• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Otterstadt – Bekannte Betrugsmasche “Falscher Polizeibeamter” gescheitert

      Otterstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein unbekannter Anrufer behauptete gestern um 14:45 Uhr gegenüber einer 86-Jährigen, Polizist zu sein und versuchte entweder an ihre persönlichen Bankdaten und/oder an ihr Bargeld zu gelangen. Hierzu gab der Betrüger vor, dass es in der Nachbarschaft zu einem Einbruch gekommen wäre. Man hätte bei den festgenommenen Tätern einen Zettel mit ihren persönlichen … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Tipps und Hinweise gegen Trickdiebstahl

      Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In den letzten Monaten kam es in Bad Dürkheim und den angrenzenden Gemeinden, sowohl in Einkaufsmärkten als auch im Innenstadtbereich, zu Taschen- und Trickdiebstählen, meist gegangen durch professionelle Tätergruppierungen. Da es diese Täter hauptsächlich auf die Portemonnaies oder Mobiltelefone abgesehen haben, die sie insbesondere aus Taschen, Rücksäcken und Einkaufswagen entwenden, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Angebliche Apotheken-Mitarbeiterin

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine unbekannte Frau gelangte am Donnerstag (08.07.2021) mit einer falschen Identität in eine Wohnung einer 86-Jährigen. Gegen 15.10 Uhr klingelte die Unbekannte bei der Seniorin und gab sich als Apotheken-Praktikantin aus, die die neuen Medikamente kontrollieren müsse. Da die 86-Jährige tatsächlich vor kurzem neue Medikamente erhalten hatte, ließ sie die Unbekannte Frau eintreten. … Mehr lesen

      Mannheim-Innenstadt – Unbekannter überfällt zwei Männer im Schlosspark – Polizei sucht Zeugen und weitere Geschädigte

      Mannheim-Innenstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwei Männer im Alter von 30 und 51 Jahren wurden am frühen Donnerstagmorgen im Mannheimer Schlosspark von einem Unbekannten überfallen. Zunächst traf der Unbekannte gegen 0,45 Uhr im Bereich der Mensa auf den 51-Jährigen und forderte unter Vorhalt eines längeren Holzgegenstandes die Herausgabe von Geld. Als der Geschädigte sich weigerte, schlug ihm der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Betrügerische Telefonanrufe

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwoch (07.07.2021) wurden der Polizei Ludwigshafen zwei betrügerische Telefonanrufe gemeldet. Am Morgen erhielt eine Seniorin einen Anruf von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter. Unter dem Vorwand der Computer der Seniorin sei gehackt worden, wollte der Betrüger sich Zugang zu dem PC verschaffen. Am Nachmittag wurde ein Ludwigshafener von einer Frau angerufen. Die Frau täuschte … Mehr lesen

      Mosbach – Alle machen. Keiner tut was!

      – Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Dienstag, 20. Juli, präsentiert der Kabarettist Christian Springer im Großen Elzpark sein aktuelles Soloprogramm „Alle machen. Keiner tut was!“. Da sucht der Kabarettist nach unseren Werten. Wo die liegen? Das Publikum weiß es. Denn Deutschlands wichtigster Wert ist der Blutdruck. Direkt darauf kommen Cholesterin, Feinstaub und Pünktlichkeit. Bei … Mehr lesen

      Speyer – Enkeltrick Betrug gescheitert

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Opfer eines versuchten sogenannten “Enkeltrick Betruges” wurde am Dienstag gegen 12:00 Uhr eine 93-Jährige aus Speyer. Die Seniorin erhielt einen Anruf einer unbekannten Frau, die sich als ihre Tochter ausgab. Mit der Behauptung, Geld zur Regulierung eines Unfalls zu benötigen, wollte sich die Betrügerin am Vermögen der Seniorin bereichern. Diese verhielt sich richtig … Mehr lesen

      Heidelberg – Unbekannter pöbelt und schlägt Reisende im Zug – Zeugen gesucht

      Heidelberg / Wiesloch / Walldorf / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Ein bislang Unbekannter hat Montagnachmittag (5. Juli) gegen 15:15 Uhr im RE 73 mehrere Personen belästigt und körperlich angegriffen. Die Bundespolizei sucht nun weitere Zeugen und Geschädigte. Der bislang unbekannte Mann soll in Heidelberg oder Wiesloch-Walldorf in den Zug gestiegen sein. Auf Höhe Bad Schönborn-Kronau … Mehr lesen

      Heidelberg – Kunstprojekt im Innenhof des Palais Graimberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das IZ präsentiert meterhohe Wortskulptur „The Helpless“ des Künstlers Jean-Luc Cornec. Nach einem Jahr ohne Präsenzveranstaltungen, dafür aber mit vielen digitalen Begegnungen, freut das Team des Interkulturellen Zentrums sich auf die erste Präsenzveranstaltung im öffentlichen Raum. Gemeinsam mit dem in Heidelberg lebenden Künstler Jean-Luc Cornec hat das Interkulturelle Zentrum die … Mehr lesen

      Speyer – Betrugsversuch durch falschen Polizeibeamten

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen Anruf eines angeblichen Polizeibeamten erhielt am Donnerstag um 17:28 Uhr eine 82-Jährige aus Speyer. Als der Mann am Telefon mit der üblichen Masche begann, von einem Einbruch in der Nähe und der Festnahme zweier Täter zu berichten, beendete die Seniorin sofort das Gespräch, da sie wusste was folgen wird: Der unbekannte Anrufer … Mehr lesen

      Mannheim –  „Diego stirbt hier öfter mal“

      Mannheim. (pd/fek/and). Diego geht es richtig schlecht. Er wurde Opfer eines Gewaltverbrechens. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. Er hat einen traumatischen Kreislaufstillstand aufgrund starker Blutungen. Aber das Rettungsteam vom ASB Region Mannheim/Rhein-Neckar hat alles im Griff. Diego wird intubiert und reanimiert. Die Rettungskräfte halten ihn stabil, bis ein Rettungshubschrauber landet. Jede Sekunde zählt, entscheidend ist vor allem auch die Kommunikation innerhalb des Teams. Klare Informationen und exakte Absprachen sind wichtig. Zudem wird ein Polizist mit einbezogen, der einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert hat. Jeder Handgriff sitzt, Diego kann lebend in den Rettungshubschrauber verlegt werden. Die Chancen sind gut, dass er wieder gesund wird.

      Neuhofen – Sorge um Sicherheitslage an der Schlicht – Gewalttätige Jugendliche drangsalieren Badegäste

      Neuhofen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – (rbe/mrnnews) Raub, Gewalt und sexuelle Nötigung an der Schlicht in Neuhofen – Sorge vor Eskalation. Badegäste an der Schlicht sind besorgt über die derzeitigen Entwicklungen, die sich in den vergangenen Wochen rund um den beliebten Badesee an der Schlicht in Neuhofen (Rhein-Pfalz-Kreis) abspielen. Dort wurden in letzter Zeit … Mehr lesen

      Schwetzingen – Bahnhof Schläger wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft

      Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen drei junge Männer im Alter von 18, 20 und 21 Jahren wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung erlassen. Die drei Männer sollen gemeinsam in der Nacht vom 18. auf den 19. Juni 2021 in der Carl-Theodor-Straße, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Insulin als Argument für Trickdiebstahl – Fluchtfahrzeug weißer Transporter

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Trickbetrügerin stiehlt Schmuck aus Wohnung – Am 29.06.2021, gegen 22.45 Uhr, klingelte eine unbekannte Frau bei einer 85-Jährigen in der Seilerstraße. Weil die Seniorin dachte, dass es sich um eine berechtige Besucherin ihrer Nachbarn handelte, öffnete sie die Hauseingangstür und wollte dann wieder zurück in ihre Wohnung. Dabei wurde sie … Mehr lesen

      Altleiningen/Leiningerland – Schwerer sexueller Missbrauch eines Kindes – Öffentlichkeitsfahndung

      Altleiningen/Leiningerland/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie bereits am 03.05.2021, 13:54 Uhr, berichtet, kam es am 26.04.2021, zwischen 12 und 18 Uhr, zu einem schweren sexuellen Missbrauch eines 13 Jahre alten Mädchens im Bereich Altleiningen. Die genaue Tatörtlichkeit war ein Feldweg bei der L518, Gemarkung Langental, dort der Langgewannweg. Gesucht wird neben dem per Phantombild skizzierten Tatverdächtigen … Mehr lesen

      Bammental – #Trickbetrug: Angeblicher Gerichtsmitarbeiter ergaunert 9.000 Euro – Polizei sucht Zeugen

      Bammental / Rhein-Neckar-Kreis: (ots) Erneut ist es unbekannten Betrügern gelungen, mit einer üblen Masche eine beträchtliche Geldsumme zu ergaunern. Am Freitagnachmittag erhielt eine 59-jährige Frau auf ihrem Festnetztelefon einen Anruf eines Unbekannten, der sich als Mitarbeiter des Amtsgerichts ausgab. Er gab vor, dass ihr Sohn in einen Verkehrsunfall verwickelt sei, bei welchem eine Frau tödlich … Mehr lesen

      Frankenthal – Regenbogenflagge wird erneut gehisst

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Aus Anlass des Christopher Street Days (CSD) weht die Regenbogenflagge am Montag, 28. Juni, erneut vor dem Frankenthaler Rathaus. Der Gedenktag erinnert an den ersten bekanntgewordenen Aufstand von Homosexuellen und anderen sexuellen Minderheiten gegen die Polizeiwillkür in der New Yorker Christopher Street am 28. Juni 1969. Der CSD ist einer von … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Achtung Trickbetrüger unterwegs

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Polizei warnt vor Trickbetrügern in Ludwigshafen. Wie erst jetzt bekannt wurde, klingelte am 20.06.2021, gegen 15.00 Uhr, ein unbekannter Mann bei einer 82-Jährigen in der Leopoldstraße. Er erklärte ihr, dass er im Haus eine Wohnung anmieten wolle und da diese Wohnung baugleich mit der Wohnung der 82-Jährigen sei, bat er darum, sich … Mehr lesen

      Heidelberg – Beratung und Stärkung für die Opfer von Diskriminierung: Antidiskriminierungsnetzwerk Heidelberg unterstützt Betroffene – Neue Antidiskriminierungsbeauftragte mit Schwerpunkt Rassismus

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Menschen, die von Diskriminierung und Hassgewalt betroffen sind, sollen in Heidelberg rasch und niedrigschwellig Unterstützung und Stärkung finden. Das Antidiskriminierungsnetzwerk Heidelberg hat deshalb eine neue Broschüre mit dem Titel „Gemeinsam. Gleichberechtigt.“ zu Antidiskriminierungsberatung und Empowerment in Heidelberg vorgestellt. Herausgeber sind das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg und Mosaik Deutschland … Mehr lesen

      Heidelberg-Bergheim – 24-Jähriger wird Opfer eines Raubes – Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach zwei unbekannten männlichen Tatverdächtigen

      Heidelberg-Bergheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwei bislang unbekannte männlichen Personen verletzten am frühen Sonntagmorgen gegen 03:40 Uhr einen 24-jährigen Mann am Bismarckplatz. Mit mehreren Schlägen ins Gesicht und an das Bein setzten sie den alkoholisierten Mann im Park gegenüber dem dortigen Krankenhaus außer Gefecht und nahmen ihm dann sein Handy der Marke Huawei samt Kopfhörer weg. Anschließend flüchteten … Mehr lesen

      Worms – Über Nacht zur Unternehmerin – Auftaktveranstaltung zur neuen Vortragsreihe FocusFrauen goes GründerWerkstatt.

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Lust auf Gründen – auch für Frauen! Das ist das Motto, unter dem die gemeinsame Online-Veranstaltung der GründerWerkstatt und der Initiative FocusFrauen des Gleichstellungsbüros der Hochschule Worms stattfand. Moderiert wurde die Veranstaltung von Prof. Dr. Dorothea Jecht. Annick Gradinger, die Inhaberin vom Möbel- und Küchenhaus Gradinger Worms und Absolventin des Studiengangs “International Business … Mehr lesen

      Mannheim – NACHTRAG: Mann mit #Messer am Wasserturm schwer verletzt – 21- jähriger Ludwigshafener als Tatverdächtiger festgenommen

      Mannheim/ Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen ei-nen 21-jährigen Mann aus Ludwigshafen wegen des Verdachts des ge-meinschaftlichen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverlet-zung erlassen. Der Mann soll gemeinsam mit mindestens zwei weiteren noch unbekannten Mittätern am frühen Samstagmorgen des 12. Juni gegen … Mehr lesen

      Landau – Radfahrer schlägt auf Fußgänger ein – Streit eskaliert – Zeugen gesucht

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Fußgänger und einem Radfahrer kam es am Mittwochabend in der Neustadter Straße in Landau. Der bislang unbekannte Radfahrer fuhr in Höhe des Nordparks auf dem Gehweg an einem Fußgänger vorbei. Dies nahm der 32-jährige Landauer Fußgänger zum Anlass, den Radfahrer darauf hinzuweisen, dass er den … Mehr lesen

      Speyer – Anne Frank Tag am 12. Juni – Stadtverwaltung und Realschule Plus Siedlungsschule setzen Zeichen gegen Antisemitismus und für Menschenwürde

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckr. Am Samstag, 12. Juni 2021 findet der bundesweite „Anne Frank Tag“ anlässlich des Geburtstages von Anne Frank statt. Seit dem 12. Juni 2017 begehen Schulen in ganz Deutschland unter der Schirmherrschaft des Anne-Frank-Zentrums in Berlin den Aktionstag zum Gedenken des jüdischen Mädchens, das dem Holocaust zum Opfer fiel. Auch die Siedlungsschule Realschule Plus … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamten – alle Angerufenen verhielten sich vorbildlich

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gestern (09.06.2021) am Nachmittag und Abend wurden der Polizei Ludwigshafen insgesamt 22 betrügerische Anrufe gemeldet. Falsche Polizeibeamte riefen bei Ludwigshafener Seniorinnen und Senioren an und gaben vor, dass in ihrer Nachbarschaft eingebrochen wurden. Alle Angerufenen reagierten vorbildlich und fielen nicht auf die Masche herein. Zielrichtung dieser Masche ist es Bargeld oder sonstige Wertsachen … Mehr lesen

      Seite 2 von 29
      1 2 3 4 29
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X