• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Landau – Ortsvorsteherwahlen in Arzheim, Godramstein und Queichheim: Am 23. Juni ist Stichwahl

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach der Wahl ist vor der Wahl: In den Landauer Stadtdörfern Arzheim, Godramstein und Queichheim werden die Wählerinnen und Wähler am Sonntag, 23. Juni, erneut zu den Wahlurnen gebeten. Sie entscheiden in der Stichwahl, wer Ortsvorsteher in ihrem Dorf wird. Wichtig: Für die Stichwahlen in den drei Stadtdörfern werden KEINE neuen … Mehr lesen

Heppenheim – Europawahl am 09. Juni 2024 – Wahlrecht der Unionsbürger

Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Vom 06. bis 09. Juni 2024 findet in der Europäischen Union die Zehnte Direktwahl des Europäischen Parlaments statt, in Deutschland am Sonntag, den 09. Juni 2024. Unionsbürger aus anderen Mitgliedstaaten, die in Deutschland wohnen, können entweder in ihrem Herkunfts-Mitgliedstaat oder in ihrem Wohnsitz-Mitgliedstaat Deutschland an der Europawahl teilnehmen. Jeder darf … Mehr lesen

Heppenheim – Europawahl am 09. Juni 2024: Wahlrecht der Unionsbürger

Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Vom 06. bis 09. Juni 2024 findet in der Europäischen Union die Zehnte Direktwahl des Europäischen Parlaments statt, in Deutschland am Sonntag, den 09. Juni 2024. Unionsbürger aus anderen Mitgliedstaaten, die in Deutschland wohnen, können entweder in ihrem Herkunfts-Mitgliedstaat oder in ihrem Wohnsitz-Mitgliedstaat Deutschland an der Europawahl teilnehmen. Jeder darf … Mehr lesen

Mutterstadt – Wahlhelfer für die Europa- und Kommunalwahlen gesucht

Mutterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar News – Die Gemeindeverwaltung sucht für die Europa- und Kommunalwahlen am Sonntag 09. Juni 2024 Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich als Wahlhelfer engagieren möchten. Zur Ermittlung der Kommunalwahlergebnisse ist es erforderlich, dass die Wahlhelfer auch am Montag, 10. Juni 2024, vormittags, zur Verfügung stehen. Als Wahlhelfer ist man Mitglied des … Mehr lesen

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer in Speyer gesucht

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Zur Unterstützung der Europa- und Kommunalwahlen sowie der Wahl des Bezirkstags des Bezirksverbands Pfalz sucht die Stadtverwaltung Speyer 576 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für den Wahlsonntag, 9. Juni 2024. „Um die Wahl reibungslos durchzuführen und die vorläufigen Endergebnisse am Wahlabend möglichst schnell zu ermitteln, sind wir auf die Unterstützung der über … Mehr lesen

Heppenheim – Bürgermeisterwahl – Baumaßnahmen im Starkenburg-Gymnasium, Postlaufzeiten Briefwahl

Heppenheim / Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar Die Direktwahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters der Kreisstadt Heppenheim findet am 12.03.2023 statt. Das Wahlamt informiert über eine Besonderheit für die Wahlbezirke 7 und 8. Aufgrund von Bauarbeiten steht das Foyer des Starkenburg-Gymnasiums für die Einrichtung von Wahllokalen in diesem Jahr nicht zur Verfügung. Für die beiden Wahlbezirke … Mehr lesen

Heppenheim – Bürgermeisterwahl in Heppenheim – Wahlbenachrichtigungen befinden sich in Zustellung

Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wahlbenachrichtigungen befinden sich in Zustellung – Änderungen in vier Wahlbezirken Am 12. März 2023 findet die Direktwahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters der Kreisstadt Heppenheim statt, eine ggf. erforderliche Stichwahl zwei Wochen später, am 26.03.2023. Die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger erhalten eine Wahlbenachrichtigung, die auch für die evtl. stattfindende Stichwahl gültig … Mehr lesen

Mutterstadt – Die Briefwahl für die Bürgermeisterwahl 2023 wurde gestartet

Bürgermeisterwahl in Mutterstadt am 05. März 2023 Hinweis zur Beantragung von Briefwahlunterlagen Die Beantragung von Briefwahlunterlagen kann folgendermaßen erfolgen: 1. online, über den auf der Wahlbenachrichtigung abgedruckten QR-Code oder diesem Link Briefwahlunterlagen_beantragen sowie die Homepage der Gemeindeverwaltung www.mutterstadt.de, 2. per E-Mail an wahlen@mutterstadt.de oder 3. schriftlich, durch Ausfüllen des Antrages auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung … Mehr lesen

Heppenheim – Bürgermeisterwahl auch per Briefwahl möglich

Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Unterlagen seit 30.01.2023 auf verschiedenen Wegen erhältlich Die Direktwahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters der Kreisstadt Heppenheim findet am 12.03.2023 statt. Alle rund 20.000 wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger können entweder im Wahllokal oder per Briefwahl wählen. Seit Montag, 30.01.2023, kann Briefwahl beantragt werden. Im Briefwahlbüro im Rathaus, EG, Großer Markt 1, … Mehr lesen

Landau – Oberbürgermeisterwahl – Stadtverwaltung gibt Hinweise zur Stichwahl am kommenden Sonntag

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Landau wählt einen neuen Oberbürgermeister: Stadtverwaltung gibt Hinweise zur Stichwahl am kommenden Sonntag Der Countdown für die OB-Wahl in Landau läuft: Am kommenden Sonntag, 17. Juli, gehen Dr. Dominik Geißler (CDU) und Dr. Maximilian Ingenthron (SPD) ins Stichwahl-Rennen. Die Wahllokale öffnen um 8 Uhr und schließen um 18 Uhr. Die Auszählungsergebnisse … Mehr lesen

Landau – Countdown für OB-Wahl läuft: Stadt Landau erteilt Informationen zur (Brief-)Wahl – Bereits rund 10.000 Landauerinnen und Landauer haben Briefwahl beantragt

Landau /  Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar Am 3. Juli wird in Landau gewählt! (Quelle: Stadt Landau) So langsam wird’s ernst: In knapp einer Woche, am Sonntag, 3. Juli, findet in der Stadt Landau in der Pfalz die OB-Wahl statt. Viele Landauerinnen und Landauer haben ihre Stimme aber schon abgegeben. Wie das städtische Wahlamt jetzt … Mehr lesen

Landau – Demokratie live erleben: Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für OB-Wahl am 3. Juli und mögliche Stichwahl am 17. Juli gesucht

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Landau hat die Wahl – und zwar schon in knapp zwei Monaten: Damit die Wahl der Oberbürgermeisterin bzw. des Oberbürgermeisters am 3. Juli sowie eine mögliche Stichwahl am 17. Juli in der Südpfalzmetropole ordnungsgemäß und reibungslos stattfinden können, werden noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer benötigt. Wer kann sich für das … Mehr lesen

Landau – Countdown für OB-Wahl läuft: ADD bestätigt Termin am 3. Juli

Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Countdown für OB-Wahl in Landau läuft: ADD bestätigt Termin am 3. Juli – Stellenausschreibung erscheint Ende März/Anfang April – Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier hat den Termin für die OB-Wahl in Landau festgesetzt. Dem Vorschlag der Stadt folgend werden die Landauerinnen und … Mehr lesen

Landau – Stadtverwaltung Landau informiert zur Bundestagswahl – Briefwahl noch bis zum Wahltag, 18 Uhr, per Einwurf in Rathausbriefkästen möglich

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Landau weist darauf hin, dass, wer einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen beantragt hat, ausschließlich per Briefwahl oder mit dem Wahlschein im Wahllokal wählen kann. Ohne Vorlage des Wahlscheins ist eine Teilnahme an der Wahl am Wahltag im Wahllokal nicht möglich. Bitte beachten: Bei der Briefwahl können nur Wahlbriefe, die bis 18 Uhr … Mehr lesen

Ludwigshafen – Wahlbenachrichtigungen bis spätestens Sonntag zugestellt

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.In Ludwigshafen werden die Wahlbenachrichtigungen nicht durch die Post, sondern durch städtische Mitarbeiter*innen bis spätestens Sonntag, 5. September 2021, zugestellt. Wer bis Sonntag keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, kann sich ab Mittwoch, 8. September 2021, telefonisch unter der Rufnummer 0621 504-3834 beim Wahlamt melden, um den Verbleib der Wahlbenachrichtigung zu klären. Sonstige Fragen … Mehr lesen

Mutterstadt – Hinweis zur Beantragung von Briefwahlunterlagen

BUNDESTAGSWAHL am 26. September 2021 – Hinweis zur Beantragung von Briefwahlunterlagen Die Beantragung von Briefwahlunterlagen kann folgendermaßen erfolgen: 1. Schriftlich – durch Ausfüllen des Antrages auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung oder mittels Brief an die Gemeindeverwaltung, Oggersheimer Straße 10, 67112 Mutterstadt, 2. Online, über den auf der Wahlbenachrichtigung abgedruckten QR-Code, 3. Online, über die Homepage … Mehr lesen

Ludwigshafen – Ludwigshafen bereitet sich auf Bundestagswahl vor – Briefwahl beginnt am 16. August

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Rund 100.000 Menschen sind in Ludwigshafen wahlberechtigt, wenn am Sonntag, 26. September 2021, die Abgeordneten für den deutschen Bundestag gewählt werden. Insgesamt verzeichnet der Wahlkreis 207 Ludwigshafen/Frankenthal, zu dem neben der Stadt Frankenthal auch Teile des Rhein-Pfalz-Kreises gehören, rund 215.000 Wahlberechtigte. Aufgrund der anhaltenden pandemischen Lage, um also das Infektionsrisiko zu senken und … Mehr lesen

Ludwigshafen – Wahlausschuss lässt 13 Bewerber*innen zu

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Wahlausschuss für den Wahlkreis 207 Ludwigshafen/Frankenthal hat bei seiner Sitzung am heutigen 30. Juli 2021 insgesamt 13 Bewerber*innen zur Bundestagswahl am Sonntag, 26. September 2021 zugelassen. Den Vorsitz hatte Bürgermeisterin Prof. Dr. Cornelia Reifenberg. Entsprechend der Reihenfolge auf dem Stimmzettel treten somit im Wahlkreis 207 folgende Personen an: Torbjörn Kartes … Mehr lesen

Mutterstadt – Es werden Wahlhelfer für die Bundestagswahlen gesucht!

Die Gemeindeverwaltung sucht für die Bundestagswahl am Sonntag, den 26.09.2021, wieder Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich als Wahlhelfer engagieren möchten. Als Wahlhelfer ist man Mitglied des Wahlvorstandes in einem Stimmbezirk und begleitet die Wahlhandlung von 8:00 bis 18:00 Uhr im Wahllokal. Danach übernehmen die Wahlhelfer die Auszählung der Stimmzettel und halten das Wahlergebnis in … Mehr lesen

Speyer – Stadt Speyer sucht Wahlhelfer:innen – Corona-Schutzimpfung in Priorisierungsgruppe 3 möglich

Speyer. (pd/and). Für die am 26. September 2021 stattfindende Wahl zum 20. Deutschen Bundestag ist die Stadt Speyer auf der Suche nach engagierten und zuverlässigen Bürger*innen, die bereit sind, ehrenamtlich in den Wahlvorständen mitzuwirken. Aufgabe der Wahlhelfer*innen ist es, die Wahlhandlung entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen durchzuführen und nach Schließung des Wahllokales das Wahlergebnis zu ermitteln.


///MRN-News.de