• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Ludwigshafen – Gründe für eine Badmodernisierung

Quelle: https://pixabay.com/de/photos/bad-badezimmer-luxus-1336164/Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Ein zeitgemäßes und funktionales Badezimmer spielt eine entscheidende Rolle für modernen Wohnkomfort. Während andere Räume wie das Wohnzimmer im Laufe der Jahre durch neue Möbel und Ausstattung erneuert werden, wird die Badmodernisierung oft vernachlässigt. Dieser Artikel beleuchtet, warum es sich lohnt, ein veraltetes Badezimmer auf den neuesten Stand zu bringen.

Veraltete Badmöbel und Farben beeinträchtigen die Stimmung

Badmöbel und Sanitärobjekte, die altbacken aussehen, beeinträchtigen das gesamte Erscheinungsbild des Raumes.
Bereits kleine Veränderungen verbessern das Ambiente erheblich und vermitteln ein Gefühl des Wohlbefindens.

Das Gleiche gilt für die Farbwahl. Ist das Badezimmer beispielsweise grün gefliest und erinnert an vergangene Zeiten, kann sich dies negativ auf die persönliche Wahrnehmung auswirken, insbesondere wenn man kein Fan vom Retro-Design ist.

Außerdem verkleinern dunkle Fliesen und Töne den Raum optisch und vermitteln ein Gefühl von Enge.

Waschbecken ersetzen

Das Waschbecken ist neben einer schönen Dusche oder Badewanne zweifellos das Herzstück im Badezimmer. Dementsprechend hat die Wahl einen großen Einfluss auf das Erscheinungsbild sowie die Funktionalität.

Die gängigsten Arten sind Aufsatzwaschbecken und Einbaubecken. Zudem gibt es Einzel- und Doppelwaschtische. Der Einbau eines Doppelwaschtisches ist besonders zu empfehlen, wenn sich am frühen Morgen mehrere Personen ins Bad müssen. Dadurch können sich zwei Personen gleichzeitig fertig machen und es muss niemand lange warten.

Was die Form betrifft, kann man zwischen rund, eckig, ovalen Waschbecken oder einem organischen Natursteinwaschbecken wählen.
Wichtig zu beachten ist, dass das Waschbecken komfortabel und ausreichend Platz zum Händewaschen bietet.

Je nach Material kann ein Waschbecken recht kostspielig sein, aber man darf dabei nicht vergessen, dass hochwertige Materialien langlebig sind und einem über mehrere Jahrzehnte Freude bereiten. Wem die weiße Farbe zu langweilig ist oder es stört, dass man gefühlt täglich wegen des Staubes putzen muss, sollte einen anderen Farbton wählen. Sehr beliebt sind aktuell graue Töne. Mutige entscheiden sich für dunkelblaue oder orangefarbene Waschbecken.

Die Qualität der Materialien ist bei der Modernisierung entscheidend

Bei der Planung einer Badmodernisierung sollte man in jedem Fall Wert auf gute Qualität legen. Das betrifft neben den Sanitärobjekten vor allem den Fußboden und die Wände.

Im Idealfall lassen Eigentümer sich von einem erfahrenen Spezialisten beraten, der ein maßgeschneidertes und funktional optimiertes Badezimmer gestalten kann, das den eigenen Bedürfnissen und Anforderungen entspricht. Zusätzlich müssen auch die geltenden Bauvorschriften eingehalten werden.

Zu bedenken ist außerdem, dass neben der ausgiebigen Planung auch die Modernisierung einiges an Zeit in Anspruch nimmt.
Es sollte daher alles gut geplant werden, damit man die Toilette und Dusche möglichst schnell nutzen kann.
Schließlich ist nichts unangenehmer, als wochenlang bei einem Nachbarn duschen und auf die Toilette gehen zu müssen. Selbst wenn es die Oma um die Ecke ist, erweist sich das als ziemlich umständig.

Wertsteigerung

Die Badmodernisierung kostet zwar je nach Raumgröße, Wahl der Materialien und der beauftragten Handwerker mehrere Tausend Euro, aber dafür steigt der Gesamtwert der Immobilie.
Ein zeitgemäßes Badezimmer ist ein überzeugendes Verkaufsargument, insbesondere wenn es barrierefrei ist.

Schließlich ist es ideal, wenn man bis ins hohe Alter in den eigenen vier Wänden bleiben kann. Daher ist der Einbau einer bodengleichen Dusche, rutschfester Bodenbeläge sowie ausreichend Platz, um sich im Raum sicher bewegen zu können, sehr zu empfehlen.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Wörth – Hochwasserlage

    • Wörth – Hochwasserlage
      Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Seit Freitag, dem 17.05.24, kam es aufgrund der anhaltenden Starkregenfälle zu mehreren polizeilichen Einsätzen. Durch die Wassermassen stiegen die Pegel kleinere Bäche teils massiv an, hierbei konnte insbesondere ein Schwerpunkt in Wörth am Heilbach ausgemacht werden. In der Folge liefen mehrere Keller im Bereich des Wohngebiets um die Hagenbacher Straße ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Verfolgungsfahrt endet in #Mutterstadt

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Verfolgungsfahrt endet in #Mutterstadt
      Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Durch die hessische Polizei wurde in der Nacht vom 18. auf den 19. Mai mitgeteilt, dass ein Mann nach einem Streit, alkoholisiert mit dem Auto auf den Weg nach Mutterstadt sei. Der 27- Jährige konnte fahrend in einem Pkw angetroffen und kontrolliert werden. Trotz eindeutiger Anhaltspunkte auf eine Alkoholisierung ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Verfolgungsfahrt endet in Unfall

    • Mannheim – Verfolgungsfahrt endet in Unfall
      Mannheim / Plankstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) In den frühen Morgenstunden des 19.05.2024 fiel einer Streife des Autobahnpolizeirevier Seckenheim der Fahrer eines schwarzen Skoda, aufgrund dessen Fahrweise auf. Er sollte auf der A 656 Anschlusstelle Seckenheim einer Kontrolle unterzogen werden. Der angedachten Fahrzeugkontrolle versuchte sich der 43jährige Fahrzeugführer zu entziehen, indem er seinen Pkw stark ... Mehr lesen»

    • Worms – Aggressiver Mann schlägt mit Holzlatte auf Autos ein – Unter Vorhalt von Schusswaffen und Taser wurde er festgenommen

    • Worms – Aggressiver Mann schlägt mit Holzlatte auf Autos ein – Unter Vorhalt von Schusswaffen und Taser wurde er festgenommen
      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am heutigen Samstagmorgen gegen 09:55 Uhr kam es in der Bahnhofstraße, in der Nähe des Hauptbahnhofes, zu einem Polizeieinsatz wegen eines aggressiven Mannes. Mehrere Zeugen meldeten einen Mann der mit einer Holzlatte sowohl auf ein fahrendes, wie auch auf geparktes Fahrzeug einschlug und hierbei jeweils die Frontscheiben erheblich beschädigte. Als die ... Mehr lesen»

    • 75 Jahre deutsches Grundgesetz! Ein Grund zum Feiern für Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner(Video)

    • 75 Jahre deutsches Grundgesetz! Ein Grund zum Feiern für Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner(Video)
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) -Das Grundgesetz feiert am 23. Mai 2024 seinen 75. Geburtstag. Beschlossen wurde es vom Parlamentarischen Rat. Mit seiner Genehmigung durch die Alliierten startete in Deutschland eine stabile, auf Gewaltenteilung beruhende parlamentarische Demokratie. In Artikel 1 der Grundrechte des Grundgesetzes heißt es „(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de