• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Ludwigshafen – Krankenhaus “Zum Guten Hirten Ludwigshafen” lädt ein zum Tag der Altersmedizin mit dem Titel „Palliativmedizin in der Geriatrie?“

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ab): Das Krankenhaus Zum Guten Hirten Ludwigshafen lädt ein zum Tag der Altersmedizin am Samstag, 20.04.2024, von 11 bis 15 Uhr. Im Mittelpunkt dieser besonderen Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck steht die Bedeutung der Palliativmedizin in der Geriatrie, die eine zunehmend wichtige Rolle in der Betreuung und Behandlung älterer Patientinnen und Patienten spielt.
Die Klinik für Geriatrie und Innere Medizin im Krankenhaus Zum Guten Hirten widmet sich der umfassenden medizinischen Versorgung älterer Menschen nicht nur akut internistisch sondern umfassend, d.h. das multiprofessionelle Team hatauch orthopädische, neurologische und chirurgische Krankheitsbilder im Blick.
Der Tag der Altersmedizin bietet eine hervorragende Gelegenheit, das Bewusstsein für die Bedürfnisse der älteren Bevölkerung zu schärfen und Möglichkeiten in der Palliativmedizin vorzustellen.
Die Veranstaltung wird eine Reihe von Aktionen und Vorträgen umfassen, darunter:
» Experten-Vorträge: Angesehene Fachleute im Bereich der Geriatrie und Palliativmedizin werden Einblicke in aktuelle Entwicklungen und bewährte Verfahren geben. Dies sind zum einen Priv.-Doz. Dr. med. Mathias Pfisterer, Chefarzt der Klinik für Geriatrische Medizin und Zentrum für Palliativmedizin/ Institut für Hospiz- und Palliativforschung am Agaplesion Elisabethenstift in Darmstadt und zum anderen Dr. med. Christine Weis, Ärztliche Direkorin und Chefärztin der Klinik für Geriatrie und Innere Medizin im
Krankenhaus Zum Guten Hirten.
» Angebote, wie z.B. die Aromatherapie, ein Gesundheitscheck, die Vorstellung diverser Hilfsmittel und das Musiktherapeutische Angebot bieten wertvolle Informationen, die im Umgang mit älteren Patientinnen und Patienten nützlich sind.
» Informationsstände: Fachkundige Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen und Unternehmen werden an Informationsständen zur Verfügung stehen, um Fragen zu beantworten. Die sind Seniorenförderung und Seniorenrat der Stadt Ludwigshafen, Pflegestützpunkt Ludwigshafen, Palliatina SAPV Dres. med. Emrich, die Gerontoclowns und der Ambulante Hospizdienst.

“Der Tag der Altersmedizin im Guten Hirten ist eine Gelegenheit, unsere Hingabe zur bestmöglichen Versorgung älterer Menschen zu demonstrieren”, sagte Dr. med. Christine Weis, Chefärztin der Klinik und Ärztliche Direktorin im Guten Hirten. “Wir sind stolz darauf, unser Engagement in der Geriatrie zu zeigen und die Expertise unseres Netzwerkes vorzustellen.”
Die Veranstaltung, die in der Aula des Krankenhauses Zum Guten Hirten in Ludwigshafen stattfindet, richtet sich an die breite Öffentlichkeit, aber auch am medizinisches Fachpersonal, Pflegekräfte und Studierende im Gesundheitswesen. Sie ist kostenlos und bietet eine einzigartige Gelegenheit nicht nur von Experten auf diesem Gebiet zu lernen, sondern sich auch untereinander auszutauschen und
das multiprofessionelle Therapeutenteam, bestehend aus Physiotherapeuten, Pflegekräften, Musik- und Ergotherapeuten sowie Psychologen und Ärzten kennen zu lernen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Bild (ZGH frei). Dr. Christine Weis, Chefärztin der Klinik für Geriatrie und Innere Medizin und Ärztliche Direktorin im Krankenhaus Zum Guten Hirten ist die Hauptorganisatorin des Tags der Altersmedizin.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Wörth – Hochwasserlage

    • Wörth – Hochwasserlage
      Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Seit Freitag, dem 17.05.24, kam es aufgrund der anhaltenden Starkregenfälle zu mehreren polizeilichen Einsätzen. Durch die Wassermassen stiegen die Pegel kleinere Bäche teils massiv an, hierbei konnte insbesondere ein Schwerpunkt in Wörth am Heilbach ausgemacht werden. In der Folge liefen mehrere Keller im Bereich des Wohngebiets um die Hagenbacher Straße ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Verfolgungsfahrt endet in #Mutterstadt

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Verfolgungsfahrt endet in #Mutterstadt
      Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Durch die hessische Polizei wurde in der Nacht vom 18. auf den 19. Mai mitgeteilt, dass ein Mann nach einem Streit, alkoholisiert mit dem Auto auf den Weg nach Mutterstadt sei. Der 27- Jährige konnte fahrend in einem Pkw angetroffen und kontrolliert werden. Trotz eindeutiger Anhaltspunkte auf eine Alkoholisierung ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Verfolgungsfahrt endet in Unfall

    • Mannheim – Verfolgungsfahrt endet in Unfall
      Mannheim / Plankstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) In den frühen Morgenstunden des 19.05.2024 fiel einer Streife des Autobahnpolizeirevier Seckenheim der Fahrer eines schwarzen Skoda, aufgrund dessen Fahrweise auf. Er sollte auf der A 656 Anschlusstelle Seckenheim einer Kontrolle unterzogen werden. Der angedachten Fahrzeugkontrolle versuchte sich der 43jährige Fahrzeugführer zu entziehen, indem er seinen Pkw stark ... Mehr lesen»

    • Worms – Aggressiver Mann schlägt mit Holzlatte auf Autos ein – Unter Vorhalt von Schusswaffen und Taser wurde er festgenommen

    • Worms – Aggressiver Mann schlägt mit Holzlatte auf Autos ein – Unter Vorhalt von Schusswaffen und Taser wurde er festgenommen
      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am heutigen Samstagmorgen gegen 09:55 Uhr kam es in der Bahnhofstraße, in der Nähe des Hauptbahnhofes, zu einem Polizeieinsatz wegen eines aggressiven Mannes. Mehrere Zeugen meldeten einen Mann der mit einer Holzlatte sowohl auf ein fahrendes, wie auch auf geparktes Fahrzeug einschlug und hierbei jeweils die Frontscheiben erheblich beschädigte. Als die ... Mehr lesen»

    • 75 Jahre deutsches Grundgesetz! Ein Grund zum Feiern für Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner(Video)

    • 75 Jahre deutsches Grundgesetz! Ein Grund zum Feiern für Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner(Video)
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) -Das Grundgesetz feiert am 23. Mai 2024 seinen 75. Geburtstag. Beschlossen wurde es vom Parlamentarischen Rat. Mit seiner Genehmigung durch die Alliierten startete in Deutschland eine stabile, auf Gewaltenteilung beruhende parlamentarische Demokratie. In Artikel 1 der Grundrechte des Grundgesetzes heißt es „(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de