• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Weinheim – 90-jährige Frau wird Opfer trickreicher Betrüger

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag wurde eine 90-jährige Frau in Weinheim Opfer von Trickbetrügern. Die hochbetagte Frau erhielt gegen 10 Uhr den Anruf eines Unbekannten, der sich als Mitarbeiter ihrer Bank ausgab. Er gab vor, dass es auf dem Konto der Seniorin zu Unregelmäßigkeiten gekommen sei und sie zur weiteren Klärung einen vierstelligen Bargeldbetrag abheben und … Mehr lesen

      Mannheim – Öffentlichkeitsfahndung nach Betrug mit Payback-Punkten in mehreren Fällen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Unbekannten Tätern gelang es, auf bislang unbekannte Art und Weise, bei der Firma PAYBACK gespeicherte Datensätze (Kundendaten mit Geburtsdatum, E-Mail-Account und Punktestand) zu erlangen.Diese Datensätze wurden dann mit Hilfe der PAYBACK-App, in verschiedenen DM-Märkten und ARAL-Tankstellen, durch den unbekannten männlichen Tatverdächtigen missbräuchlich eingesetzt. Mittels der PAYBACK-Punkte wurden in nahezu allen Fällen Amazon-Gutscheine erworben. … Mehr lesen

      Römerberg – Betrugsmasche mit Gewinnversprechen – Römerbergin lässt sich nicht täuschen!

      Römerberg/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. “Herzlichen Glückwunsch, Sie haben bei einem Preisausschreiben gewonnen!” So lauteten die Worte einer Betrügerin, die am Dienstag um 09:50 Uhr einer 55-Jährigen am Telefon weismachen wollte, sie hätte 38.500 Euro gewonnen. Die Unbekannte behauptete, dass zwei Sicherheitsleute und ein Notar bei ihr vorbeikommen und den Gewinn in einem verschlossenen Koffer überreichen werden. Einen … Mehr lesen

      Speyer – Beim Geldabheben ausgetrickst

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am 05.06.2021 wurde eine 82-Jährige von einem unbekannten Mann um einen fünfstelligen Betrag betrogen. Die Seniorin hob gegen 12:45 Uhr an einem Automaten in einer Bankfiliale in der Bahnhofstraße Geld ab und ging anschließend zu einem Kontoauszugdrucker. Hier wurde sie von einem unbekannten Mann daraufhin gewiesen, dass sie Bargeld am Automaten vergessen … Mehr lesen

      Mannheim – Mehrere Täter sollen 56-Jährigen ausgeraubt haben – Zeugen gesucht!

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Samstagmorgen gegen 02:30 Uhr sollen in der Unterführung zwischen Johannes-Kepler-Schule und Luisenring mehrere Täter einen 56-jährigen Mann ausgeraubt haben. Angaben des Opfers zufolge haben die Täter den Mann festgehalten, geschlagen und nach Bargeld durchsucht. Nachdem die Täter ihrem Opfer gewaltsam einen geringen Geldbetrag abgenommen haben sollen, sollen sie in verschiedene Richtungen … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Bettelbetrug: Opfer gesucht

      Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Samstag, den 29.05.2021, gegen 11:30 Uhr, wurde ein 78-Jähriger aus dem Landkreis Bad Dürkheim Opfer eines versuchten Bettelbetruges. Nachdem der Herr einen Supermarkt im Bruchgebiet in Bad Dürkheim aufgesucht hatte, wurde er auf dortigem Parkplatz unvermittelt von einem ihm unbekannten Mann bezüglich einer Geldspende angesprochen. Der Unbekannte habe … Mehr lesen

      Heidelberg – Neue Podcastfolge von „Dreamers“: Hanau veränderte alles: wie eine Mutter gegen Rassismus kämpft

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Tot sind wir erst, wenn man uns vergisst.“ so Serpil Temiz Unvar in der neuen Folge des Podcasts „Dreamers“. Am 19. Februar 2020 tötete ein rechtsextremer Terrorist ihren Sohn Ferhat Unvar und neun weitere Menschen bei einem rassistischen Anschlag in Hanau. Der Anschlag rief in ganz Deutschland und weltweit Entsetzen … Mehr lesen

      Schifferstadt – Schifferstadt feiert Rettichfest-to-go

      Rhein-Pfalz-Kreis / Schifferstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Rettichfest zu Hause feiern Rettichfest-to-go Schon zum zweiten Mal fällt das beliebte Schifferstadter Rettichfest der Corona-Pandemie zum Opfer. Aber kein Grund zum Trübsal blasen: Rettichfest feiern geht auch anders – und zwar zu Hause und coronakonform! Am Samstag, 5. Juni bieten die Schifferstadter Vereine das „Rettichfest-to-go“ an. Mit einer … Mehr lesen

      Speyer – Dreister Betrugsversuch – Seniorin lässt sich nicht einschüchtern

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Genau richtig verhielt sich am Mittwoch um 13:10 Uhr eine 82-jährige Frau, die einer besonders dreisten Form der Betrugsmache “Falscher Polizeibeamter” zum Opfer fiel. Sie erhielt einen Anruf eines unbekannten Mannes, der sich mit “Polizei Speyer” meldete. Er behauptete, ihr Sohn sei verunglückt und habe eine andere Person “totgefahren”. Trotz dieser schockierenden Nachricht … Mehr lesen

      Frankenthal – Christian Baldauf zur Vorstellung der Zahlen kindlicher Gewaltopfer

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, Christian Baldauf, nimmt die gestrige Pressekonferenz des Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, und des Präsidenten des Bundeskriminalamts (BKA), Holger Münch, zum Anlass, um seine Forderung nach einem Gesamtkonzept zur Bekämpfung von sexuellem Missbrauch von Kindern und einer deutlichen Erhöhung der Mindeststrafen zu erneuern. Die Herren … Mehr lesen

      Mannheim-Rheinau – Unbekannte stehlen Geldbörse – Zeugen gesucht – Tipps der Polizei: So schützen Sie sich gegen Taschendiebstahl

      Mannheim-Rheinau/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 80-jähriger Mannheimer ist am Dienstag zwischen 17 und 18 Uhr Opfer eines Taschendiebs in einem Einkaufsmarkt in der Relaisstraße in Mannheim-Rheinau geworden. Unbekannte stahlen seine Geldbörse aus der Jackentasche und erbeuteten rund 85 Euro Bargeld, Ausweisdokumente und eine EC-Karte. Das Polizeirevier Mannheim-Neckarau bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0621 83397-0. So schützen Sie … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Aufmerksamer Nachbar verhindert Betrug

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstagmittag (20.05.2021) erhielt ein 92-Jähriger einen Anruf von seiner vermeintlichen Tochter. Die Anruferin gab vor einen Unfall gehabt zu haben und bat ihren Vater um Hilfe. Unmittelbar danach rief ein Mann bei dem Senior an und gab sich als Staatsanwalt aus. Der 92-Jährige solle 40.000,- Euro Kaution für die Freilassung seiner Tochter … Mehr lesen

      Mannheim – Diebe verschaffen sich unter Vorwand Zutritt zu Wohnung und erbeuteten Diebesgut von mehreren Tausend Euro

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Mittwoch gegen 16:30 Uhr in der Zellerstraße unter einem Vorwand Zutritt zu der Wohnung einer 82-jährigen Frau und entwendeten Schmuck sowie Bargeld. Eine etwa 40-jährige Täterin klingelte bei dem Opfer und bat um eine Plastiktüte für Stofftücher. Nachdem die hilfsbereite 82-Jährige in ihrer Wohnung nach einer Tasche … Mehr lesen

      Neustadt an der Weinstraße – Lions-Club Neustadt für Zukunft gut aufgestellt

      Neustadt an der Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir sind für die nächsten Jahre gut aufgestellt.“ Dieses Fazit des Ende Juni aus dem Amt scheidenden Präsidenten Rainer Nosbüsch stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Lions Clubs Neustadt am 18. Mai. Damit meinte er sowohl die personelle, wie auch die finanzielle Situation und die Ausrichtung des Clubs im Blick … Mehr lesen

      Mannheim – 62-jährige Frau fällt auf Schockanruf herein

      Mannheim / Mannheim-Innenstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Eine 62-jährige Frau wurde am Freitagmittag in Mannheim Opfer eines Trickbetrügers. Die Frau erhielt gegen 11.15 Uhr einen Anruf einer schluchzenden Frau, die sich schließlich als ihre Tochter ausgab. Diese gab vor, einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht zu haben und nun dem Haftrichter vorgeführt werden solle. Zur Abwendung einer … Mehr lesen

      Wiesloch/Mannheim/Heidelberg – “Love-Scamming” oder “Romance-Scamming”- Wieslocherin um 400.000.- Euro betrogen – Vorsicht vor “falschen” Internet-Flirts!!!

      Wiesloch/Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Vorname: Sam, Beruf: Pilot, Wohnort: Santa Barbara/USA oder Vorname: Tom, Beruf: Unternehmer, Wohnort: London/England oder Vorname: Anne, Beruf: Stewardess, Wohnort: Miami/USA. Trotz unterschiedlicher, interessanter Biographien haben aber alle eines gemeinsam. Sie sind sogenannte “Liebesbetrüger”, die im Internet nicht nach der großen Liebe suchen, sondern nach dem großen Geld. Auch wenn das Internet gerade … Mehr lesen

      Heidelberg-Altstadt – Drei Männer von Männergruppe überfallen – Polizei sucht Zeugen

      Heidelberg-Altstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Drei junge Männer im Alter zwischen 17 und 18 Jahren wurden am Donnerstagabend in der Heidelberger Altstadt von sieben Männern überfallen. Die drei Männer waren, gemeinsam mit ihren Begleitpersonen zu Fuß in der Altstadt unterwegs. An der Kreuzung Hauptstraße/Dreikönigstraße trafen sie auf eine Gruppe von sieben Männern, die begannen, die Geschädigten in arabischer … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Hauswand und Sitzbank beschmiert

      Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits im Zeitraum vom 30.04.2021 bis 03.05.2021 wurde in Kallstadt, durch bislang unbekannte Täter, auf eine Hauswand, eine Verkehrswarnbarke und eine Sitzbank die Zahl 187 mit Farbe aufgesprüht. Durch Reparatur bzw. Austausch entstand ein Sachschaden von 2000 Euro. Es liegen bislang keine Täterhinweise vor. 187 ist die Nummer des Paragraphen im kalifornischen … Mehr lesen

      Frankenthal – Frankenthal zeigt Flagge für Toleranz – Regenbogenfahne weht vor dem Rathaus

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 17. Mai, weht die Regenbogenfahne als sichtbares Zeichen für Vielfalt und Tole-ranz zum ersten Mal vor dem Frankenthaler Rathaus. Anlass ist der Internationale Tag gegen Homophobie, der seit 2005 begangen wird. Am 17. Mai 1990 wurde Homosexualität aus der WHO-Liste der psychischen Krankheiten gestrichen. „Frankenthal steht für Toleranz, Offenheit und Menschlichkeit. … Mehr lesen

      Römerberg – Bekannte Betrugsmasche durch falsche Polizeibeamte gescheitert

      Römerberg/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten erhielt am Dienstag um 17:30 Uhr eine 64-Jährige aus Römerberg. Der Betrüger gab sich als Polizist aus und nannte eine erfundene Personalnummer. Er behauptete, dass es in der Nachbarschaft zu einem Raubüberfall gekommen war und nun ein Zettel mit der Adresse der Angerufenen aufgefunden wurde. Die Frau erkannte … Mehr lesen

      Mannheim-Neuostheim-Edingen-Neckarhausen – Zwei Diebe auf Supermarkt-Parkplätzen unterwegs – Polizei sucht Zeugen

      Mannheim-Neuostheim/Edingen-Neckarhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einem Taschendiebstahl kam es am Dienstag gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufs-Centers in der Seckenheimer Landstraße in Mannheim-Neuostheim. Eine 82-jährige Frau räumte ihren Einkauf in ihr Auto ein, als ihr ein unbekannter Täter unbemerkt ihre schwarze Handtasche entwendete. In dieser befand sich unter anderem der Geldbeutel der Frau mit Bargeld … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – ältere Dame fällt nicht auf Telefonbetrüger rein

      Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 11.05.2021 gegen 17:00 Uhr wurde eine ältere Dame aus Bad Dürkheim beinahe Opfer eines Betrügers. Der bislang unbekannte männliche Betrüger versuchte in den letzten Wochen mehrfach die Dame telefonisch zu erreichen. Da sie die angezeigte Telefonnummer nicht kannte, nahm sie die Anrufe nicht an. Als sie heute ausnahmesweise nicht … Mehr lesen

      Heidelberg-Bergheim – 74-jährige Frau wird Opfer trickreicher Diebe – Polizei sucht Zeugen

      Heidelberg-Bergheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine 74-jährige Frau im Stadtteil Bergheim wurde am Montagvormittag Opfer von Trickdieben. Gegen 10.30 Uhr klingelte ein unbekannter Mann an der Wohnungstür der Seniorin im Czernyring. Unter dem Vorwand, dass es im Haus einen Wasserrohrbruch gäbe und auch die Feuerwehr bereits verständigt sei, verschaffte er sich Zutritt zu den Wohnräumen der Frau. Diese … Mehr lesen

      Wiesloch – FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar setzt sich weiter für Hilfe bei häuslicher Gewalt ein

      Wiesloch/Rhein-Neckar/Metropolregion Rhein-Neckar. Erste neue Schutzwohnung im Rhein-Neckar-Kreis ist bezugsfertig Unlängst hatte die FDP-Kreistagsfraktion die Kreisverwaltung des Rhein-Neckar-Kreises (RNK) um einen Sachstandsbericht über die Umsetzung der Konzeption zur Prävention von häuslicher Gewalt und zu Hilfen für Betroffene gebeten. Die Fraktionsvorsitzende Claudia Felden stellt erfreut fest, dass die Antwort des Landrates Stefan Dallinger nicht lange auf sich … Mehr lesen

      Mannheim – Unzufriedene Kundin geht auf Supermarktpersonal los

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am Freitag gegen 09:30 Uhr ging eine 43-jährige Frau in der Alten Seilerei mit einem Regenschirm auf eine Angestellte eines Supermarktes los, nachdem sie scheinbar verdorbene Lebensmittel vom Vortag reklamieren wollte. Nach einem verbalen Streit mit der Angestellten griff die 43-Jährige plötzlich nach ihrem Regenschirm aus Holz und schlug mehrfach … Mehr lesen

      Seite 3 von 29
      1 2 3 4 5 29
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X