• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mainz – ver.di: Busfahrinnen und Busfahrer kochen vor Wut . Verkehrsverbünde rufen Fremdgeld für die Beschäftigten nicht ab

      Mainz Verkehrsverbünde rufen Fremdgeld für die Beschäftigten nicht ab. Unangekündigte Streikmaßnahmen stehen möglicherweise unmittelbar bevor. Der zwischenzeitlich befriedet geglaubte Tarifkonflikt des privaten Omnibusgewerbes Rheinland-Pfalz, steht trotz der am 27.08.2021 vom Land erlassenen Förderrichtlinie unmittelbar vor einer heftigen Eskalation. Der Grund hierfür ist schier unfassbar, erklärt die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) am Dienstag. Das Land Rheinland-Pfalz erlässt … Mehr lesen

      Ludwigshafen – #Bahnstreik – #GDL startet Streik auch im Personenverkehr

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Fern- und Regionalverkehr der Deutschen Bahn vom 02. bis 06.09. bundesweit stark beeinträchtigt (Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer). Vom 2. September um 2:00 Uhr bis zum 7. September um 2:00 Uhr Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) führt bundesweite Streikmaßnahmen im Personenverkehr durch. Die Deutsche Bahn bietet dennoch ein verlässliches Grundangebot. Trotzdem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Angekündigte Streikmaßnahmen im privaten Omnibusgewerbe kommende Woche finden statt

      Mainz / Rhein-Pfalz-Kreis / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Angekündigte Streikmaßnahmen im ÖPNV in der kommenden Woche finden statt Nach Sondierungsgesprächen zwischen ver.di und dem VAV Verband, gab es zeitweilig eine befriedende Lösung. Die Pressemittelung zur Absage des Streiks war bereits gedruckt. In letzter Minute revidiert der VAV Verband das Sondierungsergebnis in Gänze. Mainz: Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft … Mehr lesen

      Mainz – Weitere Streikmaßnahmen im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz, nach anhaltender Blockadehaltung des Arbeitgeberverbandes VAV möglicherweise unausweichlich

      Mainz. (pd/and) Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat am Dienstag, den 18. Mai 2021, mit den Busfahrerinnen und Busfahrern des Landes in einer Streikvollversammlung unter anderem die anhaltende Blockadehaltung des Verbandes VAV mit großer Empörung zur Kenntnis genommen. Mit einstimmigem Ergebnis haben sich die Kolleginnen und Kollegen des privaten Omnibusgewerbes dazu entschieden, den Arbeitgebern ein letztes Ultimatum zur Fortführung der Tarifverhandlungen zu gewähren.

      Metropolregion Rhein-Neckar – Mainz – Streiks des privaten Omnibusgewerbes Rheinland-Pfalz ab dieser Woche

      Mainz. (pd/and). Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft noch ab dieser Woche die Beschäftigten privater Busunternehmen zum Streik auf. Betroffen davon sind unter anderem sämtliche Betriebe und Standorte der DB Regio Bus Mitte GmbH, der DB Regio Bus Rhein-Mosel GmbH, der Westerwaldbus GmbH, der Stadtbus Bad Kreuznach GmbH, der MB Moselbahn mbH, der Tempus Mobil GmbH und der Stadtbus Zweibrücken GmbH. Zu Solidaritätsstreiks werden die Verkehrsgesellschaften Zweibrücken und Bad Kreuznach aufgerufen.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X