• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Heidelberg – 19. Krebspatiententag des NCT Heidelberg am 27. April

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg lädt am 27. April 2024 zum 19. Krebspatiententag ein. Die Online-Veranstaltung bietet Fachvorträge und Expertenforen zu verschiedenen Krebserkrankungen, an denen sich auch Selbsthilfegruppen beteiligen. Beim Krebspatiententag erfahren Patientinnen und Patienten, Angehörige und alle Interessierten Neues zur onkologischen Forschung und Behandlung aus erster Hand. Die Anmeldung istbis zum 24. April unter diesem Link möglich:

https://indico.dkfz.de/e/Krebspatiententag2024

Der 19. Krebspatiententag des NCT Heidelberg findet am 27. April von 9.30 bis 13 Uhr als Videokonferenz statt. In sechs Fachvorträgen werden auf verständliche Weise Neuigkeiten aus der onkologischen Forschung und Behandlung sowie zu unterstützenden Angeboten präsentiert. Zudem stellen sich Selbsthilfe und Patientenvertretung am NCT Heidelberg vor. Anschließend können die Teilnehmenden mit Fachleuten aus Klinik, Forschung und Selbsthilfegruppen in den interaktiven Expertenforen zu unterschiedlichen Erkrankungsformen diskutieren und Fragen an sie stellen.

Dirk Jäger, Geschäftsführender Direktor am NCT Heidelberg und Leiter der Medizinischen Onkologie am Universitätsklinikum Heidelberg (UKHD), sagt: “Mit dem Krebspatiententag verfolgen wir immer das Ziel, allen Interessierten auf direktem Weg Wissenswertes zu onkologischen Therapien und aus dem aktiven Selbsthilfenetzwerk zu vermitteln.” In den vergangenen Jahren waren jeweils über 300 Gäste beim Krebspatiententag dabei. Der Krebspatiententag 2024 wird wieder im Online-Format via Zoom stattfinden und automatisch live untertitelt. Stefan Fröhling, Geschäftsführender Direktor am NCT Heidelberg und Leiter der Abteilung Translationale Medizinische Onkologie am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), sagt: “Wir wissen, dass die Teilnehmenden die einfache Zugangsmöglichkeit zum Krebspatiententag
schätzen und hoffen wieder auf großes Interesse.”

Der Krebspatiententag des NCT Heidelberg steht unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Heidelberg, Eckart Würzner, und des Krebsverbands Baden-Württemberg. Darüber hinaus unterstützt das Heidelberger Selbsthilfebüro die Veranstaltung.

Als Sponsoren unterstützen die Unternehmen AstraZeneca, MSD Sharp & Dohme, Merck Healthcare Germany, Roche Pharma und Abnoba.

Themen der Fachvorträge
. Moderne Therapiekonzepte in der Strahlentherapie
. Molekulare Onkologie
. Innovative Chirurgie von bösartigen Tumoren im Bauchraum
. Immuntherapie
. Bewegung – Ein wichtiges “Medikament” der modernen Krebstherapie
. Patienten als Forschungspartner

Themen der Expertenforen
. Brustkrebs
. Gynäkologische Tumoren
. Nieren-, Blasen- und Prostatakrebs
. Gastrointestinale und neuroendokrine Tumoren
. Kopf-Hals-Tumoren
. Hirntumoren und -metastasen
. Thorakale Tumoren
. Leukämien, Lymphome und multiples Myelom
. Sarkome, CUP, Knochen- und Weichteiltumoren
. Hautkrebs

Anmeldeinformationen und Kontakt
19. Krebspatiententag des NCT Heidelberg 27. April 2023 9.30 bis 13 Uhr
Online-Veranstaltung via Zoom
Anmeldung bis zum 24. April online unter
https://indico.dkfz.de/e/Krebspatiententag2024
Die Teilnahme ist kostenlos.

Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg Fortbildungen und Veranstaltungen Im Neuenheimer Feld 460
69120 Heidelberg
Telefon: (06221) 56-36091
E-Mail: nct.events@nct-heidelberg.de

Veranstalter: Universitätsklinikum Heidelberg

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de