• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Mannheim – Erfolgreiche Auswilderung des Feldhamsters

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Im Rahmen des Wiederansiedelungsprojektes des unter europäischen Schutz stehenden Feldhamsters, wurden im Auftrag der Stadt Mannheim gestern zehn junge Feldhamster im Landschaftsschutzgebiet Straßenheimer Hof ausgewildert. Zwei davon bekamen die in Mannheim nicht unbekannten Namen Bertha und Carl. Insgesamt 180 Tiere sollen dieses Jahr ausgewildert werden. „Ich freue mich jedes Jahr auf die … Mehr lesen

Heidelberg – Clever investieren statt Lottogewinn: So bleibt am Ende des Monats mehr Geld übrig

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Wenn Sie nicht ganz so viel Glück hatten wie der Lottogewinner aus Heidelberg Anfang 2024, aber trotzdem im Laufe der Zeit die eigene finanzielle Freiheit erlangen möchten, dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Blog teilen wir wertvolle Tipps, wie Sie Ihre Ausgaben kontrollieren und mehr Geld sparen können. … Mehr lesen

Hockenheim – Wärmebilder starten durch

Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bereits seit Anfang Januar werden wieder Wärmebild-Untersuchungen an Hockenheimer Eigenheimen durchgeführt. Jetzt geht die Aktion in die Verlängerung – weiterhin mit finanzieller Förderung der Kommune. Noch bis Montag, den 26. Februar 2024 kann das Thermografie-Paket bei der AVR bestellt werden. Die Förderung der Kommune in Höhe von 50 Euro pro … Mehr lesen

Weinlese beim „Deutschen Weintor“ – ein schneller Herbst

Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar Dietmar Seefeldt, Frank Jentzer, Michael Kern, Thorsten Schmidt und Torsten Blank beim traditionellen Weinlesegespräch. Foto: VG Landau-Land „Es war ein sehr schneller Herbst, weil die Trauben aufgrund der Witterung schnell ihren Reifegrad veränderten und die Fäulnis einsetzte“, so das erste Fazit des geschäftsführenden Vorstandes der Winzergenossenschaft „Deutsches Weintor“ Frank Jentzer … Mehr lesen

Germersheim – Abfallwirtschaft plant Gebührensenkung bei Biomüll-Abfuhr – Konzept der Abfallwirtschaft beschlossen: Mehr Klimaschutz durch mehr Bioabfalle und neue Photovoltaikanlagen

Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Kreis Germersheim) – Abfallwirtschaft plant Gebührensenkung bei Biomüll-Abfuhr Konzept der Abfallwirtschaft beschlossen: Mehr Klimaschutz durch mehr Bioabfälle und neue Photovoltaikanlagen „Im Bereich der Abfallwirtschaft stehen in naher Zukunft einige größere Ereignisse, beispielsweise der Verkauf des Müllheizkraftwerks (MHKW) Pirmasens oder umfangreiche bauliche Veränderungen am Wertstoffhof Westheim, an. Diese Ereignisse werden Auswirkungen auf den … Mehr lesen

Valentino Rossi ist der Publikumsliebling auf dem Hockenheimring

Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar Siebter Lauf zur FANATEC GT World Challenge Europe powered by AWS vom 1. bis 3. September in Hockenheim Mehr als 40 spektakuläre GT3-Boliden tragen auf dem Grand-Prix-Kurs zwei Ein-Stunden-Sprints aus Motorrad-Legende Valentino Rossi (44) reist nach seinem ersten Sieg im BMW M4 GT3 beflügelt ins Badische Mit der „FANATEC GT World … Mehr lesen

Mannheim – SPD fordert Diskussion über Höhe und Verwendung des Gewinns der MVV Energie AG

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir müssen reden!“, so die Reaktion des SPD-Kreisvorsitzenden Mannheim, Dr. Stefan Fulst-Blei, zu den hohen Gewinnen bei der städtischen Tochter MVV Energie AG: „Den Menschen fehlt zunehmend das Geld, um die Energiekosten zu bezahlen und eine städtische Tochter macht sehr hohe Gewinne. Dies wirft zumindest Fragen auf. Wir brauchen eine politische … Mehr lesen

Casting für “Sister Act” und Aufführung von “Die lustige Witwe” im Pfalzbau Ludwigshafen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Nachdem das Junge Muscial der Pfalzbau Bühnen unter der Leitung der Regisseurin und Choreographin Iris Limbarth in den letzten Jahren große Erfolge unter anderem mit „Fame“, „Die 3 Musketiere“ und „Blues Brothers“ feiern konnte, werden nun für ein neues Projekt wieder theaterbegeisterte Jugendliche und junge Erwachsene aus Ludwigshafen und der … Mehr lesen

Südliche Weinstraße – Es wird knapp: Blutspenden fehlen!

Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Jede Generation braucht ihre Blutspender Seit dem 14. Juni 2004 gibt es ihn: Den Weltblutspendetag. In diesem Jahr war er zum 20. Mal allen Menschen gewidmet, die freiwillig und unentgeltlich Blut spenden oder sich ehrenamtlich für die Blutspende engagieren. Die gesicherte Versorgung von Patientinnen und Patienten mit überlebenswichtigen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Wann ist zu erwarten, dass die deutsche Regierung die Gesetze zum Online-Glücksspiel ändert?

Quelle: unsplash.com Groß war die Freude im Jahr 2021, als der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft trat. Alle Spieler mit Wohnsitz in Deutschland dürfen nämlich wegen der Gesetzgebung endlich legal an Glücksspielen im Internet teilnehmen. Nach einigen Spielrunden in der lizenzierten Online Spielothek wurde jedoch festgestellt, dass der Unterhaltungswert wegen der strengen Regelungen enorm gedämmt wurde. … Mehr lesen

Mannheim – 110 junge Feldhamster auf dem Feld in Straßenheim ausgewildert

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Auswilderung des Feldhamsters Im Rahmen des Wiederansiedelungsprojektes des unter europäischen Schutz stehenden Feldhamsters, wurden im Auftrag der Stadt Mannheim am Montag, 22. Mai 2023, rund 110 junge Feldhamster auf dem Feld in Straßenheim ausgewildert. „Ziel der Wiederansiedlung ist es, langfristig einen überlebensfähigen Tierbestand zu etablieren. Dies erreichen wir nur gemeinsam mit … Mehr lesen

Schwetzingen – Schreckensszenario Krankenhausreform – GRN-Geschäftsführerinnen Katharina Elbs und Judith Masuch rufen Politiker dringend zum Umdenken auf

Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar. Schreckensszenario Krankenhausstruktur-Reform Wird die Krankenhausstruktur-Reform wie von der Regierungskommission geplant umgesetzt, zeichnet sich für die ländliche Versorgung der Bevölkerung im Rhein-Neckar-Kreis ein düsteres Bild ab / GRN-Geschäftsführerinnen Katharina Elbs und Judith Masuch rufen Politiker dringend zum Umdenken auf. Drohende Klinik-Schließungen, massenweise Job-Verluste und das Aussterben der wohnortnahen Versorgung bei gleichzeitiger Zentralisierung … Mehr lesen

Mannheim – IG Metall Mannheim kritisiert Pläne zur Rente mit 70 scharf

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Bevollmächtigter Thomas Hahl: Die Pläne sind wie „alter Wein in neuen Schläuchen“/ Zynisch für hart arbeitende Menschen z.B. in der Fertigung oder auf Montage Finanzprobleme und Fachkräftemangel oft hausgemacht durch Verlagerungen, Outsourcing, Personalabbau und Arbeitsverdichtung Stattdessen: Rentenkonzept der IG Metall umsetzen, Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Erhöhung der Zahl der Ausbildungsplätze   … Mehr lesen

Kaiserslautern – Lebenswerkpreis für Prof. Helmut Neunzert – Nominierte für Zukunftspreis Pfalz ausgewählt

Kaiserslautern / Nominierte für Zukunftspreis Pfalz ausgewählt Mit dem Zukunftspreis will der Bezirksverband Pfalz herausragende innovative Ideen, Produkte, Vorhaben und Leistungen fördern, die die Zukunftsfähigkeit und die nachhaltige Entwicklung der Region stärken. Einmütig entschied die Jury, Prof. Dr. Helmut Neunzert mit dem Lebenswerkpreis zu ehren. Die Laudatio übernimmt Dr. Klaus Dreßler. Für den mit 10.000 … Mehr lesen

Heppenheim – Energieagentur Bergstraße gibt Tipps zum Stromsparen

Heppenheim / Kreis Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar Energieeffiziente Geräte sind nicht alles / Wer Strom sparen will, sollte das eigene Nutzerverhalten unter die Lupe nehmen / Tipps und Tricks für den Alltag zum Schutz des Klimas und des Kontos Strom sparen beginnt mit dem Wissen um den eigenen Verbrauch (WFB). Steigende Strompreise und der Klimaschutz … Mehr lesen

Frankenthal – Ältere Menschen nicht vergessen – Seniorenbegegnungsstätte Villa Malta sucht Zuwachs

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am kommenden Sonntag, den 24. Juli findet der zweite Welttag für Großeltern und Senioren statt, welchen Papst Franziskus ausgerufen hat. Der Tag möchte ältere Generationen wertschätzen, ihren Erfahrungsschatz in den Mittelpunkt stellen und den Dialog verschiedener Generationen betonen. Damit passt er genau zum Anliegen der beliebten Seniorenbegegnungsstätte „Villa Malta“ der Malteser in der … Mehr lesen

Mannheim – 9-Euro-Ticket – rnv zieht Zwischenbilanz

Mannheim / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 1. Juni ist in ganz Deutschland das sogenannte 9-Euro-Ticket verfügbar. Bis einschließlich August können Fahrgäste für 9 Euro im Monat bundesweit den Öffentlichen Personennahverkehr nutzen. Die rnv zieht nach etwas über einem Monat nun eine erste Zwischenbilanz über die Auswirkungen der Aktion. „Für den Monat Juni wurden über … Mehr lesen

Ludwigshafen – Phia Ménards Tanzstück Saison Sèche am 26.06. im Theater im Pfalzbau

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Saison Sèche Die Choreographin Phia Ménard wurde nicht im Körper einer Frau geboren, aber sie fühlte wie eine Frau, schon in ihrer Kindheit. Dennoch ging sie als Junge, als Mann durch die Welt, lernte männliche Attitüden und spürte immer mehr, dass es ihr unmöglich war, diesen Zu-schreibungen zu entsprechen. Schließlich wagte … Mehr lesen

Heidelberg – Neues Artenschutzhaus für Vögel und Fledermäuse in der Bahnstadt errichtet

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Haussperling, Mauersegler und Fledermäuse finden ab sofort in der Bahnstadt neuen „Wohnraum“: Das Umweltamt der Stadt Heidelberg hat im Juni 2022 an der Bahnstadt-Promenade in der Nähe des Bauernhofspielplatzes ein Artenschutzhaus errichtet. Unter einem Dach kann darin eine Wohngemeinschaft für verschiedene Arten entstehen. Die umgebenden strukturreichen Gärten und Ackerrandstreifen liefern … Mehr lesen

Ludwigshafen – Große Hitze am Wochenende

Ludwigshafen / Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Massive Gletscherschmelze in den Alpen Die spanische Hitzeglocke macht sich über Frankreich auf den Weg und erreicht zum Wochenende Deutschland. Regional wird die 35-Grad-Marke geknackt. In den Alpen liegt kaum noch Schnee, der die Gletscher vor der Hitze schützt. Besonders im Süden sehr heiß Zum Wochenende steigen … Mehr lesen

Speyer – Tagesfahrt nach Mainz – „Magenza“ – Jüdisches Leben in Mainz im Wandel der Zeit

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Mainz gilt seit dem Mittelalter als Heimat einer der ältesten jüdischen Gemeinden in Deutschland. Nach Vertreibungen und Pogromen, die große Verluste forderten, umfasst die jüdische Gemeinde inzwischen wieder etwa 1.000 Mitglieder. Sie versammeln sich in der Neuen Synagoge, deren Formen das hebräische Wort „Kedushah“ (Heiligung) abbilden. Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB), Diözese Speyer, bietet … Mehr lesen

Ludwigshafen – IHK-Konjunkturumfrage Frühsommer 2022: Krieg in der Ukraine und Preisanstiege belasten rheinland-pfälzische Wirtschaft

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Koblenz/Ludwigshafen/Mainz/Trier, 6. Mai 2022. Die rheinland-pfälzische Wirtschaft erlebt einen konjunkturellen Rückschlag. Die unberechenbaren Folgen des russischen Angriffskrieges in der Ukraine sowie die gestörten Lieferketten, die enorm gestiegenen Energiekosten und fortgesetzte Preisanstiege belasten die Unternehmen. Der IHK‑Konjunkturklimaindikator, Gradmesser für die wirtschaftliche Entwicklung, fällt um 21 Punkte auf 92 Punkte in den negativen … Mehr lesen

Hemsbach – „Kay Ray Show“ am 6. März in der Kulturbühne Max Kay Ray – der fleischgewordene Klingelstreich

Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Kay Rays Show ist anders. Weil Kay Ray anders ist. Anders als die Allermeisten seiner Spaßmacherzunft. In diesen hochmoralisch aufgeladenen Zeiten des alternativlosen Politischkorrektseins wirkt Kay Ray in seiner schelmischen Unbefangenheit fast wie der Letzte seiner Art. Zu erleben ist der Entertainer ohnegleichen am Sonntag, 6. März, in der Kulturbühne Max. Kay Ray … Mehr lesen

Mannheim – Exportgeschäft 2021 Rekordjahr im Auslandsgeschäft für Wirtschaft der Region

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Bevor seit dem 24. Februar 2022 der Russland-Ukraine-Krieg die Exportchancen erneut beeinträchtigt, gelang es den Industrieunternehmen unserer Region, die Corona-bedingten Verluste mehr als auszugleichen. 2021 lag sogar über 2019“, kommentiert Dr. Axel Nitschke, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, die vom Statistischen Landesamt jährlich veröffentlichten Daten zum Industriestandort. Ein Hauptgrund für die … Mehr lesen

Hemsbach – „Kay Ray Show“ am 6. März in der Kulturbühne Max – Ein Spaßmacher ohne Furcht und Tadel

Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Kay Rays Show ist anders. Weil Kay Ray anders ist. Anders als die Allermeisten seiner Spaßmacherzunft. In diesen hochmoralisch aufgeladenen Zeiten des alternativlosen Politischkorrektseins wirkt Kay Ray in seiner schelmischen Unbefangenheit fast wie der Letzte seiner Art. Zu erleben ist der Entertainer ohnegleichen am Sonntag, 6. März, in der Kulturbühne Max. Kay Ray … Mehr lesen


///MRN-News.de