• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Ranschbach – NACHTRAG – Tötungsdelikt in Ranschbach – Mutmaßliche Tatwaffe sichergestellt

Ranschbach (ots) / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach mehrtägigen intensiven Suchmaßnahmen fanden Polizeikräften heute (16.02.2024) gegen 14 Uhr die mutmaßliche Tatwaffe, einen Revolver, und stellten ihn sicher. Die Schusswaffe lag mit Erdreich verdeckt in einem Weinberg entlang des vermuteten Fluchtweges des Tatverdächtigen zwischen Ranschbach und Birkweiler. Der Revolver wird nun gutachterlich untersucht, was jedoch einige Zeit in … Mehr lesen

Landau – Nach Todesfall einer Siebenjährigen – Jugendamt Südliche Weinstraße informiert weiter

Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.Nachdem am vergangenen Sonntag ein siebenjähriges Kind in der Verbandsgemeinde Maikammer verstorben war, haben die Staatsanwaltschaft Landau und die Kriminalpolizei Landau Ermittlungen aufgenommen. Das schwerstpflegebedürftige Mädchen verstarb zu Hause. Es ergaben sich laut gemeinsamer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft Hinweise, dass das Kind nicht angemessen versorgt worden sein könnte. … Mehr lesen

Landkreis Südliche Weinstraße – 4. NACHTRAG – Tödliche Schüsse in Ranschbach – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Landkreis Südliche Weinstraße – Ranschbach / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits mehrfach berichtet kam es am Montag (12.02.2024), gegen 14:10 Uhr zu einem Tötungsdelikt in Ranschbach. Der 27-jährige Tatverdächtige wurde heute (13.02.2024) dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts des Totschlags. Der 27-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt … Mehr lesen

Ranschbach – NACHTRAG – Tödliche Schüsse

Ranschbach / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Landau i.d. Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz Nachdem gestern ein 37-jähriger in Ranschbach wohnhaft gewesener slowakischer Staatsangehöriger in Ranschbach getötet wurde, haben die Staatsanwaltschaft Landau und die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Nach den vorliegenden Erkenntnissen kannten sich das Opfer und der Täter. Hintergründe der … Mehr lesen

Landkreis Südliche Weinstraße – VIDEO NACHTRAG – Tödliche Schüsse Ranschbach

Landkreis Südliche Weinstraße – Ranschbach / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits berichtet kam es heute am 12.02.24, gegen ca. 14:00 Uhr zu tödlichen Schüssen in Ranschbach einer Gemeinde im Landkreis Südliche Weinstraße. Nach einer sofort eingeleiteten Großfahndung der Polizei, konnte der mutmaßliche Täter in der Nähe des Tatorts festgenommen werden. Zum Tathergang kann die Polizei … Mehr lesen

Ranschbach – NACHTRAG – Tödliche Schüsse – Tatverdächtiger festgenommen

Ranschbach / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Die schwer verletzte Person, ein 37-jähriger Mann, ist mittlerweile verstorben. Der mutmaßliche Tatverdächtige, ein 27-Jähriger, wurde vorläufig festgenommen. Nach ersten Erkenntnissen soll es auf der Weinstraße in Ranschbach (zwischen Sportplatzstraße und Peter-Morio-Straße) aus ungeklärten Gründen zur Schussabgabe gekommen sein. Die Staatsanwaltschaft Landau und die Kriminalpolizei Ludwigshafen haben die … Mehr lesen

Maikammer – Ermittlungen nach Tod eines Kindes – 1. Nachtragsmeldung

Maikammer/Metropolregion Rhein-Neckar.Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Landau i.d. Pfalz und der Kriminalinspektion Landau i.d. Pfalz. Nachdem am 11.02.2024 ein 7-jähriges Kind in einer Wohnung in der Verbandsgemeinde Maikammer verstorben ist, haben die Staatsanwaltschaft Landau und die Kriminalpolizei Landau die Ermittlungen aufgenommen. Das aufgrund einer Krankheit schwerstpflegebedürftige Mädchen verstarb zu Hause. Es ergaben sich Hinweise, dass das … Mehr lesen

Ludwigshafen/Speyer/Neustadt – Bandenkriminalität: Mehrere Kilo Drogen und Waffen bei Razzia beschlagnahmt – Gewerbsmäßiger Handel mit Betäubungsmitteln – 11 Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt – 3 Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Landau in der Pfalz und der Kriminaldirektion Ludwigshafen. Am Donnerstag (01.02.2024) vollstreckten Polizeikräfte im Auftrag der Staatsanwaltschaft Landau Durchsuchungsbeschlüsse an 11 Wohn- und Geschäftsanschriften in Neustadt a. d. Weinstraße, im Landkreis Südliche Weinstraße, in Speyer und im Rhein-Neckar-Kreis. Auf Grund von Erkenntnissen aus entschlüsselten Daten von kryptierten Mobiltelefonen gingen … Mehr lesen

Germersheim – Messerstecherei am Rande einer Trauerfeier – Weiterer Tatverdächtiger in Haft

Germersheim/Landau (ots) Wie bereits berichtet wurde am 27.12.2023 am Rande einer Trauerfeier auf dem städtischen Friedhof in Germersheim ein 34-Jähriger bei einer Auseinandersetzung mit einem Messer im Gesicht verletzt. Nach den Durchsuchungsmaßnahmen am 16.01.2024, stellte sich heute (22.01.2024) der 39-jährige Tatverdächtige bei der Polizei in Landau, nachdem gegen ihn zuvor auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau … Mehr lesen

Germersheim – NACHTRAG Messerstecherei auf Trauerfeier: Zwei Tatverdächtige der Rockergruppe “Hells Angels” ermittelt

Landau / Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wie bereits berichtet wurde am 27.12.2023 am Rande einer Trauerfeier auf dem städtischen Friedhof in Germersheim ein 34-Jähriger bei einer Auseinandersetzung mit einem Messer im Gesicht verletzt. Die Staatsanwaltschaft Landau und die Kriminalpolizei haben daraufhin unverzüglich die Ermittlungen wegen schwerer Körperverletzung aufgenommen, da der 34-Jährige auf Grund der Verletzungen … Mehr lesen

Landau – Täterfestnahme nach Wohnungseinbruch

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 07.01.24, gegen 02.00 Uhr, brach eine weibliche Person in ein Anwesen Im Steingebiß in Landau ein, obwohl die Wohnungseigentümer anwesend waren und schliefen. Da das Haus videoüberwacht ist, konnte anhand der Videoaufzeichnungen eine amtsbekannte 39 jährige Frau aus Landau eindeutig als Täterin verifiziert werden. Bei der im Anschluss auf Anordnung der Staatsanwaltschaft … Mehr lesen

Germersheim – Versuchtes Tötungsdeliktes – Sachschaden ca. 25.000 Euro

Germersheim/Landkreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Landau in der Pfalz und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz. Am Mittwochmittag (27.12.2023) gegen 11:45 Uhr fuhr eine 66-Jährige auf einer Straße im Landkreis Germersheim mit ihrem Auto auf einen ihr bekannten 60-Jährigen zu. Der Mann konnte sich hinter seinen dort geparkten PKW flüchten und wurde dabei leicht verletzt. Im … Mehr lesen

Frankenthal – Gegen den pädophilen Sexualverbrecher aus Edenkoben wird Anklage erhoben

Frankenthal / Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Staatsanwaltschaft Landau hat gegen den inzwischen 62-jährigen Mann aus Neustadt, der sich am 11.09.2023 in Edenkoben eines 10-jährigen Mädchens bemächtigt und dieses sexuell missbraucht haben soll, Anklage zum Landgericht Landau erhoben. Dem Angeschuldigten wird in der Anklageschrift zur Last gelegt, am Morgen des 11.09.2023 gegen 07.40 Uhr … Mehr lesen

Landau – Bedrohung in Linienbus

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 03.12.2023 kam es gegen 18:30 Uhr in einem Linienbus zu einem Streitgespräch zwischen einem 30-jährigen Beschuldigten und einer 13-Jährigen, welche im Beisein ihrer 15-jähirgen Schwester war. Grund hierfür soll gewesen sein, dass sich die 13-Jährige in der Vergangenheit beim Einstiegen in den Bus vorgedrängelt haben soll. Dies nahm der 30-Jährige zum Anlass … Mehr lesen

Landau – Bedrohung eines Kommunalpolitikers – Tatverdächtiger stellt sich der Polizei

Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Nachdem am Abend des 20.10.2023 ein Kommunalpolitiker in Landau Anzeige gegen einen zu diesem Zeitpunkt noch unbekannten Mann erstattet hatte, der ihn kurz zuvor an seiner Wohnanschrift bedroht haben soll, haben die Staatsanwaltschaft Landau und die Kriminalpolizei Ludwigshafen die Ermittlungen aufgenommen. Gestern Nachmittag meldete sich ein 35-jähriger … Mehr lesen

Schwegenheim – 27-jähriger mit Schraubenzieher schwer verletzt

Schwegenheim / Landkreis Germersheim / Landau (ots) Am Mittwochvormittag (04.10.2023), gegen 11:00 Uhr, gerieten in einem Mehrfamilienhaus in Schwegenheim ein 26- und ein 27-Jähriger in Streit. Im Zuge dessen verletzte der 26-Jährige den 27-Jährigen durch einen Stich mit einem Schraubenzieher in den Brustbereich schwer. Der 27-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht und notoperiert. Er befindet … Mehr lesen

Missbrauchsfall Edenkoben verdeutlicht rechtstaatliche Defizite im Umgang mit Wiederholungstätern, Sexualverbrechern und dem Schutz der Allgemeinheit

Edenkoben / Rhein-Pfalz-Kreis / Landau / Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – (rbe) Der Fall des am vergangenen Montag (11.09.2023) auf dem Schulweg entführten und missbrauchten 10-jährigen Mädchens aus Edenkoben schlägt mittlerweile bundesweit hohe Wellen. Grund dafür sind vorallem diverse Umstände des Falles, die die Defizite im Umgang mit vorbestraften und als gefährlich angesehenen Mehrfachtätern in … Mehr lesen

Edenkoben – Tatverdächtiger Sexualtäter NICHT aus Haft entlassen

Edenkoben / Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) Nach Gerüchten in sozialen Netzwerken, der 61-jährige Tatverdächtige des Sexualdeliktes vom 11.09. in Edenkoben sei aus der Untersuchungshaft entlassen worden, meldeten sich bei der Polizei in Neustadt besorgte Bürgerinnen und Bürger. Staatsanwaltschaft und Polizei stellen hiermit klar, dass die Gerüchte nicht stimmen. Der Mann befindet sich weiterhin in Untersuchungshaft … Mehr lesen

Edenkoben – Weitere Einzelheiten zur Entführung einer 10-jährigen durch einen Sexualstraftäter – Mobiltelefon des Beschuldigten aufgefunden

Edenkoben / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Nachgang zu der Tat wurden heute im Auftrag der Staatsanwaltschaft Landau umfangreiche Suchmaßnahmen, die auch eine Ortung mit technischen Mitteln umfasste, entlang der Fluchtstrecke durchgeführt. Hierbei konnte das Mobiltelefon des 61-jährigen Beschuldigten an der Autobahn 65 aufgefunden werden, welches er – was bei der Verfolgung beobachtet werden … Mehr lesen

Edenkoben – NACHTRAG – 61-jähriger Sexualstraftäter in U-Haft- 10-jähriges Mädchen auf Schulweg entführt –

Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Landau in der Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz – Gegen den 61-jährigen Mann, der heute Morgen vorläufig festgenommen worden war, hat der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Landau auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau Untersuchungshaftbefehl erlassen wegen des dringenden Verdachts der Freiheitsberaubung sowie des sexuellen Missbrauchs von Kindern. Der Mann wurde … Mehr lesen

Edenkoben – NACHTRAG – Brand eines Einfamilienhauses – Brandursache geklärt

Edenkoben / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Nachtrag zum Brand in Edenkoben. Zur Ermittlung der Brandursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Landau ein Sachverständiger eingesetzt. Nachdem dieser, zusammen mit Brandermittlern der Kriminalpolizei Landau, die Brandstätte am 08.08.2023 begutachten konnte, liegt nun ein vorläufiges Ergebnis vor. Demnach dürfte die Entstehung des Brandes auf einen technischen … Mehr lesen

Hilfe bei häuslicher Gewalt: Frauen in Landau können auf starkes Netzwerk zählen

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar Gewalt in Beziehungen und Gewalt gegen Frauen: Das gibt es leider auch in Landau und Umgebung. Zum Glück hat die Südpfalzmetropole aber auch zahlreiche Vereine und Organisationen, die sich diesem Problem annehmen, Betroffene auffangen und Hilfe organisieren. Etwa das Interventionszentrum gegen häusliche Gewalt Südpfalz, das FrauenZentrum Aradia sowie der Verein Frauenzufluchtsstätte … Mehr lesen

NACHTRAG: Tötungsdelikt Weingarten – Obduktion ergibt Verbluten als Todesursache

Weingarten (Pfalz) / Metropolregion Rhein-Neckar – (ots) Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Landau/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz: Nachtrag zu den Meldungen vom 01.07.2023. Nach dem Verdacht eines Tötungsdeliktes am 01.07.2023 in Weingarten (Pfalz) wurde der 17-jährige Verstorbene heute (03.07.2023) im Institut für Rechtsmedizin der Universität Mainz auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau obduziert. Das vorläufige Ergebnis der Obduktion … Mehr lesen

NACHTRAG – Tötungsdelikt in Weingarten – 20-Jähriger dringend tatverdächtig und in Jugendhaftanstalt untergebracht

Weingarten / Metropolregion Rhein-Neckar – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Landau/Pfalz und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz Aufgrund der bisher durchgeführten Ermittlungen ist der vorläufig festgenommene 20-Jährige dringend tatverdächtig. Er wurde heute dem Haftrichter des Amtsgerichts Landau vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts des Totschlags. Der Beschuldigte kam in eine Jugendstrafanstalt.

Germersheim – VIDEO NACHTRAG – Tötungsdelikt Weingarten

Germersheim – Weingarten – Lingenfeld / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits berichtet kam es am Samstag 01.Juli 2023, gegen ca. 3:00 h, zu einem Tötungsdelikt auf einem Feldweg bei Weingarten. Die Ermittlungen führten zur Festnahme des mutmaßlichen Täters. Dabei soll es sich um einen 20jährigen handeln. Zur Erstmeldung auf MRN-News Zum Video: Sachdienliche Hinweise nimmt … Mehr lesen

Seite 1 von 3
1 2 3

///MRN-News.de