• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – FWG: Beim ÖPNV muss sich die Landesregierung bewegen!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Entsetzt nehmen die Freien Wähler zur Kenntnis, dass sich die Sanierung der Straßenbahnlinie 10 erneut um mindestens zwei Jahre verzögern soll. Die Ludwigshafener Landtagsabgeordneten und ihre Parteifreunde müssen endlich Druck ausüben, dass die Rolle des ÖPNVs in Ludwigshafen die ihm gebührende Rolle zukommt. So werden in Mannheim und Heidelberg aufgrund der … Mehr lesen

      Mannheim – Modellstadt Mannheim überzeugt Bund mit ÖPNV-Maßnahmen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Insbesondere der ÖPNV soll von den rund 47 Millionen Euro Fördermitteln profitieren, die der Bund der Stadt Mannheim zugesagt hat. Es sollen verschiedene vergünstigte Tarife angeboten, neue Busse angeschafft, Takte verdichtet und ein Konzept für Lieferverkehre in der Innenstadt gefördert werden. Das hat der Bund heute bei einem Treffen der Modellstädte … Mehr lesen

      Mannheim – Saubere Luft braucht Bewusstseinsveränderung Grüne wollen kostenlosen ÖPNV für die City

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRÜNE Gemeinderatsfraktion begrüßt die Förderung des Bundes für Mannheim als Modellstadt Saubere Luft. Neben einem kostenlosen ÖPNV für die Mannheimer Innenstadt schlagen die GRÜNEN ein stadtweites Kurzstrecken- sowie ein echtes Sozialticket, einen Ausbau des ÖPNV mit neuen Linien und eine Taktverdichtung für ausgewählte Bus- und Bahnlinien in die Vororte vor. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Wie ÖPNV-Ausbau Ludwigshafen und Region besser verknüpfen könnte

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Hochstraße, Verkehrswende, Potenziale im Streckennetz: Viele Gründe sprechen dafür, die Stadt Ludwigshafen und die Region noch besser mit Bus und Bahn zu verbinden. Wie das aussehen könnte und was die nächsten Schritte für solche Projekte wären, wurde am Mittwoch, 20. Juni 2018, auf einem gemeinsamen Treffen zwischen Vertretern der Stadt Ludwigshafen, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD:„ Verbesserung der ÖPNV Anbindung für das neue Wohngebiet an der Blies „

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.SPD Mundenheim -Fraktionssprecher Holger Scharff:„ Verbesserung der ÖPNV Anbindung für das neue Wohngebiet an der Blies „ Aktuell wird der Nahverkehrsplan in den Gremien diskutiert. Das neue Wohngebiet an der Blies in der Wollstrasse ( ehemaliges Coca Cola Gelände an der Blies ) ist in den Abendstunden mit dem ÖPNV schlecht erreichbar. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD: Einführung eines ÖPNV-Kurzstreckentarifs in Ludwigshafen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Im Rahmen der Erörterungen des von der Verwaltung vorgelegten Entwurfs des Nahverkehrsplans 2018, muss auch eine mögliche Einführung eines in der gesamten Stadt gültigen Kurzstreckentarifs unbedingt Berücksichtigung finden“, betont der SPDStadtverbandsvorsitzende David Schneider. Die Tarifstruktur innerhalb des ÖPNV ist unseres Erachtens von großer Bedeutung. Gerade potenzielle Kunden stellen sich natürlich auch … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mundenheim: CDU begrüßt geplante Verbesserungen beim ÖPNV

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Entwurf für den neuen Nahverkehrsplan, den Baudezernent Klaus Dillinger am Montag vorgestellt hat, enthält für Mundenheim tiefgreifende Verbesserungen, die von der örtlichen CDU sehr begrüßt werden. „Am meisten freuen wir uns über die Nachricht, dass künftig alle S-Bahnen in Mundenheim und Rheingönheim halten sollen“, sagt dazu der Vorsitzende des Ortsverbandes, … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner denkt Zukunft – ÖPNV-Ausbau stößt parteiübergreifend auf positive Resonanz

      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Der Vorschlag, den der Landrat des Rhein-Pfalz-Kreises Clemens Körner beim Thema Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) gestartet hat, stößt parteiübergreifend auf große Zustimmung. Auf Grund, der Tatsache,dass der Bund Mittel zur Verfügung stellt den öffentlichen Nahverkehr auszubauen, hat Landrat Clemens Körner der alten Idee, mit Straßenbahnlinien den Rhein-Pfalz-Kreis zu erschließen, neue Impulse … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD: Nachdenken des Rhein-Pfalz-Kreises über den Ausbau des ÖPNV wird begrüßt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Die SPD-Stadtratsfraktion begrüßt die in der Presse veröffentlichen Darstellungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis hinsichtlich eines möglichen schienengebundenen Ausbaus des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) über die Ludwigshafener Stadtgrenze hinaus“, so der stellvertre-tende Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Hans Mindl. Mindl. „Es sind zwar alte Pläne, z. B. die Straßenbahntrasse bis nach Neuhofen zu verlängern, sie haben … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU: Überlegungen zum ÖPNV sehr sinnvoll

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Machbarkeitsstudie beauftragen Für die Ludwigshafener CDU Stadtratsfraktion begrüßt jetzt Stadträtin Constanze Kraus die Aktivitäten, die der Landrat des Rhein-Pfalz-Kreises Clemens Körner beim Thema Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) gestartet hat. Verschiedene Szenarien für eine Erschließung des Kreises durch Stadtbahnen sollen geprüft werden, dies hatte Körner im Hauptausschuss der Verbandsgemeinde Rheinauen in Altrip angekündigt. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD: ÖPNV und Mobilität ein wichtiges Zukunftsthema

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Das Thema Mobilität geht uns alle an. Gerade die Mobilität in einer Stadt, auch bei uns in Ludwigshafen, ist eng mit seiner Entwicklung verbunden. Hierzu gehört auch der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV), eine wichtige Daseinsvorsorge für die Menschen. Gerade der ÖPNV ist häufig die wirtschaftlichste und für nicht wenige Menschen auch die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: BASF-Pendler müssen vom Auto auf den ÖPNV oder das Fahrrad umsteigen!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ohne die Zahl der Berufspendler, die mit dem Auto zur Arbeit fahren, zu re-duzieren, ist eine Lösung der Verkehrsproblematik in Ludwigshafen nach Ansicht der FWG Stadtratsfraktion nicht möglich. Da 74 Prozent der BASF-Mitarbeiter mit dem Auto zur Arbeit kommen, ist eine sinnvolle Verkehrslen-kung unter diesen Bedingungen bei den geplanten Umbauten nicht … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Grüne Fraktionen im Stadtrat Ludwigshafen und im Kreistag Rhein-Pfalz-Kreis: Stadt und Kreis müssen gemeinsam ÖPNV und Radverkehr voranbringen

      Ludwigshafen/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kostenexplosion bei der Sanierung der Hochstraße Süd in Ludwigshafen und der nun für 2023 angekündigte Abriss der Hochstraße Nord bringen die Gefahr mit sich, dass über viele Jahre hinweg in der Region Investitionsmittel in die Zementierung einer veralteten Verkehrsinfrastruktur fließen statt in die zukunftsgewandte Förderung von Radverkehr, Bussen und Bahnen. Die grünen … Mehr lesen

      Heidelberg – Hummer contra Straßenbahn – keine Verletzten – ca. 20.000 Euro Sachschaden – ÖPNV beeinträchtigt

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 13 Uhr zwischen einem Hummer und einer Straßenbahn der Linie 22 in der Bergheimer Straße war der ÖPNV für etwa eine Stunde beeinträchtigt. Nach den bisherigen Unfallermittlungen fuhr der 57-jährige Autofahrer stadtauswärts und wendete kurz vor der Kreuzung Czernyring über die dortigen Gleise um eine … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Verbesserungen im ÖPNV – Tarife mit Großunternehmen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Antrag zur Stadtratssitzung am 19.03.2018 Die angestrebte Minderung der Schadstoffbelastungen der Innenstadt und der Verkehrsbelastungen durch den kommenden Rückbau der Hochstraße Nord erfordert zweifelsohne eine Stärkung des ÖPNV in Ludwigshafen. Die Freien Wähler beantragen deshalb, dass durch eine Erweiterung der Angebotspalette für Zeitkarten, zum Beispiel durch die Verbesserung des Jobticketangebots und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU: Land muss ÖPNV in Ludwigshafen unterstützen Gute Worte allein reichen nicht!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/CDU-Ludwigshafen) – Die CDU Stadtratsfraktion freut sich über die Aussagen des rheinlandpfälzischen Verkehrsministers Volker Wissing (FDP), den Ausbau des ÖPNV in Ludwigshafen zu unterstützen. Allerdings dürfe es nicht bei guten Worten allein bleiben. „Hier sind Taten gefordert“, so der Dr. Peter Uebel, Vorsitzender der CDU-Stadtratsfraktion. Die Elektrifizierung der Bahnstrecke vom Hauptbahnhof zur … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Barrierefreier ÖPNV

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar 300 000 Euro vom Land für drei barrierefreie Bushaltestellen – weitere Mittel dringend notwendig – Ein erster und guter Schritt in die richtige Richtung sieht der Sprecher der SPD AG Selbst Aktiv und sozialpolitischer Sprecher der SPD Stadtratsfraktion Holger Scharff bei dem Zuschuss des Landes Rheinland-Pfalz für den Bau barrierefreien Bushaltestellen … Mehr lesen

      Heppenheim – Die Linke: Es fehlt die Umsetzung mit System beim Thema kostenfreier ÖPNV

      Heppenheim / Kreis Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.Wie der Kreis die Verkehrswende mit dem Sozialticket angehen kann. „Nach den Angaben des Umweltministeriums ist Deutschland Europameister bei der Luftverschmutzung. Eine einseitige Verkehrspolitik hat die Ballungszentren und Städte zu einem Moloch des Autoverkehrs gemacht. Verstopfte Straßen und schlechter Luft ist eine echte Gefahr für unsere Gesundheit geworden“, so … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD: Kostenlose Nutzung des ÖPNV in der Region ermöglichen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Erwägung der Bundesregierung eine kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennah-verkehr zu ermöglichen, ist zu begrüßen. Auch die damit verbundene Zielsetzung, die Luftschadstoffe zu senken“, so die Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Heike Scharfenberger. „Wenn man dies auf unsere Region bezieht, ist es nicht ganz nachvollziehbar, dass nur in Mannheim als eine von fünf Modellstädten der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU-Stadtratsfraktion begrüßt Pläne der Bundesregierung für eine kostenlose ÖPNV-Nutzung und sieht gleichzeitig viele offene Fragen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die CDU Stadtratsfraktion begrüßt die Pläne der Bundesregierung,eine kostenlose ÖPNV-Nutzung zu ermöglichen. Dies wäre ein klares Signal für eine nachhaltige Verbesserung der Luftqualität in unserer Region. Auch wenn die Stickoxid-Emission nur knapp über den Grenzwerten liegt, ist jede Reduzierung ein Gewinn für die Gesundheit der Bürger. Der ÖPNV erfährt hierbei eine … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU:ÖPNV-Maßnahmen sind keine freiwilligen Leistungen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. ÖPNV-Maßnahmen sind keine freiwilligen Leistungen- Land muss Farbe bekennen Im Rahmen des bevorstehenden Stadtumbaus mit Sanierung der Hochstraße Süd und Abriss und Neubau der nördlichen Hochstraße als neue Stadtstraße kommen erhebliche Verkehrsbelastungen auf die Bürger und die Pendler zu. Darauf hat Christoph Heller (CDU) als Ortsvorsteher der südlichen Innenstadt bei seinem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – AWO:”ÖPNV Sozialticket im VRN muss nun vorangetrieben werden”

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Die AWO Ludwigshafen begrüßt den Beschluss des Ludwigshafener Stadtrates, der den Stadtvorstand auffordert, sich mit ganzer Kraft beim Verkehrsverbund Rhein-Neckar ( VRN ) dafür einzusetzen, dass es im Verkehrsverbund zu einem Angebot für ein im Verbund gültiges ÖPNV Sozialticket kommt „ so der AWO Stadtkreisvorsitzende Holger Scharff. Die AWO wird diesen … Mehr lesen

      Neustadt – Parken und ÖPNV frei: Willkomm zufrieden mit dem zweiten Adventssamstag

      Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Willkomm Gemeinschaft Neustadt blickt zufrieden zurück auf den vergangenen Samstag. Erstmalig war es möglich, Neustadt in der Adventszeit mit PKW und dem ÖPNV kostenfrei zu erreichen. „Es ist ein schöner Erfolg für unsere Arbeit und die Attraktivität unserer Stadt, sowie für die Bürger und die Besucher“, findet Winfried Walther, der Vorsitzender der … Mehr lesen

      Heidelberg – Barrierefreier ÖPNV: GRÜNE schlagen Linien-Symbole vor

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/Die Grünen) – In Tübingen geben Symbole in den Display-Anzeigetafeln der Busse des ÖPNV (TüBus) Fahrgästen mit Leseschwierigkeiten zusätzlich Orientierung. Die GRÜNE Gemeinderatsfraktion findet: Eine gute Maßnahme auch für Heidelberg! Die GRÜNE Fraktion hat daher einen Antrag gestellt, um die Machbarkeit für Linien-Symbole auf den Display-Anzeigetafeln der Straßen- und … Mehr lesen

      Mannheim – Siegerbeitrag verspricht Spiel, Spaß und Spannung mit dem ÖPNV

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Beim gestrigen „TRIOD“ Demonstrationstag am 29. November wurden die besten und innovativsten Vorschläge vorgestellt und von einer Jury bewertet. Das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro gewann ein Bus- und Bahn-Detektivspiel für das Smartphone. Am 16. Oktober riefen der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) und die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) junge kreative Köpfe zu einem Programmierwettbewerb … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X