• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Kuthan Immobilien


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – amerikanische Weltkriegsbombe entschärft – Evakuierung und Sperrmaßnahmen aufgehoben

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Kampfmittelräumdienst hat am heutigen Freitag, 3. Dezember 2021, die an der Friedrich-Ebert-Halle gefundene Weltkriegsbombe entschärft. Die Entschärfung dauerte etwa 20 Minuten und erfolgte problemlos. Begonnen hatte die Entschärfung um 12.05 Uhr. Nach erfolgter Entwarnung können die Bewohner*innen in ihre Häuser und Wohnungen zurückkehren. Die um die Fundstelle ansässigen Handel- und Gewerbestellen sind … Mehr lesen

      Ludwigshafen – NACHTRAG – 500-Kilo Weltkriegsbombe an der Friedrich-Ebert-Halle – Evakuierung von 3.400 Menschen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Weltkriegsbombe an der Friedrich-Ebert-Halle gefunden – Entschärfung für Freitag angesetzt – Aufgrund der Entschärfungsmaßnahmen am Freitag, 3. Dezember 2021, sind auf dem Friedhof in der Nähe der Eberthalle am Freitag keine Bestattungen möglich. Von der Evakuierung sind etwa 3.400 Menschen betroffen, die in diesem Bereich leben. Alle Betroffenen, die für … Mehr lesen

      Mannheim – Bombenverdachtspunkte in Feudenheim werden untersucht

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Stadtteil Feudenheim wurden zwei Bombenverdachtspunkte entdeckt. Die beiden Punkte in der Nähe der Schleuse Feudenheim werden am Donnerstag, 23. September, von Experten untersucht. Es handelt sich dabei bislang ausdrücklich um Verdachtspunkte, nicht um tatsächliche Funde. Sollte sich der Verdacht bestätigen und eine Entschärfung erforderlich sein, wäre eine Evakuierung der umliegenden Wohngegend notwendig. … Mehr lesen

      Mannheim – NACHTRAG: Dixi Toiletten auf dem Gelände einer Tankstelle in Brand geraten

      Mannheim / Jungbusch / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Sonntagmorgen, gegen 08.10 Uhr, kam es zu einem Feuerwehreinsatz in der Hafenstaße. Ersten Feststellungen zufolge geriet ein Kunststoff-Toilettenhäuschen in Vollbrand, welches auf der Rückseite eines Tankstellengebäudes aufgestellt war. Der Brand dieser mobilen Sanitäreinrichtung griff sofort auf ein weiteres, danebenstehenden WC-Häuschen über, wodurch es zusätzlich zu einer starken Rauchentwicklung … Mehr lesen

      Berlin/Heidelberg – Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB fordert die NATO und die USA auf, den Kabuler Flughafen über den 31. August hinaus offen zu halten

      Berlin / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB, hat sich mit einem Brief an den Präsidenten der Parlamentarischen Versammlung der NATO, Gerald Connolly, USA, Demokrat, gewandt und sich dafür eingesetzt, dass der Kabuler Flughafen auch über den 31. August hinaus für Evakuierungsmaßnahmen geöffnet … Mehr lesen

      Mannheim – Parkschwimmbad Rheinau wieder geöffnet – Technischer Defekt behoben

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Parkschwimmbad Rheinau kam es am Sonntag in Folge eines technischen Defekts zum Austritt von Chlor. Die Menge war so gering, dass es zu keiner Zeit zu einer gesundheitlichen Gefahr der Besucherinnen und Besucher gekommen ist. Dennoch wurde das Bad vorsichtshalber geräumt. Die Evakuierung verlief einwandfrei. Ein großer Dank gilt der … Mehr lesen

      Rheinland-Pfalz – Malteser starten Programm für humanitäre Hilfe in Rheinland-Pfalz – Bedarf an psychosozialer Hilfe steigt – „Malteser Fluthilfe 2021“ – Betroffenen langfristig helfen

      Rheinland-Pfalz/Metropolregion Rhein-Neckar. Über 1.000 Einsatzkräfte aus Ehren- und Hauptamt des Malteser Hilfsdienstes waren und sind in Hochwassergebieten im Einsatz. Bei den Sanitäts- und Betreuungsdienst-Einsätzen lagen die Schwerpunkte zunächst auf der Evakuierung, medizinischen Versorgung und Betreuung verunglückter oder kranker Menschen, der Errichtung von Notunterkünften und Versorgung von Einsatzkräften und Betroffenen mit Essen und Getränken. Nun verlagern … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Weltkriegsbombe entschärft

      Weltkriegsbombe entschärft – Evakuierung aufgehoben Rund 22 Minuten benötigte der Kampfmittelräumdienst am heutigen Abend, Dienstag, 27. Juli 2021, um die am Vormittag in Höhe des Heinrich Pesch Hauses gefundene Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg zu entschärfen. Die Evakuierung ist aufgehoben. Im Einsatz waren rund 50 Feuerwehrkräfte, 40 Polizist*innen und zehn Mitarbeiter*innen des Kommunalen Vollzugsdienstes (KVD). … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 250 kg schwere Weltkriegsbombe in Höhe des Pesch Hauses gefunden – #Evakuierung erforderlich

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (Archivfoto) Entschärfung heute Abend Bei vorbereitenden Arbeiten zum Bau der Heinrich-Pesch-Siedlung wurde heute Vormittag in Höhe des Heinrich Pesch Hauses eine englische 250-Kilogrammbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen wurde darüber um 10.50 Uhr informiert. Der Kampfmittelräumdienst ist vor Ort und wird die Bombe heute Abend gegen 19 Uhr … Mehr lesen

      Worms – Jobcenter wegen des Verdachts einer Gefahrenlage geräumt

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Am heutigen Vormittag wurden das Jobcenter Worms und umliegende Gebäude wegen des Verdachts einer Gefahrenlage, durch einen vermeintlich tickenden Gegenstand im Eingangsbereich, vorsichtshalber evakuiert. Durch Mitarbeiter des Jobcenters wurde um 08:20 Uhr ein Ticken nahe des Kundeneingangs in der Schönauer Straße bemerkt, welches man nicht zuordnen könne. Zwecks Abklärung wurden Spezialisten des LKA … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 2. NACHTRAG – Großeinsatz bei Kellerbrand in der Bertolt-Brecht-Straße

      Ludwigshafen – Oggersheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – 2. NACHTRAG – Großeinsatz bei Kellerbrand in der Bertolt-Brecht-Straße – Wie bereits berichtet kam es heute am 23.06.2021 gegen 03:28 Uhr zu einem Kellerbrand im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim in die Bertolt-Brecht-Straße. Nach bisherigem polizeilichem Ermittlungsstand wurden 21 Personen wegen leichter Rauchgasintoxikation vor Ort behandelt und vier Personen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – ERSTMELDUNG – Aktuell Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienste und Polizei in Oggerheim – Evakuierung – mehrere Verletzte

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Aktuell kommt es in einem Mehrfamilienhaus mit ca. 200 Bewohner in der Berthold-Brecht-Straße zu einem Kellerbrand mit starker Rauchentwicklung. Feuerwehr, Rettungsdienste und Polizei sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Nach ersten Erkenntnissen gibt es mehrere Verletzte. Das Gebäude wird evakuiert. www.mrn-news.de wird nachberichten!

      Waldhof – Mannhheim – Sondierungsarbeiten wegen Bombenverdachtspunkten

      Mannheim. (pd/and). Bei Bauarbeiten im Mannheimer Stadtteil Waldhof wurden zwei Bombenverdachtspunkte entdeckt. Die beiden Punkte im „Freier Weg“ werden am Mittwoch, 19. Mai, von Experten sondiert. Sollte sich der Verdacht bestätigen und eine Entschärfung erforderlich sein, müsste eine Evakuierung der umliegenden Wohngegend veranlasst werden. Daher werden Anwohnerinnen und Anwohner gebeten, sich morgen über die städtische Homepage sowie die lokalen Medien zu informieren, um möglicherweise kurzfristig reagieren zu können.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X