• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Hockenheim – Fit und aktiv im Alter

Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Hockenheim) – Ein aktiver Lebensstil und eine gute Fitness haben einen positiven Einfluss auf die Gesundheit. Regelmäßige Bewegung und gezieltes Training können die körperliche Mobilität erhalten und bis zu einem gewissen Grad sogar verbessern. Insbesondere ältere Menschen profitieren von einem hohen Fitnesslevel, denn eine gute körperliche Verfassung erhält die Selbständigkeit und leistet so einen Beitrag zur Lebensqualität. Um Seniorinnen und Senioren über das Thema Fitness im Alter zu informieren und darüber hinaus praktische Tipps zu vermitteln, lädt das Seniorenbüro Hockenheim in Kooperation mit der DJK Hockenheim und der AOK Rhein Neckar Odenwald am Samstag, den 13. April 2024 von 13:00 bis 17:00 Uhr zu einem Fitness- und Aktionstag ein. Dieser Aktionstag richtet sich an Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren und findet auf dem Sportgelände der DJK Hockenheim, (Nordring 1, 68766 Hockenheim) statt. Vor Ort gibt es verschiedene Angebote und Aktionen zum Ausprobieren.

Fitnesstest
Bei einem Fitness-Test können Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren ihren Fitnesszustand ermitteln lassen. Die Testungen dauern im Normalfall 15 bis 20 Minuten und werden von der Firma ILDAG durchgeführt. Mithilfe eines digitalen Analyse-Tools werden Messungen durchgeführt, welche die körperliche Fitness im Kontext des Älterwerdens betrachten. In anschließenden Beratungsgesprächen werden unter anderem einfache und auf die Bewältigung des Alltags abgestimmte Maßnahmenempfehlungen gegeben.

Sicherer Umgang mit dem Rollator

Es gibt zudem die Möglichkeit den sicheren Umgang mit dem Rollator zu üben. Unter fachlicher Anleitung können die hilfreichen Tipps direkt vor Ort in praktischen Übungen ausprobiert werden. Geleitet wird das Sicherheitstraining von Elisabeth Groß vom TSV 1895 Oftersheim.

Zudem bietet die Turnabteilung der DJK speziell auf Seniorinnen und Senioren abgestimmte Gymnastikeinheiten zum Mitmachen und Ausprobieren an. Ihre Ausdauer können die Teilnehmenden auf der Außenbahn des DJK Geländes testen, indem sie in einer Laufrunde versuchen 3000 Schritten zurückzulegen. Wer es schafft erhält eine Urkunde. Darüber hinaus können sich die Teilnehmenden beim Infostand des Sanitätshaus Kocher GmbH zum Thema „Arthrose“ beraten lassen. Zudem wird Biobäuerin Lisa Rinklef wird mit ihren Bio-Produkten vor Ort sein.

Senioren und Seniorinnen sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und mitzumachen. Bei Interesse an einem Fitness-Test würde sich das Seniorenbüro Hockenheim über eine vorherige Anmeldung sehr freuen (Telefon 06205 21-1503, Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9.00 bis 12.30 Uhr oder per Mail: seniorenbuero@hockenheim.de)

Sportkleidung ist nicht zwingend nötig, bequeme Alltagskleidung ist ausreichend.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de