• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Speyer – Ernennung der SchUM-Stätten zum Weltkulturerbe

      Die SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz sind seit 27. Juli 2021 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt worden.    Die Stadt Speyer und der Verkehrsverein werden aus diesem Grund am kommenden Wochenende den Judenhof für Speyerer Bürger*innen sowie für Besucher*innen ohne Eintritt öffnen.

      Speyer – Ernennung der SchUM-Stätten zum Weltkulturerbe – Kostenfreier Eintritt und Führungen im Judenhof am kommenden Wochenende – Schenkung des Talmuds ans Stadtarchiv

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz sind gestern zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt worden. Die Stadt Speyer und der Verkehrsverein werden aus diesem Grund am kommenden Wochenende den Judenhof für Speyerer Bürger*innen sowie für Besucher*innen ohne Eintritt öffnen. Darüber hinaus werden am Samstag, 31. Juli, und Sonntag, 1. August, jeweils 11.00 Uhr und 16.00 Uhr … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Erster Mundart-Abend auf der Limburg trotzt Wetter

      Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein voller Erfolg, trotz widriger Wetterbedingungen. Der erste Mundart-Abend im Rahmen des Limburgsommers in Bad Dürkheim bot ein buntes Programm dessen, was Pfälzer Mundart zu bieten hat. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Kulturbüro unter der Leitung von Christian Handrich, unterstützt durch Michael Landgraf, Mundartautor und Jury-Sprecher in Dannstadt, der auch … Mehr lesen

      Mannheim – MRN Kulturbüro veröffentlicht “Matchbox” – Programm Sommer/Herbst 2021

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar /red/ak) -Matchbox-Programm 2021: Begegnung und Partizipation – mit Abstand • 3 WOODS: Walderkundung auf Distanz im Maxdorfer Heidewald • Building Conversation Rhein-Neckar: endlich wieder vor Ort in Neustadt an der Weinstraße und Weinheim • Familienangelegenheiten: Kooperation mit Kunsthalle Mannheim & Stadtensemble des Nationaltheaters Mannheim • Die Bürgermeisterin: Künstlerische Erkundung eines Amts … Mehr lesen

      Weinheim – Die Beatles einmal anders

      Weinheim. (pd/and). Strawberry Fields Forever”, „Hello Goodbye”, „A Hard Day’s Night”  und andere Song der Beatles, sie sind Klassiker. Ohrwürmer, tausendmal gehört und seit Kindesbeinen vertraut. Aber sie gehen auch anders, verjazzt, verswingt – manchmal sogar ein bisschen frivol, mystisch und fantastisch. Beatles-Fans finden auf einmal Gefallen an Jazz. Und umgekehrt. Ein Crossover für die wohl bekannteste Band der Welt.

      Speyer – Weitere Öffnungsschritte ab Freitag in Speyer – Infektionszahlen sinken

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Öffnungsschritte auf Landesebene ab Freitag möglich – Allgemeinverfügung der Stadt Speyer wird nicht verlängert Ab Freitag, 28. Mai 2021, tritt in Speyer die Bundesnotbremse außer Kraft. Da die 7-Tage-Inzidenz laut den Meldungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) am heutigen Mittwoch den fünften Werktag in Folge unter dem Wert 100 lag, gelten ab Freitag … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Limburg Sommer 2021 – Genussvolles Ambiente im Refektorium der Klosterruine

      Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Kultur endlich wieder live erleben – Konzerte, Theater, Kino und vieles mehr: Der Limburg Sommer ist zurück und startet am 11. Juni gleich mit einer Weltpremiere. Unter freiem Himmel und im Refektorium der Klosterruine erleben Besucher bis in den August hinein ein vielfältiges Bühnenprogramm. „Mit einem neuen Konzept, einem wunderschönen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Gründungsbüro der HWG LU mit „ultimativer“ Online-Gameshow beim LUtopia-Projekt dabei

      Ludwigshafen am Rhein. (pd/and). Im Rahmen des spielerischen Projekts LUtopia, das das Kulturbüro der Stadt in Kooperation mit der Stadtbibliothek ins Leben gerufen hat, richtet das Gründungsbüro der HWG LU zusammen mit dem LUtopia-Team am Donnerstag, dem 29. April 2021, um 19.00 h eine Online-Gameshow aus. Dabei ist „Sell your coach“ nicht irgendeine, sondern laut den Veranstaltern eine „einzigartige und ultimative“ Show mit Teams aus drei Städten und Ländern – Ludwigshafen/Deutschland, Amsterdam/Niederlande und Addis Abeba/Äthiopien – und „abgefahrenen internationalen Showacts“. Unter anderem spielt Andreas Rathgeber Klassik auf der Nasenflöte.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X