• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Landkreis Südliche Weinstraße – 4. NACHTRAG – Tödliche Schüsse in Ranschbach – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Landkreis Südliche Weinstraße – Ranschbach / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits mehrfach berichtet kam es am Montag (12.02.2024), gegen 14:10 Uhr zu einem Tötungsdelikt in Ranschbach. Der 27-jährige Tatverdächtige wurde heute (13.02.2024) dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts des Totschlags. Der 27-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt … Mehr lesen

Ludwigshafen / Frankenthal – Die 1. Große Strafkammer verhandelt am 19.02. wegen Tötungsdelikt gegen einen 26-jährigen Somalier

Ludwigshafen / Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Weiteres Strafverfahren im Februar 2024 – Am 19.02.2024 beginnt verhandelt die 1. Große Strafkammer gegen 26-jährigen Somalier wegen Totschlags. – 1. Große Strafkammer als Schwurgericht – Dem 26-jährigen Mann aus Somalia wird vorgeworfen, im August 2023 in Ludwigshafen am Rhein einem anderen Mann mittels einer zerbrochenen Glasflasche mehrere … Mehr lesen

Ludwigshafen/Speyer/Neustadt – Bandenkriminalität: Mehrere Kilo Drogen und Waffen bei Razzia beschlagnahmt – Gewerbsmäßiger Handel mit Betäubungsmitteln – 11 Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt – 3 Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Landau in der Pfalz und der Kriminaldirektion Ludwigshafen. Am Donnerstag (01.02.2024) vollstreckten Polizeikräfte im Auftrag der Staatsanwaltschaft Landau Durchsuchungsbeschlüsse an 11 Wohn- und Geschäftsanschriften in Neustadt a. d. Weinstraße, im Landkreis Südliche Weinstraße, in Speyer und im Rhein-Neckar-Kreis. Auf Grund von Erkenntnissen aus entschlüsselten Daten von kryptierten Mobiltelefonen gingen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Mengen – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal (Pfalz) und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz. Am Dienstagabend (30.01.2024) durchsuchten Polizeikräfte im Auftrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal die Wohnung eines 33-Jährigen und eine Gaststätte in Ludwigshafen sowie ein Gartengrundstück des Mannes in Baden-Württemberg. Der Mann steht im Verdacht, mit Kokain in nicht geringer Mengen gehandelt zu haben. Bei den Durchsuchungen … Mehr lesen

Mannheim – Zwei Männer wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls in Untersuchungshaft

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar News – (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden Haftbefehle gegen zwei Männer im Alter von 43 und 60 Jahren erlassen. Aufgrund umfangreicher Ermittlungen der Beamtinnen und Beamten des Dezernats 9.3 der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Mannheim stehen vier Männer im Verdacht, in … Mehr lesen

St. Leon-Rot – Tötungsdelikt an Gymnasium – 8. NACHTRAG – Untersuchungshaft für 18-Jährigen angeordnet – Tatwaffe sichergestellt

St. Leon-Rot / Metropolregion Rhein-Neckar News – (ots) Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg hat das Amtsgericht Heidelberg heute Haftbefehl wegen Mordes gegen den 18-jährigen Mann erlassen, der dringend verdächtig ist, am 25. Januar 2024, am Löwenrot-Gymnasium in St. Leon-Rot eine gleichaltrige Schülerin mit einem Messer angegriffen … Mehr lesen

St. Leon-Rot – 7. NACHTRAG – Tötungsdelikt an Gymnasiums-Schülerin – Täter wurde vom Opfer bereits im November wegen Gewalttat angezeigt – Haftbefehl beantragt

St. Leon-Rot / Metropolregion Rhein-Neckar News – Der 18-Jährige Täter, der am gestrigen Donnerstag eine Mitschülerin am Löwenrot-Gymnasium getötet hat, war bereits im vergangenen November vom späteren Opfer wegen Gewalt bei der Polizei angezeigt worden und war den Behörden bekannt, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagabend. Die schlimme Tat ereignete sich an der Schule, die sowohl … Mehr lesen

Mannheim – 28-Jähriger wegen des Verdachts des versuchten Mordes in Untersuchungshaft

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen einen 28-jährigen Mann erlassen. Am Mittwochmittag gegen 12:50 Uhr befand sich eine 28-jährige Frau an einer Ampelanlage am Kurpfalzkreisel, Friedrichsring, als ein 28-jähriger Tatverdächtiger, der neben ihr stand, sie unvermittelt mit einem … Mehr lesen

Heidelberg – 60-Jähriger wegen versuchter besonders schwerer räuberischer Erpressung in Untersuchungshaft

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar News – (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim: Am 24.01.2024 betrat um kurz nach 10 Uhr ein 60-jähriger Mann eine Bankfiliale in der Kurfürstenanlage in Heidelberg. Im Kundenraum schrieb der Mann “Überfall” auf einen Überweisungsträger und begab sich damit an einen Kundenschalter. Er übergab das Papier einer … Mehr lesen

Ludwigshafen – NACHTRAG Großeinsatz Berliner Platz – Staatsanwaltschaft erlässt Untersuchungshaft gegen 32-jährigen Wohnsitzlosen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits berichtet kam es am Abend des 19.01.2024, gegen 22:30 Uhr, es im Bereich des Berliner Platzes in Ludwigshafen zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Vorausgegangen waren verbale Streitigkeiten in deren Verlauf ein 26-Jähriger von einem 36-Jährigen geschlagen und getreten wurde. Ein 32-jähriger Bekannter des Angreifers kam hinzu und stach dem … Mehr lesen

Landau – Täterfestnahme nach Wohnungseinbruch

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 07.01.24, gegen 02.00 Uhr, brach eine weibliche Person in ein Anwesen Im Steingebiß in Landau ein, obwohl die Wohnungseigentümer anwesend waren und schliefen. Da das Haus videoüberwacht ist, konnte anhand der Videoaufzeichnungen eine amtsbekannte 39 jährige Frau aus Landau eindeutig als Täterin verifiziert werden. Bei der im Anschluss auf Anordnung der Staatsanwaltschaft … Mehr lesen

Neustadt – NACHTRAG – Tötungsdelikt – Obduktionsergebnis liegt vor

Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Wie bereits berichtet wurde am Freitagmorgen (29.12.2023) in einem Wohnhaus in Neustadt an der Weinstraße ein toter Mann aufgefunden. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um den 88-jährigen Hausbewohner Der 56-jähriger Sohn des Opfers wurde als Tatverdächtiger vorläufig festgenommen. Nach dem Tötungsdelikt am 29.12.2023 in Neustadt wurde der Leichnam des 88-jährigen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Komplize bei der Gefangenenbefreiung am Klinikum in Untersuchungshaft

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Nachtrag zur Flucht des Gefangenen am Klinikum in Ludwigshafen. Im Zusammenhang mit der Festnahme des am 14.12.2023 in Ludwigshafen geflüchteten 25-jährigen Strafgefangenen wurde nun auch ein 21-Jähriger Komplize vorläufig festgenommen. Nach intensiven und umfangreichen Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Kriminalpolizei Ludwigshafen ist er der Gefangenenbefreiung dringend verdächtig. Der 21-Jährige wurde … Mehr lesen

Mannheim – 32-jähriger Mann wegen des Verdachts des versuchten Totschlags in Untersuchungshaft

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein 32 Jahre alter Mann soll am 15.12.2023 gegen 01:14 Uhr in Mannheim in der Schwetzinger Straße an einer Haltestelle zunächst in eine verbale Auseinandersetzung mit einem 28-jährigen Bekannten geraten sein. Im Laufe des Streitgespräches soll er sodann ein Messer gezogen und mehrfach auf den Oberkörper seines Bekannten eingestochen haben. … Mehr lesen

Frankenthal – Gegen den pädophilen Sexualverbrecher aus Edenkoben wird Anklage erhoben

Frankenthal / Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Staatsanwaltschaft Landau hat gegen den inzwischen 62-jährigen Mann aus Neustadt, der sich am 11.09.2023 in Edenkoben eines 10-jährigen Mädchens bemächtigt und dieses sexuell missbraucht haben soll, Anklage zum Landgericht Landau erhoben. Dem Angeschuldigten wird in der Anklageschrift zur Last gelegt, am Morgen des 11.09.2023 gegen 07.40 Uhr … Mehr lesen

Speyer – Räuberischer Ladendiebstahl in Kaufhaus, Detektiv verletzt

Am Mittwoch gegen 16:30 Uhr entnahmen zwei Tatverdächtige mehrere Parfümflacons aus der Auslage eines Kaufhauses in der Maximilianstraße und verstauten diese unter ihrer Kleidung. Ein 41-jähriger Ladendetektiv beobachtete die Tat und sprach die beiden Täter an, worauf diese flüchteten. Dem aufmerksamen Detektiv gelang es, einen 27-jährigen Tatverdächtigen an den Füßen zu ergreifen und zu Boden … Mehr lesen

31-jähriger Mann in Mannheim wegen des Verdachts des unerlaubtem Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Untersuchungshaft

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 31-Jährigen erlassen. Der Tatverdächtige steht im Verdacht, seit Anfang Dezember dieses Jahres in Mannheim und Umgebung einen schwunghaften Handel mit Ecstasy, Marihuana und weiteren unerlaubten Substanzen in nicht geringer … Mehr lesen

Mannheim – 31-jähriger Tatverdächtiger wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung in Untersuchungshaft

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Am 09.12.2023 soll der 31-jährige Tatverdächtige sich gegen 22:45 Uhr in ein Hotel in der Augustaanlage in Mannheim begeben haben. In dessen Eingangsbereich soll er unter Vorhalt eines Messers und unter Drohungen einen Mitarbeiter des Hotels zur Übergabe von Bargeld aufgefordert haben. Der Mitarbeiter … Mehr lesen

Brühl – Vier Männer wegen des Verdachts der Betrugsmasche “Handwerker/Wasserwerker” auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden Haftbefehle gegen vier Männer im Alter von 22, 27 und 59 Jahren erlassen. Aufgrund umfangreicher Ermittlungen der Beamtinnen und Beamten für Raub- und Eigentumsdelikte der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg und der Staatsanwaltschaft Mannheim stehen vier Männer im Verdacht, sich ab … Mehr lesen

Heidelberg – 30-jähriger Mann wegen Diebstahl und Diebstahl mit Waffe in Untersuchungshaft

Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Am 07.11.2023 entwendete der Beschuldigte um kurz vor 11 Uhr einen Hartschalenkoffer, Kleidungsstücke sowie eine Umhängetasche aus einem Geschäft in der Heidelberger Hauptstraße. Am 07.12.2023 suchte er um kurz nach 13:30 Uhr erneut dieses Geschäft auf und entwendete wiederum mehrere Gegenstände. Anschließend passierte der … Mehr lesen

Mannheim – Zwei junge Männer wegen Verdachts des versuchten Totschlages jetzt in Haft – Opfer musste notoperiert werden

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim – Nachdem in der Nacht von Samstag, den 29. April 2023, auf Sonntag, den 30. April 2023, ein 19-Jähriger gegen 02 Uhr zwischen N5 und N6 in Mannheim durch mehrere Stiche im Bereich des Oberkörpers schwer verletzt wurde, konnten das Dezernat … Mehr lesen

Heidelberg – 35-Jähriger wegen des Verdachts des unerlaubten bewaffneten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Untersuchungshaft

Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 35-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, Handel mit Betäubungsmitteln betrieben zu haben, wobei er zudem in Besitz verschiedener Waffen war. Am Freitagabend, dem 01. Dezember 2023 wurde ein 35-Jähriger mit seinem Fahrzeug auf … Mehr lesen

Landau – Bedrohung in Linienbus

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 03.12.2023 kam es gegen 18:30 Uhr in einem Linienbus zu einem Streitgespräch zwischen einem 30-jährigen Beschuldigten und einer 13-Jährigen, welche im Beisein ihrer 15-jähirgen Schwester war. Grund hierfür soll gewesen sein, dass sich die 13-Jährige in der Vergangenheit beim Einstiegen in den Bus vorgedrängelt haben soll. Dies nahm der 30-Jährige zum Anlass … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – #Schockanruf in #Mutterstadt vereitelt – 26-jährige Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Eine Seniorin aus Mutterstadt erhielt am 22.11.2023, gegen 14 Uhr, einen Anruf, vermeintlich von ihrem Enkel. Der Anrufer behauptete, einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht zu haben. Im Anschluss übernahm ein weiterer Mann das Gespräch und gab sich als Staatsanwalt aus. Er verlangte eine Kaution von 160.000 Euro. In der … Mehr lesen

Mannheim – Frankenthaler steht im Verdacht schwunghaften Handel mit Drogen betrieben zu haben

Mannheim/ Frankenthal (ots)25-Jähriger wegen Verdachts des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Untersuchungshaft Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal wurde Haftbefehl gegen einen 25-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln betrieben zu haben. Bei einer Kontrolle am Samstag, dem 25. November 2023, durch Beamtinnen und Beamte der Bundespolizei … Mehr lesen

Seite 1 von 27
1 2 3 27

///MRN-News.de