• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Mainz – Streik der privaten Busbetriebe geht weiter – Erzwingungsstreik wird ab Mittwoch fortgesetzt

Ludwigshafen / Mainz / Speyer / Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. VAV und ver.di liegen um 1400 € Einmalzahlung auseinander. Im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz e.V. hatte ver.di einen Lösungsvorschlag eingebracht, der zu einer sofortigen Beilegung des Tarifkonfliktes geführt hätte. Das Delta von 1400 € Nettozahlung für … Mehr lesen

Speyer – Ver.di: #Streik bei privaten Busbetrieben werden um eine weitere Woche verlängert

Speyer / Germersheim / Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Tarifkonflikt im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz Streik bei den rheinland-pfälzischen privaten Busbetrieben werden um eine weitere Woche verlängert. Im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz e.V. wird der seit Montag 11.03.2024 andauernde Streik bis einschließlich Sonntag 24.03.2024 fortgesetzt. Dies teilte der … Mehr lesen

Speyer – Tarifkonflikt im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz – Bus-Streik soll bis kommenden Sonntag gehen

Speyer / Worms / Mainz 99,12 % der Mitglieder stimmen für Streik. Seit 09:50 Uhr stehen die Räder für 7 Tage still. Im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz e.V., ist nun nach Ablauf des 8. März das Ergebnis der Urabstimmung bekannt. 99,12 % der Mitglieder stimmen für … Mehr lesen

Donnerstag und Freitag: Warnstreik bei den kommunalen Verkehrsbetrieben Rheinland-Pfalz – Hinweis: rnv nicht betroffen

Mainz / Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar News – Kein Angebot der Arbeitgeberseite. Landesweite Streiks im ÖPNV am Donnerstag und Freitag. Im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und dem Kommunalen Arbeitgeberverband Rheinland-Pfalz e. V. ist am vergangenen Freitag die Tarifverhandlungsrunde mit der Arbeitgeberseite ergebnislos verlaufen. Daher ruft ver.di am Donnerstag, den 01.02.2024 die … Mehr lesen

Speyer – Ver.di: Landesweite Streiks im #ÖPNV am Donnerstag und Freitag werden fortgesetzt

Speyer / Germersheim / Tarifkonflikt im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz. Landesweite Streiks im ÖPNV am Donnerstag und Freitag werden fortgesetzt.ver.di stellt Ultimatum bis 29.01.2024 für Trifeinigung. Danach werde die Urabstimmung eingeleitet. Im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz e.V. ruft ver.di am Donnerstag, den 18.01.2024 die Tarifbeschäftigten der privaten … Mehr lesen

Worms – Tarifkonflikt im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz – ver.di ruft zum Streik am Montag, 15.01.2024 auf

Worms / Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Landesweite Streiks im ÖPNV am Montag. Im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz e.V. ruft ver.di am Montag, den 15.01.2024, die Tarifbeschäftigten der privaten Omnibusbetriebe ab 03:00 Uhr zum ganztägigen Streik auf. Er endet mit Ende der Schicht am selben Tag. Betroffen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Mannheim – #GDL_Streik: Fern-, Regional- und S-Bahn-Verkehr der DB vom 10.01. ab 2 Uhr bis 12.01. bundesweit massiv beeinträchtigt

Ludwigshafen / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die GDL hat Streikmaßnahmen für den Zeitraum von Mittwoch, 10.01.2024 bis einschließlich Freitag, 12.01.2024 Tagesende angekündigt. Dadurch kommt es in diesem Zeitraum zu massiven Beeinträchtigungen im Fern-, Regional- und S-Bahn Verkehr der Deutschen Bahn. Der Notfahrplan sichert nur ein sehr begrenztes Zugangebot im Fern-, Regional- und S-Bahn Verkehr der … Mehr lesen

Grünstadt – Kaufland-Filiale in Grünstadt trotz Streiks geöffnet

Grünstadt / Neckarsulm, 3. August 2023 – Anlässlich der aktuellen Tarifverhandlungen im deutschen Einzelhandel hat die Gewerkschaft Verdi heute erneut zu Streiks aufgerufen. Unter anderem nehmen Mitarbeiter der Kaufland-Filiale in Grünstadt an dem Streik teil. Die Filiale hat regulär geöffnet, die Kunden können wie gewohnt ihre Einkäufe tätigen. Derzeit laufen die Tarifverhandlungen im deutschen Einzelhandel. … Mehr lesen

Universitätsklinikum Mannheim – Ärzte-Warnstreik am 30. März: Patientenversorgung sichergestellt

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Gewerkschaft Marburger Bund hat für Donnerstag, 30. März, zu einem ganztägigen Warnstreik von Ärzten aufgerufen, der auch das Universitätsklinikum Mannheim betreffen wird. Um die Patientenversorgung sicher zu stellen, hat die Geschäftsführung des Universitätsklinikums eine Notdienstvereinbarung mit dem Marburger Bund abgeschlossen. Die Notdienstvereinbarung beruht auf dem beiderseitigen Einvernehmen, dass zur Aufrechterhaltung … Mehr lesen

Mannheim – Warnstreik – Alle städtischen Tageseinrichtungen für Kinder am Freitag, den 24.03.3023 geschlossen,

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Warnstreik bei der Stadtverwaltung Mannheim Die Gewerkschaft ver.di hat für Freitag, den 24.03.2023, die Beschäftigten der Stadt Mannheim zu einem Warnstreik aufgerufen. Als Folge der Streikmaßnahmen sind alle städtischen Tageseinrichtungen für Kinder an diesem Tag geschlossen, es besteht kein Notdienst. Ab Montag, 27.03.2023 sind die Einrichtungen zu den üblichen Öffnungszeiten wieder … Mehr lesen

Ludwigshafen – ver.di ruft bundesweit zu Warnstreiks im Gesundheitswesen auf – Auch Worms und Ludwigshafen betroffen – Notfallversorgung ist sichergestellt

Ludwigshafen / Worms / Metropolregion Rhein-Neckar.Tarifrunde Bund und Kommunen: ver.di ruft bundesweit zu Warnstreiks im Gesundheitswesen auf. Auch in Rheinland-Pfalz und im Saarland legen Krankenhausbeschäftigte morgen und übermorgen ihre Arbeit nieder. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ruft im Rahmen der Tarifrunde Bund und Kommunen am Dienstag, den 14. März und am Mittwoch, den 15. März, Beschäftigte … Mehr lesen

Mannheim – Warnstreik: Einschränkungen in städtischen Kitas, Schulen und Jugendeinrichtungen am 8. März

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Warnstreiks in Kitas, Schulen und Jugendeinrichtungen – Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten der Stadt Mannheim für Mittwoch, den 08.03.2023 zu einem Warnstreik aufgerufen. Vom Warnstreik betroffen sind die Fachbereiche Bildung, Tageseinrichtungen für Kinder sowie Jugendamt und Gesundheitsamt. Als Folge der Streikmaßnahmen sind alle städtischen Tageseinrichtungen für Kinder an diesem … Mehr lesen

Mainz/Ludwigshafen – Verkehrsverbund Rhein-Neckar bringt die Finanzierung der gestiegenen Personalkosten im linksrheinischen Busverkehr auf den Weg

Mainz / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/VRN GmbH) – Die Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN) hat heute im Namen ihrer rheinland-pfälzischen Verbandsmitglieder einen Antrag auf Auszahlung der Landesförderung zur Finanzierung der überproportionalen Personalkostensteigerungen infolge der letzten beiden Tarifabschlüsse im rheinland-pfälzischen Busgewerbe beim zuständigen Ministerium eingereicht. Das Land Rheinland-Pfalz hatte bereits im Jahr 2021 die überproportionalen Mehrkosten aus … Mehr lesen

Speyer – Landesweite Streiks im ÖPNV ab Donnerstag – Großdemonstration in Mainz

Speyer / Mainz Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft die Busfahrerinnen und Busfahrer des privaten Omnibusgewerbes Rheinland-Pfalz, zunächst am Donnerstag, ab 03:00 Uhr, dazu auf, Ihre Arbeit niederzulegen. Der Streik endet vorläufig mit dem Schichtende am Freitag, heißt es am Dienstag vom ver.di Verhandlungsführer Marko Bärschneider. Betroffen davon sind u.a. sämtliche Betriebe und Standorte der DB … Mehr lesen

Mannheim – Warnstreik auch am Universitätsklinikum: Patientenversorgung sichergestellt

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Gewerkschaft Marburger Bund hat für Donnerstag, 31. März, zu einem ganztägigen Warnstreik von Ärzten aufgerufen, der auch das Universitätsklinikum Mannheim betreffen wird. Eine Notdienstvereinbarung stellt die Patientenversorgung sicher. Dank der Notdienstvereinbarung werden wichtige Bereiche am Universitätsklinikum Mannheim nicht von der Arbeitsniederlegung der Mediziner betroffen sein: Alle Notfälle können in gewohnter … Mehr lesen

Mainz – Busfahrerinnen und Busfahrer des privaten Omnibusgewerbes streiken

Mainz 1114 Tage ohne Manteltarifvertrag Busfahrerinnen und Busfahrer platzt der Kragen – Landesweiter Streik ab Mittwochabend Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft die Busfahrerinnen und Busfahrer des privaten Omnibusgewerbes Rheinland-Pfalz, am heutigen Mittwoch, den 19.01.2022 ab 20:00 Uhr aus dem laufenden Betrieb zum Streik auf. Das Ende ist noch nicht absehbar, heißt es am Mittwoch von … Mehr lesen

Mainz – ver.di: Busfahrerinnen und Busfahrer in Rheinland-Pfalz auch am Freitag wieder im Streik

Mainz / Ludwigshafen / Speyer / Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft die Busfahrerinnen und Busfahrer, am heutigen Freitag (22.10.), ab 07:30 Uhr erneut aus dem laufenden Betrieb zum Streik auf. Er endet mit dem Ende der letzten Schicht am selben Tag. ver.di hat in den vergangenen beiden Wochen immer wieder zum Streik aufgerufen und macht … Mehr lesen

Mainz – ver.di: Busfahrerinnen und Busfahrer in Rheinland-Pfalz streiken nach Blockadehaltung der Arbeitgeber weiter

Mainz Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft die Busfahrerinnen und Busfahrer, am heutigen Montag (18.10.), 10:00 Uhr erneut aus dem laufenden Betrieb zum Streik auf. Er endet mit dem Ende der letzten Schicht am selben Tag. Dies hatte ver.di in den vergangenen Tagen immer wieder angedroht und bereits mehrfach in den vergangenen beiden Wochen umgesetzt. Von … Mehr lesen

Mainz – ver.di: Busfahrinnen und Busfahrer kochen vor Wut . Verkehrsverbünde rufen Fremdgeld für die Beschäftigten nicht ab

Mainz Verkehrsverbünde rufen Fremdgeld für die Beschäftigten nicht ab. Unangekündigte Streikmaßnahmen stehen möglicherweise unmittelbar bevor. Der zwischenzeitlich befriedet geglaubte Tarifkonflikt des privaten Omnibusgewerbes Rheinland-Pfalz, steht trotz der am 27.08.2021 vom Land erlassenen Förderrichtlinie unmittelbar vor einer heftigen Eskalation. Der Grund hierfür ist schier unfassbar, erklärt die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) am Dienstag. Das Land Rheinland-Pfalz erlässt … Mehr lesen

Ludwigshafen – #Bahnstreik – #GDL startet Streik auch im Personenverkehr

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Fern- und Regionalverkehr der Deutschen Bahn vom 02. bis 06.09. bundesweit stark beeinträchtigt (Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer). Vom 2. September um 2:00 Uhr bis zum 7. September um 2:00 Uhr Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) führt bundesweite Streikmaßnahmen im Personenverkehr durch. Die Deutsche Bahn bietet dennoch ein verlässliches Grundangebot. Trotzdem … Mehr lesen

Ludwigshafen – Angekündigte Streikmaßnahmen im privaten Omnibusgewerbe kommende Woche finden statt

Mainz / Rhein-Pfalz-Kreis / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Angekündigte Streikmaßnahmen im ÖPNV in der kommenden Woche finden statt Nach Sondierungsgesprächen zwischen ver.di und dem VAV Verband, gab es zeitweilig eine befriedende Lösung. Die Pressemittelung zur Absage des Streiks war bereits gedruckt. In letzter Minute revidiert der VAV Verband das Sondierungsergebnis in Gänze. Mainz: Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft … Mehr lesen

Mainz – Weitere Streikmaßnahmen im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz, nach anhaltender Blockadehaltung des Arbeitgeberverbandes VAV möglicherweise unausweichlich

Mainz. (pd/and) Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat am Dienstag, den 18. Mai 2021, mit den Busfahrerinnen und Busfahrern des Landes in einer Streikvollversammlung unter anderem die anhaltende Blockadehaltung des Verbandes VAV mit großer Empörung zur Kenntnis genommen. Mit einstimmigem Ergebnis haben sich die Kolleginnen und Kollegen des privaten Omnibusgewerbes dazu entschieden, den Arbeitgebern ein letztes Ultimatum zur Fortführung der Tarifverhandlungen zu gewähren.

Metropolregion Rhein-Neckar – Mainz – Streiks des privaten Omnibusgewerbes Rheinland-Pfalz ab dieser Woche

Mainz. (pd/and). Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft noch ab dieser Woche die Beschäftigten privater Busunternehmen zum Streik auf. Betroffen davon sind unter anderem sämtliche Betriebe und Standorte der DB Regio Bus Mitte GmbH, der DB Regio Bus Rhein-Mosel GmbH, der Westerwaldbus GmbH, der Stadtbus Bad Kreuznach GmbH, der MB Moselbahn mbH, der Tempus Mobil GmbH und der Stadtbus Zweibrücken GmbH. Zu Solidaritätsstreiks werden die Verkehrsgesellschaften Zweibrücken und Bad Kreuznach aufgerufen.


///MRN-News.de