• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Rhein-Pfalz-Kreis – Eichenprozessionsspinner: Fehlalarm durch Gespinstmotten in Schifferstadt

      Rhein-Pfalz-Kreis / Schifferstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Immer wieder melden sich besorgte Bürgerinnen und Bürger bei Stadtverwaltung und Stadtgärtnerei weil sie den für Menschen gefährliche Eichenprozessionsspinner gesichtet haben wollen. In den meisten Fällen handelt es sich jedoch um die harmlosen Raupen der Gespinstmotte. Stadtverwaltung und Stadtgärtnerei bitten in diesen Fällen von Meldungen abzusehen. „Die Gespinstmotte ist … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ebertpark wegen Rehbocks zeitweise geschlossen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Ebertpark ist am Sonntagnachmittag, 10. Mai 2020, wegen der Sichtung mehrerer Rehe für einige Stunden geschlossen worden. Dem Kommunalen Vollzugsdienst (KVD) war gegen 16.15 Uhr gemeldet worden, dass sich Wildtiere im Park befänden. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass es sich dabei um einen Rehbock sowie ein weiteres Reh … Mehr lesen

      Heppenheim – Sommer-Großveranstaltungen in Heppenheim fallen 2020 aus

      Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Gemäß der neusten Verordnung der Hessischen Landesregierung zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie vom 07.05.2020 müssen die Heppenheimer Sommer-Großveranstaltungen leider abgesagt werden. Das betrifft den Bergsträßer Weinmarkt (26.06.-05.07.2020), das Internationale Straßentheaterfestival Gassensensationen (08.-11.07.2020) und die Stadtkirchweih (31.07.-03.08.2020). Die Vorgaben der Verordnung gestatten … Mehr lesen

      Mainz – Erweiterung der Kontaktbeschränkung ab Mittwoch 13.Mai

      Mainz Ministerrat beschließt Erweiterung der Kontaktbeschränkung Der Ministerrat hat heute über die Beschlussvorlage der Ministerpräsidentenkonferenz und der Bundeskanzlerin vom 6. Mai beraten, wonach angesichts der niedrigen Infektionszahlen der Aufenthalt im öffentlichen Raum künftig Angehörigen des eigenen Hausstandes auch mit den Personen eines weiteren Hausstandes gestattet werden soll. Bislang galt die Regel: Angehörige eines Hausstandes plus … Mehr lesen

      Heidelberg – “Die Sicherheitspartnerschaft in Heidelberg ist ein Erfolgsmodell und wird fortgesetzt!“ – Innenminister Thomas Strobl erfreut über sinkende Kriminalitätszahlen und Zugewinn an Sicherheit in der Stadt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ MINISTERIUM FÜR INNERES, DIGITALISIERUNG UND MIGRATION) – „Sicherheit ist ein Grundbedürfnis der Menschen. Insbesondere im öffentlichen Raum soll und muss sich jede und jeder sicher fühlen können. In Heidelberg ist es uns mit der Sicherheitspartnerschaft auch im zweiten Jahr gelungen, das Sicherheitsempfinden nachhaltig zu stärken. Dazu trugen unter anderem die hohe … Mehr lesen

      Heidelberg – „Pflegekräfte leisten jetzt Enormes!“ Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner im Gespräch mit Mitarbeitenden des Mathilde-Vogt-Hauses

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat sich angesichts der aktuellen Herausforderungen im Pflegebereich am 7. Mai 2020 im Gespräch mit Pflegekräften des Mathilde-Vogt-Hauses in Kirchheim ausgetauscht. Das Mathilde-Vogt-Haus ist eines von 14 Alten- und Pflegeheimen in Heidelberg. Träger ist die Paritätische Sozialdienste gGmbH. Würzner sagte: „Die Pflegekräfte in den Heimen … Mehr lesen

      Speyer – Gedenken zum Kriegsende – Ökumenische Gottesdienstfeier mit Bischof und Kirchenpräsident erinnerte an den Jahrestag zum Ende des Zweiten Weltkrieges

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem ökumenischen Gottesdienst im Dom zu Speyer haben die Evangelische Kirche der Pfalz und das Bistum Speyer an das Ende des Zweiten Weltkrieges am 8. Mai vor 75 Jahren gedacht. Das gemeinsame Friedensgebet stand unter dem Leitwort „Suche Frieden und jage im nach“. Im Mittelpunkt stand das Gedenken und Gebet an und … Mehr lesen

      Heidelberg – Die Fahrradstraße Plöck wird verlängert!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Plöck gilt als eine der wichtigsten Fahrradverbindungen Heidelbergs. Seit 1993 ist der Teilbereich vom Friedrich-Ebert-Platz bis zur Märzgasse sowie von der Schießtorstraße bis zur Sandgasse bereits Fahrradstraße. Nun soll die Plöck auch auf dem Abschnitt zwischen Sophienstraße und Friedrich-Ebert-Platz zur Fahrradstraße umgewandelt werden. Darüber wurde der Gemeinderat in der … Mehr lesen

      Heidelberg – Kitas in Holzmodulbauweise sollen Platzbedarf rasch decken

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg wächst weiter. Deshalb braucht die Stadt in naher Zukunft weitere Kinderbetreuungseinrichtungen. Um auf diesen Bedarf ebenso wie auf den Wegfall bestehender Einrichtungen schnell reagieren zu können, sollen zunächst drei der künftig geplanten Kitas in Holzmodulbauweise errichtet werden. Ein besonderer Zeitdruck entstand, da das Land vor kurzem die Regelungen zum … Mehr lesen

      Heidelberg – Öffentliche Toiletten wieder zugänglich!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Alle öffentlichen Toilettenanlagen, die die Firma Ströer in Heidelberg betreibt, werden seit dem 1. Mai wieder sukzessive geöffnet. Im Laufe dieser Woche werden also auch rollstuhlgerechte Toiletten wieder geöffnet werden können. Das Hygienekonzept ist mit den Heidelberger Diensten abgesprochen. Auch die sanitären Einrichtungen auf den Heidelberger Friedhöfen sind seit 1. … Mehr lesen

      Mannheim – VR Bank Rhein-Neckar eG unterstützt Mitglieder und Kunden auch während der Corona-Krise

      Mannheim / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Solides Geschäftsergebnis 2019 sichert Zukunft Die Eindämmung der Corona-Pandemie führte zu bisher nicht vorstellbaren Maßnahmen von Bund und Ländern. Unser Alltag hat sich zwangsweise dramatisch verändert und das gesellschaftliche Leben ist annähernd zum Erliegen gekommen. „Für uns alle erwachsen hieraus immer neue Herausforderungen. Wir als VR Bank Rhein-Neckar sind … Mehr lesen

      Heidelberg – Das Interkulturelle Zentrum lädt zur “Lockdown Conversation” mit dem Ökonomen Branko Milanović heute ab 21 Uhr live

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Interkulturelle Zentrum Heidelberg (IZ) möchte in Zeiten des Lockdowns ein digitales Gesprächsforum sein und Menschen online zum Debattieren zusammenbringen. Die neuesten Forschungserkenntnisse sprechen inzwischen von möglichen Einschränkungen des Soziallebens bis ins Jahr 2022. Das wird Auswirkungen und Folgen für das Zusammenleben haben, über die das IZ im Rahmen seiner … Mehr lesen

      Landau – Corona-Pandemie: Städtische Galerie Villa Streccius und Strieffler-Haus der Künste bleiben vorerst geschlossen – Kunst.Nach(t).Landau, Musikalische Goetheparkplaudereien und Kleine Montagsreihe entfallen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die erforderlichen Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beeinflussen auch das kulturelle Leben in Landau. Veranstaltungen, die durch Ehrenamtliche oder mit deren Hilfe durchgeführt werden, können aktuell aufgrund des Versammlungsverbots für Vereine nicht ausreichend vorbereitet werden. Die Ausstellung „Dieter Kissel – ein Sammler aus Leidenschaft“, die am 17. Mai im Strieffler-Haus der Künste starten … Mehr lesen

      Heidelberg – Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck weihte “Wand der Solidarität im Hasenleiser“ ein – Quartiersmanagement Hasenleiser und Stadtteilverein Rohrbach fördern Austausch untereinander

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Hospital-Gelände können Anwohnerinnen und Anwohner ab sofort auf der „Wand der Solidarität im Hasenleiser“ ihre Grußbotschaften für Nachbarinnen und Nachbarn hinterlassen. An der Kreuzung Freiburger Straße / Karlsruher Straße (B3) haben das Quartiersmanagement Hasenleiser und der Stadtteilverein Rohrbach mit der Genehmigung der städtischen Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz aus … Mehr lesen

      Frankenthal – Strohhutfest@home: 2020 ist alles anders – Bürger können von zu Hause dabei sein und feiern, trotz Corona-Krise

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Frankenthal@home Strohhutfest@home: 2020 ist alles anders Bürger können von zu Hause dabei sein und feiern, trotz Corona-Krise Um allen Frankenthalerinnen und Frankenthalern die geliebten Strohhutfest-Tage auch 2020 zu ermöglichen, hat sich die Stadtverwaltung mit zahlreichen Initiativen zusammengeschlossen und kann nun ein Strohhutfest@home – ein Strohhutfest zu Hause – ermöglichen. Während der Strohhutfesttage wird … Mehr lesen

      Mannheim – Neuer Geschäftsführer bei der IG Metall Mannheim

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. – Thomas Hahl wird mit Wirkung zum 15. Mai 2020 neuer 1. Bevollmächtigter Geschäftsführer von Mannheims größter Gewerkschaft – Kommissarische Lösung bis zur Neuwahl durch die Delegiertenversammlung Wechsel an der Führungsspitze der IG Metall Mannheim: Der bisherige 1. Bevollmächtigte und Geschäftsführer der IG Metall Mannheim Klaus Stein wechselt mit Wirkung zum 15. Mai … Mehr lesen

      Germersheim – Fährbetrieb wieder aufgenommen

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach den jüngsten Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, dürfen sich die Bürger über einen weiteren Schritt, zurück in die allmählich wiedererlangte Bewegungsfreiheit, freuen: Ab 11. Mai nehmen die Rheinfähren in Neuburg und Leimersheim ihren Betreib auf. Berufspendler und alle Menschen, die sich bei schönem Wetter mit ihrer Familie oder allein im Freien … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Achtung – Wasserwerker unterwegs

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 06.05.2020, gegen 20:40 Uhr, klingelten zwei unbekannte Männer bei einer 82-Jährigen in der Pranckhstraße. Als die Seniorin öffnete, erklärten sie, dass im Haus ein Wasserschaden entstanden sei und sie die Wohnung nach eventuellen Wasserschäden durchsuchen müssten. Sie forderten die 82-Jährige dazu auf, in der Küche unter der Spüle sämtliche Gegenstände auszuräumen. Während … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD begrüßt Standortvereinbarung der BASF SE

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die SPD begrüßt die neue Standortentscheidung der BASF SE. „Mit dieser Vereinbarung zwischen Unternehmensleitung und Arbeitnehmervertretung bekennt sich die BASF SE weiterhin klar zur Stadt Ludwigshafen und den Menschen, die hier wohnen und arbeiten“, erklärt David Guthier, der Ludwigshafener SPD-Chef. „Gerade in dieser Zeit ist die Entscheidung ein wichtiges Signal für … Mehr lesen

      Germersheim – Coronavirus – Das Gesundheitsamt – Einsatz zwischen maximalem Schutzanspruch und akzeptabler Alltagslösung für die Menschen Landrat Brechtel zollt größten Respekt und dankt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Gesundheitsamtes

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir können froh sein, dass bei uns seit einiger Zeit die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kaum steigt. Das ist sicherlich allen Bürgerinnen und Bürgern zu verdanken, die sich an die Maßnahmen und Regeln im Zuge der Pandemie halten. Ganz besonders möchte ich auch meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Gesundheitsamtes … Mehr lesen

      Landau – „60plus.info“- Stadt Landau informiert ältere Menschen in der Corona-Krise

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, sind in Deutschland weitreichende Maßnahmen umgesetzt worden, darunter Kontaktverbote und ein Appell zum #Zuhausebleiben. Da Treffen und Begegnungen zu reduzieren sind, findet das Leben seit Wochen vorrangig in den eigenen vier Wänden statt. Besonders ältere Menschen sind dabei von Isolation und Vereinsamung bedroht. „Wir wollen mit … Mehr lesen

      Mannheim/Hockenheim – Kistenweise Gaben.Geben.Leben – Studenten initiieren Projekt für Menschen in prekären Lebenssituationen

      Mannheim/Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Kisten mit haltbaren Lebensmitteln, Hygieneartikeln und neuer, gewaschener Kleidung ¬– vor allem Unterwäsche und Socken – sind in einer katholischen Kirche ein eher ungewöhnlicher Anblick. Doch zahlreiche Kirchengemeinden im Katholischen Stadtdekanat und die Pfarrei St. Georg in Hockenheim haben diese in den vergangenen Wochen aufgestellt, um Menschen in prekären Lebenssituationen unter dem Schlagwort … Mehr lesen

      Mannheim – „Ratgeber Demenz“ neu aufgelegt – Hilfreicher Begleiter für Menschen mit demenziellen Erkrankungen, deren Angehörige und Nahestehende

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Risiko für demenzielle Erkrankungen nimmt im Alter zu. Daher führt der Anstieg der Lebenserwartung zu einer zunehmenden Zahl betroffener Menschen. Komplexe Aufgaben der Pflege und Betreuung demenzkranker Menschen rücken mehr und mehr in den Fokus. Genau an dieser Stelle setzt der druckfrisch erschiene „Ratgeber Demenz 2020“ an. „Für Betroffene und ihre Familien … Mehr lesen

      Speyer – Krisenbewältigung mit dem „KrisenBlog“ – Hilfen und Anregungen für den Alltag – Angebot auf der Internetseite des Bistums Speyer

      Speyer/Metropolregion REhein-Neckar. Seit sechs Wochen begleitet Thomas Stephan, Schul- und Krisenseelsorger des Bistums Speyer, Menschen mit dem „KrisenBlog“ über die Homepage des Bistums durch die Zeit der Pandemie. Informativ, hintergründig und wissenswert werden dort Phänome und Zusammenhänge erklärt, aber auch Hilfen und Anregungen für den Alltag gegeben. Der Seelsorger will mit dem Angebot Menschen in … Mehr lesen

      Heidelberg – Deutsches Krebsforschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft – Darmkrebs: Wie sich das individuelle Risiko senken lässt

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Viele Faktoren beeinflussen das Darmkrebsrisiko. Dazu zählt neben dem genetischen Risiko insbesondere der persönliche Lebensstil. Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) haben jetzt erstmals sämtliche bekannten Risikofaktoren miteinander verglichen, um so das Darmkrebsrisiko in absoluten Zahlen zu berechnen. Dabei wurde deutlich, dass jeder sein individuelles Risiko durch gesunden Lebensstil senken kann – egal, welches … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X