• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Heidelberg – OB Prof. Würzner fordert von Landesregierung Zeitplan zur Verlagerung des Ankunftszentrums – Vereinbarung läuft in halbem Jahr aus – OB lehnt Verbindung mit Abschiebezentrum strikt ab

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelbergs Oberbürgermeister Professor Dr. Eckart Würzner fordert von der Landesregierung einen Zeitplan zur Verlagerung des Ankunftszentrums für Flüchtlinge. Das Land hat die Einrichtung auf dem ehemaligen Militärgelände Patrick-Henry-Village (PHV) in Heidelberg untergebracht und von Anbeginn zugesagt, das Areal nur befristet zu nutzen. Die aktuelle Nutzungsvereinbarung zwischen Stadt und Land läuft … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Steinruck löst erstes Wahlversprechen ein – An der Kasse von EDEKA Scholz für den guten Zweck

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die zukünftige Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen löste ein erstes Wahlversprechen ein und kassierte eine Stunde lang Kunden an der Kasse von EDEKA Scholz in der Saarlandstraße ab. Insgesamt konnte sie 886,40 Euro verbuchen. Gemeinsam mit den Einnahmen von Oberbürgermeisterkandidat Dr. Peter Uebel belaufen sich die die Einnahmen auf 1798.92 Euro. Spontan … Mehr lesen

      Mannheim – SPD Mannheim für Erhalt von G9

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Debatte um das Angebot von G9 fordert SPD-Kreisvorsitzender Wolfgang Katzmarek: „Mannheim muss auch weiterhin ein G9 Angebot an einer staatlichen Schule haben.“ Auslöser der Diskussion war die Meldung, dass das Angebot des neunjährigen Gymnasiums (G9) im Jahr 2020 am Karl-Friedrich-Gymnasium auslaufen soll. Vor dem Hintergrund, dass das bisherige G9 Angebot sehr … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD Ludwigshafen feiert bei Brauerei Mayer Oktoberfest

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstagabend, den 21. Oktober 2017, feierte die SPD Ludwigshafen ab 17 Uhr bei ausgelassener Stimmung ihr diesjähriges Oktoberfest auf der beheizten Dachterrasse von der Privatbrauerei Mayer in Ludwigshafen-Oggersheim. Die Stimmung unter den Gästen war besonders gut, da der Wahlsieg von vergangener Woche der zukünftigen Oberbürgermeisterin für Ludwigshafen, Jutta Steinruck, nochmals … Mehr lesen

      Weinheim – Vier Wochen nach der Wahl – „Weinheim bleibt bunt“ verbindet Montagsspaziergang am 23. Oktober mit politischer Bildung aus erster Hand

      Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 24. September hat Deutschland einen neuen Bundestag gewählt. Seit diesem Tag ist klar, was sich lange abgezeichnet hatte: Die rechtspopulistische AfD wird im Parlament vertreten sein. Für das Bündnis „Weinheim bleibt bunt“ war schnell klar, dass der Ausgang der Wahl der Anlass für einen Bunten Montagsspaziergang sein … Mehr lesen

      Ludwigshafen – AWO Bezirksverband Pfalz beteiligt bei der Gründung des Bündnisses Mobilität für alle!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. AWO Bezirksverband Pfalz beteiligt bei der Gründung des Bündnisses Mobilität für alle! Ein Sozialticket für Rheinland-Pfalz „Mobilität für alle“ – das ist das Ziel eines neuen Bündnisses rheinland-pfälzischer Nichtregierungsorganisationen. Gemeinsam fordern die Bündnispartner eine flächendeckende, einheitliche und diskriminierungsfreie Lösung für einen bezahlbaren öffentlichen Nahverkehr in ganz Rheinland-Pfalz. Mobilität ist ein menschliches … Mehr lesen

      Heidelberg – Alle Videos der Aktionswoche gegen Armut 2017

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – (rbe) Im Laufe der Aktionswoche gegen Armut fanden in Heidelberg vielerlei Veranstaltungen statt. Der Medienpartner des Heidelberger Bündnisses, Raphael Ebler (RBE MEDIA), begleitete die Aktionswoche und stellt diverse Videos zu unterschiedlichen Themen bereit. Das Heidelberger Bündnis würde sich über die Einbindung der Videos auf allen erdenklichen Kanälen wie Social Media, … Mehr lesen

      Heidelberg – Täglich im Einsatz gegen Raser und Falschparker – Sicherheitsbilanz des Gemeindevollzugsdienstes 2016

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Damit Verkehrssünder in Heidelberg nicht ungestraft „davonfahren“, überwachen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Gemeindevollzugsdienstes (GVD) den ruhenden und fließenden Verkehr. Sie führen mobile Geschwindigkeitskontrollen durch, verteilen Knöllchen oder lassen Fahrzeuge abschleppen, wenn diese den Straßenverkehr behindern. Hierfür sind sie täglich im Stadtgebiet im Einsatz. Ihre Bilanz 2016: Rund 28.300 … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD: Erfreuliche Nachricht aus Mainz: LU erhält 25,5 Millionen Euro aus Kommunalem Schulsanierungsprogramm

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ludwigshafen erhält aus dem neuen Kommunalen Investitionsprogramm KI 3.0, Ka-pitel 2 zur Verbesserung der kommunalen Schulinfrastruktur in Rheinland-Pfalz ca. 25,5 Millio-nen Euro. „Dies ist eine erfreuliche Nachricht aus Mainz“, so die Vorsitzende der SPD- Stadtratsfraktion Heike Scharfenberger. Auf Grund der Neuordnung der Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern konnte Rhein-land-Pfalz … Mehr lesen

      Mannheim – SPD Mannheim zum Thema Videoüberwachung

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir sehen die Videoüberwachung nicht als Allheilmittel, werden aber den Kameraeinsatz mittragen, um damit auch das subjektive Sicherheitsgefühl der Bürger zu stärken“, sagte der SPD-Stadtrat und Landtagsabgeordnete Dr. Boris Weirauch. Stadt und Polizei haben seiner Fraktion versichert, dass die zu überwachenden Bereiche in der Mannheimer Innenstadt „gerichtsfest“ als Kriminalitätsschwerpunkte eingestuft werden … Mehr lesen

      Mannheim – GRÜNE Gemeinderatsfraktion kritisiert Pläne zur erweiterten Videoüberwachung scharf

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mehr Kameras bedeuten nicht mehr Sicherheit GRÜNE Gemeinderatsfraktion kritisiert Pläne zur erweiterten Videoüberwachung scharf Die Fraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Gemeinderat der Stadt Mannheim kritisiert scharf Pläne, über 70 neue Überwachungskameras an 28 Standorten im öffentlichen Raum in Mannheim aufzustellen. Die Fraktion ist zudem gespannt mit welcher Software die angeblich … Mehr lesen

      Mannheim – SPD Mannheim zu Parteiwechsel von Thomas Hornung

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mehrheit für eine soziale, fortschrittliche und moderne Stadtpolitik in Gefahr. „Mit seinem Wechsel von Bündnis 90/Die Grünen zur CDU sorgt Thomas Hornung für neue Mehrheitsverhältnisse im Mannheimer Gemeinderat“, erklärt SPD-Vorsitzender Wolfgang Katzmarek. Es ist absehbar, dass es zu Veränderungen in der Mannheimer Politik kommen wird.„Es scheint offensichtlich so zu sein, dass … Mehr lesen

      Frankenthal – Schulbesuchstag am 9. November

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Auch diese Jahr steht Anfang November zum 15. mal wieder der Schulbesuchstag an den weiterführenden Schulen an. Wie jedes Jahr findet zum 9. November dieser landesweite Besuchstag der Landtagsabgeordneten statt. Mit der Wahl dieses Termins möchte der Landtag ganz bewusst sowohl an die glücklichen als auch an die tragischen Momente deutscher … Mehr lesen

      Mannheim – SPD zum „Déjà-vu-Erlebnis“ in Mannheim – Boos: „Niedersachsen lässt grüßen“

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. SPD-Generalsekretärin Luisa Boos hat den aktuellen, nahtlosen Parteiwechsel des Mannheimer Stadtrats Thomas Hornung von den Grünen zur CDU und die damit verbundene Verschiebung im Mannheimer Stadtrat als ein „Déjà-vu-Erlebnis à la Twesten“ erlebt. „Wir spielen hier nicht den Moralapostel: Es soll vorkommen, dass man im Laufe seines Lebens seine politischen Überzeugungen … Mehr lesen

      Mannheim – GRÜNE zum Austritt von Thomas Hornung aus der Partei

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kreisvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Mannheim, Clara Weißenfels und David Hellwig, zum Parteiaustritt von Thomas Hornung: „Nach fast 20 Jahren Mitgliedschaft bei den GRÜNEN bedauern wir die Entscheidung von Thomas Hornung zum Parteiaustritt. Wir gehen selbstverständlich davon aus, dass er sein Gemeinderatsmandat, welches er als Nachrücker für den verstorbenen … Mehr lesen

      Mannheim – GRÜNE Gemeinderatsfraktion fordert Hornung zur Mandatsrückgabe auf! Enttäuschung über angekündigten Wechsel von Hornung zur CDU

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN) – Für die Gemeinderatsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN erklären Dirk Grunert und Melis Sekmen als Mitglieder des Fraktionsvorstands: „Mit großer Überraschung und Enttäuschung haben wir heute direkt vor unserer Fraktionssitzung vom Wechsel von Thomas Hornung zur CDU erfahren. Er will sein Gemeinderatsmandat zur CDU mitnehmen. Thomas Hornung … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sabine Bätzing-Lichtenthäler und AfA Rheinland-Pfalz – Gute, Diditale Arbeit

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Digitalisierung wird die Arbeitswelt verändern. Die SPD setzt sich auch in Zukunft für gute Arbeitsbedingungen ein“, erklärte Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Staatsministerin und Präsidiumsmitglied der SPD Rheinland-Pfalz, nach einem Gespräch mit dem AfA-Landesvorstand. „Dabei ist es wichtig, die zunehmende räumliche und zeitliche Entgrenzung der Arbeit zu gestalten. Wir wollen Freiräume schaffen, aber auch klare … Mehr lesen

      Landau – CDU-Abgeordnete kritisieren Klagen gegen Rheinbrücke

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl und der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (beide CDU) kritisieren deutlich die angekündigten Klagen gegen eine zweite Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe. „Die heutige Stausituation hat einmal mehr klar gezeigt, wie wichtig eine zweite Rheinbrücke mitsamt Anbindung an die B36 ist. Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss werden das … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD Ludwigshafen feiert Wahlsieg von Jutta Steinruck in der Jusos Kaderschmiede

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Uunnddd: Die neue Oberbürgermeisterin für Ludwigshafen heißt Jutta Steinruck! Nach 16 Jahren wird das Rathaus ab Anfang Januar 2018 wieder rot – allen Grund nach diesem klaren Ergebnis bei der Stichwahl eine richtige Wahlparty in der Jusos Kaderschmiede neben dem Parteibüro in der Maxstr. zu feiern. Die Menge begrüßte die zukünftige … Mehr lesen

      Ludwigshafen – LKR-Fraktion zum Sieg der OB-Kandidatin Jutta Steinruck

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Liberal-Konservativen Reformer (LKR) im Stadtrat Ludwigshafen gratulieren Jutta Steinruck zum Wahlsieg in der Stichwahl zur Oberbürgermeisterin am 15.10.2017 und wünschen ihr einen guten Start im neuen Amt im Januar 2018. Die LKR-Fraktion ist gespannt, wie Frau Steinruck ihre Ankündigung umsetzt, künftig die kleinen Fraktionen mehr „ins Boot zu holen“, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Erste Statements zur Oberbürgermeisterwahl von Jutta Steinruck, Dr. Eva Lohse und Dr. Peter Uebel

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Jutta Steinruck hat heute die Stichwahl zur Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen gewonnen. www.mrn-news.de hat erste Stimmen der neuen Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, dem CDU-Kandidaten Dr. Peter Uebel und der bisherigen Amtsinhaberin Dr. Eva Lohse.

      Ludwigshafen – Neue Oberbürgermeisterin heißt Jutta Steinruck ( SPD)

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Bei der Stichwahl zur Oberbürgermeisterwahl in Ludwigshafen am heutigen Sonntag hat Jutta Steinruck von der SPD gewonnen. Sie wird zukünftig neue Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen und somit die Nachfolge von Frau Dr. Eva Lohse ( CDU) antreten .

      Ludwigshafen – AFA Sprecher Holger Scharff zur aktuellen Diskussion über die Verlegung des Sitzes der Pfalzwerke AG

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Zur aktuellen Diskussion über die Verlegung des Sitzes der Pfalzwerke AG nimmt der Ludwigshafener AFA Sprecher Holger Scharff wie folgt Stellung: AFA Ludwigshafen:„Arbeitsplätze der Pfalzwerke für Ludwigshafen sichern „ „Der Sitz der Pfalzwerke AG und damit die rund 600 Arbeitsplätze müssen in Ludwigshafen erhalten bleiben „ so der Ludwigshafener Sprecher der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Dr. Peter Uebel kassiert bei Edeka Scholz für den guten Zweck

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Gestern, am Freitag, den 13.10.2017, schlüpfte Oberbürgermeisterkandidat Dr. Peter Uebel von 16:00 bis 17:00 bei Edeka Scholz in die Rolle des Kassierers. Den Betrag aus der Summe der Produkte, die in dieser Stunde über das Band liefen, spendete Edeka Scholz an das St. Marienkrankenhaus für die Aktion „Guter Start ins … Mehr lesen

      Heidelberg – Dezernat 16: Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum soll weitere fünf Jahre in alter Feuerwache bleiben! Gemeinderat entscheidet über Verlängerung – Gremienlauf startet am 18. Oktober

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Stylische E-Bikes oder frisch geschabte Spätzle direkt aus der Verpackung – Produkte wie diese haben ihren Ursprung im Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum Dezernat 16. Seit 2013 gibt es die Einrichtung in der alten Feuerwache in Bergheim-West, die sich seither sehr gut entwickelt hat. Das bestätigt auch eine unabhängige Evaluierung des Planungs- … Mehr lesen

      1 2 3 217
      

      web
stats

      ///MRN-News.de
      X