• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Dirmstein – Polizei schnappt Enkeltrickbetrüger, als er das Geld abholen wollte

      Dirmstein / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) Am Montagnachmittag erhielt eine Seniorin aus Dirmstein einen Anruf einer angeblichen Nichte. Die Nichte würde beim Notar sitzen und kurzfristig Geld benötigen. Die Seniorin ging zunächst auf die Forderung ein. Sie informierte jedoch eine Nachbarin. Dieser kam der Sachverhalt verdächtig vor und sie verständigte die Polizei. Beamte … Mehr lesen

      Mosbach – Ermittlungserfolg nach einem Raubüberfall in Mosbach-Neckarelz, vier Tatverdächtige festgenommen

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 6. Juni überfielen drei Männer und eine Frau einen 58-Jährigen in seiner Wohnung in Mosbach-Neckarelz. Drei der vier Räuber erstürmten nach dem Öffnen der Eingangstüre die Wohnung des Mannes, attackierten diesen und entwendeten diverse Wertgegenstände, sowie Bargeld. Im Anschluss flüchteten die drei Beschuldigten mit einem Fahrzeug, in dem ein Fluchtwagenfahrer auf sie … Mehr lesen

      Mannheim – 56-jähriger Mann nach einer Serie von Taschendiebstählen in Untersuchungshaft

      Mannheim/ Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen einen 56-jährigen Mann aus Rumänien erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, mehrere Taschendiebstähle begangen zu haben. Seit Februar 2020 soll der Beschuldigte in mindestens drei Fällen die Geldbörsen von Rentnern im Alter von 71 bis 73 Jahren entwendet haben. Die Taten ereigneten sich in … Mehr lesen

      Ruchheim – Ergebnis einer Verkehrskontrolle – Haftbefehl gegen 35-Jährigen erlassen

      Ruchheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeiautobahnstation Ruchheim. Am 18.06.2020, um 8.40 Uhr, stellte eine Funkstreife der Polizeiautobahnstation Ruchheim auf der A650 einen BMW fest. Diesen wollten die Polizisten einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Auf die Anhaltesignale des Polizeiautos reagierte der BMW-Fahrer zunächst nicht. Er beschleunigte seinen Wagen und fuhr an der Anschlussstelle Ruchheim … Mehr lesen

      Frankenthal – Einbrecher in Untersuchungshaft

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz. Beamte der Polizei Frankenthal haben einen 33-jährigen Mann aus dem Landkreis Alzey-Worms am Sonntagmorgen nach einem versuchten und einem vollendeten Pkw-Aufbruch vorläufig festgenommen. Zeugen hatten den Mann bei der Tatausführung in der Franz-Nissel-Straße in Frankenthal beobachtet und die Polizei verständigt. Der 33-Jährige steht im Verdacht, … Mehr lesen

      Hockenheim – BAB6 – Zwei Tatverdächtige wegen des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Untersuchungshaft

      Hockenheim//Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde gegen zwei Männer aus Serbien Haftbefehl erlassen. Die beiden 30 und 23 Jahre alten Männer stehen im dringenden Verdacht, unerlaubt Betäubungsmittel in nicht geringer Menge besessen zu haben. Die beiden Beschuldigten wurden am vergangenen Freitag den 29.05.2020 gegen … Mehr lesen

      Mannheim/Karlsruhe/Pforzheim/Offenburg – International agierender Fälscherring aufgeflogen – zwei Männer in Untersuchungshaft – Ermittlungen der dauern an

      Mannheim/Karlsruhe/Pforzheim/Offenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Seit Dezember 2019 ermitteln die Staatsanwaltschaft Mannheim und das Polizeipräsidium Mannheim im Rahmen der Konzeption “Sichere Neckarstadt” gegen einen international agierenden Fälscherring. Der Verdächtigenkreis soll auf das Fälschen von Führerscheinen und Ausweisen spezialisiert gewesen sein. Im Rahmen dieser Ermittlungen durchsuchten am Dienstag, den 26. … Mehr lesen

      Worms – Zwei Tatverdächtige nach Auseinandersetzung in Wormser Innenstadt vorläufig festgenommen

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Festnahme von zwei Tatverdächtigen in Zusammenhang mit Auseinandersetzungen in der Rheinstraße – Untersuchungshaft (ots) Im Rahmen der Ermittlungen sind am Montag zwei männliche Personen in Gewahrsam genommen worden. Diese stehen in dringendem Tatverdacht, an den Auseinandersetzungen am Samstag, 30.05.2020 in der Rheinstraße in Worms, beteiligt gewesen zu sein. Auf Antrag der … Mehr lesen

      Mannheim-Vogelstang – Bauarbeiter nach Diebstahl mit Küchenmesser bedroht – 39-jähriger Mann in Untersuchungshaft

      Mannheim-Vogelstang/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein Haftbefehl gegen einen 39-jährigen Mann mit bulgarischer Staatsangehörigkeit wegen des Verdachts des besonders schweren räuberischen Diebstahls erlassen. Der 39-Jährige steht im dringenden Verdacht, am Mittwochnachmittag (27. 05.) gegen 16:20 Uhr einen Bauarbeiter nach einem Diebstahl mit einem … Mehr lesen

      Heidelberg – 56-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 56-jährigen Mann erlassen. Der Tatverdächtige soll sich am 26.05.2020 gegen 14:15 Uhr in ein Häuschen eines Spielplatzes am Mönchhofplatz gesetzt und seine Hose ausgezogen haben. Anschließend soll er ein dort spielendes, sechs Jahre altes Kind … Mehr lesen

      Leon-Rot – BAB 6 – 23-jährige Tatverdächtige wegen der unerlaubten Ein-fuhr und Beihilfe zum illegalen Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Untersuchungshaft

      St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen eine 23-jährige Frau aus Holland erlassen. Sie steht im dringenden Verdacht, unerlaubt Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge eingeführt und zugleich Beihilfe zum unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge geleistet zu haben. Die Beschuldigte … Mehr lesen

      Wiesloch – Säugling verstorben – weitere Ermittlungsergebnisse im Verfahren gegen den Vater – Nachtrag

      Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Nachdem der Beschuldigte sich seit dem 23. Mai 2020 in Untersuchungshaft befindet (vergleiche hierzu die Pressemitteilung vom 25. Mai 2020), haben die Ermittlungen weitere Details ergeben. Der Vater befand sich beim Eintreffen der von ihm verständigten Polizei alleine in der Wohnung, Anhaltspunkte für ein … Mehr lesen

      Mannheim/Hochdorf-Assenheim – 22-Jähriger wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal in Untersuchungshaft

      Mannheim/Hochdorf-Assenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Mannheim: In der Folge eines seit Juli 2019 geführten Ermittlungsverfahrens der Ermittlungsgruppe Rauschgift der Kriminaldirektion Heidelberg wegen des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln u.a. im Bereich der Mannheimer Innenstadt, wurden am Dienstag, den 19.05.2020 und am Mittwoch, den 20.05.2020 auch mehrere Durchsuchungsbeschlüsse gegen in Ludwigshafen wohnende … Mehr lesen

      Heidelberg – 34-jährige Frau nach einer Serie von Taschendiebstählen in Untersuchungshaft

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen eine 34-jährige Frau aus Bulgarien erlassen. Sie steht im dringenden Verdacht, mehrere Taschendiebstähle begangen zu haben. Seit November 2018 soll die Beschuldigte in mindestens drei Fällen die Geldbörsen von Rentnerinnen entwendet haben. Sämtliche Taten sollen sich … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 29-Jähriger nach mehreren Straftaten in Untersuchungshaft

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemeldung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz. Am 03.05.2020, gegen 16:45 Uhr, hatte ein 29-jähriger deutscher Beschuldigter mehrere Bierdosen in einer Tankstelle in der Dürkheimer Straße zu stehlen versucht und nach Entdeckung des Diebstahls durch einen Mitarbeiter der Tankstelle nach diesem geschlagen, ohne ihn zu treffen. Seine Flucht konnte durch einen Zeugen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Täterfestnahme nach Raub – Haftbefehl erlassen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz. Am 08.04.2020 gegen 15 Uhr hinterließ eine 20-jährige Frau eine Tüte mit einem niedrigen vierstelligen Geldbetrag in ihrem Auto, das sie in der Ludwigstraße abstellte, und entfernte sich für wenige Minuten. Als sie zurückkam, bemerkte sie einen fremden Mann in ihrem Auto. Sie öffnete die … Mehr lesen

      Worms – Raubüberfall ARAL-Tankstelle Worms – Kriminalpolizei Worms ermittelt Täter

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Polizeidirektion Worms berichtete am 03.03.2020 über einen Raubüberfall zum Nachteil der ARAL-Tankstelle in der Gaustraße in Worms. Zwei maskierte Täter hatten am frühen Abend des 02.03.2020 den Verkaufsraum der Tankstelle betreten und unter Vorhalt eines Messers von der 24-jährigen Angestellten die Herausgabe von Bargeld aus der Kasse gefordert. Sie konnten zunächst unerkannt … Mehr lesen

      Worms – Zwei Tageswohnungseinbrecher nach Verfolgung festgenommen

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag, 26.03.2020, kurz vor 15:00 Uhr, verschafften sich zwei Täter gewaltsam Zugang zu einer Wohnung in der Mittelstraße in Worms. Die Täter haben dabei offenbar nicht mit der Anwesenheit der 24-jährigen Wohnungseigentümerin und ihrer beiden Kinder (zwei und drei Jahre) gerechnet. Die Mutter befand sich mit ihren Kindern im Wohnzimmer, als sie … Mehr lesen

      Mannheim – 19-jähriger Tatverdächtiger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde am 18.03.2020 durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 19-jährigen Mann aus Polen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, mehrere gewerbsmäßige Diebstähle und Einbruchsdiebstähle im Stadtteil Mannheim-Neckarstadt begangen zu haben. Die Tatverdächtige soll am 18.03.2020 gegen 0:15 Uhr … Mehr lesen

      Frankenthal – Justiz in Frankenthal informiert über Vorkehrungen in Sachen Corona-Virus

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Auch der Gerichtsstandort Frankenthal hat Vorkehrungen getroffen, um das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus einzudämmen. Dabei werden die gerichtlichen Aufgaben bei dem Amts- und Landgericht in den zentralen Bereichen aufrecht erhalten, notwendige Sitzungen durchgeführt und der Öffentlichkeitsgrundsatz gewahrt, so der Präsident des Landgerichts Harald Jenet. Die Situation wird von einer … Mehr lesen

      Ludwigshafen – NACHTRAG: 17-jähriges Mädchen verstorben – Täter wurde festgenommen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Die 17-jährige Frau, die am Abend des 12.03.2020, kurz nach 18 Uhr, an der Uferböschung des Willersinnweihers schwer verletzt aufgefunden worden war, ist am gestrigen Nachmittag (13.03.2020) verstorben. Im Laufe der umfangreichen kriminalpolizeilichen Maßnahmen der Mordkommission ist es gelungen, einen 17-jährigen Tatverdächtigen zu ermitteln. Der Tatverdächtige wurde gestern am späten Abend … Mehr lesen

      Viernheim – Polizeibekannter Tatverdächtiger nach Festnahme in Untersuchungshaft / 34-Jähriger dürfte für über 20 Diebstähle und Einbrüche in Frage kommen

      Viernheim/ Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Nach seiner Festnahme und richterlichen Vorführung am Donnerstag (27.02.) sitzt ein 34 Jahre alter Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Der mehrfach polizeibekannte Mann steht im Verdacht, seit Mitte 2019 für über 20 Diebstähle aus geparkten Autos, Firmen und Wohnungen im Stadtgebiet von Viernheim in Frage zu kommen. Unter anderem wegen eines weiteren … Mehr lesen

      Mannheim – Anklage wegen Tötungsdelikts in Mannheim-Innenstadt

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat gegen einen 33-jährigen deutschen Staatsangehörigen Anklage zur Schwurgerichtskammer des Landgerichts Mannheim wegen des Verdachts des Mordes aus niedrigen Beweggründen und der gefährlichen Körperverletzung erhoben. Dem Angeschuldigten liegt nach den Ermittlungen im Wesentlichen folgender Sachverhalt zur Last: Am 27.10.2019 gegen 01:30 Uhr wartete der Angeschuldigte auf seine … Mehr lesen

      Mannheim – 16-Jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des schweren Raubs in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 16-jährigen Jugendlichen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, zusammen mit einem 14-jährigen Mittäter einen schweren Raub begangen zu haben. Der Tatverdächtige soll am Sonntagabend, gegen 23:20 Uhr, zusammen mit seinem Mittäter … Mehr lesen

      Ladenburg – Drei Männer im Alter von 20 und 37 Jahren nach Einbruch in ein Wohnhaus in Untersuchungshaft

      Ladenburg / Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen drei Männer, zwei im Alter von 20 und einer im Alter von 37 Jahren, mit serbischer Staatsangehörigkeit erlassen. Sie stehen im dringenden Verdacht, am Mittwochabend, den 12.02.2020 in ein Wohnhaus in Ladenburg eingebrochen zu sein. Die drei Tatverdächtigen sollen … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X