von Betäubungsmitteln auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Haft

      Mannheim/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 25-jähriger Mann und eine 27-jährige Frau dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Die beiden Beschuldigten stehen im dringenden Verdacht, Betäubungsmittel in der gemeinsamen Wohnung hergestellt zu haben, um diese gewinnbringend zu veräußern.Ins Visier der Ermittler kam der 25-Jährige bei einer Verkehrskontrolle … Mehr lesen

      Mannheim – Streit mit dem Bruder – Staatsanwaltschaft Mannheim erhebt Anklage wegen versuchtem Totschlag und gefährlicher Körperverletzung

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat gegen eine 59-jährige Frau Anklage zum Landgericht Mannheim – Schwurgericht – wegen Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung erhoben. Nach den Ermittlungen soll die Angeschuldigte am 10.03.2018 im gemeinsamen Wohnhaus in Mannheim mit ihrem dort ebenfalls wohnenden Bruder in Streit geraten sein, in dessen Folge … Mehr lesen

      Heidelberg – 19-Jähriger Algerier nach Diebstahl festgenommen – Staatsanwaltschaft Heidelberg erwirkt Haftbefehl

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen Algerier erlassen. Der vermutlich 19 Jahre alte Mann steht im dringenden Verdacht, am Mittwochabend in der Fußgängerzone einen Diebstahl begangen zu haben. An der Tat sollen noch zwei weitere Personen beteiligt gewesen sein, … Mehr lesen

      Mannheim-Schönau – 17-Jähriger und 25-Jähriger wegen des dringenden Verdachts der besonders schweren räuberischen Erpressung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

      Mannheim-Schönau/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim.Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim Haftbefehle gegen einen 17-jährigen montenegrinischen und gegen einen 25-jährigen deutschen Staatsangehörigen. Die Beschuldigten sollen einen 35-jährigen Mann am Sonntag dabei beobachtet haben, wie dieser in einem Lokal, nahe der Endhaltestelle Mannheim-Schönau, mehrere Hundert Euro an … Mehr lesen

      Mannheim – 25 und 28-Jähriger wegen Verdachts des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Haft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden ein 25 und 28-Jähriger dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Die beiden Bulgaren stehen im dringenden Verdacht, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 01:30 Uhr in eine Gaststätte in der Mittelstraße eingebrochen … Mehr lesen

      Landau – Mordfall Mia – Staatsanwaltschaft legt Revision gegen Urteil ein

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Tötungsdelikt in Kandel: Staatsanwaltschaft legt Revision gegen Urteil ein Die Staatsanwaltschaft Landau hat gegen das Urteil der Großen Jugendkammer des Landgerichts Landau vom 03.09.2018 Revision eingelegt. Die Einlegung der Revision ermöglicht es der Staatsanwaltschaft, nach Zustellung des Urteils die schriftliche Urteilsbegründung zu prüfen. Sodann wird die Staatsanwaltschaft entscheiden, ob die Revision mit Aussicht … Mehr lesen

      Mannheim – 31-Jähriger wegen Verdachts der versuchten räuberischen Erpressung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Haft – weitere Zeugen gesucht!

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 31-jähriger Mann dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt und inhaftiert.Der Tunesier steht im dringenden Verdacht am Dienstagabend, den 28.08.2018, gegen 20:45 Uhr einen 52-Jährigen am Hermann-Hemmerich-Ufer auf Höhe der Heinrich-Lanz-Schule angesprochen und anschließend körperlich angegangen zu … Mehr lesen

      Mannheim – 49-Jähriger wegen Verdachts des Diebstahls auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Haft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen einen 49-Jährigen erlassen. Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht, am Mittwochabend, gegen 19:30 Uhr, eine Wohnung in der Hornbergstraße durch die offenstehende Haustüre betreten zu haben, während sich die 67-jährige Bewohnerin im Garten befand. Im … Mehr lesen

      Mannheim – 48-jähriger Tatverdächtiger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts der versuchten Erpressung in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregin Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 48-jährigen deutschen Staatsangehörigen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, einen in Mannheim ansässigen Konzern erpresst zu haben. Der Tatverdächtige soll am 20.08.2018 der Firma ein Schreiben übersandt und die … Mehr lesen

      Mannheim – Messerangriff auf 40 jährigen – Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen versuchten Mordes gegen zwei Männer

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat gegen einen 31-Jährigen und einen 30-Jährigen Anklage zum Landgericht Mannheim – Schwurgericht – wegen Verdachts des versuchten Mordes, besonders schwerem Raubs und gefährlicher Körperverletzung erhoben. Nach dem Ergebnis der Ermittlungen sollen die Angeschuldigten am 12.02.2018 gegen 21:45 Uhr den Geschädigten in seiner Wohnung in der Mannheimer Oststadt … Mehr lesen

      Sandhausen – 18-Jähriger wegen des dringenden Verdachts des versuchten Totschlags auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg Ermittlungsrichterin vorgeführt

      Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde ein 18-jähriger Mann der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Heidelberg vorgeführt. Diese erließ Haftbefehl. Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht, am 23. August 2018 einen versuchten Totschlag begangen zu haben. Er soll sich in der Nacht zum Donnerstag, … Mehr lesen

      Mannheim – 40- und 43-Jähriger wegen Verdachts des versuchten Diebstahls auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Haft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 40 und ein 43-jähriger Mann dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt.Dieser erließ Haftbefehl. Die beiden Männer stehen im dringenden Verdacht am frühen Donnerstagmorgen gegen 04:35 Uhr zusammen in eine Gaststätte in der Mannheimer Innenstadt eingebrochen zu … Mehr lesen

      1 2 3 13
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X