• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim-Rheinau – 27-jähriger Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung in Untersuchungshaft

      Mannheim-Rheinau/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 27-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht am frühen Montagnachmittag einen 62-jährigen Mann mit einem Messer mit zumindest bedingtem Tötungsvorsatz lebensgefährlich verletzt zu haben. Dem Tatverdächtigen werden versuchter Totschlag und … Mehr lesen

      Osterburken – 43-jähriger Mann nach Einbrüchen in Kindergärten und Schulen in Untersuchungshaft

      Osterburken/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Für zahlreiche Einbrüche im Bereich Adelsheim und Osterburken aber auch in der Region Heilbronn sowie im Rhein-Neckar-Kreis dürfte ein 43-jähriger Mann verantwortlich sein, der am Samstag durch Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Mannheim festgenommen werden konnte. Seit Mitte Juni war es im Bauland immer wieder zu Einbrüchen,beispielsweise in Kindergärten und Jugendhäusern, gekommen. Die zunächst unbekannte … Mehr lesen

      Hördt – Festnahme von Betrügern nach Gewinnversprechen

      Hördt/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Betrüger nehmen gezielt Kontakt zu älteren Menschen auf und versprechen ihnen eine immense Gewinnsumme. Die Betrüger fordern von den Opfern anschließend erhebliche Gebühren, damit der versprochene Gewinn ausgezahlt werden kann. Am 30.07.2020 fiel ein 72-jähriger Mann aus Hördt auf diese Betrugsmasche herein, indem er den Betrügern einen hohen Betrag an “Gebühren” übergab. … Mehr lesen

      Mannheim-Innenstadt – 21-jähriger Tatverdächtiger nach Messerangriff auf einen gleichaltrigen Mann in Untersuchungshaft

      Mannheim-Innenstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Am heutigen Freitag wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 21-jährigen deutschen Staatsangehörigen wegen Totschlags erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, einen 21-jährigen Bekannten im Streit mit einem Messer durch einen Stich in den linken Thorax lebensgefährlich verletzt … Mehr lesen

      Mannheim – #Durchsuchungen mehrerer Wohnungen #Mannheim, #Heddesheim, #Ilvesheim, #Weinheim sowie #Ludwigshafen und #Altrip wegen Mietbetrugs/Mietwucher u.a.

      Mannheim / Heddesheim / Ilvesheim / Weinheim / Ludwigshafen / Altrip: Das Polizeipräsidium Mannheim führte am 15.09.2020 und am 17.09.2020 unter der Federführung der “BAO West” (eine sog. Besondere Aufbauorganisation innerhalb der Polizei für eine #SichereNeckarstadt) mit Unterstützung des Polizeipräsidiums Einsatz und unter Beteiligung der Stadt Mannheim, des Hauptzollamts Karlsruhe und des Landeskriminalamts Baden-Württemberg eine … Mehr lesen

      Landau / Pfalz – Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen ehemaligen Erzieher einer Kindertagesstätte im Kreis Germersheim

      Landau / Pfalz – Metropolregion Rhein-Neckar – Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen ehemaligen Erzieher einer Kindertagesstätte im Kreis Germersheim Die Staatsanwaltschaft Landau hat Anklage gegen einen 28 Jahre alten Mann aus dem Kreis Südliche Weinstraße wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern und von Schutzbefohlenen in zwanzig Fällen zur Jugendschutzkammer des Landgerichts Landau erhoben. Dem … Mehr lesen

      Mannheim – Zwei Tatverdächtige wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls im beschleunigten Verfahren verhandelt.

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde am 26.08.2020 eine Verhandlung im beschleunigten Verfahrens wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Ladendiebstahls beim Amtsgericht Mannheim durchgeführt. Eine 35-jährige deutsche Staatsangehörige soll am Dienstag, 25.08.2020 gegen 13.45 Uhr in einem Warenhaus im Quadrat N 7 Parfüm im Wert von rund 450 Euro entwendet haben. Anschließend habe … Mehr lesen

      Schwetzingen – NACHTRAG – Staatsanwaltschaft Mannheim – 21jähriger Iraker steht im dringenden Verdacht des versuchten Totschlags –

      Mannheim – Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar – 21-jähriger Mann wegen des Verdachts des versuchten Totschlags auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen einen 21-jährigen Mann erlassen. Der Iraker steht im dringenden Verdacht, am späten Sonntagnachmittag, kurz vor 18 Uhr, bei einer Auseinandersretzung in der Schwetzinger Nordstadt einen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Drogenhändler in Untersuchungshaft

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz. Am 29.07.2020, gegen 18:20 Uhr, kontrollierten Beamte der Kriminalpolizei Ludwigshafen einen 37-jährigen Ludwigshafener in der Schanzstraße. Die Beamten konnten bei dem Mann ca. 100 Gramm Amphetamin, eine geringe Menge Marihuana und 2 Ecstasy-Tabletten auffinden. Der 37-Jährige wurde aufgrund des Verdachtes des Handels mit Betäubungsmitteln vorläufig … Mehr lesen

      Mannheim-Neckarau – 39-jähriger Tatverdächtiger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts der Körperverletzung, des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte u.a. in Untersuchungshaft

      Mannheim-Neckarau/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim am Sonntagmorgen Haftbefehl gegen einen 39-jährigen Mann aus Gambia erlassen. Er steht in dringendem Verdacht, am Samstagnachmittag seine Freundin körperlich misshandelt, beleidigt und ihr 90 Euro entwendet zu haben. Außerdem wird er dringend verdächtigt, … Mehr lesen

      Mannheim – 3. NACHTRAG – Tötungsdelikt Messerstecherei Neckarstadt – Zwei Haftbefehle gegen tunesische Staatsangehörige erlassen

      Mannheim-Neckarstadt / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – 3. NACHTRAG – Tötungsdelikt Messerstecherei Neckarstadt – Zwei Haftbefehle gegen tunesische Staatsangehörige erlassen – Zwei tunesische Staatsangehörige auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen Verdacht der gefährlichen Körperverletzung und Verdacht des Totschlages in Untersuchungshaft Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehle gegen zwei tunesische Staatsangehörige erlassen. … Mehr lesen

      Lampertheim – Rauschgift im Wert von mehreren Tausend Euro in Ford Fiesta aus Ludwigshafen

      Lampertheim / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Rauschgift im Wert von mehreren Tausend Euro in Ford Fiesta aus Ludwigshafen. Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim haben bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagmittag (12.7.) mehr als ein Kilogramm Amphetamin, über 2000 Euro und einen Schlagring mit einem Elektroschocker in einem Auto aus Ludwigshafen entdeckt. Die 29-jährige Fahrerin sowie … Mehr lesen

      Dirmstein – Polizei schnappt Enkeltrickbetrüger, als er das Geld abholen wollte

      Dirmstein / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) Am Montagnachmittag erhielt eine Seniorin aus Dirmstein einen Anruf einer angeblichen Nichte. Die Nichte würde beim Notar sitzen und kurzfristig Geld benötigen. Die Seniorin ging zunächst auf die Forderung ein. Sie informierte jedoch eine Nachbarin. Dieser kam der Sachverhalt verdächtig vor und sie verständigte die Polizei. Beamte … Mehr lesen

      Mosbach – Ermittlungserfolg nach einem Raubüberfall in Mosbach-Neckarelz, vier Tatverdächtige festgenommen

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 6. Juni überfielen drei Männer und eine Frau einen 58-Jährigen in seiner Wohnung in Mosbach-Neckarelz. Drei der vier Räuber erstürmten nach dem Öffnen der Eingangstüre die Wohnung des Mannes, attackierten diesen und entwendeten diverse Wertgegenstände, sowie Bargeld. Im Anschluss flüchteten die drei Beschuldigten mit einem Fahrzeug, in dem ein Fluchtwagenfahrer auf sie … Mehr lesen

      Mannheim – 56-jähriger Mann nach einer Serie von Taschendiebstählen in Untersuchungshaft

      Mannheim/ Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen einen 56-jährigen Mann aus Rumänien erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, mehrere Taschendiebstähle begangen zu haben. Seit Februar 2020 soll der Beschuldigte in mindestens drei Fällen die Geldbörsen von Rentnern im Alter von 71 bis 73 Jahren entwendet haben. Die Taten ereigneten sich in … Mehr lesen

      Ruchheim – Ergebnis einer Verkehrskontrolle – Haftbefehl gegen 35-Jährigen erlassen

      Ruchheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeiautobahnstation Ruchheim. Am 18.06.2020, um 8.40 Uhr, stellte eine Funkstreife der Polizeiautobahnstation Ruchheim auf der A650 einen BMW fest. Diesen wollten die Polizisten einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Auf die Anhaltesignale des Polizeiautos reagierte der BMW-Fahrer zunächst nicht. Er beschleunigte seinen Wagen und fuhr an der Anschlussstelle Ruchheim … Mehr lesen

      Frankenthal – Einbrecher in Untersuchungshaft

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz. Beamte der Polizei Frankenthal haben einen 33-jährigen Mann aus dem Landkreis Alzey-Worms am Sonntagmorgen nach einem versuchten und einem vollendeten Pkw-Aufbruch vorläufig festgenommen. Zeugen hatten den Mann bei der Tatausführung in der Franz-Nissel-Straße in Frankenthal beobachtet und die Polizei verständigt. Der 33-Jährige steht im Verdacht, … Mehr lesen

      Hockenheim – BAB6 – Zwei Tatverdächtige wegen des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Untersuchungshaft

      Hockenheim//Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde gegen zwei Männer aus Serbien Haftbefehl erlassen. Die beiden 30 und 23 Jahre alten Männer stehen im dringenden Verdacht, unerlaubt Betäubungsmittel in nicht geringer Menge besessen zu haben. Die beiden Beschuldigten wurden am vergangenen Freitag den 29.05.2020 gegen … Mehr lesen

      Mannheim/Karlsruhe/Pforzheim/Offenburg – International agierender Fälscherring aufgeflogen – zwei Männer in Untersuchungshaft – Ermittlungen der dauern an

      Mannheim/Karlsruhe/Pforzheim/Offenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Seit Dezember 2019 ermitteln die Staatsanwaltschaft Mannheim und das Polizeipräsidium Mannheim im Rahmen der Konzeption “Sichere Neckarstadt” gegen einen international agierenden Fälscherring. Der Verdächtigenkreis soll auf das Fälschen von Führerscheinen und Ausweisen spezialisiert gewesen sein. Im Rahmen dieser Ermittlungen durchsuchten am Dienstag, den 26. … Mehr lesen

      Worms – Zwei Tatverdächtige nach Auseinandersetzung in Wormser Innenstadt vorläufig festgenommen

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Festnahme von zwei Tatverdächtigen in Zusammenhang mit Auseinandersetzungen in der Rheinstraße – Untersuchungshaft (ots) Im Rahmen der Ermittlungen sind am Montag zwei männliche Personen in Gewahrsam genommen worden. Diese stehen in dringendem Tatverdacht, an den Auseinandersetzungen am Samstag, 30.05.2020 in der Rheinstraße in Worms, beteiligt gewesen zu sein. Auf Antrag der … Mehr lesen

      Mannheim-Vogelstang – Bauarbeiter nach Diebstahl mit Küchenmesser bedroht – 39-jähriger Mann in Untersuchungshaft

      Mannheim-Vogelstang/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein Haftbefehl gegen einen 39-jährigen Mann mit bulgarischer Staatsangehörigkeit wegen des Verdachts des besonders schweren räuberischen Diebstahls erlassen. Der 39-Jährige steht im dringenden Verdacht, am Mittwochnachmittag (27. 05.) gegen 16:20 Uhr einen Bauarbeiter nach einem Diebstahl mit einem … Mehr lesen

      Heidelberg – 56-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 56-jährigen Mann erlassen. Der Tatverdächtige soll sich am 26.05.2020 gegen 14:15 Uhr in ein Häuschen eines Spielplatzes am Mönchhofplatz gesetzt und seine Hose ausgezogen haben. Anschließend soll er ein dort spielendes, sechs Jahre altes Kind … Mehr lesen

      Leon-Rot – BAB 6 – 23-jährige Tatverdächtige wegen der unerlaubten Ein-fuhr und Beihilfe zum illegalen Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Untersuchungshaft

      St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen eine 23-jährige Frau aus Holland erlassen. Sie steht im dringenden Verdacht, unerlaubt Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge eingeführt und zugleich Beihilfe zum unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge geleistet zu haben. Die Beschuldigte … Mehr lesen

      Wiesloch – Säugling verstorben – weitere Ermittlungsergebnisse im Verfahren gegen den Vater – Nachtrag

      Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Nachdem der Beschuldigte sich seit dem 23. Mai 2020 in Untersuchungshaft befindet (vergleiche hierzu die Pressemitteilung vom 25. Mai 2020), haben die Ermittlungen weitere Details ergeben. Der Vater befand sich beim Eintreffen der von ihm verständigten Polizei alleine in der Wohnung, Anhaltspunkte für ein … Mehr lesen

      Mannheim/Hochdorf-Assenheim – 22-Jähriger wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal in Untersuchungshaft

      Mannheim/Hochdorf-Assenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Mannheim: In der Folge eines seit Juli 2019 geführten Ermittlungsverfahrens der Ermittlungsgruppe Rauschgift der Kriminaldirektion Heidelberg wegen des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln u.a. im Bereich der Mannheimer Innenstadt, wurden am Dienstag, den 19.05.2020 und am Mittwoch, den 20.05.2020 auch mehrere Durchsuchungsbeschlüsse gegen in Ludwigshafen wohnende … Mehr lesen

      Seite 1 von 18
      1 2 3 18
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X