• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Weinheim – Feuerwehr rückt zu Hilfeleistungen und Kleinbrand aus – Die Weinheimer Feuerwehrabteilungen musste am Sonntag und Montag zu mehreren Hilfeleistungen und einem Kleinbrand ausrücken.

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Weinheimer Feuerwehr musste am Sonntag und Montag zu mehreren kleineren Hilfeleistungen ausrücken und konnte so wieder vielen Menschen in ihrer misslichen Lage helfen. Die Feuerwehrsanitäter der Abteilung Oberflockenbach waren am Sonntag gleich zweimal gefordert und übernahmen die Erstversorgung von Verletzten. In Heiligkreuz war eine Person gestürzt und hatte sich dadurch Verletzungen zugezogen. Die Helfer vor Ort Einheit übernahm die Erstversorgung und Betreuung des Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdiensts. Ähnlich auch ein weiterer Einsatz in Oberflockenbach. Hier kam es zu einem häuslichen Unfall, nachdem ein Kleinkind aus großer Höhe gestürzt war. Schnell waren auch hier die Feuerwehrsanitäter zur Stelle und übernahmen die Erstversorgung von dem Kind. Glücklicherweise war der Unfall noch mal glimpflich ausgegangen, sodass das Kind mit leichten Verletzungen und einem Schrecken das Missgeschick überstand. Vorsorglich wurde das Kind zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Kurz nach 14 Uhr meldete die Leitstelle Rhein-Neckar dann einen brennenden Mülleimer in der Nordstadt auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts an der Bergstraße. Bis zum Eintreffen der Feuerwehrabteilung Stadt, hatte die Polizei das Feuer schon mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle gebracht. Mit dem Schnellangriffsschlauch löschten die Einsatzkräfte den Kleinbrand und beendeten den Einsatz. Ein umgestürzter Baum sorgte am Sonntagabend für einen weiteren Feuerwehreinsatz in Lützelsachsen Am Talberg. Die Feuerwehrabteilung Lützelsachsen-Hohensachsen rückte daher mit der Kettensäge an, um den circa 20 Meter langen Baum, der sich über zwei Fahrspuren gelegt hatte, zu beseitigen. Nach einer Stunde war auch dieser Einsatz beendet.

Am Montagmorgen musste die Feuerwehr Weinheim dann noch eine Person aus seiner prekären Lage im Schlehdornweg befreien. Der Bewohner, der auf sein Sauerstoffgerät angewiesen war, ging aus seiner Wohnungstür, als diese sich versehentlich schloss. Dadurch wurde der Sauerstoffschlauch eingeklemmt und die Tür ließ sich nicht mehr öffnen. Nachbarn verständigten daraufhin die Feuerwehr und den Rettungsdienst, die dann auch schnell zur Stelle waren. Nach Ankunft der Feuerwehr übernahmen die Rettungssanitäter der Feuerwehr zunächst die Erstversorgung des Patienten und stellten die Sauerstoffversorgung wieder her. Im Anschluss wurde die Wohnungstür mit Spezialwerkzeug zerstörungsfrei geöffnet. Der inzwischen eingetroffene Rettungsdienst übernahm den Patienten und brachte ihn vorsorglich und zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.

Die Brandmeldeanlage der Dietrich-Bonhoeffer-Schule löste am Montagmittag gegen 13 Uhr aus. Daher rückten die Feuerwehrabteilungen Lützelsachsen-Hohensachsen und Stadt aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Sporthalle betroffen war. Durch Bauarbeiten wurden größere Mengen Staub aufgewirbelt, die zur Auslösung der Rauchmelder führten. Die Anlage wurde zurückgestellt und die Einsatzstelle an die Haustechnik übergeben.

Quelle
Foto / Text: Ralf Mittelbach

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mainz – Christian Baldauf – Erstes Statement zum Rückzug von Malu Dreyer

    • Mainz – Christian Baldauf – Erstes Statement zum Rückzug von Malu Dreyer
      Mainz – CDU-Landesvorsitzenden Christian Baldauf zum angekündigten Rückzug der Ministerpräsidentin. Christian Baldauf: “Ein solcher Rückzug nach Jahren langen Regierens verdient selbstverständlich Respekt. Doch es ist zugleich der Schlussstrich unter eine jahrelange Stillstandspolitik in Rheinland-Pfalz. Bei zentralen politischen Themen blieb die Dreyer-Ampel untätig. Nun sollen Alexander Schweitzer und Sabine Bätzing-Lichtenthäler ran, zwei langjährige Vertraute Dreyers. Ein ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Wertvolles Fotoequipment aus Fahrzeug gestohlen

    • Mannheim – Wertvolles Fotoequipment aus Fahrzeug gestohlen
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Bisher unbekannter Täter entwendete am Dienstag in der Zeit zwischen 11:45 Uhr und 12:10 Uhr aus einem in der Tattersallstraße geparkten Hyundai Fotoequipment im Wert von rund 20.000 Euro. Täterhinweise sind bislang nicht bekannt. Das Polizeirevier Mannheim-Oststadt ermittelt nun wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls und bittet Zeugen, die verdächtige ... Mehr lesen»

    • Mainz – Joachim Streit zum angekündigten Rücktritt der Ministerpräsidentin

    • Mainz – Joachim Streit zum angekündigten Rücktritt der Ministerpräsidentin
      Mainz – Nach der Ahrflut konnte Dreyer nicht mehr als Landesmutter auftreten“ – Joachim Streit zum angekündigten Rücktritt der Ministerpräsidentin Wie der SWR berichtet, wird Malu Dreyer von ihrem Amt als Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz zurücktreten. Ihr Nachfolger soll Arbeitsminister Alexander Schweitzer werden. Dazu der Vorsitzende der FREIE WÄHLER-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz, Joachim Streit: „Nach ... Mehr lesen»

    • Sandhausen – Siebeneicher-Stiftung spendet 10.000 Euro für das logopädische Programm in den Sandhäuser Kindergärten

    • Sandhausen – Siebeneicher-Stiftung spendet 10.000 Euro für das logopädische Programm in den Sandhäuser Kindergärten
      Sandhausen / Metropolregion Rhein-Neckar. Sprachliche Fähigkeiten bedingen schulischen Erfolg Siebeneicher-Stiftung spendet 10.000 Euro für das logopädische Programm in den Sandhäuser Kindergärten Die Sandhäuser Kindergärten bieten seit 2009 ein Sprachförderprogramm an, damit logopädische Defizite bis zum Eintritt in die Schule ausgeräumt werden können. Die Gemeinde Sandhausen schätzt sich dabei glücklich, dass die Siebeneicher-Stiftung das Angebot mit ... Mehr lesen»

    • Germersheim – Randalierer in Gewahrsam genommen

    • Germersheim – Randalierer in Gewahrsam genommen
      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein 51-jähriger Mann aus Germersheim musste am Dienstagmittag durch Polizisten der Polizei Germersheim an der Esso-Tankstelle in Gewahrsam genommen werden. Beim Eintreffen der Polizeibeamten hatte der Mann ein Messer in der Hand, konnte jedoch widerstandlos festgenommen werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetzt wurde eingeleitet. Der verhaltensauffällige Mann wurde ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de